Weltherrschaft muss wohl warten

Wenn das Irrenhaus überfordert ist

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Re: Weltherrschaft muss wohl warten

Beitragvon Celaus » Sa 29. Okt 2016, 18:59

Verrate mir bitte das ekelhafte Rezept von dem ekelhaften Pudding, den Dein Kater so gerne mag.
gierige Grüße, Micky, i.A. Celaus
Benutzeravatar
Celaus
 
Beiträge: 529
Registriert: So 25. Aug 2013, 23:45
Wohnort: Richterich

Re: Weltherrschaft muss wohl warten

Beitragvon zauberkopf » Sa 29. Okt 2016, 19:12

Ähm.. ja..
also ich bin mit der Gelantine noch nicht ganz grün..
Gerade läuft ein neuer Versuch : Seelachs-Pudding.
Ein Stück Seelachs für mich mit Basmati Reis ..

Okay.. also das funktioniert :
Man nehme Hühnerherzen. Die bekam ich in der Apotheke Hit, jetzt für rund 1,70 für 500g.
Gefroren.
Jetzt habe ich Wasser mit Gelantine auf rund 60° geheizt, und dann die Hühnerherzen rein.
Damit wurde es NICHT geliert.
Dann habe ich nen halben Teelöffel AGAR dazu.. dann hatte ich Gelee..

Die neuen Versuche legen nahe, das ich zu wenig Gelantine drin hatte.. von 2 Gläsern ist eins jetzt geliert.. das andere nicht.
Das "gelierte" wurde auch mal richtig gekocht.

Übrigens, eingeschlagen ist das bei meinem Kater wie eine Bombe.. heute morgen, fraß er wieder davon, so richtig mit schnurren..
.. und dann kam er plötzlich an meinen Schreibtisch und legte mir vor die Füße : Ein Hühnerherz und ein dickes Stückchen Gelee...
Auch schön.. ich habe die Hühnerherzen nicht zerkleinert. Und so richtig durch waren die auch nicht.
Also musste Katerchen so richtig darauf herum kauen.

Das schlimme ist, wenn man es nicht selber essen muss.. dann kommen einem die gruseligsten Ideen.
z.B. Fischjugurt..
Also wenn man Jogurt macht, dann fressen die Bakterien ja schön brav den Zucker.. über bleibt ja nur die weise eiweispampe.
Deshalb : Für Katzen unbedenklich.
Jetzt das ganze mit Fischstückchen.. VOILA ! FISCHJOGURT ! ;-)

Tja.. Katerchen... so schauts aus, wenn man seinen Dosenöffner etwas zu oft ärgert... ;-)
Äh...
Benutzeravatar
zauberkopf
 
Beiträge: 6172
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:33
Wohnort: gefährliches Halbwissen

Re: Weltherrschaft muss wohl warten

Beitragvon RMK » Sa 29. Okt 2016, 23:54

fürs Mikroskopische Einbetten von Kleinviechzeugs (Zecken...) hab ich mir Gelatineeinbettmasse
hergestellt. Dazu hab ich Gelatinepulver (ähem, das war schon 20 Jahre alt...) nach
(modifizierter..) Anleitung in kaltem Wasser quellen lassen - einfach die doppelte Menge,
das heisst zwei Tütchen a 9 Gramm in 500ml Wasser gekippt und zwei Stunden stehen
lassen (na gut, ab und zu umgerührt). Dann mit der entsprechenden Chemie versetzt und
einmal erhitzt auf 50°.
Das Zeug wird aber (gewollt) dermassen fest dass es in ein Gläschen gefüllt nicht wieder rauswill,
egal wie sehr man es überkopf stellt oder schüttelt... :-) wäre vermutlich zu viel des Guten bei Dir.

Vorschlag wäre also, die Gelatine mal quellen lassen, notfalls über Nacht, dann die Zutat(en)
(Huhn, Reis, Fisch...) kochen und zum Schluss mit ordentlich Gelatinemansche einmal durchrühren.

Das Ganze über Nacht abkühlen lassen (bei mir hat es *sehr* lange gedauert bis es den Aggregatszustand
gewechselt hat...), dann sollte es fressfertig sein.

Vergiss aber nicht auch ein bisschen Mineralien usw. mit da reinzumachen, nur Fleisch is nicht optimal....
Benutzeravatar
RMK
 
Beiträge: 1016
Registriert: Di 20. Jan 2015, 14:59
Wohnort: östlich von Stuttgart

Re: Weltherrschaft muss wohl warten

Beitragvon zauberkopf » So 30. Okt 2016, 11:18

Ja.. ganz ehrlich : ?
Also ich vermute ich habe Gummibärchen mit Lachsgeschmack hergestellt .. ;-)

Die Näpfe waren aber heute morgen dennoch leer.
Kann gut sein, das Madame die gefressen hat.

