Pollin-Stammtisch reloaded

Wenn das Irrenhaus überfordert ist

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Re: Pollin-Stammtisch reloaded

Beitragvon Trennerzieher » Sa 29. Aug 2015, 22:14

Sooo

Steigen tut das ganze hier:
Ahornstraße 8
85126 Münchsmünster

und für die GPS-Freaks:
48°45´36" Nord
11°41´16" Ost

ich will noch Biertische, einen Grill samt Brennstoff, Getränke und etwas Außenbeleuchtung besorgen.
Wenn jemand einen Kompressor, Schweißgerät oder ähnliches brauchen sollte, kann ich das holen.
Bei der Haustür werde ich einen kleinen Stromverteiler aufstellen, mit FI und richtiger Erdung. Am besten Verlängerungskabel mitnehmen
Ich wollte in der Garage eine kleine Elektronikwerkstatt einrichten: mit Oszi, Netzteil, Lötkolben, Trenn und Stelltrafo Bauteil-Gruschkiste...
Bin dann ab Freitag mittag da.

Essen, Kochgeschirr, Teller, Besteck usw müsst ihr selber mitbringen. Kühlschrank und Herd ist da.
Kaltes Brunnenwasser fürs Bier Kühlbecken gibt es in unbegrenzter Menge.

Ansonsten bringt einfach gut Laune, Bastelmateial,Werkzeug, genilae Ideen und etwas gesunden Menschenverstand mit und das ganze wird schon...

Wer mit dem Auto kommt:
Zur zeit gibt es hier einige Straßensperren:

-B300 zwischen Geisenfeld und Münchsmünster komplett weggerissen
-B16 zwischen Rockolding und Ernsgaden richtung Westen gesperrt
-Umleitungsschilder im Dorf einfach ignorieren!
Von der Autobahn am besten diese Ausfahten benutzen:
A93 Elsendorf, dann B301 Richtung Norden, dann auf B16 Richtung Westen
A9 Ingolstadt Nord, dann B16a richtung Osten
Trennerzieher
 
Beiträge: 219
Registriert: So 16. Feb 2014, 21:12

Re: Pollin-Stammtisch reloaded

Beitragvon Chefbastler » Sa 29. Aug 2015, 23:06

Zum Basteln kann ich leiweise ein Digitaloszi, Lötkolben, Labornetzgerät mitnehmen.
Evtl. auch die Igor Wärmebildkamera oder ob wir nen alten Analog Specki für Voodoo brauchen weiß ich nicht, sonnst bleiben die Möller einfach daheim da die Kisten recht schwer sind. Ein dicker 100mbit Switch würde auch noch da liegn wenn wir ein kleines netzwerk aufbauen wollen.

Kann auch noch ein Paar gerbäuchliche teile mitnehmen, wie Transistoren, ICs (4000er sereie/OPs), AVRs mit Programmer, Kondis um schnell was zusammenzubraten...

Evtl können wir da mit der Beläuchtung auch mit etwas DMX spielen, hatt da wer Scheinwerfer die damit gefüttert werden können? Bin da grad dabei was mit Phasenanschnitt zu machen.
Benutzeravatar
Chefbastler
 
Beiträge: 1312
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 20:21
Wohnort: Südbayern

Re: Pollin-Stammtisch reloaded

Beitragvon Trennerzieher » Mo 31. Aug 2015, 19:49

Wenn du Mess- und Werkstattgeräte mitbringen möchtest bin ich dir dankbar!
Ein Digitaloszi ist schon was feines, möchte ich gerne mal testen.
Deine Wärmebilder vom Treffen sahen auch interessant aus!
Was kann man eigentlich mit einem Spektrumanalysator machen?

Vielleicht bringt Matt eines seiner "Wellenkinos" mit?

