Weltherrschaft muss wohl warten

Wenn das Irrenhaus überfordert ist

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Re: Weltherrschaft muss wohl warten

Beitragvon Captain Einsicht » So 7. Feb 2016, 19:49

Zum Kotzen bevorzugen unsere Teppiche und Läufer sind zwar bestimmt 70% Fliesen und Laminat aber das ist ja Langweilig.

Am besten sind die Tretmienen die man Morgens vorm Schlafzimmer findet :evil:

Zum Thema Katzenurin das zeug hat es echt in sich wen ich mir die Katzenklos anschaue :? und die Frau ist da sehr Reinlich.

Walter
Benutzeravatar
Captain Einsicht
 
Beiträge: 1320
Registriert: Di 24. Feb 2015, 16:15
Wohnort: Ruppichteroth

Re: Weltherrschaft muss wohl warten

Beitragvon video6 » So 7. Feb 2016, 23:50

Unsere beiden wandern entweder ganz raus mit dem berühmten Arschkick.
Oder in der kalten nassen Jahreszeit den Heizraum wenn da was aus den Tieren vorn oder hinten was rausfällt macht es wenigstens keinen Schaden :D Wasser und Klo stehen da immer drin
Benutzeravatar
video6
 
Beiträge: 1386
Registriert: Mi 23. Sep 2015, 09:18

Re: Weltherrschaft muss wohl warten

Beitragvon Rembremerdeng » Mo 8. Feb 2016, 05:40

Katze ist ein Kunstwort aus Kacke und Kotze, sollte man eigentlich wissen :mrgreen:
Benutzeravatar
Rembremerdeng
 
Beiträge: 228
Registriert: Fr 16. Aug 2013, 12:57

Re: Weltherrschaft muss wohl warten

Beitragvon Mista X » Mo 8. Feb 2016, 08:14

Mietzekotze trifft es am besten :mrgreen:
Aber weil das ja nicht gesellschaftsfähig ist wurde halt Mietzekatze draus gemacht.

Meine Nachbarn haben so einen Pelz rumrennen... und auch draußen. Und jetzt ratet mal, was die bevorzugt machen Abends ab 23 Uhr und später und das unter der Woche?!

Richtig... nach dem Katzenvieh rufen und pfeifen! :evil:
Diverse Gespräche, dass ab 23 Uhr Ruhe zu sein hat und das ich das volle Kanne höre blieben nur von kurzem Erfolg. Nach 3 Wochen bis 4 Monaten war Abends dann wieder Gepfeife und Gerufe angesagt.
Nach dem 3. mal hab ich dann mal morgens um 6 Sturm geschellt. Dannach war 5 Monate Ruhe... jetzt gehts wieder los!! :evil:
Denke mal, ich werd die Klingel mal öffnen und ein Stück Alufolie reinklemmen und wieder zu machen. Die haben von Elektrik so was von keine Ahnung :mrgreen:

Obwohl ich Katzen mag werde ich mir wahrscheinlich eher was Richtung Aquarium zulegen.
Bietet im übrigen auch eine Menge Frickelpotential und man muss sich nicht mit den Eigenwilligkeiten der Bewohner rumschlagen.
Stichwort: Teilwasserwechsel auf Knopfdruck - wenig Arbeit, nur beobachten.
Ach noch ein Tipp für alle die eher die nassen Tierchen halten: Das Abwasser vom Becken ist bestes Blumengießwasser (Außer es ist Salzwasser!).
Benutzeravatar
Mista X
 
Beiträge: 1087
Registriert: Mo 28. Jul 2014, 20:30
Wohnort: Hückeswagen

Re: Weltherrschaft muss wohl warten

Beitragvon dkeipp » Mo 8. Feb 2016, 23:21

Da guckt man mal ein paar (viele) Wochen nicht in Forum, schon ist die Katzenpanik ausgebrochen :lol:
Da darf mein Nichtstubentiger natürlich nicht fehlen:
Bild

PS: der Hase macht da keinen Mittagsschlaf :D Das sah ziemlich ulkig aus als die Katze den Hasen zum Mittagessen mitgebracht hat
Benutzeravatar
dkeipp
 
Beiträge: 395
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:04

Re: Weltherrschaft muss wohl warten

Beitragvon zauberkopf » Di 9. Feb 2016, 00:14

Meine Nachbarn haben so einen Pelz rumrennen... und auch draußen. Und jetzt ratet mal, was die bevorzugt machen Abends ab 23 Uhr und später und das unter der Woche?!

