Treffen 2016: Flohmarkt

Wenn das Irrenhaus überfordert ist

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Treffen 2016: Flohmarkt

Beitragvon Nicki » Di 29. Mär 2016, 16:14

Ich gedenke zwar den Hänger auf Verdacht mit Frickelzeug vollzuladen, manches nehme ich aber nur bei Bedarf mit.
Hat jemand Interesse an Umrichtern (380V 3~) der 30...50A-Klasse? (hatte an 50...70€ je nach Größe gedacht, Funktion unbekannt, falls sie sich in meinem Beisein als defekt erweisen wirds natürlich deutlich weniger)
(Falls mir noch etwas einfällt, schreibe ich es hier rein)
Was ich dabei haben werde:
Einbauinstrumente
Einbauregler
Gehäuse von größerem Brikettformat, mit eingebauten Leuchten und Schalter
Druckminderer
Edelaale:
Etliche Platinen von alten Thyristorstellern für DC-Motoren, darauf z.B. dreiphasige Trafos für 380V und etliche OP07
Zuletzt geändert von Nicki am Di 29. Mär 2016, 19:31, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Nicki
 
Beiträge: 2763
Registriert: So 11. Aug 2013, 20:16
Wohnort: großes Kaff an der Mosel kurz vor Luxemburg

Re: Treffen 2016: Flohmarkt

Beitragvon Matt » Di 29. Mär 2016, 18:25

Bei mir schaut so aus, dass ich mit viele Kleinkram aus Lagerräumung auftauche und Röhren-Resterampe (aussschliesslich neu, kein P-Röhren) hinstellen, der qualiativ besser als pollin_Sortiment ist.
Für diese Zeug will ich eher Spende (ausser Röhren, dafür spottbillig) haben.
Benutzeravatar
Matt
 
Beiträge: 1747
Registriert: So 24. Aug 2014, 21:22

Re: Treffen 2016: Flohmarkt

Beitragvon Sven » Sa 16. Apr 2016, 20:10

Mir steht noch ein HP 54111D Digitaloszilloskop im Weg herum. Ich habe es von Finger bekommen, der es wiederum von RajaKentut hier hat.
Das ist quasi ein Vierkanal Geräte bzw. ein Zweikanal Gerät mit zwei Triggereingängen, die aber angezeigt werden können. 500 MHz Analogbandbreite, 2 GS/s Abtastrate.
Einer der beiden Hauptkanäle hat eine Macke, da wird die Hälfte aller AD-Wandler Bits nicht vernünftig angesteuert und bleibt auf 1 Stecken. Der Fehler liegt auf der AD-Karte selber,
keine Panik, die Speicherbänke selber sind in Ordnung, die habe ich schon durchgetauscht. Die 74er ICs auf der AD-Wandler Platine habe ich auch schon getauscht und gleich auch Sockel dafür eingebaut, daran lag es nicht.
Irgendwie finde ich keine Zeit dazu, mich weiter reinzuhängen oder mir eine neue AD Wandler Leiterplatte zu besorgen - zumal auch die Augen mal wieder größer waren als der Platz auf dem Labortisch :mrgreen:
Das Ding ist groß und schwer und ein traumhaft schönes Logikgrab mit so einigen Voodoo Platinen. Außerdem ist das Teil vollständig modular aufgebaut, da kann man auch mal eben so eine Baugruppe rausnehmen.

Das Scope beschwert sich beim Hochfahren über einen fehlgeschlagenen Selbsttest, der auf die besagte Ansteuerproblematik des einen AD-Wandlers zurückzuführen ist. Alle anderen Selbsttesst werden bestanden. Das Scope arbeitet ansonsten einwandfrei!
Das Service Manual gibt es ausgedruckt gleich mit dazu - das vom 54112D auch noch (versehentlich mit ausgedruckt). Schaltpläne sind leider keine dabei, nur Blockschaltbilder

Ich würde es am Liebsten auf dem Treffen dem neuen Besitzer überreichen. Ich gebe es für das Geld weiter, was ich auch bezahlt habe: 100€

