Mal was zum schmunzeln

Wenn das Irrenhaus überfordert ist

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Freak » Mo 18. Sep 2017, 21:39

...und noch einer von mir - ENDLICH GEFUNDEN: DER ARSCH DER WELT!
Benutzeravatar
Freak
 
Beiträge: 655
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 13:38
Wohnort: W-3062

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Mino » Di 19. Sep 2017, 11:00

Ab und an generiert mein Gehirn aus dem nichts seltsame Fragen....

"Warum sehen sich Hunde einer Rasse ähnlich, jedoch Mensch nicht"
"Warum ist eine Treppe mit 0,0001mm Steigung in Summe länger als eine Diagonals in einem Quadrat..."
"Woher weiß man wann Kartoffeln durch sind"
oder...oder..oder...

Bei der Suche auf die Frage "Warum ist der Kammerton "a "eigentlich 440Hz?, bzw warum beginnt die Tonleiter eben genau da wo sie beginnt" habe ich eine lustige Seite gefunden:

https://bewusst-vegan-froh.de/432-hertz-und-440-hertz-die-auswirkungen-von-frequenzen-und-musik-auf-unser-bewusstsein-und-gesundheit/

Die neuste Frage ist nun...macht Gemüse dumm oder wandelt Brokoli das Gehirn in...äh...Brokoli um?


Mino
Benutzeravatar
Mino
 
Beiträge: 242
Registriert: So 11. Aug 2013, 13:54

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon video6 » Di 19. Sep 2017, 11:59

Hab mir die Seite gleich mal als Favorit abgelegt sowas wollte ich immer schon mal wissen.
Benutzeravatar
video6
 
Beiträge: 1399
Registriert: Mi 23. Sep 2015, 09:18

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon ferdimh » Di 19. Sep 2017, 12:50

video6: ich hoffe du meinst das ironisch.

Der Schwachsinn ist ja legendär... Historischer Unsinn gepaart mit "Früher war alles besser" und der Unterstellung, dass Menschen früher unterbewusst wissen erlangt haben, dass wir heute bewusst kaum rauskriegen (wenn es nicht auch noch schwachsinn ist).
Benutzeravatar
ferdimh
 
Beiträge: 5213
Registriert: Fr 16. Aug 2013, 15:19

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Fritzler » Di 19. Sep 2017, 13:06

Was mal wieder beweist, dass vegane Ernährung dumm macht :lol:
(Um sich wirklich gesund vegan zu ernähren muss man ja schon fast Prof in dem Fachgebiet sein)
Benutzeravatar
Fritzler
 
Beiträge: 4882
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Friedrichshagen/Am Wasserwerk

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon ferdimh » Di 19. Sep 2017, 13:07

Es ist noch anzumerken, dass der Weg zu 440Hz eine sehr interessante Sache ist, in der auch noch eine Menge Fragen offenbleiben.
Benutzeravatar
ferdimh
 
Beiträge: 5213
Registriert: Fr 16. Aug 2013, 15:19

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon video6 » Di 19. Sep 2017, 15:18

Natörlich :lol:
Benutzeravatar
video6
 
Beiträge: 1399
Registriert: Mi 23. Sep 2015, 09:18

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Anse » Di 19. Sep 2017, 15:34

Typische Mischung aus Pseudowissenschaft und Click Bait. Die freie Meinungsäußerung ist ein wichtiges Gut. Es hört aber bei so gefährlichen Aussagen auf wie z.B. "Diese Pflanze zerstört 98% der Krebszellen in 16 Stunden"
So was ist einfach unverantwortlich.

Mino hat geschrieben:Ab und an generiert mein Gehirn aus dem nichts seltsame Fragen....
Ich sag nur Vsauce.
Anse
 
Beiträge: 848
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 21:30
Wohnort: Bühl

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon ESDKittel » Di 19. Sep 2017, 18:12

Mino hat geschrieben:Ab und an generiert mein Gehirn aus dem nichts seltsame Fragen....
"Warum sehen sich Hunde einer Rasse ähnlich, jedoch Mensch nicht"
"Warum ist eine Treppe mit 0,0001mm Steigung in Summe länger als eine Diagonals in einem Quadrat..."

Dazu aus meinem beruflichen Alltag:

Regel #1: Keine WARUM-Fragen! WARUM-Fragen sind NICHT erlaubt!

Regel #2: Falls doch mal eine Warumfrage auftaucht, gibt es genau zwei mögliche Antworten:
-Das sieht das Use-Model so vor.
-Das sieht das Use-Model so nicht vor.
Benutzeravatar
ESDKittel
 
Beiträge: 1629
Registriert: Fr 23. Aug 2013, 13:18

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon sysconsol » Di 19. Sep 2017, 21:41

"Woher weiß man wann Kartoffeln durch sind"

Mutti fragen.