Richtig... nach dem Katzenvieh rufen und pfeifen! :evil:
Diverse Gespräche, dass ab 23 Uhr Ruhe zu sein hat und das ich das volle Kanne höre blieben nur von kurzem Erfolg. Nach 3 Wochen bis 4 Monaten war Abends dann wieder Gepfeife und Gerufe angesagt.
Nach dem 3. mal hab ich dann mal morgens um 6 Sturm geschellt. Dannach war 5 Monate Ruhe... jetzt gehts wieder los!! :evil:
Denke mal, ich werd die Klingel mal öffnen und ein Stück Alufolie reinklemmen und wieder zu machen. Die haben von Elektrik so was von keine Ahnung :mrgreen:

*lach* Katzenbesitzer sind zum Teil echt eine Nummer für sich ! ;-)
Und ich schließe mich dabei noch nicht einmal aus !
Es gibt halt die, die über sich selbst lachen können.. und die die es aus sicherheitsgründen nicht tun, weil sie sich sonst totlachen würden ! :lol:

Und ich kann das mit Deinen Nachbarn total nachvollziehen.
Mein Nachbar direkt über mir, beschimpft lautstark einen Nachbar, der ein paar stockwerke über ihn wohnt, weil er meint, das er ihn Moppe.
Leider ist dieser ab schon seit ein paar Monaten verreist.. :roll:
Klingeln brachte auch nur einen begrenzten erfolg..
Da muss ich auch demnächst "härtere" Geschütze auffahren.
Ihn auf ein Bier einladen.. z.B...
Oder ich verpasse ihm ne Katze..
Benutzeravatar
zauberkopf
 
Beiträge: 6171
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:33
Wohnort: gefährliches Halbwissen

Re: Weltherrschaft muss wohl warten

Beitragvon Chefbastler » Di 9. Feb 2016, 01:58

Wir hatten hier zwei Kater aus dem selben Wurf. seit gut nem Jahr leider nur noch einen und wird diese Jahr zehn Jahre alt.

War eigentlich schnell Stubenrein nur jetzt nach Jahren meint er plötzlich der Keller und das Badezimmer wären ein guter Ort dafür wenns drausen zu kalt ist. :x

Ansonnsten schläft er viel und bringt gerne mal in der Nacht mal lebende Mäuse ins Haus. Meist wenn es drausen Regnet.
Also ert mal Licht anmachen aund schauen ob er was dabei hatt bevor mann die Balkontür in der Nacht öffnet.
Und er ist immernoch verspielt. Bei ihm kann mann auch mit der blosen Hand spielen, da er meist dann die Krallen eingefahren hatt. Beim anderen Kater musste mann schnell sein, der hatte voll zugeschalgen.

Als Schalfplätze werden gerne ungewähnliche Plätze bevorzugt. Am liebtsten welche wo sie nicht schlafen dürfen. PC-Tastatur, auf dem Esstisch, frische Wäsche...
Was er auch liebt zum Schalfen sind Kisten wo mann gerde so reinpasst. :roll:
Aus dem Schalfzimmer fliegt er manchmal in der nacht auch raus wenn er meint er meint er muss "Gsuchat"(alles absuchen) und unruhig werden im schalfzimmer oder das Bett für sich alleine beanspruchen.

Für die Werkstatt hatt er Zutrittsverbot wegen ESD und manchmal offner Netzspannung und ich nicht will dass er mir wieder empfindliche Gerätschaften aus dem Regal schupst.
Benutzeravatar
Chefbastler
 
Beiträge: 1309
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 20:21
Wohnort: Südbayern

Re: Weltherrschaft muss wohl warten

Beitragvon Rembremerdeng » Di 9. Feb 2016, 06:01

Wer will seinen Stubentiger zum Treffen mitbringen? Die optimale Transportmöglichkeit gibt es hier: :mrgreen:

https://community.klipsch.com/uploads/m ... 246851.jpg
Benutzeravatar
Rembremerdeng
 
Beiträge: 228
Registriert: Fr 16. Aug 2013, 12:57

Re: Weltherrschaft muss wohl warten

Beitragvon Mista X » Di 9. Feb 2016, 19:38

Grad angeschaut:
https://www.youtube.com/watch?v=5JSsg_XRJEQ

Sehr aufschlussreich und lehrreich.
Kein Wunder, dass die uns gern haben. Wir sind für sie gleichberechtigte Mitbewohner vor denen sie dennoch Respekt haben.
Benutzeravatar
Mista X
 