Hier das Datenblatt: http://www.helmut-singer.de/pdf/hp54111d.pdf
Benutzeravatar
Sven
 
Beiträge: 3366
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 12:52
Wohnort: in Sichtweise der Erdkante

Re: Treffen 2016: Flohmarkt

Beitragvon Nicki » Sa 16. Apr 2016, 20:36

Sven hat geschrieben:Ich würde es am Liebsten auf dem Treffen dem neuen Besitzer überreichen. Ich gebe es für das Geld weiter, was ich auch bezahlt habe: 100€

Ich melde mal recht starkes Interesse an ;)
(Ist für mich aber kein Weltuntergang, wenns an jemand anders geht)
Zuletzt geändert von Nicki am Sa 16. Apr 2016, 20:39, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Nicki
 
Beiträge: 2763
Registriert: So 11. Aug 2013, 20:16
Wohnort: großes Kaff an der Mosel kurz vor Luxemburg

Re: Treffen 2016: Flohmarkt

Beitragvon Sven » Sa 16. Apr 2016, 20:38

Damit ist das Scope für dich reserviert. :)
Nr. 2 auf der Liste ist Chefbastler.

Dann ist ab Juli hoffentlich mehr Platz für Krempel im Büroschrank :mrgreen:
Benutzeravatar
Sven
 
Beiträge: 3366
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 12:52
Wohnort: in Sichtweise der Erdkante

Re: Treffen 2016: Flohmarkt

Beitragvon Nicki » Sa 16. Apr 2016, 20:44

Klingt paradox, aber Ich hoffe, dann hinterher mal meinen Oszibestand mal etwas ausdünnen zu können :D
Benutzeravatar
Nicki
 
Beiträge: 2763
Registriert: So 11. Aug 2013, 20:16
Wohnort: großes Kaff an der Mosel kurz vor Luxemburg

Re: Treffen 2016: Flohmarkt

Beitragvon shaun » Sa 16. Apr 2016, 21:20

Warte mit dem Dünnen, bis Du den Fehler behoben hast :>
Es ist ätzend, die eigenen Messgeräte reparieren und dazu Fremdequipment zuleihen zu müssen...

Anekdötchen:
Aber ich kenne das. In der Werkstatt stehen zwei Hamegs rum, Analoge, weil ich die zur Fehlersuche einfach bevorzuge. Keinen Gedanken drum machen, ob ein Artefakt ein Fehler oder ein Samplingproblem ist.
Nur wenn es digital wird (Wandler in Vintage-Audiokram abgleichen oder so) kommt das kleine Owon vom heimischen Schreibtisch mit in die Werkstatt :) Das HP 54200A ist in der alten Werkstatt geblieben und staubt dort voll - daran wurde ich gerade schmerzlich durch dieses Posting erinnert. Und was macht der Kerl? Kauft sich ein Tek 2225, einfach weil ich mit dem Ding emotional verbandelt bin. Stand an meinem Platz in der Ausbildungswerkstatt, mehr als mit diesem Ding habe ich nie wieder gelernt, und nun darf es mich in der Werkstatt weiter begleiten. Auch emotional-geil wäre wein Fluke 45 DMM... jemand?
shaun
 
Beiträge: 2189
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 20:37

Re: Treffen 2016: Flohmarkt

Beitragvon Nicki » Sa 16. Apr 2016, 21:41

Deswegen das "hinterher" :D
Das voltcraftgelabelte GDS6** ist abartig lahm, ich wollte es eigentlich nach Erledigung anderer Anschaffungen mit höherer Priorität durch ein Rigol ersetzen, aber das bekomme ich dann hoffentlich noch etwas aufgeschoben.
Die Vollröhrenkiste ist letztens als Aal zu Piotr geschwommen, jetzt kloppen sich HM7** und HM512 um meine Aufmerksamkeit - ersteres war total verhurt worden und hat sich nur nach gutem Zureden wieder bekrabbelt, letzteres ist eine ganze Ecke langsamer, dafür ein topgepflegtes ex-Schulgerät aus der Zeit als man beim Radiohändler auf dem Land noch Messgeräte zu kaufen bekam.
Sobald das HM7** wieder komplett gerichtet ist, kann das 512er vielleicht zu einem Weiterverwender.
Benutzeravatar
Nicki
 
