Mal was zum schmunzeln

Wenn das Irrenhaus überfordert ist

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon PowerAM » Do 3. Aug 2017, 09:18

Hightech hat geschrieben:[...] Dabei kann das für ein Firmengebäude recht einfach gemacht werden, wenn es von Anfang an eingeplant wird.
Eine Zentrale Luftaufbereitung und eine Lüftungsanlage für das ganze Gebäude und dann ist das gut. Im Sommer 23°C-24°C im Winter 21°C und alles ist gut.


Ich bin in einem Laborgebäude beschäftigt, mache dort allerdings nur Verwaltungs- bzw. Stabsdienst. Viele der hier angewandten Untersuchungsmethoden bedingen die Einhaltung eines Temperaturfensters, sonst sind die Ergebnisse u. U. nicht (z. B. vor Gericht) verwendbar. Insofern lautet die Temperaturvorgabe hier 20,5 Grad. Konsequenterweise hat man nicht nur die Labore klimatisiert, sondern auch Büroräume. Die Raumzuteilung erfolgte auch nach den Bedürfnissen. So habe ich meine Amtsstube auf der Südseite und hier heizt die Sonne zweitweise schon ziemlich rein. Automatisierte Jalusien gehören dazu, ich fahre sie aber schon früher runter.

Bis auf die jährliche Wartung, zu der die Anlage mal für kurze Zeit mit höchster Leistung gefahren wird, ist sie unaufdringlich und nervt nicht. Während dieses Funktionstest sind die Türen zu den Treppenhäusern auch nur mit viel Kraft auf zu kriegen. Der Luftdurchsatz reicht ansonsten aus, die Luft ist gefühlt nie abgestanden. Räume mit Abzügen haben zusätzlich einen Raum-Unterdruck, damit Gerüche usw. nicht in das restliche Haus ziehen. Dafür gehen dort die Türen etwas schwerer auf. :lol:

Die 20,5 Grad sind im Sommer ganz angenehm, im Winter manchen Kollegen allerdings zu frisch. Mir ist die Bekleidungswahl frei gestellt und es spricht nichts dagegen, mit einem Pullover hier zu sitzen.
Benutzeravatar
PowerAM
 
Beiträge: 1739
Registriert: Di 13. Aug 2013, 23:14
Wohnort: JO62rr

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon zauberkopf » Do 3. Aug 2017, 09:21

Die 20,5 Grad sind im Sommer ganz angenehm, im Winter manchen Kollegen allerdings zu frisch. Mir ist die Bekleidungswahl frei gestellt und es spricht nichts dagegen, mit einem Pullover hier zu sitzen.

Das erinnert mich an ein Büro in einem Technologiegebäude.. wo der Cheff dauernd am jammern war : "ICH ÜBERHITZE.. ICH ÜBERHITZE.. "
Die Klimanlage auf maximum stellte...
.. wir uns fragten ob die Wechseljahre bei uns auch so schlimm werden..
.. wir mit Pullover im Sommer da sassen..
.. und immer wenn er raus waren, wir zum Fenster rannten.. ;-)

Aber mit "ICH ÜBERHITZE.. ICH ÜBERHITZE.. " habe ich ihn noch lange aufgezogen.. ;-)
Benutzeravatar
zauberkopf
 
Beiträge: 6172
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:33
Wohnort: gefährliches Halbwissen

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon PowerAM » Do 3. Aug 2017, 09:27

Wobei der Pullover nur eine Option für den Winter darstellt. Momentan reicht ein schlumpfblaues T-Hemd, eine knielange weiße Hose und die Bürolatschen. :P
Benutzeravatar
PowerAM
 
Beiträge: 1739
Registriert: Di 13. Aug 2013, 23:14
Wohnort: JO62rr

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon RMK » Do 3. Aug 2017, 09:55

PowerAM hat geschrieben:Wobei der Pullover nur eine Option für den Winter darstellt. Momentan reicht ein schlumpfblaues T-Hemd, eine knielange weiße Hose und die Bürolatschen. :P



..und noch eine weisse Mütze dazu? *fg*
Benutzeravatar
RMK
 
Beiträge: 1009
Registriert: Di 20. Jan 2015, 14:59
Wohnort: östlich von Stuttgart

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon PowerAM » Do 3. Aug 2017, 10:12

Diese Frage löste ein Schmunzeln bei mir aus. :)
In Gebäuden werden hier keine Kopfbedeckungen getragen.
Benutzeravatar
PowerAM
 
Beiträge: 1739
Registriert: Di 13. Aug 2013, 23:14
Wohnort: JO62rr

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon RMK » Do 3. Aug 2017, 12:31

PowerAM hat geschrieben:Diese Frage löste ein Schmunzeln bei mir aus. :)
In Gebäuden werden hier keine Kopfbedeckungen getragen.


naja, DU hast doch angefangen mit dem schlumpfblauen T-Shirt und der weissen Hose... #-)
Benutzeravatar
RMK
 
