Kleinkarierte Nachbarn - wie das Problem lösen?

Wenn das Irrenhaus überfordert ist

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Re: Kleinkarierte Nachbarn - wie das Problem lösen?

Beitragvon Fritzler » Do 15. Sep 2016, 09:28

Naja na, diese Eskalationsstufe sollteste lassen.
Auch kleinkarierte können 1und zusammenzählen (der Aushang und jetzt Krach).

Das Protokoll wiederrum ist eine gute Idee zum Nachweisen.

Wünsche dir noch ein starkes Durchhaltevermögen!
Benutzeravatar
Fritzler
 
Beiträge: 4899
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Friedrichshagen/Am Wasserwerk

Re: Kleinkarierte Nachbarn - wie das Problem lösen?

Beitragvon Marsupilami72 » Do 15. Sep 2016, 09:54

Also ich würde jetzt auch jede Form der Eskalation oder Retourkutschen unterlassen!

Anzeige wegen Körperverletzung stellen und ab sofort einfach alles dokumentieren.
Benutzeravatar
Marsupilami72
 
Beiträge: 840
Registriert: Mo 4. Nov 2013, 23:48
Wohnort: mittendrin

Re: Kleinkarierte Nachbarn - wie das Problem lösen?

Beitragvon Mista X » Mo 19. Sep 2016, 07:32

Habe mal ein wenig das nachbarschaftliche Umfeld abgeklopft.
Die haben allen Ernstes wohl ziemliche Horrorgeschichten da rumerzählt.
Wir wären total die Assis, ich der totale Frauenschläger und bei uns würde es nach Katze stinken und die Wohnung wäre ein Saustall.

Denke mal hier kommt auch nur der Rechtsanwalt zum Zug?
Benutzeravatar
Mista X
 
Beiträge: 1089
Registriert: Mo 28. Jul 2014, 20:30
Wohnort: Hückeswagen

Re: Kleinkarierte Nachbarn - wie das Problem lösen?

Beitragvon Marsupilami72 » Mo 19. Sep 2016, 12:56

Ja.

Üble Nachrede, Körperverletzung - da gibt es nix mehr zu diskutieren.
Benutzeravatar
Marsupilami72
 
Beiträge: 840
Registriert: Mo 4. Nov 2013, 23:48
Wohnort: mittendrin

Re: Kleinkarierte Nachbarn - wie das Problem lösen?

Beitragvon topmech » Di 20. Sep 2016, 18:57

Marsupilami72 hat geschrieben:Üble Nachrede

Da gilt sogar umgekehrte Beweislast, d.h. wenn du deinen Nachbarn anzeigst, ist er in der Pflicht, seine Unschuld zu beweisen.
Benutzeravatar
topmech
 
Beiträge: 895
Registriert: Sa 28. Jun 2014, 18:04
Wohnort: Memmingen

Re: Kleinkarierte Nachbarn - wie das Problem lösen?

Beitragvon Robby_DG0ROB » Mi 21. Sep 2016, 04:23

Gut zu wissen. Dann zeigen wir mal pauschal die ganze Nachbarschaft an und warten auf deren "Ausreden".
Robby_DG0ROB
 
Beiträge: 997
Registriert: Do 19. Mai 2016, 21:13
Wohnort: Regensburg

Re: Kleinkarierte Nachbarn - wie das Problem lösen?

Beitragvon Captain Einsicht » Mi 21. Sep 2016, 09:50

Das ist wen ich mich nicht Irre doch leicht anders gelagert ;)

Das mit der umgekehrten Beweislast ist darauf bezogen das die Beschuldigten beweisen müssen das ihre aussagen Richtig sind.

Die Nachrede an sich ist wieder "normal" gelagert und muss bewiesen werden.

Walter
Benutzeravatar
Captain Einsicht
 
Beiträge: 1320
Registriert: Di 24. Feb 2015, 16:15
Wohnort: Ruppichteroth

Re: Kleinkarierte Nachbarn - wie das Problem lösen?

Beitragvon Mista X » Mi 21. Sep 2016, 12:10

Heute Abend ist erstmal Eigentümerversammlung.
- Reinigungsplan ist erstellt von mir und muss nur noch abgesegnet werden. Alle Parteien kommen 4x im Jahr für einen Monat dran, es kann sich also keiner beschweren zu oft was machen zu müssen.
- Thema Nr. 1 wird das miese Verhalten von denen unter uns sein...

Wird spannend!

Anwalt gestern war wie zu erwarten:
Wir sollen uns nicht im Leben einschränken. So lange wie wir keine Party Nachts um 3 feiern oder Müll illegal abladen kann uns keiner was.
Anwalt hat nun Akteneinsicht gefordert und wird die Beschuldigung wegen Körperverletzung abwenden.
Benutzeravatar
Mista X
 
Beiträge: 1089
Registriert: Mo 28. Jul 2014, 20:30
Wohnort: Hückeswagen

Re: Kleinkarierte Nachbarn - wie das Problem lösen?

Beitragvon bastelheini » Mi 21. Sep 2016, 12:12

Wichtig: lass dich heute Abend zu nichts hinreißen....
Zuletzt geändert von bastelheini am Mi 21. Sep 2016, 12:33, insgesamt 1-mal geändert.
bastelheini
 
Beiträge: 1000
Registriert: So 11. Aug 2013, 13:55

Re: Kleinkarierte Nachbarn - wie das Problem lösen?

Beitragvon zauberkopf » Mi 21. Sep 2016, 12:24

Hast Du schon mal daran gedacht, Deine Butze an eine Heavy Metall WG zu vermieten ? 8-)
Benutzeravatar
zauberkopf
 
Beiträge: 6175
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:33
Wohnort: gefährliches Halbwissen

Re: Kleinkarierte Nachbarn - wie das Problem lösen?

Beitragvon Mista X » Mi 21. Sep 2016, 12:36

Türkische Großfamilie wäre eine Option...
Mann, Frau, 2 Kinder :mrgreen:
Benutzeravatar
Mista X
 
Beiträge: 1089
Registriert: Mo 28. Jul 2014, 20:30
Wohnort: Hückeswagen

Re: Kleinkarierte Nachbarn - wie das Problem lösen?

Beitragvon CQTuber73/Lucas » Do 13. Okt 2016, 21:29

Hallo allerseits
Ich würde mal sagen das du mit dem Vermieter sprechen solltest und das der dann auch vermittelt (geht natürlich nur wenn du die Wohnung gemietet hast).
Wenn du Glück hast dann zeigt der Verständnis.
Lg. Lucas
CQTuber73/Lucas
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 12. Okt 2016, 18:53

Vorherige

Zurück zu Fingers Sozialstation

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Yahoo [Bot] und 1 Gast

span