Moin Nr2

Wenn das Irrenhaus überfordert ist

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Moin Nr2

Beitragvon Optocopla » So 22. Jan 2017, 17:02

Moin,

endlich habe ich es auch mal geschafft, mich hier anzumelden. Deshalb stelle ich mich auch mal kurz vor:

Ich bin, witzigerweise wie die Person ca. 5-6 Themen weiter unten, auch aus Bremen.

Ich war im Sommer einen Tag beim Finger treffen. Ich habe die zuckende Hand mit dem überforderten Servo gebaut, die auch in der Fotostrecke zu finden ist (das ding mit dem Handschuh). Diese funktioniert übrigens mittlerweile auch, interessanterweise lebt der billig-Servo, trotz Dauerbetrieb von 4-5h, immer noch!

ansonsten was ich so in letzter Zeit gebaut habe oder noch baue (da ich das Forum bisher zum Ideensammeln sehr gut fand, kann ich so vielleicht ein bisschen was zurück geben;-) außerdem erfährt man so einiges über mich:

- das Dauerprojekt Cocktailroboter, der auch manchmal in Bremen bei Partys zu sehen ist (bei dem funktionieren aber trotzdem fast nur die unwichtigen Sachen)
- ein Kaffeetassenwärmer, der angeht wenn man ihn anschreit
- ein beheizbarer 2 m3 Pool mit Feuertonnen-Durchlauferhitzer, den wir vor 2 Wochen auf ca 33 °C bekommen haben (Energieklasse z---)
- ein Theremin, bei dem nur die Pitchantenne geht, aber nicht die Lautstärkeregelung (ich habe gelesen, es gab die Idee eines Finger-Orchesters?)
- verschiedenes Raspberry gelöt, sowas wie Hausautomatisierung und Wetterstation

und manches was so daneben gegangen ist, dass das nun wirklich keiner erwähnung wert ist...Über das Windrad-desaster z.b. will ich nun wirklich nicht reden;-)

Ich habe mittlerweile mit einer Freundin einen Gemeinschafts-bastelraum, indem wir endlich mal Platz haben (wobei der auch schon innerhalb von einem halben Jahr zu 80% zugeaalt ist). D.h. aber, es wird noch vieles folgen.

Mein Plan ist es, in diesem Jahr meine Amateurfunkprüfung zu machen. Ich erhoffe mir hier Tipps zu bekommen, wie sowas abläuft usw... und vielleicht hat das ja noch jemand vor dieses Jahr? Außerdem würde ich gerne drehen und fräsen lernen... Zum glück ist es erst Januar!

soweit über mich,
Optocopla
Optocopla
 
Beiträge: 9
Registriert: So 22. Jan 2017, 16:15

Re: Moin Nr2

Beitragvon Botanicman2000 » So 22. Jan 2017, 18:12

Hallo

Willkommen im Club der Irren :lol:

Nimm dir nen Keks und fühl dich Wohl.

Wenn du aus Bremen bist lass dich mal bei den Stammi sehen

Gruß Uwe
Benutzeravatar
Botanicman2000
 
Beiträge: 1385
Registriert: Di 9. Jul 2013, 09:34
Wohnort: Oldenburg

Re: Moin Nr2

Beitragvon topmech » So 22. Jan 2017, 19:01

Moin und herzlich willkommen

Pool auf 33° heizen ist aber auch amtlich :shock:
Der Liste nach bist du bei uns hier genau richtig :D

Gruß
Nico
Benutzeravatar
topmech
 
Beiträge: 895
Registriert: Sa 28. Jun 2014, 18:04
Wohnort: Memmingen

Re: Moin Nr2

Beitragvon uxlaxel » So 22. Jan 2017, 19:03

herzlich willkommen in unserer runde!
fühl dich wie zu hause
Benutzeravatar
uxlaxel
 
Beiträge: 8163
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)

Re: Moin Nr2

Beitragvon Chefbastler » So 22. Jan 2017, 20:20

topmech hat geschrieben:M
Pool auf 33° heizen ist aber auch amtlich :shock:


Noch dazu bei den derzeitigen Außentemperaturen. :) " Igorr, kannst aufhören zu heizen, dass Wasser ist jetzt warm genug"

