Das Frickelkommando Ost

Wenn das Irrenhaus überfordert ist

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Re: Das Frickelkommando Ost

Beitragvon Hettmann » Mi 16. Sep 2015, 02:16

ludwig hat geschrieben:also die AREB findet in der alten Mensa der TU statt und ist damit also direkt neben dem Turmlabor. Evtl. könnte man da was deichseln, dass man halt nach dem großen Anfall von Kaufsucht nochmal auf ne Hopfenkaltschale hoch ins Labor geht.

Die Idee ist gut. Müssen uns nur ne Zeit ausmachen wo wir uns da Sammeln ... bzw freenet,pmr, cb oder afu anmachen...
Hettmann
 
Beiträge: 146
Registriert: Do 28. Nov 2013, 12:17

Re: Das Frickelkommando Ost

Beitragvon topmech » Mi 16. Sep 2015, 11:17

ludwig hat geschrieben:Ansonsten findet anfang Oktober hier in Dresden wieder die AREB statt.

Wollt grad fragen was oder wann das ist, aber hab doch noch schnell gegurgelt:
http://www.messen.de/de/11619/dresden/areb/info
Ist am 7. Oktober und eine "Amateurfunk-, Rundfunk- und Elektronikbörse".
Eintritt 5,- / 3,- ermässigt.
Benutzeravatar
topmech
 
Beiträge: 895
Registriert: Sa 28. Jun 2014, 18:04
Wohnort: Memmingen

Re: Das Frickelkommando Ost

Beitragvon uxlaxel » Mi 16. Sep 2015, 22:27

wie jetzt? da steht 10.10. auf der seite.
Benutzeravatar
uxlaxel
 
Beiträge: 8150
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)

Re: Das Frickelkommando Ost

Beitragvon reutron » Do 17. Sep 2015, 13:41

Mh 10.10. ist ein Samstag, dann würde ich auch nach Dresden kommen.
Benutzeravatar
reutron
 
Beiträge: 1023
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 19:58
Wohnort: Gottow

Re: Das Frickelkommando Ost

Beitragvon ludwig » Do 17. Sep 2015, 14:06

äh ja. ist am Samstag, den 10.10. Denn der 7.10. ist n Mittwoch und an dem wöllte ich gerne noch in der Mensa essen, ohne Eintritt bezahlen zu müssen.
Benutzeravatar
ludwig
 
Beiträge: 823
Registriert: So 11. Aug 2013, 16:46
Wohnort: Dresden JO61ua

Re: Das Frickelkommando Ost

Beitragvon Fritzler » Do 17. Sep 2015, 14:12

In eurer Mensa schmeckts eh nicht, ich sach nur süßes Sauerkraut *WHÄRGHS*

Könnt mich wer aus Berlin mitnehmen?
Kann im S Bahn Radius auch entgegen kommen.
Benutzeravatar
Fritzler
 
Beiträge: 4881
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Friedrichshagen/Am Wasserwerk

Re: Das Frickelkommando Ost

Beitragvon Chemnitzsurfer » Do 17. Sep 2015, 19:05

Klingt interessant. -im Kalender anstreichen-
Wenn nichts ansteht komm ich evtl. auch mal vorbei.
Benutzeravatar
Chemnitzsurfer
 
Beiträge: 2770
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:10
Wohnort: Chemnitz (OT Hutholz)

Re: Das Frickelkommando Ost

Beitragvon uxlaxel » Do 17. Sep 2015, 20:12

ludwig hat geschrieben:... der 7.10. ist n Mittwoch und an dem wöllte ich gerne noch in der Mensa essen, ohne Eintritt bezahlen zu müssen.

zu DDR-zeiten hätt's das nicht gegeben! *fg*
Benutzeravatar
uxlaxel
 
Beiträge: 8150
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)

Re: Das Frickelkommando Ost

Beitragvon Joergy » So 20. Sep 2015, 22:33

Das ist ist dann die Vierte Einladung zu diesem Termin ...
Geburtstage, Goldene Hochzeiten (wie selten)...

Ich wünsche Euch jedenfalls Gutes Gelingen und viel Spass dort !
Jörg
Benutzeravatar
Joergy
 
Beiträge: 58
Registriert: Fr 19. Jun 2015, 23:50
Wohnort: LK_Stendal

Re: Das Frickelkommando Ost

Beitragvon grobschmied » Di 29. Sep 2015, 08:20

Dieses Wochenende is wieder Kirmes in Fischbach, mit der legendären Moritzrennen am Sonntag:

https://www.facebook.com/Fischbacher-Moritzrennen-125564337588450/timeline/
http://www.lausitznews.de/pressebericht_8308.html

Oder einfach mal Bilder und Videos bei google anschauen.

Unser Team is auch wieder dabei, wir sind noch am Aufbauen, wird knapp wie jedes Jahr :D

Unser schönster Moritz von 2011, der Wagen von Clown Ferdinand. Wer kennt den noch aus dem DDR Kinderfernsehen :)

Bild

Also wer Lust hat vorbeizukommen, gibt jedes Jahr verrückte Aufbauten und Gefährte. Wir fahren mit einem 300ccm Fichtel&Sachs Motor, der war früher mal ein Heubinder.