Beiträge: 1087
Registriert: Mo 28. Jul 2014, 20:30
Wohnort: Hückeswagen

Re: Weltherrschaft muss wohl warten

Beitragvon zauberkopf » Di 9. Feb 2016, 21:12

Muhahaha !
Was für eine astreine Propaganda ! Meine beiden Herscher haben sich gerade bekringelt vor lachen ! ;-)
Benutzeravatar
zauberkopf
 
Beiträge: 6171
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:33
Wohnort: gefährliches Halbwissen

Re: Weltherrschaft muss wohl warten

Beitragvon DATDODO » Di 9. Feb 2016, 22:27

Pro Pro Propagandastyle :lol:
Benutzeravatar
DATDODO
 
Beiträge: 115
Registriert: So 31. Jan 2016, 21:46
Wohnort: Lorsch

Re: Weltherrschaft muss wohl warten

Beitragvon se-O-matic » Mo 15. Feb 2016, 14:21

Andreas_P hat geschrieben:se-O-matic
Das hast du ja zwei niedliche Fellnasen.
Ist das ein Kater und Mietze?
[...]


Das sind zwei Kater, Brüder. Smoky und Whisky.

zauberkopf, wenn ich deine Storys so lese muss ich fast laut loslachen. Aber dann gucken mich meine Kollegen schräg an. :D
Das Würgegeräusch kurz vorm Kotzen hat man sehr schnell verinnerlicht.
*Hrrrrrgggghth* - "Bitte steh auf dem Boden"
Gibt es Wecker die sowas abspielen? Dann hab ich morgens kein Problem mehr wach zu werden.

Aber Katzen regen auch zum Frickeln an:
Das Plätschert so lustig wenn man auf dem Spülkasten rumturnt.
Bild

Problem gelöst:
Bild
Benutzeravatar
se-O-matic
 
Beiträge: 124
Registriert: Fr 22. Aug 2014, 16:02
Wohnort: Paderborn

Re: Weltherrschaft muss wohl warten

Beitragvon zauberkopf » Mo 15. Feb 2016, 14:47

Gibt es Wecker die sowas abspielen? Dann hab ich morgens kein Problem mehr wach zu werden.
#
Da ist was dran !
Also das aufzunehmen.. wird interessant.
Das müsste ein mikro, oder wanze sein, die permanent aufnimmt, und an der Katze am Halsband hängt....

Übrigens, mein Kater hat mich wieder einmal etwas mehr domestiziert :
In der nähe habe ich einen Supermarkt, mit einer Salatbar.
Leider ist diese Bar, die einzigste, an die ich nicht vorbeigehen kann.
Ich mag Grünzeug. Aber auch etwas Hähnchen.
Zuhause dann.. sah es lange zeit so aus, das wir uns dann den Salat teilen.
Also ich das Grünzeug.. er (und sie kommt dann auch mal ganz gerne an) das Hähnchen.
Ist auch sehr sinnvoll, denn sonst habe ich die Krallen in den Haxen..
... bis ich auf die Idee kam : Ich kauf einfach 2 Salate.
Also meiner hat viel Grün und etwas Hänchen, oder tunfisch..
... seiner hat kein Grün, dafür aber Hähnchen UND Tunfisch.
Und letzte Woche fragte mich dann die Kassiererin, als sie die doch unterschiedlichen zusammengestellten Salate sah, ob
das denn so alles richtig sei.
"Natürlich ist das so richtig : Mein Salat, und das ist der Salat für meinen Kater. Und hätte ich nur einen Salat, dann -> Hähnchen oder Kralle.
Und wehe, da ist zu wenig Hähnchen drin ! "
Die Reaktion auf die Erklärung war Göttlich !
Vorallem, weil ich noch die billigsten 69cent JA-Fertig-Spagetti dabei hatte.
Die liebt mein Kater auch ! Nicht die teuren.. leckeren.. nein die Ekelhaften billigen !
Ich muss mal ein Video davon machen.. denn Kater, der Spagetti schlürft.. *schmatzmatzmatzmatzmatzmatz*
Einfach der HIT !

Heute .. Montag.. heute ist ein guter Tag für uns 3.. der leckere Hähnchenmann aus Belgien steht dann vor dem Supermarkt.
Ein halbes XXL Hähnchen, reicht so dann gerade für uns 3.