Oder mit einem recht spitzen scharfen Messer anstechen.
Wenn es sich hart anfühlt oder wenn es "schnurpst", dann ist die Kartoffel noch nicht durch.
Die Heuristik hilft einem, diesen Punkt anhand der Beschaffenheit der Kartoffel abzuschätzen.
Das funktioniert erfahrungsgemäß recht gut.

OK, die Antwort wollte niemand hören - aber ich konnte die Frage beantworten :lol:

Das erinnert mich auch an meine Ausbildung.
Die Schicht hatte Pause. Das Handy einer Arbeitskollegin klingelte. Ihr Sohn war dran.
Er fragte, wann die Erbsen gut sind. Sie kochen seit einer halben Stunde.
An die Antwort der Mutter kann ich mich nicht mehr erinnern.
sysconsol
 
Beiträge: 811
Registriert: Fr 8. Jul 2016, 17:22

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Hightech » Di 19. Sep 2017, 21:44

Wenn man Mutter frag, wie lange man Kartoffeln kocht, lautet die richtige Antwort:
"Bis sie gar sind."
Benutzeravatar
Hightech
 
Beiträge: 2827
Registriert: So 11. Aug 2013, 18:37

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Arndt » Di 19. Sep 2017, 22:21

http://www.lessloss.com/firewall-module-p-216.html

Soso, das macht in jedem fall Sinn! Wenn man eine USB-Soundkarte in einen Holzblock packt, wir der sound viel wärmer :roll:
Benutzeravatar
Arndt
 
Beiträge: 1675
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 13:42
Wohnort: einen Schritt über den Abgrund hinaus

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon RMK » Di 19. Sep 2017, 22:24

[Frage zur Kartoffelgarzeit]

Kartoffeln in den Schnellkochtopf einfüllen (einigermassen gleiche Größe bzw. gleichgross geschnitten
wäre nicht verkehrt.. etwa Feuerzeuggröße in der längsten Richtung), Wasser dazu bis sie gerade bedeckt sind,
Salz nach Belieben, Deckel drauf, Feuer machen.

Wenn der erste Ring zu sehen ist, Herd auf kleine Stufe stellen und 8 min weiterheizen.

Dampf ablassen, Wasser abkippen (Trick 17: Gummidichtung mit spitzen Fingern aus dem Deckel picken,
Deckel wieder drauf und abgießen -spart das Sieb...), Kartoffeln verzehrfertig.

Das war einfach. :-)


Achsooo, Du meintest ohne Schnellkochtopf? Kann ich nicht, ich bin Bastler - Technik muss da ausufernd beteiligt sein. :-)
Benutzeravatar
RMK
 
Beiträge: 1018
Registriert: Di 20. Jan 2015, 14:59
Wohnort: östlich von Stuttgart

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Fritzler » Di 19. Sep 2017, 22:27

Da ist ja noch nichtmal eine Soundkarte drainne, das leitet doch nur den USB Anschluss durch...

Und das Bild mit keine Cs und keine Ls.
Ne Leiterbahnspule is keine Spule oder was?
Sind die 230V auch gut vom Holz isoliert?

Wenn jemand ne gute Rechtschutz hat könnt man den Säcken gut was reinwürgen :twisted:
Benutzeravatar
Fritzler
 
Beiträge: 4882
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Friedrichshagen/Am Wasserwerk

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Hightech » Mi 20. Sep 2017, 06:22

Kartoffel müssen nicht mit Wasser bedeckt sein !
Es muss nur ausreichend Wasser da sein, das es während der Garzeit genug Wasser hat.
Die garen wunderbar im Wasserdampf und es geht um einiges schneller, wenn nicht noch 6L Wasser aufgekocht werden müssen.
Als0 4cm Wasser in den Topf reichen.
Spart Zeit und Energie, Wasser ist das am schlechten erwärmbare Medium in der Küche !
Benutzeravatar
Hightech
 
Beiträge: 2827
Registriert: So 11. Aug 2013, 18:37

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Nello » Mi 20. Sep 2017, 17:54

Macht es nicht so kompliziert. Manchmal ist ein Teilchenbeschleuniger einfach nur ein Teilchenbeschleuniger.
Benutzeravatar
Nello
 