Grüße Tobi
Benutzeravatar
grobschmied
 
Beiträge: 403
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 17:10
Wohnort: bei Radeberg / Sachsen

Re: Das Frickelkommando Ost

Beitragvon xoexlepox » Di 29. Sep 2015, 13:21

grobschmied hat geschrieben:... der Wagen von Clown Ferdinand.

Ist der so schnell, daß die Räder noch nicht einmal mehr den Erdboden berühren, oder arbeitet der mit Magnetschwebetechnik? :o
Benutzeravatar
xoexlepox
 
Beiträge: 4089
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:28
Wohnort: So etwa in der Mitte

Re: Das Frickelkommando Ost

Beitragvon ludwig » Di 29. Sep 2015, 17:35

So, wer kommt denn am 10.10. alles nach Dresden? Ich würde hier mal der Übersicht halber ne Liste machen. Wenn man dann weiß, wer alles da ist, kann man ja genaueres planen. Ich habe heute erfahren, dass das alles klar geht und wir nach der Areb gemütlich im Turmlabor "tagen" können.

Gruß,
Ludwig
Benutzeravatar
ludwig
 
Beiträge: 823
Registriert: So 11. Aug 2013, 16:46
Wohnort: Dresden JO61ua

Re: Das Frickelkommando Ost

Beitragvon grobschmied » Di 29. Sep 2015, 20:34

xoexlepox hat geschrieben:
grobschmied hat geschrieben:... der Wagen von Clown Ferdinand.

Ist der so schnell, daß die Räder noch nicht einmal mehr den Erdboden berühren, oder arbeitet der mit Magnetschwebetechnik? :o


Die Räder sind versteckt unter dem Aufbau :lol:

ludwig hat geschrieben:So, wer kommt denn am 10.10. alles nach Dresden? Ich würde hier mal der Übersicht halber ne Liste machen. Wenn man dann weiß, wer alles da ist, kann man ja genaueres planen. Ich habe heute erfahren, dass das alles klar geht und wir nach der Areb gemütlich im Turmlabor "tagen" können.

Gruß,
Ludwig


Ich komm mal vorbei, kann aber nachher nicht bleiben da ich noch zu einem runden Geburtstag muss.. Nix mit Hopfenkaltschale :(
Benutzeravatar
grobschmied
 
Beiträge: 403
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 17:10
Wohnort: bei Radeberg / Sachsen

Re: Das Frickelkommando Ost

Beitragvon uxlaxel » Di 29. Sep 2015, 20:47

ich kann das noch nicht genau sagen, da das das "papawochenende" meiner kleinen maus ist und sie im moment kränkelt. wird sich erst im laufe der nächsten woche zeigen...
Benutzeravatar
uxlaxel
 
Beiträge: 8150
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)

Re: Das Frickelkommando Ost

Beitragvon Chemnitzsurfer » Di 29. Sep 2015, 21:02

Habe heute mal so eben nebenbei von meinen Chef erfahren, das ich ab 10. ca. 8 Überstunden schieben darf (Wieso kann man die Scheiß Leitungen nicht unter der Woche ziehen??? Und bei meinen Glück entweder mit nem Strohdofen Leiharbeiter oder den einen von der Baustelle der mir unsympathisch ist und der mich garantiert die ganze Zeit wieder angehen wird ICH HASSE ES !!!! :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: )
Hatte mir extra schon ein Erkennungszeichen besorgt :roll: :(





Ps. Sorry das musste raus
Benutzeravatar
Chemnitzsurfer
 
Beiträge: 2770
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:10
Wohnort: Chemnitz (OT Hutholz)

Re: Das Frickelkommando Ost

Beitragvon Easyrider » Do 1. Okt 2015, 07:20

Mich hat dummerweise der Trockenbauer versetzt. Nu muss ich an dem Wochenende Fußbodenheizung bauen...
Arg mann, eigentlich sollte morgen schon der Estrich drinne sein...
Benutzeravatar
Easyrider
 
Beiträge: 197
Registriert: Do 20. Feb 2014, 21:44

Re: Das Frickelkommando Ost

Beitragvon Bastelbruder » Do 1. Okt 2015, 08:33

Easyrider hat geschrieben:Mich hat dummerweise der Trockenbauer versetzt. Nu muss ich an dem Wochenende Fußbodenheizung bauen...
Arg mann, eigentlich sollte morgen schon der Estrich drinne sein...
Das hat auch Vorteile weil man die Rohre heiztechnisch sinnvoll "korrekt" verlegen kann,
Genau vor dem Sofa ist der Boden am kältesten und am Eßtisch in der hinteren Ecke will niemand sitzen weil da die Haxen von unten geschmort werden, egal welcher Heizkreis aktiv ist. :evil:
Ich würde zumindest letzteres mal genauer überdenken und ob es nicht Sinn macht, die Leitungen außerhalb ihres Bestimmungsbereiches thermisch zu isolieren.