Ich denke mal.... gelegentlich geht das klar..
Ausserdem mag er kein Rind.. d.H. an Fleisch kann ich in ruhe nur Rind essen..
.. aber sobald ich auswärts an der Dönerbude bin.. Hähnchen.. ;-)

Was übrigens auch gut kommt, sind Heuschrecken aus der Zoohandlung.
(KEINE HEIMCHEN)
Das ist quasi "Ü-Ei" für die Katz.
Spiel Spass und .. Eiweis. (sehr gesund übrigens)

Irgendwann züchte ich die Viecher nochmal..
Benutzeravatar
zauberkopf
 
Beiträge: 6171
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:33
Wohnort: gefährliches Halbwissen

Re: Weltherrschaft muss wohl warten

Beitragvon Geistesblitz » Mo 15. Feb 2016, 14:52

Ist das auf dem Bild Whisky?
Meine Tante hatte nämlich auch mal einen grau getigerten Kater namens Whisky, der leider vor ein paar Jahren gestorben ist. Ich mochte den, das war ein totaler Schmusekater. Kann mich noch erinnern, als ich früher mal dort übernachtet hatte kam er morgens zu mir ins Zimmer, ist aufs Bett gesprungen und hat angefangen, meinen Schlafanzug abzulecken und hat dabei geschnurrt xD

Wenn ich mal ne größere Wohnung hab werd ich mir wohl auch mal ne Katze zulegen. In meiner kleinen Wohnwerkstatt, die ich derzeit hab, gibts einfach zu viel zum umschmeißen und kaputtmachen (oder Sachen, die der Katze gefährlich werden könnten).

@Zauberkopf: Katze, die Spaghetti frisst? Dann ist Garfield wohl doch nicht so unrealistisch :)
Benutzeravatar
Geistesblitz
 
Beiträge: 1672
Registriert: Di 5. Nov 2013, 17:53
Wohnort: Dresden

Re: Weltherrschaft muss wohl warten

Beitragvon Gernstel » Mo 15. Feb 2016, 14:57

Gernstel
 
Beiträge: 674
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:36

Re: Weltherrschaft muss wohl warten

Beitragvon se-O-matic » Mo 15. Feb 2016, 16:00

@Geistesblitz: Der auf dem Spülkasten ist Smoky.
Auf dem Bild im Posting http://www.fingers-welt.de/phpBB/viewtopic.php?f=12&t=6045#p123295 sieht man es deutlicher-
Smoky ist Grau-Getiegert und Whisky geht ins Bräunliche.
Im Dunkel ist es schwer zu erkennen, da beide sehr ähnliche Musterungen haben.

@Zauberkopf: Ich hatte letztes Jahr mal so ein Springfreudiges Insekt in der Wohnung. Nach dem Sprung hörte man ein recht lautes *KLACK* auf dem Laminat.
Das war ein Spaß für die beiden Kater.
Erst sizen se ca. 20cm von entfernt und gucken. Dann kommt die Pfote -> *KLACK* -> Das Insekt saß nen stückchen weiter.
Die Kater erst verwirrt, dann hinterher. Erst sizen se ca. 20cm von entfernt und gucken. Dann kommt die Pfote -> *KLACK* -> Das Insekt saß nen stückchen weiter.
Die Kater erst verwirrt, dann hinterher. Erst sizen se ca. 20cm von entfernt und gucken. Dann kommt die Pfote -> *KLACK* -> Das Insekt saß nen stückchen weiter.
Die Kater erst verwirrt, dann hinterher. Erst sizen se ca. 20cm von entfernt und gucken. Dann kommt die Pfote -> *KLACK* -> Das Insekt saß nen stückchen weiter.
Die Kater erst verwirrt, dann hinterher. Erst sizen se ca. 20cm von entfernt und gucken. Dann kommt die Pfote -> *KLACK* -> Das Insekt saß nen stückchen weiter.
...
Nach ca. 15 Minuten war dann einer am Kauen. :lol:
Benutzeravatar
se-O-matic
 
Beiträge: 124
Registriert: Fr 22. Aug 2014, 16:02
Wohnort: Paderborn

Re: Weltherrschaft muss wohl warten

Beitragvon Mista X » Mo 15. Feb 2016, 18:00

Harharhar zum Thema Wecker mit passenden Tönen:
http://html.alldatasheet.com/html-pdf/8 ... D2590.html
Das Ding macht Laune und bringt jeden auf Trab mit der richtigen Aufnahme.

