Ende des letzten deutschen MW-Senders an Silvester

Wenn das Irrenhaus überfordert ist

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Ende des letzten deutschen MW-Senders an Silvester

Beitragvon Chaoskreator » Mo 21. Dez 2015, 20:07

Der eine oder andere hat es sicher mitbekommen:
http://www.radioszene.de/55530/2015-stirbt-die-mittelwelle.html

Am 31.12.2015 um 23:55 Uhr ist Schluss. :cry:

Ich persönlich werde auf die Generationen von Ingenieuren, Technikern und Radiomachern anstoßen, denen wir "Radio" zu verdanken haben.
Benutzeravatar
Chaoskreator
 
Beiträge: 737
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 20:58
Wohnort: 92xxx

Re: Ende des letzten deutschen MW-Senders an Silvester

Beitragvon xoexlepox » Mo 21. Dez 2015, 23:54

Chaoskreator hat geschrieben:Ich persönlich werde auf die Generationen von Ingenieuren, Technikern und Radiomachern anstoßen, denen wir "Radio" zu verdanken haben.

Nicht nur du! Ich habe mir (letztes Jahr?) die letzte Sendung der "Deutschen Welle" angehört, und werde es auch in diesem Fall tun (1422kHz höre ich fast jeden Abend).
Benutzeravatar
xoexlepox
 
Beiträge: 4089
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:28
Wohnort: So etwa in der Mitte

Re: Ende des letzten deutschen MW-Senders an Silvester

Beitragvon uxlaxel » Di 22. Dez 2015, 00:10

ich werde der letzten sendung auch auf alle fälle folgen. je nach dem, ob ich unterwegs bin oder zu hause, nehme ich den röhrenempfänger oder ein transistorgerät. auf alle fälle ein standesgemäßer empfänger und kein billiges china-ding was pfeifft wie sau

schade, eine sehr interessante ära geht zu ende. gut, viele nachbarländer senden weiter, aber die mittelwelle hat mich wirklich sehr viel begleitet.
Benutzeravatar
uxlaxel
 
Beiträge: 8157
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)


Zurück zu Fingers Sozialstation

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

span