Herzlich willkomen! Fühl dich hier wie Zuhause.
Benutzeravatar
Chefbastler
 
Beiträge: 1316
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 20:21
Wohnort: Südbayern

Re: Moin Nr2

Beitragvon Optocopla » Mo 23. Jan 2017, 14:42

Beim Stammtisch bin ich gerne mal dabei!

zum Pool: man muss dazu sagen, dass wir für die Aktion fast 4 Stunden alles mögliche brennbare Material angeschleppt haben um den warm zu bekommen. Ich habe die Wärmekapazität von Wasser stark unterschätzt ;-)
Vielleicht stelle ich das bei den "fertiggestellten Projekten" nochmal genauer vor.
Optocopla
 
Beiträge: 9
Registriert: So 22. Jan 2017, 16:15

Re: Moin Nr2

Beitragvon PowerAM » Mo 23. Jan 2017, 14:47

Willkommen! ;)
Benutzeravatar
PowerAM
 
Beiträge: 1746
Registriert: Di 13. Aug 2013, 23:14
Wohnort: JO62rr

Re: Moin Nr2

Beitragvon RMK » Mo 23. Jan 2017, 15:25

ebenfalls hallo und weiter so! :-)

ich hab vor.. äh.. ohje, 15 Jahren mal einen 5m³-Pool mit einem Gasheizer (diese Heizkanonen),
einer Flasche Propan, einem davorgeschnallten Autokühler und einer Waschmaschinenpumpe
auf Temperatur gebracht... 33 bis 35° waren das auch. Der Raum war genauso warm. :-)
das Ganze in einer Fabrikhalle (okay, nur 3,50 Raumhöhe), und die Zuleitung für den Kühler
(sozusagen der Rücklauf aus dem Becken) lief durch 20m Gartenschlauch, der mäanderförmig
auf dem Boden im dort eingebrachten Sand verlegt war. .... Strandparty im Februar.
Ich hatte zwar auf die Einladungen geschrieben "Badesachen mitbringen", aber ein Drittel hat
das als Spass verstanden. Die kannten mich damals noch nicht so gut. #-)
Benutzeravatar
RMK
 
Beiträge: 1021
Registriert: Di 20. Jan 2015, 14:59
Wohnort: östlich von Stuttgart

Re: Moin Nr2

Beitragvon Stedinger » Sa 28. Jan 2017, 02:25

Hallo Optocopla,
bin auch recht Neu bei dem Bekloppten/Verrückten,
und lese auch sehr lange mit.
Aber, das passt schon!!!

und, ganzzzz wichtig, denke an den Kecks, wobei ich eher das Handtuch nehmen würde!

Guß
aus Lemwerder.

Sven
Stedinger
 
Beiträge: 32
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 21:18
Wohnort: Lemwerder

Re: Moin Nr2

Beitragvon Weisskeinen » Di 14. Feb 2017, 20:11

Optocopla hat geschrieben:Ich habe mittlerweile mit einer Freundin einen Gemeinschafts-bastelraum, indem wir endlich mal Platz haben (wobei der auch schon innerhalb von einem halben Jahr zu 80% zugeaalt ist).

Herzlich Willkommen und herzlichen Glückwunsch zu einer Freundin, die ebenfalls bastelt. Oder habe ich da was falsch verstanden. Das schöne Geschlecht ist hier leider etwas... unterrepräsentiert...
Benutzeravatar
Weisskeinen
 
Beiträge: 1811
Registriert: Di 27. Aug 2013, 16:19

Re: Moin Nr2

Beitragvon gafu » Mi 15. Feb 2017, 23:07

Ich habe die Wärmekapazität von Wasser stark unterschätzt ;-)

2000L * 4182ws *deltaT 23

=192372 kws = 53,4 kwh

netto.
also über 4 stunden ist bestimmt nochmal halb so viel wärme einfach in die umgebung abgehauen
Benutzeravatar
gafu
 
Beiträge: 2859
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 20:56
Wohnort: nahe Jena

Re: Moin Nr2

Beitragvon Heaterman » Do 16. Feb 2017, 05:29

Holla, noch ein Bremer, sei gegrüßt!

