Hallo in die Runde

Wenn das Irrenhaus überfordert ist

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Hallo in die Runde

Beitragvon raik » Di 20. Okt 2015, 16:49

Ich möchte mich als ein neues Forenmitglied kurz vorstellen:
Mein Name ist Raik Wagner und ich wohne in Berlin.
Ich bin als Heizungsmonteur selbstständig tätig.
Wir errichten vorrangig Solaranlagen (Solarthermie) mit den zugehörigen Pufferwasserspeichern.
Bleibt daneben noch Zeit, beschäftige ich mich mit meinem Hobby. Das sind meist Verstärker-Schaltungen mit Elektronenröhren.
Wer möchte findet eine Projekt-Auswahl auf meiner Website: http://findeforum.de
Grüße hier an Matt, (so sieht man sich wieder) den ich bereits von so einigen Röhrentreffen der "Röhrenbude" kenne.
Viel Erfolg Euch allen und gutes Gelingen bei den vielen fantasiereichen Projekten, wie ich sie als Mitleser hier bereits finden konnte.

raik
Benutzeravatar
raik
 
Beiträge: 12
Registriert: So 18. Okt 2015, 20:10
Wohnort: Berlin

Re: Hallo in die Runde

Beitragvon Heaterman » Di 20. Okt 2015, 17:44

Hallo, willkommen, setz Dich, fühl Dich wohl hier und mach mit.

Ein Fachmann für den Solar-Thread - super!
Benutzeravatar
Heaterman
 
Beiträge: 2705
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 10:11
Wohnort: Am Rand der Scheibe, 6 m unter NN

Re: Hallo in die Runde

Beitragvon raik » Di 20. Okt 2015, 17:50

:) jupp, -so mach ich das ...
Benutzeravatar
raik
 
Beiträge: 12
Registriert: So 18. Okt 2015, 20:10
Wohnort: Berlin

Re: Hallo in die Runde

Beitragvon TecVictor » Di 20. Okt 2015, 18:06

Ein freundliches willkommen meinerseits.
Setz dich und nimmt dir ein keks :mrgreen:
Dein Profilbild gefällt mir! Hast du diesen röhrenverstärker(?) Selber gebaut?
Sieht toll aus. :D
Benutzeravatar
TecVictor
 
Beiträge: 678
Registriert: Do 30. Apr 2015, 17:10
Wohnort: Bonn

Re: Hallo in die Runde

Beitragvon raik » Di 20. Okt 2015, 18:15

danke,
-ja, den findest du auch auf o.g. seite hier: http://www.findeforum.de/raik/Stone/index.html
Benutzeravatar
raik
 
Beiträge: 12
Registriert: So 18. Okt 2015, 20:10
Wohnort: Berlin

Re: Hallo in die Runde

Beitragvon Fritzler » Di 20. Okt 2015, 19:24

Der Gleichrichter von inStein sieht interessant aus!

Willkommen hier im Forum ;)
Benutzeravatar
Fritzler
 
Beiträge: 4895
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Friedrichshagen/Am Wasserwerk

Re: Hallo in die Runde

Beitragvon Kuddel » Di 20. Okt 2015, 19:55

Auch von mir ein Herzliches Willkommen.
Gruß
Kuddel
Benutzeravatar
Kuddel
 
Beiträge: 2803
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 10:56
Wohnort: Denk immer an St. Alamo!

Re: Hallo in die Runde

Beitragvon PowerAM » Di 20. Okt 2015, 20:36

Guten Abend, willkommen und Gruesse aus 16348!

Bei mir roehrt auch ein wenig, nur fehlt mir noch der fachliche Tiefgang. Vielleicht trifft man sich ja in der bevorstehenden Vorweihnachtszeit mal zum gemeinsamen Aufnehmen von Elektrolyten in der Mutterstadt?
Benutzeravatar
PowerAM
 
Beiträge: 1746
Registriert: Di 13. Aug 2013, 23:14
Wohnort: JO62rr

Re: Hallo in die Runde

Beitragvon raik » Di 20. Okt 2015, 21:11

... könn wir gerne machen, bei angenehm gekühltem Bier.
Das ist auch letztlich garnicht soo kompliziert. ...
Benutzeravatar
raik
 
Beiträge: 12
Registriert: So 18. Okt 2015, 20:10
Wohnort: Berlin

Re: Hallo in die Runde

Beitragvon uxlaxel » Di 20. Okt 2015, 21:42

ein herzliches willkommen auch meinerseits. das forum wird immer runder (im sinne der fachrichtungen), das finde ich wunderbar! ich reich dir auch mal nen keks rüber. lg!
Benutzeravatar
uxlaxel
 
Beiträge: 8163
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)

Re: Hallo in die Runde

Beitragvon Gobi » Mi 28. Okt 2015, 18:51

Ach da biste ja!
Glaubt mir, Raik ist ein Tiefstapler!! Ich hab ihn neulich besucht und was er baut ist wirklich wunderschön und ganz unglaublich! Einfach mal auf seine Seite schauen!!
Benutzeravatar
Gobi
 
Beiträge: 1700
Registriert: Fr 29. Mai 2015, 08:12
Wohnort: Kreuzberg

Re: Hallo in die Runde

Beitragvon Chaoskreator » Mo 9. Nov 2015, 20:40

Von mir auch "herzlich willkommen" unter Gleichgesinnten!
Auf deiner Seite bin ich schon mal zufälligerweise gelandet, denn mir sind mal ein paar große Xenon-Thyratrons zugeflogen und wollte mal sehen, was man damit anstellen könnte. Ich fand dann deinen Verstärker, auch wegen der Oszi-Röhren, den Werkstoffen, dem Zahnradantrieb und der Bauform (höher als breit) sehr beeindruckend!
Auch das Thema moderner PC an bzw., besser gesagt in, einem Röhrenfernseher finde ich sehr interessant. Vor einigen Jahren erblickte ich auf dem Nachhauseweg von der Arbeit auf dem Hof eines lokalen Elektrogeschäfts eine Herde Röhrenfernseher aus den 60ern. :shock: Hatten die wohl im Keller oder auf dem Speicher ausgegraben. Selbstredend, dass ich das nicht mit meinem Gewissen vereinbaren konnte, dass die verschrottet werden sollen. ;)
Die meisten davon sind auf meinem Dachboden eingelagert, aber ein paar davon habe ich inzwischen auch restauriert. Dennoch ist mir ein wirklich sinnvoller Verwendungszweck bisher noch nicht eingefallen. Vielleicht sollte ich mal einen Raspi einbauen. Ist ja klein und kompakt und hat einen FBAS-Ausgang.
Ein Schelm, wer jetzt böses denkt so wegen Netztrennung und so... :twisted:
Benutzeravatar
Chaoskreator
 
Beiträge: 737
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 20:58
Wohnort: 92xxx

Re: Hallo in die Runde

Beitragvon Gary » Mo 9. Nov 2015, 21:41

So wie es scheint ein South Park Freund

Willkommen hier !
Gary
 
Beiträge: 1630
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 01:02


Zurück zu Fingers Sozialstation

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 2 Gäste

span