Ich sag dann auch mal hallo

Wenn das Irrenhaus überfordert ist

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Ich sag dann auch mal hallo

Beitragvon e_nilq » Do 2. Okt 2014, 04:04

Guten Abend,
ich bin hier zwar schon sporadisch etwas am mitreden, habe mich aber bislang noch nicht wirklich vorgestellt.
Ich bin Nils, 19 und komme von der ersten wirklichen Hügelfront des bergischen Landes, aus Bergisch Gladbach/Bensberg. Auf die Frickelei gekommen bin ich wohl dadurch dass ich dank Vaddern schon früh in Kontakt mit Sondermaschinenbau gekommen bin, das Nachahmen aber mit den bescheideneren Mittelchen zuhause nie so recht gelingen wollte wie in den Ferien beobachtet - doch "Not" macht erfinderisch :lol: Natürlich wird man älter und so wurde ich dann von Zeit zu zeit auch mal für das ein oder andere eingespannt... Wobei das momentan primär den Großteil der IT-Aufgaben betrifft.
Mit dem Studieren habe ich auch schon angefangen, letztes Wintersemester, Elektrotechnik an der RWTH. Aber da es dort nicht so ganz nach meinem Geschmack war habe ich es zwecks eines Neuanfangs woanders erstmal sein gelassen.

Zwar behaupte ich gerne, Praktiker zu sein, aber in der Bilanz sieht das doch eher anders aus :roll: Ich scheine ein sehr träges Gemüt zu sein wenn es ums Basteln-für-einen-selber geht, sobald dann andere ins Spiel kommen nimmt das aber gerne Fahrt auf, so kommts dann dass mal auch mal zwischen Weihnachten und Neujahr seine erste Wärmepumpe baut, weil man sich mit einem Kollegen aus dem Physik-LK zum Siemenswettbewerb angemeldet hat :D

Scheinbar habe ich auch ein besonderes Interesse für Elektromobilität, früher wurden andauernd irgendwelche Gleichstrommotoren in etwas das Räder oder einen Rumpf hat und zum rein/draufsetzen ist eingebaut... Doch da überwiegen scheinbar mittlerweile Kauflösungen (Regel 16 des unbeschwerten Frickelns scheint sich vorerst durchgesetzt zu haben - hoffentlich nicht dauerhaft :twisted: ).

Außer an der technischen Bastelei (pardon... primär denkerei) erfreue ich mich noch am Fahrradfahren im nicht allzu schweren Gelände, (momentan ziemlich häufigem) Treffen mit Freunden, der Arbeit relativ freien Charakters, der Beschäftigung auf Land/in Forst und sicher noch anderen Dingen :lol:

Viele Grüße!
Nils
e_nilq
 
Beiträge: 45
Registriert: Fr 28. Mär 2014, 10:47
Wohnort: Bergisch Gladbach

Zurück zu Fingers Sozialstation

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

span