verringerte Restlaufzeiten

Wenn das Irrenhaus überfordert ist

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Re: verringerte Restlaufzeiten

Beitragvon Arndt » Mi 30. Okt 2013, 09:54

Alles Gute!!!
noch im 2. Teil der Badewanne und schon als Zombi unterwegs? Das ist aber uach Desolat :)

Halt Dich Tapfer, Du hast noch nen Stück vor Dir!
Benutzeravatar
Arndt
 
Beiträge: 1668
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 13:42
Wohnort: einen Schritt über den Abgrund hinaus

Re: verringerte Restlaufzeiten

Beitragvon TDI » Mi 30. Okt 2013, 10:09

Jawoll, alles Gute zum Geburtstag! Lass Dich mal ordentlich verwöhnen und befeiern ;-)

73s
TDI
TDI
 
Beiträge: 1509
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 09:43

Re: verringerte Restlaufzeiten

Beitragvon uxlaxel » Mi 30. Okt 2013, 12:01

von mir auch alles gute! feier schön! kannst ja morgen ausschlafen (oder doch nicht?) ;)
Benutzeravatar
uxlaxel
 
Beiträge: 8135
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)

Re: verringerte Restlaufzeiten

Beitragvon Heaterman » Mi 30. Okt 2013, 17:01

Hier ist Niedersachsen - wir haben keine Feiertage. :evil:
Sogar der 17. Juni ist seit 1991 gestrichen :mrgreen: :mrgreen:
Benutzeravatar
Heaterman
 
Beiträge: 2684
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 10:11
Wohnort: Am Rand der Scheibe, 6 m unter NN

Re: verringerte Restlaufzeiten

Beitragvon Sven » Mi 30. Okt 2013, 23:07

Auch von meiner Seite aus alles Gute zum Geburtstag! Hau ordentlich auf den Putz.


In Niedersachsen wurden seinerzeit Missonare noch zünftig erschlagen :mrgreen: Da brauchen wir die Reformation gar nicht erst zu feiern.
Benutzeravatar
Sven
 
Beiträge: 3360
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 12:52
Wohnort: in Sichtweise der Erdkante

Re: verringerte Restlaufzeiten

Beitragvon BUZman » Fr 1. Nov 2013, 10:42

Mensch Christopher,
Herzlichen Glückwunsch & alles Gute an dich jungen mann aus einem südlichen Gebirge. War schon einige Tage nicht mehr im Forum, daher spät & denoch.
Wolfgang
BUZman
 
Beiträge: 51
Registriert: Di 13. Aug 2013, 20:08
Wohnort: Jeggen

Re: verringerte Restlaufzeiten

Beitragvon Celaus » Sa 2. Nov 2013, 23:46

Ich ersuche Dich höffreundlichst meinen herzlichen Glückwunsch zur Inangriffnahme des nunmehr folgenden Jahres der übrig gebliebenen Restlaufzeit anzunehmen.
Schade, daß ich noch nicht am Treffen in 50,748657 Grad nördlicher Breite und 9,780617 Grad östlicher Länge noch nicht dabei sein konnte. Meine Pumpe hat sogar wieder 40 % und läuft nicht mehr auf nur einem Pott. Am 15. Oktober 2012 um 18:15 Uhr bei Sonnenuntergang lag ich in der Eifel einsam auf der Nase und konnte mich des dumpfen Gefühls nicht erwehren, daß ich wahrscheinlich nur noch wenige Stunden Restlaufzeit hätte. Senkrecht über mir zog die grell erleuchtete ISS ihre Bahn , dann um 21:xx Uhr kam ein Meteor in Richtung Schleiden senkrecht mit 70 km/Sekunde herunter. Wunsch zwecklos, schmunzelte ich in mich hinein,weil ich ja noch Humor habe, und vergrößerte mit den Händen meine Ohrwascheln um den Meteor zu hören. Er war zu weit weg, also erschlagen hat er mich nicht. Allmählich hörte ich auf zu hyper- ventilieren,zog mich in aller Ruhe am Fahrrad hoch und konnte wenigstens ganz langsam wieder mit meinem Fahrrad fahren. Schwächeanfall überstanden, dachte ich mir und vergaß erst einmal die in die Oberarme ausgestrahlten klopfenden Schmerzen. 23:58 Uhr war ich dann zu hause. Die Ärzte haben festgestellt, daß ihr EKG-Gerät völlig in Ordnung ist, haben das aber nicht so richtig präzise zum Ausdruck gebracht. 7 Monate habe ich dann erst einmal mit 23 % Herzleistung vor mich hin gekrebst, bis ich mich nachts am 11.Mai 2013 ins Aachener Klinikum geschleppt habe und um um vier Uhr ein Probesterben mit Beginn meiner negativen Restlaufzeit zu veranstalten. Ach herjemine ,warum habe ich soviel geschrieben ? Jaja, ich wollte mich doch nur für das Nichtkommenkönnen und Nichtkennenlernenkönnen, um den hyperheißen Brei herum labernd, entschuldigen.
Herzlichen Glückwunsch, ffupx Celaus
Benutzeravatar
Celaus
 