Ich habe leider keine Lampen die DMX verstehen - nur Quecksilberdampflampen und Glühbirnen im dreistelligen Wattbereich.
Mit dem Switch können wir leider nur ein Nordkorea-Internet aufbauen. Die Telefonleitung ist abgemeldet.
Trennerzieher
 
Beiträge: 219
Registriert: So 16. Feb 2014, 21:12

Re: Pollin-Stammtisch reloaded

Beitragvon Matt » Mo 31. Aug 2015, 20:54

Vielleicht... ;-) Wellenkino

310 war mal letztemal dabei (der mit blauleuchtende Bildröhren)
Aber andere müsste dabei, es wird grössere warscheinlichkeit eine "Standard-tek" des 30kg-Klasse aus 50/60er sein, der in heutige Massstab noch vernüftig einsetzbar ist (abgesehen von fehlende Speichermöglichkeit)

Dazu kann ich Kartonweise nagelneue Röhren zum basteln für gute Preis loswerden, aber bitte nicht verweundern sein, dass ich für bestimmte Typ recht stur in PReisgeschaltung bin.
Benutzeravatar
Matt
 
Beiträge: 1744
Registriert: So 24. Aug 2014, 21:22

Re: Pollin-Stammtisch reloaded

Beitragvon elektrofreak » Mi 2. Sep 2015, 14:05

servus,
kurzes Statusupdate von mir, ich werde leider nicht das ganze Wochenende sondern nur am Samstag vorbeikommen.
Grund dafür: Verdacht auf Kreuzbandriss.
Ist für Samstag ein besuch bei Pollin geplant ? und wenn ja Wann?
Ich komm mit M3XXXX vorbei, freue mich schon euch zu sehen.

LG Philipp

@Trennerzieher: Sorry, hatte dir meine hilfe am Freitag angeboten aber da fall ich jetzt raus.

Edith sagt: Ich bring meine modifizierte Flir E4 mit.
Benutzeravatar
elektrofreak
 
Beiträge: 115
Registriert: Mi 21. Aug 2013, 11:17
Wohnort: Nerle

Re: Pollin-Stammtisch reloaded

Beitragvon Chefbastler » Mi 2. Sep 2015, 19:15

Ich werde am Freitag am spähten Nachmittag bis Abend aufkreuzen und mit dem Auto kommen.

Zur DMX geschichte, ich bin gerade am bauen von Docodern mit Phasenanschnitt, damit dürfte mann Glühobst gut zum leuchten bringen. Ich hoffe nur dass morgen noch meine Optokopler und Triacs kommen. Ansonnsten hab ich auch einen Decoder mit mit dem ich eine PWM machen kann für LED Strips oder ähnliches mit 12-24V
Hätte ich nur so mal als Spielerei angesehen.

Mitbringen kann ich auch noch etwas Grillkohle. War heute beim Einkaufen das ist noch ne Tüte voll reingefallen...

Da ich mit dem Auto kommen werde könnte ich dann auch ne Fahrgemeinschft zum Pollin machen. Möchte mich allerdings nicht allzulange beim Pollin aufhalten.

Mitn Specki kann mann Pegel auf einer Frequenzachse sichtbar machen. Wenn wer einen angemessenen Dummyload mitbringen kann mit Messausgang könnte mann sich auch mal Funkgeräte anschauen.
Benutzeravatar
Chefbastler
 
Beiträge: 1312
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 20:21
Wohnort: Südbayern

Re: Pollin-Stammtisch reloaded

Beitragvon uxlaxel » Mi 2. Sep 2015, 21:06

bei mir wird es ziemlich eng mit den gesteckten aufgaben und dem pensum an arbeit, ich werde wohl eher meine teilnahme absagen müssen. für 1 tag ist es mir dann doch bissel arg weit.
lg axel
Benutzeravatar
uxlaxel
 
Beiträge: 8150
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)

Re: Pollin-Stammtisch reloaded

Beitragvon Profipruckel » Mi 2. Sep 2015, 22:52

Trennerzieher hat geschrieben:... Ansonsten bringt einfach gut Laune, Bastelmateial,Werkzeug, genilae Ideen und etwas gesunden Menschenverstand mit und das ganze wird schon...
Meine Laune ist stark schwankend, "gesunden Menschenverstand" bilde ich mir ein. Ansonsten habe ich erstmal nichts, was ich unbedingt anschleppen will. Ich will auch keinen Plunder durch die Gegend fahren, um ihn wieder zurück zu karren.

http://www.fingers-welt.de/phpBB/viewtopic.php?f=12&t=4909#p100286 - dicker Trafo, Interesse?