Beiträge: 2763
Registriert: So 11. Aug 2013, 20:16
Wohnort: großes Kaff an der Mosel kurz vor Luxemburg

Re: Treffen 2016: Flohmarkt

Beitragvon Sven » Sa 16. Apr 2016, 23:47

Ich habe gerade gesehen, dass es für 23€ auf Ebay die Schaltpläne gibt, die nicht Bestandteil des normalen Service Manuals sind.

Weiteres Angebot für den Flohmarkt: Ich horte hier größere Mengen von Kabeln mit Querschnitten jenseits der 4mm², auch Erdkabel (NYY).
Dazu auch einiges an NYY in kleineren Querschnitten. Das können Reste von wenigen Metern oder Ringe von mehr als 10m sein.
Wenn man genau hinguckt, sieht man sogar eine Rarität :mrgreen: NYM 16mm² mit alten Kabelfarben.
Die Kabelringe sind z.T. recht groß, die würde ich auch nur bei Interesse ankarren. Da ich zu Hause übernachten werde, geht das auch noch vor Ort, dann hol ich es zwischendurch ;)
Ein paar Impressionen aus meinem Kabellager
Kabel_web.jpg


Ich werde auch einiges an Elektrozeug ankarren, das in kleine Kartons passt ;)
Benutzeravatar
Sven
 
Beiträge: 3366
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 12:52
Wohnort: in Sichtweise der Erdkante

Re: Treffen 2016: Flohmarkt

Beitragvon Chefbastler » Sa 16. Apr 2016, 23:57

Falls das Oszi wieder zu haben sein sollte, würde ich auch interesse haben.
Benutzeravatar
Chefbastler
 
Beiträge: 1316
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 20:21
Wohnort: Südbayern

Re: Treffen 2016: Flohmarkt

Beitragvon shaun » So 17. Apr 2016, 01:10

Wie ist der Antransport von Flohmarktware überhaupt machbar? Die Parkgelegenheit ist ja durchaus etwas entfernt möglich, das hemmt mich ein wenig, mir das Auto vollzupacken für meinen Zaungast-Auftritt.
shaun
 
Beiträge: 2189
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 20:37

Re: Treffen 2016: Flohmarkt

Beitragvon Turbine » So 17. Apr 2016, 01:26

Vielleicht müsste man halt ein paar Wägelchen organisieren,
damit man das dann hinschieben kann.
Benutzeravatar
Turbine
 
Beiträge: 522
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 13:33
Wohnort: Neumarkt i.d. Oberpfalz

Re: Treffen 2016: Flohmarkt

Beitragvon Sven » So 17. Apr 2016, 11:36

Zum Be und Entladen gibt es eine Möglichkeit!
Irgendwie müssen wir ja auch die Wohnwagen und Anhänger aufs Gelände bringen. ;)

Nur parken und Auto neben das Zelt stellen geht nicht.
Bollerwagen haben wir schon organisiert.
Benutzeravatar
Sven
 
Beiträge: 3366
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 12:52
Wohnort: in Sichtweise der Erdkante

Re: Treffen 2016: Flohmarkt

Beitragvon Sven » Mo 20. Jun 2016, 00:13

Ich habe auch mal Bestände gesichtet, die ich loswerden möchte. Idealerweise beim Treffen.
Nicki, dein Interesse am Oszi ist weiterhin da?

Jetzt zu einigem Elektrozeug.