Beiträge: 1009
Registriert: Di 20. Jan 2015, 14:59
Wohnort: östlich von Stuttgart

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Weisskeinen » Do 3. Aug 2017, 14:21

In meiner alten Uni wurde ein neues Gebäude mit richtig großem Reinraum errichtet. Der Reinraum war natürlich ordentlich klimatisiert. Die Labore ebenfalls. Die Büros durften (!) dagegen nicht klimatisiert werden. Intelligenterweise war jemand so schlau, die Labore auf der einen Seite vom Gang und die Büros auf der anderen Seite vom Gang anzuordnen, so dass im Sommer einfach die Labortüren offen gelassen wurden (die Bürotüren waren eh standardmäßig offen). War wahrscheinlich nicht im Sinne des Erfinders (dieses absolut dämlichen Gesetzes), hat aber funktioniert...
Benutzeravatar
Weisskeinen
 
Beiträge: 1800
Registriert: Di 27. Aug 2013, 16:19

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon PowerAM » Do 3. Aug 2017, 14:33

RMK hat geschrieben:naja, DU hast doch angefangen mit dem schlumpfblauen T-Shirt und der weissen Hose... #-)


Schließlich bin ich nicht humorbefreit! Du ja auch nicht... :lol:
Benutzeravatar
PowerAM
 
Beiträge: 1739
Registriert: Di 13. Aug 2013, 23:14
Wohnort: JO62rr

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Mista X » Sa 5. Aug 2017, 09:44

Jeder der Kinder hat kennt diese verfluchten Spielzeuge die übermäßig Lärm machen, den man seltsamerweise auch durch 3 Wände und 2 geschlossene Türen hört.
Dem Kleinen reicht es natürlich nicht mal 5 min damit zu spielen und zu einer Zeit wo man wach ist, sondern Sonntags Morgens um 5 Uhr im Wohnzimmer und das dann für 2 Stunden bis man garantiert wach und auf gefühlt 180 ist...

Daher sind bei der letzten großen Aufräumaktion einige Dinge zu mir gewandert wo diese nun niemanden mehr stören.

Bild->zoom

Und jeder, wirklich jeder, der dem nochmal Spielsachen mit fetten Soundeffekten schenkt bekommt von mir ein Wochenende, diese Dose mit Spielsachen und alle haben frische Batterien drin als Dankeschön geschenkt. Vorher bekommt der Kleine dann noch Cola und Red Bull zu trinken und darf sich gründlich ausruhen :twisted: :twisted:
Benutzeravatar
Mista X
 
Beiträge: 1089
Registriert: Mo 28. Jul 2014, 20:30
Wohnort: Hückeswagen

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Heaterman » Sa 5. Aug 2017, 12:38

trabant.jpg
Benutzeravatar
Heaterman
 
Beiträge: 2684
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 10:11
Wohnort: Am Rand der Scheibe, 6 m unter NN

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon zauberkopf » Sa 5. Aug 2017, 13:11

Nach Softwareupdate: Kohlekraftwerk plötzlich sauber

http://www.der-postillon.com/2017/08/so ... pdate.html

Schrecklicher Verdacht: Sprachen sich Autohersteller auch bei Anzahl der Räder ab?

http://www.der-postillon.com/2017/08/raeder-p24.html
Benutzeravatar
zauberkopf
 
Beiträge: 6172
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:33
Wohnort: gefährliches Halbwissen

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Arndt » Sa 5. Aug 2017, 22:08

Der hier ist auch gut, der Beitrag könnte hier aus dem Forum stammen!

http://www.der-postillon.com/2016/04/atombomben-im-test.html
Nello, Heaterman, war das einer von Euch?! :lol:
Benutzeravatar
Arndt
 
Beiträge: 1668
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 13:42
Wohnort: einen Schritt über den Abgrund hinaus

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Chemnitzsurfer » Sa 5. Aug 2017, 22:41

https://www.tag24.de/nachrichten/lelyst ... 15#article

Da sag mal noch wer mit Kleinwagen kann man nichts transportieren xd.
Ich liebe unsere bekifften Nachbarn.
Benutzeravatar
Chemnitzsurfer
 
Beiträge: 2764
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:10
Wohnort: Chemnitz (OT Hutholz)

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Heaterman » So 6. Aug 2017, 05:55

Gerade an einer gut geladenen Lithiumzelle eine Kurzschluss mit Finger auf dem Draht genossen. Ergebnis, verbranntes Fleisch mit Ziermuster quer durch die Papillare am Zeigefinger.

