Verpflegung beim Treffen (Frühstück und Mittag) gewünscht?

Wenn das Irrenhaus überfordert ist

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Habt Ihr interesse an Verpflegung vom Schullandheim?

Umfrage endete am Di 12. Apr 2016, 12:18

Nur Frühstück
14
27%
Nur Mittagessen
4
8%
Beides
23
45%
Nein danke
10
20%
 
Abstimmungen insgesamt : 51

Re: Verpflegung beim Treffen (Frühstück und Mittag) gewünsch

Beitragvon zauberkopf » Do 31. Mär 2016, 13:17

Was gut zu Grillgut passt :
Sabsi Polo (http://1host2u.com/?ez=7864) das ist Basmati-Reis mit Kräutern und Safran...
Ich behaupte mal.. das reduziert den Fleischlappen zur Beilage.. ;-)

Und ich habe seit ich nen automatischen kleinen Reiskocher habe, keinen Reis mehr "analog" gekocht.
(ist nämlich gar nicht so einfach.. )
Kann man sich dort grosse Töpfe ausleihen ? Ich habe hier nur kleine winzige die für mich persönlich ausreichend sind.
Benutzeravatar
zauberkopf
 
Beiträge: 6175
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:33
Wohnort: gefährliches Halbwissen

Re: Verpflegung beim Treffen (Frühstück und Mittag) gewünsch

Beitragvon Tesla » Do 31. Mär 2016, 15:54

Ich bin immer dankbar, wenn mir jemand beim Treffen etwas Essbares unter die Nase hält. Ansonsten wird die Nahrungsafunahme aufgrund von sensorischem Overload gerne mal hinten angestellt. Ich habe hier einen 2-Flammigen Petroleumkocher der schwedischen Armee verbaut in einer Alukiste mit Kochausrüstung, den ich nach Einweisung gerne zur Benutzung bereitstelle. Für Unwissende ist es sonst recht Einfach sich die Augenbrauen zu versengen. Fände es auch recht gemütlich, gegen Abend z.B. Gulasch und Nudeln oder ähnliches in einer kleinen Gruppe zuzubereiten.
Benutzeravatar
Tesla
 
Beiträge: 338
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:02

Re: Verpflegung beim Treffen (Frühstück und Mittag) gewünsch

Beitragvon urmel » Mo 4. Apr 2016, 18:39

Senf hat geschrieben:Einen Wunsch hätte ich: Ließe es sich einrichten, auch veganes/vegetarisches anzubieten? So wie ich weiß, scheint Hightech wohl auch kein Tier zu essen.

Ich brauche eigentlich weder jeden Tag Fleisch noch mehrfach am Tag welches.
Von daher wäre ich auch für leckeres vegetarisches zu begeistern, wobei ich Abends vermehrt eher zum Grill tendieren täte. Schließt aber sicher nicht aus, das ich da gerne in geselliger Runde mal mitkoche - das tu ich nämlich mit großer Begeisterung. Da findet sich sicher ein gemeinsamer Nenner für :D .
urmel
 
Beiträge: 693
Registriert: Di 22. Apr 2014, 13:47
Wohnort: Karlsruhe & Wittlingen

Re: Verpflegung beim Treffen (Frühstück und Mittag) gewünsch

Beitragvon zauberkopf » Mo 4. Apr 2016, 18:56

Fingers-Kochstudio.... hmm..
....
verdammtes Kopfkino !
...
Ich glaub, damit könnten wir in einem völlig übersättigten Markt so richtig abräumen !

Heute : Grillen mit Hightech ... FLÄÄMMMM !!!
(Oder Flambiert serviert.. )
Benutzeravatar
zauberkopf
 
Beiträge: 6175
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:33
Wohnort: gefährliches Halbwissen

Re: Verpflegung beim Treffen (Frühstück und Mittag) gewünsch

Beitragvon Finger » Mo 4. Apr 2016, 19:14

Atze-Steak? *FUMP* und schon ist es weich....
Benutzeravatar
Finger
Administrator
 
Beiträge: 2887
Registriert: Di 12. Jun 2012, 20:16

Re: Verpflegung beim Treffen (Frühstück und Mittag) gewünsch

Beitragvon zauberkopf » Mo 4. Apr 2016, 19:19

Ich wollte den 1500Watt Ultraschallmöller bei gelegenheit auch mal in der Küche einsetzen..
Kein Witz.. in der "Molekular-Küche" habe ich einen Homogenisierer schon im Einsatz gesehen.