Bild 1:
Irgendein Thermoschalterteil von Eberle.
Typ 15015.1201, Skala -20 bis +20°C. Schutzklasse IP54

Bild 2: Schütze, Motorschalter und weiteres. Soweit nicht anders vermerkt, alle neu, nur jahrelang gebunkert.
  • Selektiver Leistungsschutzschalter 40A Typ S701 von ABB (3 Stck. inkl. Sockel)
  • Selektiver Leistungsschutzschalter 63A Typ S701 von ABB (3 Stck. inkl. Sockel)
  • Selektiver Leistungsschutzschalter 100A Typ HTS390E von Hager (3 Stck. inkl. Sockel)
  • Motorschutzschalter inklusive Gehäuse 0,25A-0,4A von Kloeckner-Moeller
  • Motorschutzschalter PKZM1-0,6 0,4-0,6A von Kloeckner-Moeller
  • Motorschutzrelais Z00-1 ohne Verpackung 0,6-1,0A für DIL0 und DIL00 Relais von Kloeckner-Moeller
  • Motorschutzrelais Z00-0,24 0,16-0,24A für DIL0 und DIL00 Relais von Kloeckner-Moeller
  • Motorschutzrelais Z00-4 2,4-4A für DIL0 und DIL00 Relais von Kloeckner-Moeller
  • Motorschutzrelais Z00-0,4 0,24-0,4A für DIL0 und DIL00 Relais von Kloeckner-Moeller
  • Motorschutzschalter ohne Verpackung 0,25-0,4A von Telemecanique
  • Schütz DIL00L-22 (4A/6A) von Kloeckner-Moeller
  • Motorschutzschalter PKZM0-6,3 (4,0-6,3A) mit dickem Gehäuse mit Drehschalter von Kloeckner-Moeller
  • Kompaktes Relais für Abzweigdose o.ä. 8V Steuerspannung, 230V 10A von Schupa
  • Beleuchtbare Drucktaster für Klingeltableaus, richtig schön altmodisch, 1x grün, 3x rot mit Lampensymbol
  • Motorschutzschalter von Condor 0,63-1,0A
  • Leistungsschütz 30 kW mit Hilfskontakten(2x Öffner, 2x Schließer) DIL2AM 22 von Kloeckner-Moeller (Mehr Stroooom)
  • Leistungsschütz 30 kW DIL2AM von Kloeckner-Moeller (Das ist was für Igor)
  • 2x Leistungsschütz 15 kW DIL1M von Kloeckner-Moeller
  • Motorschutzschalter PKZM1-2,4 1,6-2,4A von Kloeckner-Moeller
  • Igors Motorschutzschalter (Einsatz, ohne Gehäuse) 25-32A, PKZM3-32 von Kloeckner-Moeller
  • Kleinschütz DILER-40 4 Schließer 6/3A von Kloeckner-Moeller
  • Anzugverzögerungsrelais 300s von Eberle
  • Steuergerät "Contimat" für Heizungen o.ä.
  • NH Trenner 3 Phasig für NH-00 Elemente
  • 4x Abdeckungen/AP Gehäuse für Treppenlichtschalter oder einzelne Sicherungsautomaten
  • 3x Treppenlichtautomat / Kurzzeitschalter von Teben
  • 3 Kontaktsätze (für dicke Schütze wohl) von Starkstrom Gummersbach

BIld 3:
Diverse NH Einsätze. Größe 0: 100A und 50A, Größe 00: 35A und 100A, Größe 000: 35A, 50A, 63A

Bild 4:
Diverses Befestigungsmaterial für Kabelschutzrohre und ähnliches.
  • Eltric: für M16 M20 M25 und M32 (Füllstand unterschiedlich)
  • Fischer: ca. 60 Stück 23-32mm, grau und Nylon "Natur", anreihbar
  • Bettermann: ca. 130 Stück Multiquick 18,5-22,mm bzw. PG11 bis PG16
  • (Nicht im Bild) Bettermann OBO Quick GL für Pg29, 50er Karton.
  • (Nicht im Bild) Eltric 150 Nagelschellen 27x34mm mit Nagel 3x50mm