Und man sollte das vor dem Zuschmoddern fotografisch dokumentieren. Ein paar Meßlatten sind bei der Gelegenheit sinnvoll.
Dann läßt sich später auch philosophieren was man wo und wie falsch gemacht hat. ;)
Bastelbruder
 
Beiträge: 3840
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 18:28
Wohnort: drunt' am Neckar - km142,7

Re: Das Frickelkommando Ost

Beitragvon uxlaxel » Do 1. Okt 2015, 19:07

bei fußbodenheizung kann es manchmal sinnvoll sein, vor- undrücklauf nachträglich zu vertauschen, wenn sich das nutzungskonzept des raumes anders darstellt, als ursprünglich gedacht
Benutzeravatar
uxlaxel
 
Beiträge: 8150
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)

Re: Das Frickelkommando Ost

Beitragvon gafu » Do 1. Okt 2015, 20:24

Bastelbruder hat geschrieben:Das hat auch Vorteile weil man die Rohre heiztechnisch sinnvoll "korrekt" verlegen kann,
Genau vor dem Sofa ist der Boden am kältesten und am Eßtisch in der hinteren Ecke will niemand sitzen weil da die Haxen von unten geschmort werden, egal welcher Heizkreis aktiv ist. :evil:
Ich würde zumindest letzteres mal genauer überdenken und ob es nicht Sinn macht, die Leitungen außerhalb ihres Bestimmungsbereiches thermisch zu isolieren.


das gilt dann genau für einen einrichtungsfall. Der zeitgeschmack ändert sich aber leicht, gestern noch ein schmales sofa, heute ist die sitzlandschaft zwei meter tief und die warme stelle unter dem möbel.
Also gezielt unbeheizte stellen zu bauen ist vielleicht auch nicht so die gute idee.
Das ist das gleiche wie die ganze batterie an steckdosen für den fernseher.
und zack, kauft man sich nen beamer, braucht ne freie wand, und stellt einmal das wohnzimmer komplett anders wieder auf..
Benutzeravatar
gafu
 
Beiträge: 2858
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 20:56
Wohnort: nahe Jena

Re: Das Frickelkommando Ost

Beitragvon Bastelbruder » Do 1. Okt 2015, 21:58

Gezielt unbeheizt hatte ich nicht im Sinn, ich dachte bei der Eßecke an die Stelle wo der nette Statist kniet.
https://cdn.daa.net/images/trockenbau/t ... kosten.jpg
Und beim Sofa an das Ende eines solchen Musterhausheizungsfachgeschäftausstellungsstücks.
http://www.roth-werke.de/de/img/Product ... uation.jpg
Bei dieser Glanzleistung macht ein "Umpolen" eventuell Sinn.

Ich würde vermutlich solch eine Verlegeart wählen, die gibts natürlich auch mit Formstücken aber das Bild war das erste.
https://cdn.daa.net/images/trockenbau/f ... kenbau.jpg
Bastelbruder
 
Beiträge: 3840
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 18:28
Wohnort: drunt' am Neckar - km142,7

Re: Das Frickelkommando Ost

Beitragvon Hightech » Do 1. Okt 2015, 22:40

Die Wärme gleichmäßig verteilen, Hot- und Coldspots vermeiden und mehrere Kreise anlegen.
Wenn alles gleich warm ist, gibts auch keinen Schmelzkäse.
Vor dem Heizkreisverteiler ist es natürlich immer warm, am besten einen Liegeplatz für das Haustier dort vorsehen.
Benutzeravatar
Hightech
 
Beiträge: 2819
Registriert: So 11. Aug 2013, 18:37

Re: Das Frickelkommando Ost

Beitragvon uxlaxel » Di 6. Okt 2015, 21:24

30.10. bei Micha & Mario? was meint ihr?
ich bin voraussichtlich am 30.10. bei der lausitzrallye als streckenposten dabei und das würde sich prima anbieten, danach ein kleines treffen zu haben. ;)
würde das klappen?
73 axel
Benutzeravatar
uxlaxel
 
Beiträge: 8150
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)

Re: Das Frickelkommando Ost

Beitragvon Geistesblitz » Di 6. Okt 2015, 23:01

Wo isn das?
Benutzeravatar
Geistesblitz
 
Beiträge: 1678
Registriert: Di 5. Nov 2013, 17:53
Wohnort: Dresden

Re: Das Frickelkommando Ost

Beitragvon duese » Mi 7. Okt 2015, 12:20

Siehe erster Post des Fadens...
duese
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 11. Aug 2013, 17:56

Re: Das Frickelkommando Ost

Beitragvon reutron » Mi 7. Okt 2015, 21:30

bis jetzt hab ich an Freitag den 30.10. noch nichts vor, wenn mein Arbeitgeber mir keinen Strich durch die Rechnung macht...
Benutzeravatar
reutron
 
Beiträge: 1023
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 19:58
Wohnort: Gottow

VorherigeNächste

Zurück zu Fingers Sozialstation

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

span