Beiträge: 438
Registriert: Mo 2. Sep 2013, 23:44

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Chemnitzsurfer » Fr 22. Sep 2017, 14:56

https://www.youtube.com/watch?v=aqHauk3bNFA

Realer Irrsinn: Neue digitale Stromzähler | extra 3 | NDR
extra 3


Wer kommt auf so einen Schwachsinn?
Benutzeravatar
Chemnitzsurfer
 
Beiträge: 2770
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:10
Wohnort: Chemnitz (OT Hutholz)

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Fritzler » Fr 22. Sep 2017, 17:41

Der Witz is, dass mir das Gehäuse aus dem Video sofort bekannt vorkam :lol:
Da sieht man mal wieder, dass in sonen behinderten Zeitungen nur willkürliche Stockfotos eingeblendet werden.
Zurück zum Thema:
Das Teil wurde so ~2005 entwickelt, ist also steinalt die Technologie.
Im Unibüro liegt son Ding rum, da kann ich ja mal noch gucken was da fürn Jahr draufsteht.

Optische Isolation muss ja sicher sein, weil da sicher intern was auf Phase liegt.
ABER! dann gebt den Kunden doch bitte auch son schwarzen Klotz den man oben rechts andockt...

Wenn man jetzt noch bedenkt, dass die meißten eh falsch zählen :evil:
Benutzeravatar
Fritzler
 
Beiträge: 4882
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Friedrichshagen/Am Wasserwerk

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Anse » Fr 22. Sep 2017, 18:02

Chemnitzsurfer hat geschrieben:https://www.youtube.com/watch?v=aqHauk3bNFA

Realer Irrsinn: Neue digitale Stromzähler | extra 3 | NDR
extra 3


Wer kommt auf so einen Schwachsinn?
Was für ein Fail, wieso spendiert man dem Teil nicht einfach ein paar Tasten?
Die kann man doch auch schön isoliert ausführen.
Wenn es unbedingt optisch sein muss, dann halt eine IR-Fernbedienung.
Da die Dinger eh bald(schon?) vorgeschrieben sind spielt der Preis ja "keine" Rolle da es eh gekauft werden muss.
Anse
 
Beiträge: 848
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 21:30
Wohnort: Bühl

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Hightech » Fr 22. Sep 2017, 20:14

Lan ist Isoliert.
Wlan sogar noch mehr.
Benutzeravatar
Hightech
 
Beiträge: 2827
Registriert: So 11. Aug 2013, 18:37

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Fritzler » Fr 22. Sep 2017, 20:17

WLAN, also wir wollens doch mal nicht übertreiben :lol:
Benutzeravatar
Fritzler
 
Beiträge: 4882
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Friedrichshagen/Am Wasserwerk

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon baltasar » Fr 22. Sep 2017, 20:39

Heaterman hat geschrieben:
Der Dateianhang Unbenannt.png existiert nicht mehr.


Erinnert mich an was. Ich hab dem ähhm, Bewerber, noch einen Spaten und ein kühles Plätzchen auf dem Rasen gezeigt... :mrgreen: :mrgreen:


papasha.jpg
Benutzeravatar
baltasar
 
Beiträge: 56
Registriert: Fr 7. Feb 2014, 21:45

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Toddybaer » Sa 23. Sep 2017, 09:22

https://www.weltenlehrer.de/orgon-shop/ ... igsklasse/

sowas stell ich mir auch in den Garten....

Wenns vielleicht nix nützt, ist es vielleicht ja schön...

Unbedingt auch die Erfahrungsberichte lesen
Benutzeravatar
Toddybaer
 
Beiträge: 1051
Registriert: Sa 11. Jun 2016, 13:48
Wohnort: Hemmoor

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon video6 » Sa 23. Sep 2017, 09:41

Schade das ich notorisch klamm bin sonst würde ich sofort solch CB bestellen. ;)

Aber Hey sind wir hier nicht bei den Fricklern ?
Nur die Kristalle auftreiben ist wohl das Problem müssen wohl zertifizierte sein.
Benutzeravatar
video6
 
Beiträge: 1399
Registriert: Mi 23. Sep 2015, 09:18

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Freak » Sa 23. Sep 2017, 10:34

Also 6 Quarze, gematcht, welche Frequenz nimmt man denn da am besten, 23 oder 42 kHz? Am besten wohl beides. Dann noch 12m Hohlleiter aus dem Antennenbau und aus dem GaLabau einen Blecheimer [20L]... Hey, das kriege ich hin! Nur eine Frage: Was macht das Ding eigentlich?
Benutzeravatar
Freak
 
Beiträge: 655
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 13:38
Wohnort: W-3062

VorherigeNächste

Zurück zu Fingers Sozialstation

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

span