Ich hätte noch eine Tüte MJ3001 (TO-3) über, einen eher mäßigen Funktionsgenerator mit 8038 - ja oder nee?

Auf jeden Fall packe ich ein paar Eier und Fladenbrot ein, will Fr. noch in Vohburg beim Lidl vorbei - damit zumindest für Sa. das Frühstück klappen kann.

Zu http://www.fingers-welt.de/phpBB/viewtopic.php?f=3&t=5071#p101142 habe ich Erklärungsbedarf, die Isolationsmessung.

Gruß
Manfred
Profipruckel
 
Beiträge: 1342
Registriert: Di 13. Aug 2013, 19:10
Wohnort: Niedersachsen Süd-Ost

Re: Pollin-Stammtisch reloaded

Beitragvon Obelix77 » Fr 4. Sep 2015, 19:41

Sorry, aber ich bin leider auch raus :-(
Mein Passi meinte vorhin, am Kühlerstutzen
Inkontinent zu werden.
Mein VW-Fuzzi bekommt das Ding nicht vor Dienstag,
ATU, ATZ, Binder und CO haben das net im Programm.
Online kommt das halt auch "Irgendwann", und dann mit
zweifelhafter Qualität.
Sorry nochmal - es hat nicht sollen sein :-(

Lg,
Dirk
Benutzeravatar
Obelix77
 
Beiträge: 1854
Registriert: So 11. Aug 2013, 17:09
Wohnort: JN48OW

Re: Pollin-Stammtisch reloaded

Beitragvon elektrofreak » Fr 4. Sep 2015, 20:07

Moin, also ich und Max (M3XXXX) sind morgen um ca.10.45 - 11Uhr am Pollin in Pföring und kommen dann zu euch nach Münchsmünster.
wer lust hat auch zum Pollin zu kommen, wir werden uns schon erkennen :-).

LG PHilipp
Benutzeravatar
elektrofreak
 
Beiträge: 115
Registriert: Mi 21. Aug 2013, 11:17
Wohnort: Nerle

Re: Pollin-Stammtisch reloaded

Beitragvon Matt » Fr 4. Sep 2015, 20:17

ausserdem kommt eine Freund von mir, ist auch Frickler, aber richtung Gitarren (hängt aber an Wetter ab)
Benutzeravatar
Matt
 
Beiträge: 1744
Registriert: So 24. Aug 2014, 21:22

Re: Pollin-Stammtisch reloaded

Beitragvon Chefbastler » Sa 5. Sep 2015, 21:33

Hallo wer ist den heute noch QRV? Habn mal den FT707 mit einer Windom hingestellt.

Evtl könnten wir noch ne Frequenz ausmachen

73
D O 2 X F
Benutzeravatar
Chefbastler
 
Beiträge: 1312
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 20:21
Wohnort: Südbayern

Re: Pollin-Stammtisch reloaded

Beitragvon Profipruckel » So 6. Sep 2015, 19:05

Trennerzieher hat geschrieben:Ich möchte euch am 5.9. zu einen kleinen Treffen in Münchsmünster einladen.

Liebe Grüße
Max
Sonntag gegen 17:00 war ich wieder Zuhause. Ich habe insgesamt 1097 km gefahren, für 115 Euro Diesel verheizt und an die 10 h im Auto zugebracht.

Das war es allemal wert: Nette Leute getroffen, viele Dinge erklärt bekommen, Matts souveränen Umgang mit Tektronix bewundert, dank des Hauses mit Warmwasser und Toilette komfortable Bedingungen ...

Ich sage einfach nochmal: Vielen Dank, Max.