Bild 5:
Befestigungsclipse aus Stahl, zur Montage von Kabelschutzrohren an Trägern
Erico bzw. Erifix Snap Clips für 19-24mm Rohre
2 fast volle Kartons und zwei noch eingeschweißte Doppelpacks mit Stapelbox

Reserviert

Bild 6:
Überspannungsableiter der Marke Dehn zum Einbau in Steckdosen

Bild 7:
Mehrbereichsantennenverstärker VS56 von Wisi. Fernspeisbar
Eingänge: UKW Radio, VHF1 VHF3, UHF
Dateianhänge
image002.jpg
Seltsames Thermoschalterdings von Eberle
image011.jpg
Schütze, Motorschutzschalter und Co
image004.jpg
Diverse NH Sicherungen
image006.jpg
Befestigungsschellen für Kabel und Schutzrohre
image005.jpg
Befestigungsschellen für Schutzrohre an Stahlträgern
image001.jpg
Überspannungsableiter von Dehn, für Steckdoseneinbau
image012.jpg
Antennenverstärker Wisi VS56
Benutzeravatar
Sven
 
Beiträge: 3366
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 12:52
Wohnort: in Sichtweise der Erdkante

Re: Treffen 2016: Flohmarkt

Beitragvon Nicki » Mo 20. Jun 2016, 07:02

Ja, bin immer noch interessiert :)
Benutzeravatar
Nicki
 
Beiträge: 2763
Registriert: So 11. Aug 2013, 20:16
Wohnort: großes Kaff an der Mosel kurz vor Luxemburg

Re: Treffen 2016: Flohmarkt

Beitragvon Marsupilami72 » Mo 20. Jun 2016, 21:55

Ich hätte ein paar 08/15 PC-Gehäuse zu veraalen - besteht da Interesse? Sonst nehmen die nur unnötig Platz weg...
Benutzeravatar
Marsupilami72
 
Beiträge: 840
Registriert: Mo 4. Nov 2013, 23:48
Wohnort: mittendrin

Re: Treffen 2016: Flohmarkt

Beitragvon Sven » Mi 22. Jun 2016, 21:33

Braucht noch jemand Beleuchtung für seine Werkstatt? Ich habe noch mehrere Leuchten für Leuchtstoffröhren.
Angestaubt, größtenteils noch in OVP. Röhren gibts dazu auch noch.
Benutzeravatar
Sven
 
Beiträge: 3366
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 12:52
Wohnort: in Sichtweise der Erdkante

Re: Treffen 2016: Flohmarkt

Beitragvon uxlaxel » Mi 22. Jun 2016, 22:15

Sven hat geschrieben:Röhren gibts dazu auch noch.


warmwithe delux 827? käselicht? fleischlicht? ;)
Benutzeravatar
uxlaxel
 
Beiträge: 8164
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)

Re: Treffen 2016: Flohmarkt

Beitragvon Felix_W » Do 23. Jun 2016, 00:33

Reden wir hier von Feuchtraumwannen? Falls ja würde ich mal Interesse bekunden, denn der Garage/Werkstatt bei meinen Eltern würde etwas Licht ganz gut tun.

Grüße, Felix
Felix_W
 
Beiträge: 713
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 23:46
Wohnort: Deggendorf

Re: Treffen 2016: Flohmarkt

Beitragvon Sven » Do 23. Jun 2016, 21:34

Ich muss mal schauen, in wie weit die Feuchtraumtauglich sind! Fürn Keller würde ich selber die auf jeden Fall nehmen.

Aus gegebenem Anlass, etwas Fotozeug, dass ich im Auftrag eventuell loswerden darf. ;)
Sven hat geschrieben:Ich könnte eventuell einen Posten alte Jobo Dosen bekommen.
Preislich dürfte das Taschengeldfreundlich sein :)

Edit:
Wenn das endgültige OK kommt, gibt es kleine alte Jobo Dosen (weißer Deckel noch) für unter 10€ das Stück.
Die großen Jobo Dosen (2000er System) für unter 15€. Eventuell auch noch ein oder zwei Colordrums für nicht all zu viel Moneten
und eine CPE4050 Rotationsmaschine.
Es gab noch weiteres Fotozeug, vielleicht bekomme ich noch etwas vom Kleinkram für den Flohmarkt.

