R.I.P 2017

Wenn das Irrenhaus überfordert ist

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

R.I.P 2017

Beitragvon video6 » Di 14. Mär 2017, 22:12

Nach meinem Bruder im Januar :cry: ist am WE auch noch nen fast Gleichaltriger Freund Kamerad und Bastelkumpel gestorben.
Letzteres eben erfahren

Verdammt :?
Benutzeravatar
video6
 
Beiträge: 1401
Registriert: Mi 23. Sep 2015, 09:18

Re: R.I.P 2017

Beitragvon Sir_Death » Mi 15. Mär 2017, 10:44

Mein Beileid.

Ich hatte Dez 2007 bis April 2008 so ein halbes Jahr. Insgesamt 5 x am Grab gestanden. Das nimmt echt mit.
Sir_Death
 
Beiträge: 1087
Registriert: Mo 11. Mai 2015, 22:36
Wohnort: südlich von Wien

Re: R.I.P 2017

Beitragvon Kuddel » Mi 15. Mär 2017, 20:05

Oh man, das ich heftig. *HandaufdieSchulterleg*
Da merkt man erst, wie unwichtig der ganze andere &%§$'# im Leben ist.
Gruß
Kuddel
Benutzeravatar
Kuddel
 
Beiträge: 2803
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 10:56
Wohnort: Denk immer an St. Alamo!


Zurück zu Fingers Sozialstation

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

span