Wenn die Bremer und kurz-vor-hamburg-fraktion es über die Weser schafft, gibt es aber eine satte Verstärkung der Wesermarsch-Truppe im FKNW. Zum Kuddel-Stammtisch sollte das allemal reichen. Wo ist eigentlich Simon? Der könnte die Truppe ja via Farge über die Weser lotsen...
Benutzeravatar
Heaterman
 
Beiträge: 2705
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 10:11
Wohnort: Am Rand der Scheibe, 6 m unter NN

Re: Moin Nr2

Beitragvon Optocopla » Do 16. Feb 2017, 11:33

@Weisskeinen Lass sie nicht "schönes Geschlecht" hören, das findet sie nicht so gut. Aber ja, sie bemängelt das auch sehr und tut aktiv was gegen den geringen Frauenanteil bei Bastlern ;-)

zum Pool:
ich habe auch versucht was auszurechnen. Wusste aber natürlich nicht, wie viel Wärme das Wasser in der Kupferrohrspirale aufnimmt. Das bei einem Inferno in der Feuertonne und ca. 4 m Rohr das Wasser am Anfang höchstens lauwarm rauskommt, hätte ich nicht gedacht...

Mir gefällt das mit dem Autokühler übrigens ziemlich gut, dass wäre wahrscheinlich immens effizienter. Oder einfach ein alter Heizkörper?
Das Projekt ist aber eher was für den winter. Da ist es am spassigsten ist in einem heißen Pool zu liegen ;-) Deshalb werde ich das Projekt erst mal nicht mehr weiterverfolgen... Die nächsten Wochen muss ich erst mal meine Masterarbeit beenden. kotz.

nach der Arbeit wäre ich dann auch bei einem Treffen dabei
Optocopla
 
Beiträge: 9
Registriert: So 22. Jan 2017, 16:15

Re: Moin Nr2

Beitragvon Rial » Do 16. Feb 2017, 12:47

Moin

Hier ist noch jemand von der Weser :)
Aber etwas südlich von Bremen...
Benutzeravatar
Rial
 
Beiträge: 511
Registriert: Mi 23. Jul 2014, 19:20
Wohnort: Region Hannover

Re: Moin Nr2

Beitragvon zauberkopf » Do 16. Feb 2017, 13:21

Aber ja, sie bemängelt das auch sehr und tut aktiv was gegen den geringen Frauenanteil bei Bastlern ;-)

Sehr schön ! Weiter machen !
Lass sie nicht "schönes Geschlecht" hören, das findet sie nicht so gut.

Schönen gruß, aber sie soll sich nicht ärgern, sondern das als "Benchmark" nehmen.
Je mehr Frauen auf anderen Gebieten Eindruck schinden, desto weniger werden sie darauf reduziert.
Also.. einfach mal ne Waschmaschine in die Luft jagen...

Mein Plan ist es, in diesem Jahr meine Amateurfunkprüfung zu machen. Ich erhoffe mir hier Tipps zu bekommen, wie sowas abläuft usw... und vielleicht hat das ja noch jemand vor dieses Jahr?

Naja.. Betriebstechnik, Gesetze, auswendig lernen.
Bei Technik, ggf genau so. ;-)
Und bei der alten Prüfung ( ohne Multiple Choice ) hatte ich das genau so gemacht. ;-)
Benutzeravatar
zauberkopf
 
Beiträge: 6172
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:33
Wohnort: gefährliches Halbwissen

Re: Moin Nr2

Beitragvon Weisskeinen » Do 16. Feb 2017, 13:29

Optocopla hat geschrieben:Lass sie nicht "schönes Geschlecht" hören, das findet sie nicht so gut.