Nachts um 3 Bohrhammergeräusche sind auch sehr wirksam, genauso wie Dauerspülen vom Klo.
Benutzeravatar
Mista X
 
Beiträge: 1087
Registriert: Mo 28. Jul 2014, 20:30
Wohnort: Hückeswagen

Re: Weltherrschaft muss wohl warten

Beitragvon shpank » Mo 15. Feb 2016, 18:41

Meine Katze hat sich nach meinem Umzug meine Großeltern als neue Diener auserkoren.

Bild

Sie heißt einfach Muz und ist das einzige Lebewesen, das es schafft, sich 30 Stunden am Stück nicht aus meinem Bett zu bewegen. Wenn du mal sogar zu faul zum fressen bist, hast du es als Katze wirklich geschafft.

Mit ihren 10 Jahren hat sie schon ein stolzes Alter erreicht. In letzter Zeit fängt sie trotz wirklich vorbildlich hübscher Zähne öfter mal an, zu sabbern. Aber das ist bekannt. Vater und Mutter (Katzen vom selben Bauernhof) hatten das nämlich auch. :D
shpank
 
Beiträge: 380
Registriert: Mi 21. Aug 2013, 00:16
Wohnort: Wien, Österreich

Re: Weltherrschaft muss wohl warten

Beitragvon Andreas_P » Mo 15. Feb 2016, 19:05

Sehr schöne Maunz er und Mietzen habt ihr. :D
Ich hatte auch mal einen braunschwarz getigerten Kater gehabt, Phillip war ein großer Kampf Schusser.
Entweder er hat es sich auf der Tastatur bequem gemacht, oder sich einfach demonstrativ
vorm Monitor gesetzt. So wurde ein weiter arbeiten am PC wirkungsvoll unterbunden.

Bild->zoom

Meine Gast Mieze hat sich eine Woche bei mir nicht blicken lassen, die war wie vom Erdboden verschluckt.
Letzte Woche am vergangenen Freitag ist sie plötzlich wieder aufgetaucht.
Benutzeravatar
Andreas_P
 
Beiträge: 948
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 11:35
Wohnort: Gemünden am Main

Re: Weltherrschaft muss wohl warten

Beitragvon zauberkopf » Mo 15. Feb 2016, 19:13

@Zauberkopf: Katze, die Spaghetti frisst? Dann ist Garfield wohl doch nicht so unrealistisch :)

Definitiv nicht !
Nur dafür müsste ich bei Hallo-Pizza ne Lasagne bestellen .. habe ich lange nicht mehr .. hmm..
Lasagne vom Aldi ? Darf ich alleine fressen.. dieses Vieh !

@Zauberkopf: Ich hatte letztes Jahr mal so ein Springfreudiges Insekt in der Wohnung. Nach dem Sprung hörte man ein recht lautes *KLACK* auf dem Laminat.
Das war ein Spaß für die beiden Kater.

Also immer wenn es die Temperatur zulassen, steht das Fenster hier auf kipp.. besonders wenn es dunkel wird.
Wir warten auf die Nachtfalter.

Mein Kater ist wie schon mal erwähnt, geh und spruchbehindert.
Verirrt sich ein Opfer also bei uns rein, gehen Mensch und Hund ähhh.. Katze und Mensch auf Jagt.
(Wenn ich den Falter nicht bemerke.. so kommt Kater an, und gibt mir dezend einen Hinweis.. )
Also ich hebe den Kater auf, und halte den Kater an die Lampe.
Falter fliegt um die Lampe, Kater versucht das vieh im Flug zu schnappen.
Schafft er das nicht, laufen wir beide ( also Ich laufe, Kater lässt sich dort hin Tragen.. wie bei einer alten kolonialen Safari..) hinter, und ich halte den Kater an den Falter.
Fängt er ihn dann nach gefühlten 15min.. wird der Falter noch auf meinem Arm schmatzend verspeist.
Dann bin ich stolz wie Oskar.. und auch erleichtert.. das das gut genährte Vieh endlich wieder runter kann.. ;-)

Während dessen, sitzt Ada total relaxed da.. und lässt sich unterhalten.. (Ob sie damals verstanden hat, das ich hier kein Matriarchat dulde, so lange ich die Miete zahle ? )
Ada übrigens kann man gut mit ihren Namen erklären : Wo ist sie ? Ah.... Da ! Total relaxed der ESD Eierwärmer !
Benutzeravatar
zauberkopf
 
Beiträge: 6171
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:33
Wohnort: gefährliches Halbwissen

Re: Weltherrschaft muss wohl warten

Beitragvon Fritzler » Mo 15. Feb 2016, 20:10

14 Jahre altes Kätzschen, eigentlich nur am schmusen und pennen:
BildBild

Euere Viecher sind ganz schöne Diven :lol:
Benutzeravatar
Fritzler
 
Beiträge: 4877
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Friedrichshagen/Am Wasserwerk