-------
Wer vermisst den:
Bild
Profipruckel
 
Beiträge: 1342
Registriert: Di 13. Aug 2013, 19:10
Wohnort: Niedersachsen Süd-Ost

Re: Pollin-Stammtisch reloaded

Beitragvon Obelix77 » So 6. Sep 2015, 22:13

Jungs,

ich hoffe mal, ihr hattet Spaß!
Konnte leider -inkontinentem Passat sei dank-
nicht teilnehmen. Bin gespannt auf Fotos/Berichte ;-)

Lg,
Dirk
Benutzeravatar
Obelix77
 
Beiträge: 1854
Registriert: So 11. Aug 2013, 17:09
Wohnort: JN48OW

Re: Pollin-Stammtisch reloaded

Beitragvon Trennerzieher » Mo 7. Sep 2015, 19:50

Ich möchte mich bei euch allen für das geniale Wochenende bedanken!
Echt toll was ihr da angeschleppt und ausprobiert habt!
Eine schöne Begegnung mit netten, gleichgesinnten Leuten und viel interessantem Gesprächsstoff.

Schade Obelix, das dein Auto gestreikt hat.
Trozdem hab ich mit mehr Leuten gerechnet.

Wollen unsere fleißigen Fotografen vielleicht ein paar Fotos und Wärmebilder posten?
Bin selber nicht dazu gekommen was zu knipsen.

Vermisst noch jemand Bananenkabel mit Krokoklemmen?

liebe Grüße
Max
Trennerzieher
 
Beiträge: 219
Registriert: So 16. Feb 2014, 21:12

Re: Pollin-Stammtisch reloaded

Beitragvon Matt » Mo 7. Sep 2015, 20:09

argh.. das habe ich gesucht.. einer Set mit abgebrochene Banane.. das gehört mir ( rote intakte MC Kabeln und schwarze mit abgebrochene Banane, beide ist so etwa 1m lang)
Nja, das kannst du behalten ;-), ist keine Beinbruch für mich.

Zum Tek, die ich mitgebracht habe: das war Tek 545B mit CA Plugin. aus mittsechziger. Wenn man öfter mit ihm arbeitet, da kann man glatt intutiv bedienen trotz viele Knöpfe. Und Bedienung ist über viele Modell gleich geblieben , von 531 bis zum 585 (bis auf eingeschänkte Funktion von kleinere Modelle und 2-Strahl-Modelle)

BTW: Danke für kleine aber feine Treffen für Verrückten :-)
Freund von mir sagt, Der Jungs ist Irre und ihm gefällt das auch schon.

Grüss
Matt
Benutzeravatar
Matt
 
Beiträge: 1744
Registriert: So 24. Aug 2014, 21:22

Re: Pollin-Stammtisch reloaded

Beitragvon Obelix77 » Mo 7. Sep 2015, 20:55

Trennerzieher hat geschrieben:Schade Obelix, das dein Auto gestreikt hat.
Trozdem hab ich mit mehr Leuten gerechnet.
liebe Grüße
Max


Hallo Max! (Das Passt ja echt zum "Pollin Treffen" ;-) )

Ich wäre wirklich gern gekommen, aber das habe ich mich
dann doch nicht getraut. Vielleicht wäre es mit nem Sixpack
1,5l Flaschen Wasser gut gegangen, bei meinem "Glück"
aber wäre ich vermutlich nach 100KM unbeweglich in der
Prärie gestanden. Von daher echt SORRY!
Nächstes mal mische ich bestimmt mit ;-)

Ich hoffe mal, daß morgen die Teile kommen, und der
Passi seiner Inkontinenz befreit werden kann.

Zum Thema Fotos: Das kenn ich, hatte ich bei "unserem Coptertreffen"
auch. Habe hinterher "Blut und Wasser geschwitzt", und ettliche Leute
um Fotos angebettelt, um einen Bericht erstellen zu können.
Ich verbuche das mal als "Lerneffekt", und werde beim nächsten Event
auf alle Fälle ne Cam bereit halten.