Wer hat den Schaden? Der Fingerabdruckscanner am Hoftor - der darf nun einen weiteren Abdruck lernen... :mrgreen: :mrgreen:


Ja, unsere No Licence-Nachbarn. Da erleben wir hier noch ganz andere Sachen, die Jungs sind eben cool drauf und unterm Strich nett. Es gibt wirklich schlimmere Nachbarn als die Henks, mal abgesehen von den Geldautomaten-Knackern aus Südholland und den Nazi-Sprüchen am Ufer. Nun ja, solche haben wir halt auch...
Benutzeravatar
Heaterman
 
Beiträge: 2684
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 10:11
Wohnort: Am Rand der Scheibe, 6 m unter NN

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Harry02 » So 6. Aug 2017, 16:59

Was für Orgel- und Katzenliebhaber: https://m.facebook.com/catsonsynthesizersinspace/
Benutzeravatar
Harry02
 
Beiträge: 480
Registriert: So 11. Aug 2013, 17:13
Wohnort: RLP

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Lötfahne » Mo 14. Aug 2017, 19:32

Meine PARTEI weiß Bescheid:
Bild
Benutzeravatar
Lötfahne
 
Beiträge: 661
Registriert: Sa 9. Nov 2013, 10:43
Wohnort: KBS 669 bzw. 9401

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon PowerAM » Do 17. Aug 2017, 13:46

Ein Affe geht in ein Lokal und bestellt ein Bier. Nach kurzer Zeit bekommt er sein Bier und zahlt sofort mit einem 10er.
Der Kellner überlegt kurz und gibt dem Affen nur 50 Cent zurück. Der Affe reagiert darauf nicht weiter und steckt die Münze weg.
Den Kellner plagt nun das schlechte Gewissen. Minuten später geht er wieder zum Affen an den Tisch und will ihm das unterschlagene Wechselgeld geben.
Verlegen beginnt er: "Es ist nicht oft, dass wir hier Affen haben..."
Darauf antwortet der Affe: "Das ist auch gar kein Wunder, wenn sie 9,50 Euro für ein Bier nehmen."
Benutzeravatar
PowerAM
 
Beiträge: 1739
Registriert: Di 13. Aug 2013, 23:14
Wohnort: JO62rr

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Desinfector » Fr 18. Aug 2017, 08:26

Wissenschaftler haben herausgefunden

-und sind wieder rein gegangen
Benutzeravatar
Desinfector
 
Beiträge: 3109
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: FULL PALATINSK

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Weisskeinen » Mi 23. Aug 2017, 20:06

Led Zeppelin ist kein beleuchtetes Luftschiff
Benutzeravatar
Weisskeinen
 
Beiträge: 1800
Registriert: Di 27. Aug 2013, 16:19

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Chemnitzsurfer » So 27. Aug 2017, 10:48

581498_b.jpg
Benutzeravatar
Chemnitzsurfer
 
Beiträge: 2764
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:10
Wohnort: Chemnitz (OT Hutholz)

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Heaterman » Do 31. Aug 2017, 01:28

Unbenannt.png


Erinnert mich an was. Ich hab dem ähhm, Bewerber, noch einen Spaten und ein kühles Plätzchen auf dem Rasen gezeigt... :mrgreen: :mrgreen:
Benutzeravatar
Heaterman
 
Beiträge: 2684
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 10:11
Wohnort: Am Rand der Scheibe, 6 m unter NN

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Heaterman » Di 12. Sep 2017, 19:48

Denkt dran bei euren Katzen-Selfies - könnte teuer werden:

http://www.epochtimes.de/feuilleton/biz ... 14473.html
Benutzeravatar
Heaterman
 
Beiträge: 2684
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 10:11
Wohnort: Am Rand der Scheibe, 6 m unter NN

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Geistesblitz » Mi 13. Sep 2017, 12:07

Die spinnen doch bei der PETA...
Was ist eigentlich aus "Wo kein Kläger, da kein Richter" geworden? Ich glaub kaum, dass der Affe auf sein Recht am Bild bestehen würde, der weiß ja noch nicht einmal von irgendwelchen Rechten. Man kann Tiere einfach nicht an menschlichen Maßstäben messen, aber das scheinen die nicht zu verstehen...
Benutzeravatar
Geistesblitz
 
Beiträge: 1674
Registriert: Di 5. Nov 2013, 17:53
Wohnort: Dresden

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon video6 » Mi 13. Sep 2017, 17:42

Ich schüttel da sowieso nur mit dem Kopf worüber sich hoch bezahlte Typen nen Kopf machen und Zeit und Geld andere Leute verbrennen nur um die von Ihnen vorgebrachte Meinung zu bestätigen.

Alles Luxusprobleme
Benutzeravatar
video6
 
Beiträge: 1386
Registriert: Mi 23. Sep 2015, 09:18

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Freak » Mi 13. Sep 2017, 21:59

Ich sag ja, die Welt braucht wieder richtige Probleme, nicht dass dann keiner meckert, aber es wäre mal begründet...
Na ja, hier jedenfalls mein Hit des Tages: Dieses Telemecaniqe-Logo sieht irgendwie ... anders aus. :mrgreen:
Benutzeravatar
Freak
 
Beiträge: 655
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 13:38
Wohnort: W-3062

VorherigeNächste

Zurück zu Fingers Sozialstation

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

span