Eben habe ich mal eine fertigtüte mal aufgemacht.. und mal reingetan.. die konsistenz ist anders..
hmmm.. was zum teufel ist dem Futter drin ?
Ich vermute stark das die nicht gelantine nehmen, sondern Agar. Also ganz sicher Agar.

Mineralstoffe.. hmm... also diese Ernährungsseiten bringen mich um den verstand.
(das ist jetzt nicht allzu schwer.. )
Da gibt es sogar Leute, die ihre Katze Vegan ernähren wollen..

Mein Nachbar gibt übrigens seiner Katze nur Rohes Hühnerfleisch.
Wir nennen sie, weil sie nur ein Auge hat, Zyklob.
Und das eine Auge ist auch nicht sonderlich gut.. nach der nur Fleischfütterung, wurde das Auge sehr klar, und Katze zeigte eine gute Aktivität.
Angeblich soll das Taurin dafür verantwortlich sein.. (in Hühnerherzen ist da besonders viel drin).
Das gleiche Fleisch wird aber von meinen Viechern abgelehnt..
Wir haben ja mittlerweile eine Tabelle von Futter und Katze.. Tauschen uns gegenseitig Tütchen aus.. es ist der Wahnsinn.

Hinzukommt das der Kater heimlich Kriegsfilme gesehen hat.
So in etwa Signalisiert er mir, das er Hunger hat : https://www.youtube.com/watch?v=bEhe91Tr0Z8

Jedenfalls muss ich da mal weitermachen..
Ziel : Katze schönen, Nerven schonen, Geldbeutel schonen.
Benutzeravatar
zauberkopf
 
Beiträge: 6172
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:33
Wohnort: gefährliches Halbwissen

Re: Weltherrschaft muss wohl warten

Beitragvon RMK » So 30. Okt 2016, 12:57

zauberkopf hat geschrieben:Also ich vermute ich habe Gummibärchen mit Lachsgeschmack hergestellt .. ;-)


:-) wie, noch nicht selber probiert? :)

Die Näpfe waren aber heute morgen dennoch leer.
Kann gut sein, das Madame die gefressen hat.


also da hätte ich ja schon eine fotografische Beweissicherung erwartet..tse!
(noch so ein Projekt für ein altes Androidenhandy ;-) )

Mineralstoffe.. hmm... also diese Ernährungsseiten bringen mich um den verstand.
Da gibt es sogar Leute, die ihre Katze Vegan ernähren wollen..


das ist meines Wissens nach nicht möglich (also das vegane Ernähren...!).
Bei Hunden schon (Hüttenkäse fürs Eiweiss usw..) aber nicht bei Katzen.

Jedenfalls muss ich da mal weitermachen..
Ziel : Katze schönen, Nerven schonen, Geldbeutel schonen.


Mach mal. :)
wenn Du noch Infos für die Inhaltsstoffe suchst, die hier:

https://auenland-konzept-shop.de/

schreiben ganz nett was im jeweiligen Futter drin ist.
Nicht alles mit absoluten %-Angaben, aber wenn in einer Charge mal mehr Kartoffel und in einer
anderen mehr Karotten sind, wirds die Viecher nicht umbringen... auf jeden Fall besser als nur
Fleisch und Agar.

und sag Bescheid wenn Du dann der BARF-Experte geworden bist *g*
Benutzeravatar
RMK
 
Beiträge: 1016
Registriert: Di 20. Jan 2015, 14:59
Wohnort: östlich von Stuttgart

Re: Weltherrschaft muss wohl warten

Beitragvon zauberkopf » So 30. Okt 2016, 13:21

und sag Bescheid wenn Du dann der BARF-Experte geworden bist *g*

Ich schreib Dir gleich ne Ansichtskarte aus der Psychiatrie !
Die Dose für 2,39...

Also als ich mal auf nem Bauernhof gewohnt habe.. da habe ich nicht beobachtet, das die Katz das Kartoffelfeld umgegraben oder Möhren rausgezupft hat.. ;-)

Auch nett :

..Goldleinsamen. kaltgepresstes Rapsöl.

Ich meine.. und dann noch etwas Salz.. dann kann ich das auch fressen.. ;-)
hmm... nein.. raus dem Kopf ! Ekelhafter gedanke !
Ich vermute, das hier ein Missverständis vorliegt.
These :
Wir denken: Katz müsste das schmecken, weil uns das auch schmeckt..
Katze denkt : Uns müsste ne Maus oder Ratte schmecken, weil ihr das auch schmeckt..