Allgemein finde ich es aber MEGATOLL, daß Leute hier zu regionalen
Treffen einladen. Ich hoffe mal, daß der Trend anhällt, und da in Zukunft
noch einiges zustande kommt!

Leute, traut euch Das! Das ist kein Hexenwerk,
die Teilnehmer sind freundlich,
und es macht ne Menge Spaß. Das jedenfalls ist mein Fazit!


Schreib doch mal den großen Chef an, wenn Du Bilder und nen Bericht beisammen hast.
Ich habe da durchaus positive Erfahrungen gemacht(!!!), und dann wäre alles
auf der Finger-Seite vertreten! Und das macht dann die Community größer ;-)

Lg,
Dirk
Benutzeravatar
Obelix77
 
Beiträge: 1854
Registriert: So 11. Aug 2013, 17:09
Wohnort: JN48OW

Re: Pollin-Stammtisch reloaded

Beitragvon Harley » Mo 7. Sep 2015, 21:30

Hi, hier ein paar Bilder von mir:

Das war die Location:
Bild->zoom
Erst mal ne ordentliche Antenne verlegen ...
Bild->zoom
kommt was rein ??
Bild->zoom
Pollin Aal-Pakete werden gesichtet ... (Überraschungseier für Männer)
Bild->zoom
Jetzt wird beratschlagt, ob man mit dem Mist auch was anfangen kann ...
Bild->zoom
Dieses Teil wartet auf seinen Einsatz ...
Bild->zoom
Der Grill ist eindeutig unterfordert ...
Bild->zoom
aber das Bier ist vom Feinsten ...
Bild->zoom
Alle frickeln irgendwas ...
Bild->zoom
Die Garage füllt sich ...
Bild->zoom
Matt hat uns souverän in die Geheimnisse des Tektronix eingeführt ...
Bild->zoom
Coptern muss auch sein ..
Bild->zoom
Hier wird erklärt, warum, wieso und weshalb ...
Bild->zoom
auch an die Handy-Ladestation wurde gedacht ... (Schnellladen !!!)
Bild->zoom
jetzt gehts loooos ...
Bild->zoom
britzel (leider unscharf) ...
Bild->zoom
eine Britzel-Glühbirne ...
Bild->zoom
Gruß an die Telekom ...
Bild->zoom
hoffen wir mal, dass die Hütte nächstes Jahr auch noch leersteht ...
Bild->zoom

Es war ein gelungenes Treffen,

herzlichen Dank nochmal an Trennerzieher !!!!!

ich freu mich schon auf nächstes Mal !!

Gruß, Harley
Benutzeravatar
Harley
 
Beiträge: 588
Registriert: So 11. Aug 2013, 21:16
Wohnort: Regensburg

Re: Pollin-Stammtisch reloaded

Beitragvon Obelix77 » Mo 7. Sep 2015, 21:41

Harley hat geschrieben:Hi, hier ein paar Bilder von mir:

Das war die Location:
Bild->zoom
Erst mal ne ordentliche Antenne verlegen ...
Bild->zoom
kommt was rein ??
Bild->zoom
Pollin Aal-Pakete werden gesichtet ... (Überraschungseier für Männer)
Bild->zoom
Jetzt wird beratschlagt, ob man mit dem Mist auch was anfangen kann ...
Bild->zoom
Dieses Teil wartet auf seinen Einsatz ...
Bild->zoom
Der Grill ist eindeutig unterfordert ...
Bild->zoom
aber das Bier ist vom Feinsten ...
Bild->zoom
Alle frickeln irgendwas ...
Bild->zoom
Die Garage füllt sich ...
Bild->zoom
Matt hat uns souverän in die Geheimnisse des Tektronix eingeführt ...
Bild->zoom
Coptern muss auch sein ..
Bild->zoom
Hier wird erklärt, warum, wieso und weshalb ...
Bild->zoom
auch an die Handy-Ladestation wurde gedacht ... (Schnellladen !!!)
Bild->zoom
jetzt gehts loooos ...
Bild->zoom
britzel (leider unscharf) ...
Bild->zoom
eine Britzel-Glühbirne ...
Bild->zoom
Gruß an die Telekom ...
Bild->zoom
hoffen wir mal, dass die Hütte nächstes Jahr auch noch leersteht ...
Bild->zoom

Es war ein gelungenes Treffen,

herzlichen Dank nochmal an Trennerzieher !!!!!

ich freu mich schon auf nächstes Mal !!