Braucht jemand einen deckenhohen Vergrößerer der Firma Homrich inkl. Stahluntergestell und Kondenserlinsen, groß wie Untertassen?
Abzuholen in Bremen Findorf. Ich würde den Kontakt vermitteln.
Benutzeravatar
Sven
 
Beiträge: 3366
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 12:52
Wohnort: in Sichtweise der Erdkante

Re: Treffen 2016: Flohmarkt

Beitragvon Arndt » Fr 24. Jun 2016, 16:09

Kommt mein Kollege heut ins Büro:
Er: "Ich hab noch 120 Liter Sensoren stehen, kannste die brauchen?"
Ich: :?: :? :shock: :o :oops: :!: :idea: :arrow: Tilt "Zeig mal her"
Bild->zoom
Er wieder: "Ihr habt da doch demnächst son Treffen, stehen die da nicht auf sowas? Für'n € pro Stück könnt ihr die haben."
Bild->zoomBild->zoom
Ich bring also mal ein Fass mit und dann gucken, was da geht. Wenns leer wird, hole ich halt noch das zweite.

Auf dem Werkstattboden steht dann auch noch diese Gitterbox mit Energiewürfeln
Bild->zoom
Bild->zoom
Bild->zoom
Sind bestimmt noch 3 dutzend von da, der Rest wurde schon überall in der 4ma angetackert.
Verstehe nicht, warum nicht auch in der Küche und auf der Toilette. :lol: Grade aufm Thron macht "Prozessluft" doch Sinn! *kopfschüttel*
Eeegal, anderes Thema!
Die Teile sind alle gleich aufgebaut:
4x RJ-45
4x Schuko mit Deckel
2x Druckluftanschluss

Vorgabepreis: 30€/Würfel
Am besten einmal melden, wer einen haben will, dann kann ich da schonmal ein paar von vorkramen.
Benutzeravatar
Arndt
 
Beiträge: 1681
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 13:42
Wohnort: einen Schritt über den Abgrund hinaus

Re: Treffen 2016: Flohmarkt

Beitragvon Andreas_P » Fr 24. Jun 2016, 17:17

Sind das induktive Sensoren von Balluff?
Benutzeravatar
Andreas_P
 
Beiträge: 958
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 11:35
Wohnort: Gemünden am Main

Re: Treffen 2016: Flohmarkt

Beitragvon MichelH » Fr 24. Jun 2016, 17:27

Ich nehm 10 Sensoren und einen Würfel, der macht sich gut in der (hoffentlich bald) neuen Werkstatt
Benutzeravatar
MichelH
 
Beiträge: 914
Registriert: Mi 6. Nov 2013, 19:49
Wohnort: Nord-West

Re: Treffen 2016: Flohmarkt

Beitragvon Arndt » Fr 24. Jun 2016, 21:07

Andreas_P hat geschrieben:Sind das induktive Sensoren von Balluff?

Uff, Andreas, Du kannst fragen stellen... Es ist Freitag und der Feierabend schallte über den Parkplatz!
Es sind mindestens drei verschiedene Sensortypen enthalten, ich würde sagen, dass ich die Fässer dann auf dem Treffen am FKNW-Zelt aufstelle und dann kann jeder tieftauchen und belieben schmökern.
Benutzeravatar
Arndt
 
Beiträge: 1681
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 13:42
Wohnort: einen Schritt über den Abgrund hinaus

Re: Treffen 2016: Flohmarkt

Beitragvon Nicki » Fr 24. Jun 2016, 21:21

Ich würde zwei Würfel nehmen.
Benutzeravatar
Nicki
 
Beiträge: 2763
Registriert: So 11. Aug 2013, 20:16
Wohnort: großes Kaff an der Mosel kurz vor Luxemburg

Nächste

Zurück zu Fingers Sozialstation

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 1 Gast

span