Notfall in Berlin...wg. Tesla Spule? -> erledigt

Wenn das Irrenhaus überfordert ist

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Notfall in Berlin...wg. Tesla Spule? -> erledigt

Beitragvon Mino » Mi 7. Dez 2016, 14:56

Hallo,

kurze Frage: Wer traut sich zu meine "etwas größere" Tesla-Spule (s.Avatar) am Wochenende in Berlin zu bedienen.
Ich bin nicht vor Ort und es wird "Fachpersonal" benötigt. Kost und Logis sind vorhanden. Wird vermutlich auch Entlohnt, Höhe unbekannt.

Aufbau morgen, Tests Freitag 11:00 Uhr. Veranstaltung Samstag 19.00 - 23.00 Uhr.


Mino
Zuletzt geändert von Mino am Mi 7. Dez 2016, 19:28, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Mino
 
Beiträge: 242
Registriert: So 11. Aug 2013, 13:54

Re: Notfall in Berlin...wer bedient meine Tesla Spule?

Beitragvon Fritzler » Mi 7. Dez 2016, 17:03

Warum bauen Leute deine Tesla auf, wenn diese sich dann nich trauen die zu bedienen? :lol:
Blöderweise bin ich Freitag auf Arbeit.
Benutzeravatar
Fritzler
 
Beiträge: 4885
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Friedrichshagen/Am Wasserwerk

Re: Notfall in Berlin...wer bedient meine Tesla Spule?

Beitragvon Mino » Mi 7. Dez 2016, 17:11

Ich traue es ihnen nicht zu....
Benutzeravatar
Mino
 
Beiträge: 242
Registriert: So 11. Aug 2013, 13:54

Re: Notfall in Berlin...wer bedient meine Tesla Spule?

Beitragvon Fritzler » Mi 7. Dez 2016, 17:24

Trotzdem gibste das Teil aus der Hand?

Wenn ich Freitag nich arbeiten müsste würd ichs ja machen, aber bringt ja nix Samstag 19 Uhr aufzutauchen und das Teil vorher selber nicht getestet zu haben.
Benutzeravatar
Fritzler
 
Beiträge: 4885
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Friedrichshagen/Am Wasserwerk


Zurück zu Fingers Sozialstation

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

span