Re: Weltherrschaft muss wohl warten

Beitragvon Andreas_P » Mo 15. Feb 2016, 21:12

Bild->zoom

Auch wenn "Rosi" gerne auf süß und niedlich macht ist die doch eine kleine Diva.
Und Sie weiß genau was sie möchte.
Benutzeravatar
Andreas_P
 
Beiträge: 948
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 11:35
Wohnort: Gemünden am Main

Re: Weltherrschaft muss wohl warten

Beitragvon zauberkopf » Mo 15. Feb 2016, 21:28

Euere Viecher sind ganz schöne Diven :lol:

Full Service Man.. Full Service.. ;-)

Pass auf.. wir haben hier sogar einen "MC-Drive für Katzen" :
Mein Lieblingsnachbar, Rentner, und Bewohner einer Erdgeschosswohnung, hat auch gerne das Fenster auf.
Katze kommt an, gibt Bestellung auf, uns schwups, wird eine Handvoll, Trockenfutter rausgeworfen.. und weiter gehts.
Kam besonders vorletztes Jahr an.. Meine Nachbarin, ein bekannter und ich kamen gemeinsam nach Hause, und wir erzählten ihm vom Mc-Drive.
R. kam gerade vom Klo hat das Gespräch nicht mitgehört, und sah uns nicht.
Wir standen also leise vor dem Fenster, und ich machte Mau.
Und ca 20sek später kam reflexmässig eine Ladung Katzenfutter.
R. war etwas überrascht, das anstatt einer Katze 2 sich am kringeln und einer nicht mehr wusste, was er dazu sagen sollte.. ;-)

Also dieser Bunker.. oder Arbeiterschließfach.. wird hier eindeutig von diesen Viechern dominiert.
Besonders hervorzuheben, ist Spagetti.. eine Art Zeuge Jehova auf 4 Pfoten.
Klopft gelegentlich mal an irgendeine Tür hier im Bunker...und will dann mal über den Kühlschrank reden..
Ist schon eine Katze da.. wird diese einmal angefaucht, und souverän ignoriert..
(Nach dem ich Ada hatte, nicht mehr.. die hat ihn hinausgeprügelt).
Auch wenn "Rosi" gerne auf süß und niedlich macht ist die doch eine kleine Diva.
Und Sie weiß genau was sie möchte.

Also.. eine sehr wirksame Methode :
Hungerstreik. bzw so tun als ob.
Also mein Kater bringt es auch fertig, als quasi ulitma Ratio, einfach Stundenlang vor dem vollen Fressnapf zu sitzen
und mir den Blick : "Ich habe nix zu fressen, Du Unmensch" zuzuwerfen.

Das Vieh guckt nur ! Und das Stundenlang. Das ist Folter hoch 10 !
Hatte schon mal die CIA angeschrieben, ob das nicht eine effektivere Methode sein könnte als Waterboarding..
Benutzeravatar
zauberkopf
 
Beiträge: 6171
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:33
Wohnort: gefährliches Halbwissen

Re: Weltherrschaft muss wohl warten

Beitragvon duese » Mo 15. Feb 2016, 22:37

zauberkopf hat geschrieben:Das Vieh guckt nur ! Und das Stundenlang. Das ist Folter hoch 10 !
Hatte schon mal die CIA angeschrieben, ob das nicht eine effektivere Methode sein könnte als Waterboarding..


Haben sie geantwortet?
duese
 
Beiträge: 2677
Registriert: So 11. Aug 2013, 17:56

Re: Weltherrschaft muss wohl warten

Beitragvon Mista X » Mo 15. Feb 2016, 22:39

zauberkopf hat geschrieben:
Euere Viecher sind ganz schöne Diven :lol:

Das Vieh guckt nur ! Und das Stundenlang. Das ist Folter hoch 10 !
Hatte schon mal die CIA angeschrieben, ob das nicht eine effektivere Methode sein könnte als Waterboarding..


Sie wartet nur auf den richtigen Moment dich zu töten.
Das tun alle Katzen, nur leider verschlafen sie es immer wieder und habens nach dem Schlaf wieder vergessen.
Benutzeravatar
Mista X
 
Beiträge: 1087
Registriert: Mo 28. Jul 2014, 20:30
Wohnort: Hückeswagen

VorherigeNächste

Zurück zu Fingers Sozialstation

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

span