Mal was zum schmunzeln

Wenn das Irrenhaus überfordert ist

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Toddybaer » Sa 23. Sep 2017, 10:39

Hallo,

ich würde empfehlen

126,22 Hz der Sonnenton oder 432, je nach Quelle, wegen Winter und so
oder
140,25 Hz Pluto, allein schon weil sie dem den Planetenstatus aberkannt haben

MFG Thorsten
Benutzeravatar
Toddybaer
 
Beiträge: 1040
Registriert: Sa 11. Jun 2016, 13:48
Wohnort: Hemmoor

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon ferdimh » Sa 23. Sep 2017, 10:55

gerade gelesen;
140,25 Hz Pulso, allein schon weil sie dem den Planetenstatus aberkannt haben

Um die Frequenz genau zu halten bräuchte man aber Abstimmmittel, einen Referenzquarz und eine PLL ("Pulso locked loop"?)
Benutzeravatar
ferdimh
 
Beiträge: 5198
Registriert: Fr 16. Aug 2013, 15:19

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon xanakind » Sa 23. Sep 2017, 23:26

Chemnitzsurfer hat geschrieben:https://www.youtube.com/watch?v=aqHauk3bNFA
Realer Irrsinn: Neue digitale Stromzähler | extra 3 | NDR
extra 3

Ein Bekannter hatte da mal ein bisschen aus dem Nähkästchen geplaudert:
Diese Dinger haben für den Endkunden _KEINEN_ Vorteil!
Nach 7 Jahren müssen die Dinger Ersetzt werden.
Und wenn die Zähler dann alle erstmal online gehen und alle 30 Minuten nach Hause telefonieren........Die Datenflut wird gigantisch sein und die Netzbetreiber sind darauf ......naja, etwas unvorbereitet :lol:
Achja: Die Netzbetreiber sind dazu verfplichtet, über diese neuen Digitalen Zähler positiv zu berichten :x
Und dass die falsch zählen, stimmt natürlich üüüüüüüüberhaupt nicht.
Benutzeravatar
xanakind
 
Beiträge: 2912
Registriert: So 11. Aug 2013, 21:55
Wohnort: in der nähe von Frankfurt/Main

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Geistesblitz » So 24. Sep 2017, 23:30

Bei welchen Umständen würden die Teile denn wie falsch zählen? Würden die potentiell zu viel zählen oder gäbe es auch Zustände, in denen zu wenig gezählt wird? Wenn man ganz gewitzt ist könnte man sich vielleicht was ausdenken, was irgendwo hinter den Verteiler kommt und in einer derartigen Form Strom zieht, dass der Zähler konstant zu wenig zählt. Vielleicht fällt das dann ja irgendwann auf und die kommen drauf, dass die Zähler vielleicht doch keine so gute Idee sind. Oder man vermarktet solche Dinger in Form von Zwischensteckdosen als "Stromsparmodule" xD
Benutzeravatar
Geistesblitz
 
Beiträge: 1674
Registriert: Di 5. Nov 2013, 17:53
Wohnort: Dresden

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Chemnitzsurfer » Mo 25. Sep 2017, 04:59

Benutzeravatar
Chemnitzsurfer
 
Beiträge: 2764
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:10
Wohnort: Chemnitz (OT Hutholz)

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon uxlaxel » Di 26. Sep 2017, 19:27

Benutzeravatar
uxlaxel
 
Beiträge: 8135
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon ESDKittel » Di 26. Sep 2017, 20:03

Chemnitzsurfer hat geschrieben:https://m.heise.de/ct/ausgabe/2017-7-Smart-Meter-messen-falsch-3652679.html

Zwar sind LED- und Energiesparlampen weit verbreitet, machen wegen ihrer geringen Leistungsaufnahme aber in vielen Haushalten nur einen kleinen Teil des gesamten elektrischen Energiebedarfs aus. Daher ist es fraglich, wie relevant die Fehlmessungen sind.