Gruß, Harley



*RESCHPEKT*
*SAUGEIL*
Pack das in nen Bericht und schick es an den Chef!!!

*Saugeil*, Ehrlich!!!

Lg,
Dirk
Benutzeravatar
Obelix77
 
Beiträge: 1854
Registriert: So 11. Aug 2013, 17:09
Wohnort: JN48OW

Re: Pollin-Stammtisch reloaded

Beitragvon Chefbastler » Mo 7. Sep 2015, 22:29

Ja es war definitiv Geil! :D
Hoffe in Zukunft soetwas wieder zu erleben. ;)

Auch von mir nochamal ein Danke an alle und vor allem an Trennerzieher für das schöne Wochenende.
Im Haus standen sogar noch echte Betten die mann nutzen konnte. :)

Hatte einiges an Material angekarrt.

Es wurde alles mögliche gemacht:
Oszis begutachtet; Qadrocopter reparaturversuch, Homemade MPP-Solarladeregler aufgestellt, Qadrocopter geflogen, Wärmebildkameras verglichen, Amateurfunk(Der Sender wollte schlussendlich irgendwie nicht so richtig Senden), Bienenkästen bestaunt, mit ner Teslaspule gespielt, USV umgebaut und vieles mehr. :)

Evtl. könnten wir darasu wirklich nenn Bericht machen für die Postille ;)
Benutzeravatar
Chefbastler
 
Beiträge: 1312
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 20:21
Wohnort: Südbayern

Re: Pollin-Stammtisch reloaded

Beitragvon Profipruckel » Mo 7. Sep 2015, 22:51

Harley hat geschrieben:Hi, hier ein paar Bilder von mir: ...
Gruß, Harley
Danke Dir, die Auswahl Deiner Motive ist verdammt ähnlich meinen :-)

Ich bin erstaunt über die recht geringe Größe der Fotos - hast' die schon in der Kamera auf maximale Kompression gesetzt oder nachträglich heruntergerechnet?

Ich gucke meine Bilder die nächsten Tage mal an und ergänze evtl. noch ein paar wenige Bilder - die werde ich dann aber konvertieren, ich bekomme 4..6 Mb pro Bild aus der Knipse.

Gruß
Manfred
Profipruckel
 
Beiträge: 1342
Registriert: Di 13. Aug 2013, 19:10
Wohnort: Niedersachsen Süd-Ost

Re: Pollin-Stammtisch reloaded

Beitragvon Harley » Di 8. Sep 2015, 19:54

Ich hab die Bilder einfach mit Paint auf 1024x768 skaliert.
Benutzeravatar
Harley
 
Beiträge: 588
Registriert: So 11. Aug 2013, 21:16
Wohnort: Regensburg

Re: Pollin-Stammtisch reloaded

Beitragvon Profipruckel » Di 8. Sep 2015, 21:44

Ich will jetzt hier auch ein paar Bilder ergänzen:

Als erstes hat mich die Hochspannungsmaschine fasziniert, sowas habe ich noch nie aus der Nähe gesehen:
Bild

Der Elektriker hat da eine recht potente Versorgung spendiert und sogar mit einen Netzfilter versehen:
Bild

In der Kondensatorbank hat es schon einmal gefunkt:
Bild

Angelockt durch die Geräusche der Funkenmaschine kam der Nachbar mal gucken, sehr Tierlieb, aber auch mit starkem Bezug zur Technik. Ich habe mich eine ganze Weile mit ihm unterhalten, er stand uns positiv gegenüber. Eine seiner Katzem war mir kurz vorher schon aufgefallen, extrem zutraulich:
Bild