Fingers-Kochstudio...
Kochen mit Igor.. ;-)
Benutzeravatar
zauberkopf
 
Beiträge: 6175
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:33
Wohnort: gefährliches Halbwissen

Re: Verpflegung beim Treffen (Frühstück und Mittag) gewünsch

Beitragvon Matt » Mo 4. Apr 2016, 19:35

Steak zwischen 2 Metallplatte und in Funghi Fump stecken und braten... HF gekochte Essen mit Bratnote, das genau was Kücheradaranlage nicht kann. ;-)
Zuletzt geändert von Matt am Mo 4. Apr 2016, 21:07, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Matt
 
Beiträge: 1749
Registriert: So 24. Aug 2014, 21:22

Re: Verpflegung beim Treffen (Frühstück und Mittag) gewünsch

Beitragvon winnman » Mo 4. Apr 2016, 19:48

Kann zwar nicht kommen, aber für die Steakzubereitung:

2 Jakobsleitern mit ordentlich Power und dazwischen ein Steak -> Igor grillt (muss je Jakobsleiter min 5kW umsetzen, sonst wird das nix)
winnman
 
Beiträge: 572
Registriert: Fr 18. Jul 2014, 10:15

Re: Verpflegung beim Treffen (Frühstück und Mittag) gewünsch

Beitragvon Hightech » Mo 4. Apr 2016, 20:05

Oder einen kontaktlosen µWellenkontaktgrill bauen aus 2 gegenüberliegenden Magnetrons in deren Zwischenraum der Fleischlappen hängt.
Mrräääääää Dong fertig. Innen schwarz außen roh.
Benutzeravatar
Hightech
 
Beiträge: 2833
Registriert: So 11. Aug 2013, 18:37

Re: Verpflegung beim Treffen (Frühstück und Mittag) gewünsch

Beitragvon uxlaxel » Mo 4. Apr 2016, 20:44

Hightech hat geschrieben:Innen schwarz außen roh.

invers-brandenburger?
Benutzeravatar
uxlaxel
 
Beiträge: 8164
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)

Re: Verpflegung beim Treffen (Frühstück und Mittag) gewünsch

Beitragvon xoexlepox » Mo 4. Apr 2016, 21:48

zauberkopf hat geschrieben:Fingers-Kochstudio... Kochen mit Igor.. ;-)

Klasse Idee! Wenn "Crème brûlée" auf dem Plan steht, sollte man einen Sicherheitsabstand von 100m zur Küche einhalten?
Benutzeravatar
xoexlepox
 
Beiträge: 4090
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:28
Wohnort: So etwa in der Mitte

Re: Verpflegung beim Treffen (Frühstück und Mittag) gewünsch

Beitragvon Nicki » Mo 4. Apr 2016, 22:18

Soll ich etwa den "Staubsauger" mitbringen?
Bild
Ich habe allerdings ein schlechtes Gewissen von wegen Waldbrand (außerdem habe ich noch keine neue Gaaaasflasche angeaalt bekommen (die da wurde wegen Amigewinde leergeballert))

Mit dem Vorgänger habe ich das 3h bei 70°C gegarte Grillfleisch in Eiterfeld an der Edelstahlangel geröstet, kam bei der anschließenden Verkostung iirc gut an :)
Benutzeravatar
Nicki
 
Beiträge: 2763
Registriert: So 11. Aug 2013, 20:16
Wohnort: großes Kaff an der Mosel kurz vor Luxemburg

Re: Verpflegung beim Treffen (Frühstück und Mittag) gewünsch

Beitragvon urmel » Mo 4. Apr 2016, 22:36

Fingers Kochstudio?

Klarer Fall für IgorTV!
urmel
 
Beiträge: 693
Registriert: Di 22. Apr 2014, 13:47
Wohnort: Karlsruhe & Wittlingen

Re: Verpflegung beim Treffen (Frühstück und Mittag) gewünsch

Beitragvon zauberkopf » Di 5. Apr 2016, 01:44

Definitiv : Ich freue mich schon auf Fingers nächstes Film-Projekt.. ;-)

Die Fingers Kochstudio --- Top Gear für Hausfrauen/männer.. ;-)
Hier kann man sich ja schon mal Anregungen holen :
https://www.youtube.com/watch?v=QxpHJipB67g
http://herman1961.beepworld.de/
http://www.der-postillon.com/2016/04/fl ... thies.html

Bei der Suche nach Männerküche bin ich über den Dutch Oven gestolpert... .interessantes Teil !
Bin ja stolzer Besitzer einer Guseisernen Pfanne..
Benutzeravatar
zauberkopf
 
Beiträge: 6175
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:33
Wohnort: gefährliches Halbwissen

Re: Verpflegung beim Treffen (Frühstück und Mittag) gewünsch

Beitragvon Andreas_P » So 10. Apr 2016, 19:41

Ich könnte noch einen alten Schnellkochtopf mitbringen.
Aus dem kann man dann eine XXL Funghi Fump basteln. :lol:
Benutzeravatar
Andreas_P
 
Beiträge: 958
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 11:35
Wohnort: Gemünden am Main