Beiträge: 529
Registriert: So 25. Aug 2013, 23:45
Wohnort: Richterich

Re: verringerte Restlaufzeiten

Beitragvon MrD » Di 19. Nov 2013, 00:12

Die heutige (besser spæt als nie)-Gratulazion wendet sich an Pinocchio, von dem ich hier lange nix mehr hörte!
Hoffe, nen schönen Tag jehabt zu haben! :D

Gruß
MrD
Benutzeravatar
MrD
 
Beiträge: 357
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 20:53
Wohnort: D:/SAL/Homburg_OT

Re: verringerte Restlaufzeiten

Beitragvon Heaterman » Di 31. Dez 2013, 18:02

Was lese ich da ganz unten? Roehricht wird 60 und das an Silvester!


Große Gratulation, Gesundheit, genug Frickelmaterial muss man ja nicht wünschen - hatter!
Benutzeravatar
Heaterman
 
Beiträge: 2684
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 10:11
Wohnort: Am Rand der Scheibe, 6 m unter NN

Re: verringerte Restlaufzeiten

Beitragvon TDI » Di 31. Dez 2013, 18:11

Jawoll, alles Gute und lass es ordentlich krachen! Prost Ostern und ´n guten Rutsch in Pfingsten!
TDI
 
Beiträge: 1509
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 09:43

Re: verringerte Restlaufzeiten

Beitragvon Heaterman » Mi 1. Jan 2014, 03:22

Also, der Blick in die Fußleiste lohnt sich ja richtig:

Hzlichen Glühstrumpf an unseren Lars, den tapferen Ausrichter der letzten zwei Fingertreffen!

Allet, allet Jute, frickelige Unruhe und bleib so ein toller Typ, wie Du bist!
Benutzeravatar
Heaterman
 
Beiträge: 2684
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 10:11
Wohnort: Am Rand der Scheibe, 6 m unter NN

Re: verringerte Restlaufzeiten

Beitragvon uxlaxel » Do 2. Jan 2014, 00:01

lieber röhricht, lieber lars,
ich wünsche euch auch alles gute und immer genug strom auf der dose ;)
lg axel
Benutzeravatar
uxlaxel
 
Beiträge: 8135
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)

Re: verringerte Restlaufzeiten

Beitragvon Celaus » Sa 4. Jan 2014, 23:15

Schade ,daß Eure Restlaufzeiten schon wieder verkürzt wurden . Dennoch :
Alles Gute zur Vervollständigung einer weiteren Windung auf der ganz großen Induktivität,
und weiterhin volle Flatschkraft in den Pranken.
FFUPX , Celaus
Benutzeravatar
Celaus
 
Beiträge: 529
Registriert: So 25. Aug 2013, 23:45
Wohnort: Richterich

Re: verringerte Restlaufzeiten

Beitragvon Finger » So 5. Jan 2014, 14:04

Herzlichen Glückwunsch natürlich auch vom Finger. Melde dich doch mal Lars. Du hast Post.
Benutzeravatar
Finger
Administrator
 
Beiträge: 2878
Registriert: Di 12. Jun 2012, 20:16

Re: verringerte Restlaufzeiten

Beitragvon Heaterman » Di 21. Jan 2014, 01:00

Kaum hat das Jahr angefangen, schon werden die Ersten wieder ein Jahr älter!