Andererseits.. diese Viecher leben seit den alten Ägyptern ( also rund 4000 Jahre ) mit uns. (vgl : Lustige Katzenstatuen/Malereien... )
Kann gut sein, das die ehemaligen Wüstenbewohner ( die es mittlerweile bis nach Grönland und Neuseeland mit uns geschafft haben ), vielleicht in der Zeit tolerant geworden sind.
Uns macht ja Kupfer auch nicht mehr so viel aus.. ;-)
Benutzeravatar
zauberkopf
 
Beiträge: 6172
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:33
Wohnort: gefährliches Halbwissen

Re: Weltherrschaft muss wohl warten

Beitragvon PowerAM » Do 10. Nov 2016, 00:34

Eigentlich gehört es in "Eure aktuellen Funde", aber hier könnte es besser passen...

Seit Wochen suchte ich mein Abgleichbesteck. Historische DDR-Ware, in schicker blutroter Plastiktasche. Unauffindbar! Und ich hätte schwören wollen, es lag mal oben auf meinem für Bastelzeug genutzten Rollschränkchen. :?

Eben beanstandete Otto sein Nachtlager. Okay, ich seh' es mir mal an! Unter dem Kissen im Körbchen fand ich dann... :lol:
Benutzeravatar
PowerAM
 
Beiträge: 1742
Registriert: Di 13. Aug 2013, 23:14
Wohnort: JO62rr

Re: Weltherrschaft muss wohl warten

Beitragvon uxlaxel » Do 10. Nov 2016, 02:08

Otto ist ein Haustier? Mein Abgleichbesteck (ebenfalls solche historisch Ware, EVP 7,80 MDN) liegt schon seit einem halben Jahr auf dem Schreibtisch, wird hier aber gar nicht gebraucht. Immerhin weiß ich, wo es liegt ;)
Benutzeravatar
uxlaxel
 
Beiträge: 8157
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)

Re: Weltherrschaft muss wohl warten

Beitragvon PowerAM » Do 10. Nov 2016, 18:57

Vermutlich betrachtet mich Herr Otto als sein Haustier. :lol:
Benutzeravatar
PowerAM
 
Beiträge: 1742
Registriert: Di 13. Aug 2013, 23:14
Wohnort: JO62rr

Re: Weltherrschaft muss wohl warten

Beitragvon Azze » Fr 11. Nov 2016, 13:40

nein nein: "Hunde haben ein Herrchen - Katzen haben Personal."

Neulich einen anderen netten Spruch gelesen:
"Ich kann die Wohnung meines Nachbarn verwüsten - mit meinem Laserpointer und seiner Katze..." :lol:
Azze
 
Beiträge: 1200
Registriert: Di 13. Aug 2013, 09:53

Re: Weltherrschaft muss wohl warten

Beitragvon Mista X » So 20. Nov 2016, 22:17

Wie zuvor unter "Keine gute Idee" geschrieben ist kürzlich Gina im Alter von 16 Jahren verstorben.
Der hier ist nun ganz allein was seinesgleichen angeht:
Bild

Nun ja... er schlägt aber was Faulheit angeht dem Fass echt den Boden aus...
Ich raschel in der Küche deutlich vernehmbar mit der Katzenfutterpackung - normalerweise kommt dann eine schwarze Rakete angeschossen.
Hm wo ist er denn? Ach pennt auf dem Sofa ... *raschel raschel* ein verträumter Blick in meine Richtung und dann auf die Packung... ich geh wieder in die Küche und machs Schüsselchen voll.
Setz mich neben ihn aufs Sofa, er steht auf, reckt sich... guckt mich mit großen hungrigen Augen an: MIAU!

Frei nach dem Motto: Wie? Ich muss selbst zur Schüssel laufen? Und dann noch selber futtern?! *Blick des Todes*

Denke mal ab Anfang Dezember ist hier mehr in der Bude los, dann holen wir uns wieder 2 neue Kitten... 12 Wochen alt.
Vorhänge kommen vorsorglich schonmal runter...
Benutzeravatar
Mista X
 
Beiträge: 1089
Registriert: Mo 28. Jul 2014, 20:30
Wohnort: Hückeswagen

Re: Weltherrschaft muss wohl warten

Beitragvon duese » Mo 21. Nov 2016, 07:19

Der wird Gina vermissen und um sie trauern.