Re: Verpflegung beim Treffen (Frühstück und Mittag) gewünsch

Beitragvon Weisskeinen » Mi 22. Jun 2016, 12:31

Gibt es denn jetzt schon weitere Informationen bezüglich der Verpflegung, insbesondere dem Frühstück?
Benutzeravatar
Weisskeinen
 
Beiträge: 1814
Registriert: Di 27. Aug 2013, 16:19

Re: Verpflegung beim Treffen (Frühstück und Mittag) gewünsch

Beitragvon Sven » Mi 22. Jun 2016, 17:05

Also, der Herbergsvater hat mir gesagt, dass es gegen Bargeld morgens Brötchen geben wird und gegen Mittag auch irgendwas.
Genaue Preise konnte er noch nicht nennen. Grob angepeilt war für die Brötchen der Bereich unter 2€. Ein Euro oder 1,50€ oder so ist meine
völlig unverbindliche Einschätzung dazu.
Benutzeravatar
Sven
 
Beiträge: 3366
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 12:52
Wohnort: in Sichtweise der Erdkante

Re: Verpflegung beim Treffen (Frühstück und Mittag) gewünsch

Beitragvon Hightech » Mi 22. Jun 2016, 20:05

Sven hat geschrieben:Also, der Herbergsvater hat mir gesagt, dass es gegen Bargeld morgens Brötchen geben wird und gegen Mittag auch irgendwas.
Genaue Preise konnte er noch nicht nennen. Grob angepeilt war für die Brötchen der Bereich unter 2€. Ein Euro oder 1,50€ oder so ist meine
völlig unverbindliche Einschätzung dazu.

Für 1 Brötchen 1,50 Euro ? Oder für "Belegtes Brötchen" 1,50 Euro ?
Benutzeravatar
Hightech
 
Beiträge: 2833
Registriert: So 11. Aug 2013, 18:37

Re: Verpflegung beim Treffen (Frühstück und Mittag) gewünsch

Beitragvon Sven » Mi 22. Jun 2016, 20:14

Brötchen fertig mit Belag. Wir sind ja nicht im Straflager ;)
Benutzeravatar
Sven
 
Beiträge: 3366
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 12:52
Wohnort: in Sichtweise der Erdkante

Re: Verpflegung beim Treffen (Frühstück und Mittag) gewünsch

Beitragvon Julez » So 3. Jul 2016, 12:02

Wie ist denn das eigentlich mit Kühlmöglichkeiten für Grillgut usw? Gibts dort nen Kühlschrank, oder sicherheitshalber besser nen eigenen Mini-Kühlschrank mitnehmen?
Benutzeravatar
Julez
 
Beiträge: 374
Registriert: Di 5. Apr 2016, 15:38
Wohnort: Münster

Re: Verpflegung beim Treffen (Frühstück und Mittag) gewünsch

Beitragvon uxlaxel » So 3. Jul 2016, 12:27

pack lieber was ein, erfahrungsgemäß sind alle kühlschränke immer überbelegt.
Benutzeravatar
uxlaxel
 
Beiträge: 8164
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)

Re: Verpflegung beim Treffen (Frühstück und Mittag) gewünsch

Beitragvon Nicki » So 3. Jul 2016, 12:38

Falls jemand morgens grillen will, mein Grillsauger liegt jetzt nach erfolgreichem Funktionstest im Hänger :)
Wenn mir jemand hilft, den Venturi ans Laufen zu bringen und Gaaaaas dabei hat, können wir auch wie in Eiterfeld Sachen rösten ;)
Benutzeravatar
Nicki
 
Beiträge: 2763
Registriert: So 11. Aug 2013, 20:16
Wohnort: großes Kaff an der Mosel kurz vor Luxemburg

Re: Verpflegung beim Treffen (Frühstück und Mittag) gewünsch

Beitragvon Geistesblitz » So 3. Jul 2016, 12:41

Gibt es denn wieder einen Kühlpool?
Benutzeravatar
Geistesblitz
 
Beiträge: 1682
Registriert: Di 5. Nov 2013, 17:53
Wohnort: Dresden

Re: Verpflegung beim Treffen (Frühstück und Mittag) gewünsch

Beitragvon Natrium_2 » Di 5. Jul 2016, 16:12

Kühlpool und 2 kleine Kaltwassersätze um eben jenen auf +-5 Grad zu temperieren sind ab Donnerstag vor Ort!
Natrium_2
 
Beiträge: 33
Registriert: So 22. Jun 2014, 20:32
Wohnort: Leipzig

Re: Verpflegung beim Treffen (Frühstück und Mittag) gewünsch

Beitragvon Fritzler » Di 5. Jul 2016, 16:17

Macht aber nen Filter/Gitter vor die Ansaugung, letztes Treffen wurden ja einige Etiketten eingesaugt.
Benutzeravatar
Fritzler
 
Beiträge: 4899
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Friedrichshagen/Am Wasserwerk

VorherigeNächste

Zurück zu Fingers Sozialstation

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

span