Da machts aber die Menge der Lampen/Schaltnetzteile und vorallendingen der 24/7 (Strandby)-Betrieb von diversen Wandwarzen und Geräten ohne echten Netzschalter.
Selbst bei den jetzt häufig angegebenen 0,5W Standby pro Gerät *24h*365d +500% kommt da was zusammen...
Benutzeravatar
ESDKittel
 
Beiträge: 1627
Registriert: Fr 23. Aug 2013, 13:18

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon ferdimh » Mi 27. Sep 2017, 10:57

Dafür haben Notebooklader, Glotzen, Set-Top-Boxen und ähnlicher Bullshit oft auch keine wirksame PFC.
In Summe kommt doch erheblicher nichtlinearer Stromverbrauch zusammen. Ich meine, was hat man an ohmschen Verbrauchern? Lötkolben und Waschmaschine? Alles andere ist verzerrungs- oder induktionsbehaftet. (oder nur kurz an).
Benutzeravatar
ferdimh
 
Beiträge: 5198
Registriert: Fr 16. Aug 2013, 15:19

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Freak » Mi 27. Sep 2017, 15:32

...Fräse, Drehbank, Säge, Kompressor, Gebläse...
...LHC...
Benutzeravatar
Freak
 
Beiträge: 655
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 13:38
Wohnort: W-3062

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Sir_Death » Mi 27. Sep 2017, 19:14

Situation heute in der Arbeit:

Vorgeschichte: Unsere Akten werden immer mehr digital, daher werden die Schränke im Büro immer leerer - aktuell nur noch ca. 1/3 befüllt.
Daher haben meine Kollegen/-innen und ich in den letzten Wochen beschlossen, es muss zumindest mal die Hälfte der leeren Kästen raus, damit die 3 Büros nicht mehr so zugestellt sind.

Heute ist der große Tag - die Möbelpacker rücken an.
Räumen den ersten Schrank weg...

Alarm! - Sofort Arbeiten einstellen! - Das geht ja mal gar nicht, wie die Wand hinter den Schränken ausschaut..
.
.
..
..
...
...


Sie ist weis...

.
.
.

Sprachloser Abgang meinerseits. Ergebnis: Alle Schränke stehen leer, so wie vorher wieder drinnen.


EDIT: Die 3 Damen die am lautesten geschrien haben, sind jetzt ein wenig das Gespött der Firma... "Die Wand ist weis..."
Sir_Death
 
Beiträge: 1075
Registriert: Mo 11. Mai 2015, 22:36
Wohnort: südlich von Wien

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Wurstblinker » Mi 27. Sep 2017, 21:07

nun, da braucht es jetzt erstmal einen Gutachter, der berechnet was es kostet, die betreffenden Wände einzusauen :lol:
Benutzeravatar
Wurstblinker
 
Beiträge: 356
Registriert: Di 13. Sep 2016, 21:09
Wohnort: weit West

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Sir_Death » Mi 27. Sep 2017, 22:10

Wurstblinker hat geschrieben:nun, da braucht es jetzt erstmal einen Gutachter, der berechnet was es kostet, die betreffenden Wände einzusauen :lol:


Ne Moment mal! Wenn schon darf das kein Gutachter sein - der weis ja meist wovon er redet - dass muss schon ein externer Unternehmensberater sein!
Sir_Death
 
Beiträge: 1075
Registriert: Mo 11. Mai 2015, 22:36
Wohnort: südlich von Wien

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Azze » Do 28. Sep 2017, 08:14

Zuallererst muss da mal eine innerbetriebliche Untersuchungskommission gebildet werden, die vorher für ihre Arbeit aber ein neues Bürogebäude gebaut bekommen muss...
Azze
 
Beiträge: 1192
Registriert: Di 13. Aug 2013, 09:53

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Sir_Death » Do 28. Sep 2017, 08:28

Natürlich! Ich werde gleich mal Meldung an die interne Revision erstatten! Warum bin ich da nicht gleich drauf gekommen!?!
Sir_Death
 
Beiträge: 1075
Registriert: Mo 11. Mai 2015, 22:36
Wohnort: südlich von Wien

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Rial » Do 28. Sep 2017, 08:32

Und nicht vergessen :
Den Betriebsrat informieren !!!
Benutzeravatar
Rial
 
Beiträge: 507
Registriert: Mi 23. Jul 2014, 19:20
Wohnort: Region Hannover

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Sir_Death » Do 28. Sep 2017, 11:10