Die Katzen sind uns da nicht so unähnlich und spüren auch wenn wir trauern. Als ein Mitglied unseres Chores verstorben hat der Kater meiner Eltern, als er abends auf meinem Schoß saß meine Hand geschleckt, was sonst nicht vorkommt. Ich schätze stark, er wollte mich trösten...
duese
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 11. Aug 2013, 17:56

Re: Weltherrschaft muss wohl warten

Beitragvon Mista X » Mo 21. Nov 2016, 23:35

Ja man merkt es ihm an, dass er traurig ist.
Etwa 2 Wochen trauern Katzen, dannach gibt sich das mit der Zeit.
Müsste mal ein Bild von uns beiden machen wie wir im Bett liegen und kuscheln, denn im Moment hat er nur mich.
Ich leg mich lang im Bett, er kommt an, Vorderpfoten auf meine Brust und lässt sich seitlich fast schon fallen und kuschelt sich in meinen rechten Arm ein, wo ich ihn dann halte und kraule. Keine dummen Spielereien mit Krallen ausfahren oder fass mich nicht an, sonst haste Kratzer. Total tiefenenspannt... und er bleibt so liegen bis ich eingeschlafen bin. Dann legt er sich oft was anders hin, aber immer noch auf meiner Hand liegend oder an meinem Arm.
Benutzeravatar
Mista X
 
Beiträge: 1089
Registriert: Mo 28. Jul 2014, 20:30
Wohnort: Hückeswagen

Re: Weltherrschaft muss wohl warten

Beitragvon Hightech » Di 22. Nov 2016, 09:15

Bei uns würde die hinterbliebene Katze ne Dose Bier aufmachen und feiern.
Unsere beiden Katzen hassen sich !
Benutzeravatar
Hightech
 
Beiträge: 2826
Registriert: So 11. Aug 2013, 18:37

Re: Weltherrschaft muss wohl warten

Beitragvon zauberkopf » Di 22. Nov 2016, 15:17

Müsste mal ein Bild von uns beiden machen wie wir im Bett liegen und kuscheln, denn im Moment hat er nur mich.

Das Bild kenne ich .. weil hier läuft das fast genau so ab.
Nur das er dann irgendwann sich aufmacht und sich ans Fußende setzt.
Währenddessen sitzt Ada dann auf mir..

Unsere beiden Katzen hassen sich !

Wie macht sich das bemerkbar ? Fauchen die sich die ganze Zeit an ?
Hier ist der Kater der Macho.. und bestimmt welchen Napf oder Schlafplatz er nimmt.
Oder aber, versucht die Madame zu jagen. Aber so unharmonisch das auch aussieht.. sehr häufig liegen die doch gemeinsam in meinem Bett.
Benutzeravatar
zauberkopf
 
Beiträge: 6172
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:33
Wohnort: gefährliches Halbwissen

Re: Weltherrschaft muss wohl warten

Beitragvon Kuddel » Mi 23. Nov 2016, 20:53

Hightech hat geschrieben:Bei uns würde die hinterbliebene Katze ne Dose Bier aufmachen und feiern.
Unsere beiden Katzen hassen sich !

Glaub das mal nicht. Wir hatten auch zwei, die sich nicht mochten. Als die eine überfahren wurde, wurde die andere ganz komisch. Hat richtig getrauert. Und das hielt richtig lange an.
Gruß
Kuddel
Benutzeravatar
Kuddel
 
Beiträge: 2802
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 10:56
Wohnort: Denk immer an St. Alamo!

Re: Weltherrschaft muss wohl warten

Beitragvon Mista X » Do 24. Nov 2016, 00:15

Katzen scheinen da ähnlich wie wir Menschen zu ticken.
Einige sind ein Herz und eine Seele
Einige tolerieren sich und lassen sich größtenteils in Ruhe
Einige werden aber nie warm miteinander und es herrscht Kleinkrieg in der Wohnung

Bestes Beispiel die Mutter meiner Partnerin:
5 Katzen auf 60m² und kein Gezicke oder Kleinkrieg. Außer ab und zu: Geh mir nicht auf die Eier, ich will pennen. Hey mein Schwanz ist kein Spielzeug!! ist da nicht viel an Unharmonischen im Raum.
3 Katzen auf 80m² ging bei uns dafür in die Hose, trotz genug Platz zum ausm Weg gehen, Schlafplätzen, Futter, Wasser, Kratzbäumen etc.
Benutzeravatar
Mista X
 
Beiträge: 1089
Registriert: Mo 28. Jul 2014, 20:30
Wohnort: Hückeswagen

Re: Weltherrschaft muss wohl warten

Beitragvon Lore » Do 24. Nov 2016, 15:38

Hallo,

hier mal ein kurzer Gag-Anruf zum Thema Katzen: https://www.youtube.com/watch?v=JcJ_HmEj1bA
vom Studio Braun

Gruß
Lore
Benutzeravatar
Lore
 
Beiträge: 305
Registriert: So 2. Nov 2014, 21:02

Re: Weltherrschaft muss wohl warten

Beitragvon Bastelbruder » Sa 3. Dez 2016, 12:45

Viele ganz andere Lebewesen streben selbstverständlich auch nach der Weltherrschaft.