Hzlichen Glühstrumpf an unsere Forenmitglied uxlaxel!

Bleib fit, fall nicht vom Steiger und immer ein paar Ampere in der Reserve!

vy73!
Benutzeravatar
Heaterman
 
Beiträge: 2684
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 10:11
Wohnort: Am Rand der Scheibe, 6 m unter NN

Re: verringerte Restlaufzeiten

Beitragvon Finger » Di 21. Jan 2014, 15:00

Ach! Ist das schon wieder soweit? *Leisedenkopfschüttelnd* Na denn: HEartly Luckwish alter Junge. Wir sehen uns im Sommer!
Benutzeravatar
Finger
Administrator
 
Beiträge: 2878
Registriert: Di 12. Jun 2012, 20:16

Re: verringerte Restlaufzeiten

Beitragvon Longri » Di 21. Jan 2014, 17:02

Von mir auch alles Gute :D
Benutzeravatar
Longri
 
Beiträge: 106
Registriert: Sa 17. Aug 2013, 14:01
Wohnort: Potsdam

Re: verringerte Restlaufzeiten

Beitragvon uxlaxel » Di 21. Jan 2014, 17:07

danke danke!
Benutzeravatar
uxlaxel
 
Beiträge: 8135
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)

Re: verringerte Restlaufzeiten

Beitragvon Chemnitzsurfer » Di 21. Jan 2014, 17:13

auch von mir alles Gute.
Benutzeravatar
Chemnitzsurfer
 
Beiträge: 2763
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:10
Wohnort: Chemnitz (OT Hutholz)

Re: verringerte Restlaufzeiten

Beitragvon BUZman » Di 21. Jan 2014, 17:41

und alles Gute auch von mir,
du Akkuspender
und Akkuversender
ich wünsche Dir allzeit ein paar freie byte auf der Platte.
BUZman
 
Beiträge: 51
Registriert: Di 13. Aug 2013, 20:08
Wohnort: Jeggen

Re: verringerte Restlaufzeiten

Beitragvon PowerAM » Di 21. Jan 2014, 19:08

Oh, noch ein Wassermann! Ich moechte mich den guten Wuenschen unbekannterweise anschliessen und Glueck, Gesundheit sowie alles das wuenschen, was Du dir selbst wuenscht! Moege deine Spannungsstabilisierung noch lange zuverlaessig funktionieren, um auch mal 'ne passende Phrase abzugeben...
Benutzeravatar
PowerAM
 
Beiträge: 1739
Registriert: Di 13. Aug 2013, 23:14
Wohnort: JO62rr

Re: verringerte Restlaufzeiten

Beitragvon Heaterman » Di 21. Jan 2014, 19:13

Hatter doch schon erledigt: heißt Luisa-Leonie und ist anderthalb :D
Benutzeravatar
Heaterman
 
Beiträge: 2684
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 10:11
Wohnort: Am Rand der Scheibe, 6 m unter NN

Re: verringerte Restlaufzeiten

Beitragvon uxlaxel » Di 21. Jan 2014, 23:20

Heaterman hat geschrieben:Hatter doch schon erledigt: heißt Luisa-Leonie und ist anderthalb :D

fast richtig ;) "Louisa Leonie" kurz auch lieschen, leo oder einfach mäuschen ;)
lg axel
Benutzeravatar
uxlaxel
 
Beiträge: 8135
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)

Re: verringerte Restlaufzeiten

Beitragvon Sven » Mi 22. Jan 2014, 00:16

Auch von meiner Seite aus alles Gute zum Geburtstag!
Benutzeravatar
Sven
 
Beiträge: 3360
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 12:52
Wohnort: in Sichtweise der Erdkante

Re: verringerte Restlaufzeiten

Beitragvon Zabex » Mi 22. Jan 2014, 00:24

Alles Gute zum Geburtstag! Lass dir 'ne richtig gute Wurst schmecken...
Benutzeravatar
Zabex
 
Beiträge: 345
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:45
Wohnort: Aldenhoven

VorherigeNächste

Zurück zu Fingers Sozialstation

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

span