Freitag spät abends dann ins Hotel eingezogen:
Bild

Trennerzieher hatte im Vorfeld geschrieben, dass er seine Bienen auf dem Grundstück hat und diese sehr friedlich seien. Das hätte mich fast von einem Besuch abgehalten ... aber er hat recht, die wenigen, die mir begegenet sind, haben mir nichts getan. Erstaunt war ich schon, dass er einfach so und ungeschützt Ernten geht:
Bild

Strom war aus dem öffentlichen Netz verfügbar, dennoch hatte der Herr des Hauses sein China-Diesel-Aggregat dabei, schön laut ist es jedenfalls und zeigt beim Anlassen auch klar, welchen Treibstoff es hat:
Bild

Am Sonnabend stand dann eine schwere Kiste mit ganz vielen Birnen auf dem Hof, die bestimmt einmal furchtbar teuer war:
Bild

Der Herr dieser Technik hatte natürlich auch die Unterlagen zur Hand und erklärte gleich die Möglichekeiten etc.:
Bild

Einer der Jungs hatte einen Copter mit defekten Motor mit, es schien so, als ob der zu retten sei (war er leider doch nicht) - Harley und Chefbastler sind offenbar mit dieser Technik vertraut:
Bild

Na ja, einen Rewe-Kassenzettel kann nun auch nicht jeder erzeugen, die hier aber schon:
Bild

Gruß
Manfred
Profipruckel
 
Beiträge: 1342
Registriert: Di 13. Aug 2013, 19:10
Wohnort: Niedersachsen Süd-Ost

Re: Pollin-Stammtisch reloaded

Beitragvon Matt » Mi 9. Sep 2015, 16:33

Profipruckel hat geschrieben:
Strom war aus dem öffentlichen Netz verfügbar, dennoch hatte der Herr des Hauses sein China-Diesel-Aggregat dabei, schön laut ist es jedenfalls und zeigt beim Anlassen auch klar, welchen Treibstoff es hat:

Vater von mir besitzt fast-baugleiche (Drehstrom) Endress mit italien-Yanmar, der verbrennt allerdings viel sauberer als gelbe China (ausserdem lässt der Endress besser starten)
Profipruckel hat geschrieben:Am Sonnabend stand dann eine schwere Kiste mit ganz vielen Birnen auf dem Hof, die bestimmt einmal furchtbar teuer war:

Natürtlich ist der damals nicht billig, aber so teuer ist es nicht, da Tek ihre Entwicklungskosten schön runtergedrückt hat ( der Kisten mit 3 Version wird 22 jahre produzieren )
So etwa kostet diese Kisten mit 1A1 Einschübe inflationsbereinigt, um 20.000€ oder mehr (reine Ami-Preis, ohne Importkosten durch Rohde & Schwarz)

advert.jpg

634 british pound, 1963
heute : 12,105 british pound bzw. 16tausend €


Profipruckel hat geschrieben:Einer der Jungs hatte einen Copter mit defekten Motor mit, es schien so, als ob der zu retten sei (war er leider doch nicht) - Harley und Chefbastler sind offenbar mit dieser Technik vertraut:

Gruß
Manfred


Dummerweise ist Schrauben Ursache für Wicklungsbruch (da ist eine Plastikstück abgebrochen und unbemerkt reingeschraubt.. schade)
Benutzeravatar
Matt
 
Beiträge: 1744
Registriert: So 24. Aug 2014, 21:22

Re: Pollin-Stammtisch reloaded

Beitragvon Profipruckel » Fr 11. Sep 2015, 23:15

Trennerzieher hat geschrieben:Steigen tut das ganze hier:
Ahornstraße 8
85126 Münchsmünster
Max - hast Du meine PN gesehen?
Profipruckel
 
Beiträge: 1342
Registriert: Di 13. Aug 2013, 19:10
Wohnort: Niedersachsen Süd-Ost

VorherigeNächste

Zurück zu Fingers Sozialstation

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

span