Rial hat geschrieben:Und nicht vergessen :
Den Betriebsrat informieren !!!


gestern am Heimweg tatsächlich schon passiert - beim rausgehen mit der Betriebsratsvorsitzenden über die Damen hergezogen :lol:
Sir_Death
 
Beiträge: 1075
Registriert: Mo 11. Mai 2015, 22:36
Wohnort: südlich von Wien

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Weisskeinen » Do 28. Sep 2017, 18:18

Sir_Death hat geschrieben:Alarm! - Sofort Arbeiten einstellen! - Das geht ja mal gar nicht, wie die Wand hinter den Schränken ausschaut..
.
.
..
..
...
...


Sie ist weis...

.
.
.

Sprachloser Abgang meinerseits. Ergebnis: Alle Schränke stehen leer, so wie vorher wieder drinnen.

Der Rest der Wände war nicht (mehr) weiß oder wie? Schmutzig oder in anderer Farbe gestrichen? Ich steh' gerade auf'm Schlauch...
Benutzeravatar
Weisskeinen
 
Beiträge: 1800
Registriert: Di 27. Aug 2013, 16:19

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Sir_Death » Do 28. Sep 2017, 21:39

Ne. Alle Wände sind weis. Aber sie sind weis. - Ohne Kästen davor. Und weis geht scheinbar nicht.... warum auch immer...
Sir_Death
 
Beiträge: 1075
Registriert: Mo 11. Mai 2015, 22:36
Wohnort: südlich von Wien

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon zauberkopf » Fr 29. Sep 2017, 08:10

Ich steh' gerade auf'm Schlauch...

DAS passiert mir bei Frauen auch sehr sehr oft.. :lol:
Benutzeravatar
zauberkopf
 
Beiträge: 6172
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:33
Wohnort: gefährliches Halbwissen

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon duese » Fr 29. Sep 2017, 11:57

Solange die Frauen nicht auf Deinem "Schlauch" stehen... (aua)
duese
 
Beiträge: 2680
Registriert: So 11. Aug 2013, 17:56

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Mista X » Fr 29. Sep 2017, 19:32

Jan der Angeber :D
Benutzeravatar
Mista X
 
Beiträge: 1089
Registriert: Mo 28. Jul 2014, 20:30
Wohnort: Hückeswagen

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Freak » Sa 30. Sep 2017, 03:44

Eben im Chinashop gesehen:
"Die € 43.059,14 ausgeben, um den Rabatt von € 0,01 zu bekommen. Shop now!"

Klar, mach ich doch sofort. Ohne Zweifel der Deal des Jahrhunderts.
Ach, und ein sprechender Elch will meine Kreditkartennummer...
Benutzeravatar
Freak
 
Beiträge: 655
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 13:38
Wohnort: W-3062

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Freak » Sa 30. Sep 2017, 22:56

Eben gehört, Torsten Sträter:
"Wichtige deutsche Erfinder: Der Ingenieur Georg Knorr. Er hat die sogenannte Knorr-Bremse erfunden, keine Ahnung, was das ist, aber ich schätze mal damit stoppt man Bratensoße."
Auch top: "Ingenieur für angewandte Raketentechnik"
Benutzeravatar
Freak
 
Beiträge: 655
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 13:38
Wohnort: W-3062

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Toddybaer » So 1. Okt 2017, 08:56

Die Knorr Bremse aktiengesellschaft ist der Weltmarktführer für Bremssysteme für schienenFahrzeuge und Nutzfahrzeuge.

WIKI weiß bescheid :)
Benutzeravatar
Toddybaer
 
Beiträge: 1040
Registriert: Sa 11. Jun 2016, 13:48
Wohnort: Hemmoor

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitragvon Rial » So 1. Okt 2017, 13:26

Kein Fake ! Kein Photoshop !
Selber fotografiert !

Brauner on Tour :lol:
Dateianhänge
Nazi1.jpg
Benutzeravatar
Rial
 
Beiträge: 507
Registriert: Mi 23. Jul 2014, 19:20
Wohnort: Region Hannover

VorherigeNächste

Zurück zu Fingers Sozialstation

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

span