Doch ganz am Ende des Artikels schwant mir Ungeheures... :shock:
Sollte der Trend zu Doppelnamen in gewissen esoterisch angehauchten Kreisen ein Hinweis sein?
Bastelbruder
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 18:28
Wohnort: drunt' am Neckar - km142,7

Re: Weltherrschaft muss wohl warten

Beitragvon PowerAM » Sa 3. Dez 2016, 13:14

Yessss! :lol:
Benutzeravatar
PowerAM
 
Beiträge: 1742
Registriert: Di 13. Aug 2013, 23:14
Wohnort: JO62rr

Re: Weltherrschaft muss wohl warten

Beitragvon Mista X » Mi 7. Dez 2016, 09:48

Hmmm kann es sein, dass Tierheime und diese Katzenvereine gar keine Tiere vermitteln wollen?
Kein Geld zurück wenn es nicht klappt weil Katerchen den Boss markiert oder sonst was schief geht.
Beim Umzug Meldepflicht.
Jederzeit kann unangekündigt kontrolliert werden wie es den Katzen geht.
Entsteht ein Wurf muss dieser dem Verein zur Verfügung gestellt werden.
Keine private weitervermittlung wenn es nicht klappt.

Wir sind nun zu privat gewechselt wo wir 3 knuddelige Petsermietzen im Alter von 13 Wochen gefunden haben.
Benutzeravatar
Mista X
 
Beiträge: 1089
Registriert: Mo 28. Jul 2014, 20:30
Wohnort: Hückeswagen

Re: Weltherrschaft muss wohl warten

Beitragvon Raider » Mi 7. Dez 2016, 09:51

Das ist wirklich dreist.

Bei uns wird Schutzgebühr entrichtet und dann sind die froh dass sie ein Tier weniger haben.
Benutzeravatar
Raider
 
Beiträge: 760
Registriert: Fr 11. Jul 2014, 16:58
Wohnort: Ellerhoop

Re: Weltherrschaft muss wohl warten

Beitragvon Mista X » Mi 7. Dez 2016, 09:55

Ich bin da aber nicht alleine mit.
Meinem ehemaligen Nachbarn wollte man keine Katze geben, weil sie keinen Freigang bekommen hätte wegen 2 Hauptstraßen vor der Tür. Dabei ist das Haus wo er drin wohnt mit 90m2 plus riesigem Wintergarten mehr als ausreichend.
Benutzeravatar
Mista X
 
Beiträge: 1089
Registriert: Mo 28. Jul 2014, 20:30
Wohnort: Hückeswagen

Re: Weltherrschaft muss wohl warten

Beitragvon zauberkopf » Mi 7. Dez 2016, 10:42

Hmmm kann es sein, dass Tierheime und diese Katzenvereine gar keine Tiere vermitteln wollen?

Noch besser wird es, wenn man dort ehrenamtlich mal arbeiten will.. man darf dafür dann noch zahlen..
Also hier drehen die Tierheime auch total durch.
Ein paar Meter weiter.. über der Grenze, in Belgien, muss man aufpassen, das man mit den Viechern nicht erschlagen wird. ;-)
Ada z.B. wäre eingeschläfert worden, weil nicht vermittelbar.

Auf der anderen Seite.. ich finde es immer irgendwie beruhigend, wenn es leute gibt, die noch durchgeknallter sind als ich.. ;-)
Benutzeravatar
zauberkopf
 
Beiträge: 6172
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:33
Wohnort: gefährliches Halbwissen

Re: Weltherrschaft muss wohl warten

Beitragvon Mista X » Mi 7. Dez 2016, 11:08

Ich bin doch nicht verrückt, nur weil wir uns 3 kleine Plüschmuffs holen wollen.
Na mal sehen, heute Nachmittag gehen wir uns die mal angucken und wenn alles gut läuft haben wir heute Abend full house.
Benutzeravatar
Mista X
 
Beiträge: 1089
Registriert: Mo 28. Jul 2014, 20:30
Wohnort: Hückeswagen

VorherigeNächste

Zurück zu Fingers Sozialstation

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

span