Ich wollte damit niemanden nur auf Äußerlichkeiten reduzieren. Trotzdem gefallen mir persönlich Frauen meistens wesentlich besser als Männer (bin halt hetero). Und wenn sie dann auch noch hobbymäßig passen, ist das halt (leider) ein absoluter Glücksfall. Ich fände es auch besser, wenn es eher die Regel sein könnte...
Warum findet sie es eigentlich nicht gut? Wegen der möglichen Reduktion auf äußerliches oder sieht sie aus wie... na ja, lassen wir das... *umKopfUndKragenSchreib*
Benutzeravatar
Weisskeinen
 
Beiträge: 1811
Registriert: Di 27. Aug 2013, 16:19

Re: Moin Nr2

Beitragvon Optocopla » Do 16. Feb 2017, 15:54

genau. Es geht im wesentlichen darum, dass jemand auf das äußerliche reduziert wird bzw. das plötzlich eine Rolle spielt, obwohl man ja eigentlich nur basteln will... naja, ist wahrscheinlich ein Thema, was man lieber persönlich diskutiert. Bin vorhin nur drüber gestolpert und dachte ich schreibe das eben ;-)

und jetzt habe ich mich schon wieder erfolgreich von meiner Masterarbeit abgelenkt. komisch, wenn ich was zu dem Thema (kapazitive Medienerfassung übrigens) bei mir in der Werkstatt machen würde, wäre ich wahrscheinlich gerade motivierter. Dann müsste ich aber auch nichts zu schreiben, sondern nur den spassigen Teil (die Messungen usw.) machen...
Optocopla
 
Beiträge: 9
Registriert: So 22. Jan 2017, 16:15

Re: Moin Nr2

Beitragvon Nicki » Do 16. Feb 2017, 17:32

Meine LV sieht das als Kompliment :mrgreen:
Benutzeravatar
Nicki
 
Beiträge: 2763
Registriert: So 11. Aug 2013, 20:16
Wohnort: großes Kaff an der Mosel kurz vor Luxemburg

Re: Moin Nr2

Beitragvon Geistesblitz » Do 16. Feb 2017, 23:44

Optocopla hat geschrieben:und jetzt habe ich mich schon wieder erfolgreich von meiner Masterarbeit abgelenkt. komisch, wenn ich was zu dem Thema (kapazitive Medienerfassung übrigens) bei mir in der Werkstatt machen würde, wäre ich wahrscheinlich gerade motivierter. Dann müsste ich aber auch nichts zu schreiben, sondern nur den spassigen Teil (die Messungen usw.) machen...


Bin gerade an meinem Diplom dran und kenn das nur zu gut...
Benutzeravatar
Geistesblitz
 
Beiträge: 1680
Registriert: Di 5. Nov 2013, 17:53
Wohnort: Dresden

Re: Moin Nr2

Beitragvon Weisskeinen » Fr 17. Feb 2017, 11:50

Wo gibt's denn noch ein Diplom? Das wurde mit der Bologna-Reform doch alles auf Bachelor/Master umgestellt. Oder studierst du schon so lange?
Benutzeravatar
Weisskeinen
 
Beiträge: 1811
Registriert: Di 27. Aug 2013, 16:19

Re: Moin Nr2

Beitragvon Gobi » Fr 17. Feb 2017, 13:02

Willkommen!
- ein Theremin, bei dem nur die Pitchantenne geht, aber nicht die Lautstärkeregelung (ich habe gelesen, es gab die Idee eines Finger-Orchesters?)

steht auch auf meiner ToDo Liste, wobei ich glaube, das es sau schwer zu spielen ist und ohne Lautstärkeantenne vollends ätzend sein dürfte! Das MUSS also noch!
Benutzeravatar
Gobi
 
Beiträge: 1700
Registriert: Fr 29. Mai 2015, 08:12
Wohnort: Kreuzberg

Re: Moin Nr2

Beitragvon Geistesblitz » Fr 17. Feb 2017, 13:44

Hier in Dresden gibts das noch, die hatten mal angefangen Master parallel zum Diplom anzubieten, allerdings ist da dann keiner hingegangen und so wurde das erstmal sein gelassen. Jetzt wird aber so langsam doch aufs Bachelor-Master-System umgestellt. Da ich mein Studium woanders angefangen hatte hab ich aber trotzdem schon einen Bachelor, als ich gewechselt hab gabs nur Diplom hier (was ja an sich nicht schlecht ist :D ).
Benutzeravatar
Geistesblitz
 
Beiträge: 1680
Registriert: Di 5. Nov 2013, 17:53
Wohnort: Dresden


Zurück zu Fingers Sozialstation

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 2 Gäste

span