Stammtisch Saar/Trier/Westpfalz

Wenn das Irrenhaus überfordert ist

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Re: Stammtisch Saar/Trier/Westpfalz

Beitragvon MrD » Fr 13. Sep 2013, 17:43

GJ


Bist du jez Geetschäi?
Hobbyraum: 25m² beinhaltet Winzküche, Tisch (zusammenschiebbar) und Krempel. Platz hatte bislang noch immer gereicht ;). Zeltbedarf ist aber nicht auszuschließen, je nach Andrang.
Partyzelt: gute ID, 16m² is auch schön geräumig, aber hier is fast alles schräch ^^. Oder es kommt in' Hof.
Werkzeuge: hab ich da, bin noch am zusammenstellen von gescheiten Dingen, aber ein Grundstock is vorhanden. Mit Schweißzeuch kann ich nicht unbedingt dienen, das hier anwesende ist mit abgasig noch stark euphemistisch umschrieben. Heißklebepistolen hab ich zwei, und n Fön.
Ich werd ein paar Kisten Bier unso bereitstelln, und bisschen Fleisch & Co besorgen für Grill. Wetter entscheidet dann, ob klassisch oder notdürftig (mit Kohle - Buh!) gegrillt wird.

Grüße
MrD
Benutzeravatar
MrD
 
Beiträge: 357
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 20:53
Wohnort: D:/SAL/Homburg_OT

Re: Stammtisch Saar/Trier/Westpfalz

Beitragvon tschäikäi » Fr 13. Sep 2013, 17:55

Das Ganze jetzt als Bilders, dass jemand "Hier das Dings bring mit, ich wills!" und ich dann "Nö, das brauch ich noch" sagen kann.
Das zeug is nur teilweise abzugeben, bei Interesse nachfragen, ich hab nur einfach mal alles was nach Frickeln aussieht photographiert.



Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild BildBild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild
Benutzeravatar
tschäikäi
 
Beiträge: 1019
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 14:01

Re: Stammtisch Saar/Trier/Westpfalz

Beitragvon tschäikäi » Fr 13. Sep 2013, 19:28

Dann wärs doch sinnvoll, wenn wir mal ne Liste machen. Einfach Namen und prozentuale Wahrscheinlichkeit des Kommens.
Ne grobe Mitbring- Liste wäre praktisch, dass wir nicht wieder 27 Ozzen und 250 Lötstationen haben.
Mitfahrgelegenheit gesucht/ Angebote bitte nicht vergessen. Und ob jemand bei mir vorbei kommt und was mitnimmt.
Wieder mit nach Hause nehmen kann ich den Pavillion, da ich ja dann zwei Dreiaugen weniger im Kofferraum habe.
Tschiers. "GJ" ist das obligatorische "Gruß Julian", was mir mittlerweile selber auf die Klöten geht.
Aber man will ja nicht unhöflich scheinen.

GJ
Benutzeravatar
tschäikäi
 
Beiträge: 1019
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 14:01

Re: Stammtisch Saar/Trier/Westpfalz

Beitragvon MrD » Fr 13. Sep 2013, 19:37

Hmm... Sieht gut aus, auch bei dir scheint alles überall verteilt, so muss das, ich nähm die gelben Rädchen aus Bild2, die Drehbank ;) und über die Beamers sprachen wir ja weiter oben.

Lt. Interessensbekundungen wären da:

†¢ Nicki
†¢ tschäikäi
†¢ Björn
†¢ Ferdi
†¢ Harry
†¢ ich ;)
†¢ Omega
†¢ Erwin
†¢ felix
(†¢ Piotr)

Dann evt. nochn Studienkollege von mir und BigD aka "Der Vater von Gott".

"Ozzen" hab ich (leyder) nicht. Da wärn zweidrei nicht verkehrt.
Løten, Lot, Multimeter und Kleinkram gehört ja eh in den Kulturbeutel.

MrD
Zuletzt geändert von MrD am Sa 14. Sep 2013, 08:59, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
MrD
 
Beiträge: 357
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 20:53
Wohnort: D:/SAL/Homburg_OT

Re: Stammtisch Saar/Trier/Westpfalz

Beitragvon omega » Fr 13. Sep 2013, 20:01

Hat jemand von euch das Bedürfnis ein Multimeter abzugleichen bzw. zu vergleichen? Falls ja, kann ich was genaues, kalibriertes mitbringen.
Benutzeravatar
omega
 
Beiträge: 260
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:36

Re: Stammtisch Saar/Trier/Westpfalz

Beitragvon ferdimh » Fr 13. Sep 2013, 20:10

Der Pavillion vom Treffen liegt hier noch rum. Wenn Bedarf besteht, ließe sich der Zur Not mitbringen.
Ich hätte aber lieber mehr Platz für Bastelmaterial.
Benutzeravatar
ferdimh
 
Beiträge: 5200
Registriert: Fr 16. Aug 2013, 15:19

Re: Stammtisch Saar/Trier/Westpfalz

Beitragvon MrD » Fr 13. Sep 2013, 20:17

Es stehen uns ne große Garage zur Verfügung, der Hobbyraum, ne normale Garage und je nach Wetter geνgend Außenfläche. Kannst das Ferdimobil mit Material befüllen!
Benutzeravatar
MrD
 
Beiträge: 357
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 20:53
Wohnort: D:/SAL/Homburg_OT

Re: Stammtisch Saar/Trier/Westpfalz

Beitragvon Nicki » Fr 13. Sep 2013, 20:49

omega hat geschrieben:Hat jemand von euch das Bedürfnis ein Multimeter abzugleichen bzw. zu vergleichen? Falls ja, kann ich was genaues, kalibriertes mitbringen.

Hier, ich (fünfstelliges Peaktech) :)

Kann zwei Oszis mitbringen (wobei ich das DSO weil das Display empfindlich ist gerne daheim ließe, das Röhrenhameg kann gerne mit)

Ich habe momentan noch eine dreisitzige Rückbank frei, mitnehmen werde ich meinen Magnastat, meine üblichen Bauteilsortimente und ein paar Schlachtplatinen.
Benutzeravatar
Nicki
 
Beiträge: 2757
Registriert: So 11. Aug 2013, 20:16
Wohnort: großes Kaff an der Mosel kurz vor Luxemburg

Re: Stammtisch Saar/Trier/Westpfalz

Beitragvon MrD » Sa 14. Sep 2013, 09:04

PS: STAUBSAUGERMOTOREN!! :lol:

Gebläse hab ich zweidrei am Start.
Benutzeravatar
MrD
 
Beiträge: 357
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 20:53
Wohnort: D:/SAL/Homburg_OT

Re: Stammtisch Saar/Trier/Westpfalz

Beitragvon tschäikäi » Sa 14. Sep 2013, 12:31

Gut, dann bring ich die Beamers, zwei Multimeter zum Abgleichen, die gelben Rädchen vom Kinderfahrrad...
Mit Staubsaugermotoren kann ich gerade nicht dienen, jedoch steht auf dem Regal in Bild 9 nochn WaMa- Motor.
Danebst eine Ölpumpe mit viel Druck und wenig Durchsatz. 30W 3Ph. Wer will?
Lautsprecherboxen anyone? Hab auch noch nen uralt-Bühnenverstärker mit glaub ich 12 oder 16 Eingängen.
Quasi nen Mixer eingebaut.
Benutzeravatar
tschäikäi
 
Beiträge: 1019
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 14:01

Re: Stammtisch Saar/Trier/Westpfalz

Beitragvon MrD » Sa 14. Sep 2013, 12:48

WaMaMotor is auch net verkehrt.
Auf das PA zeug komm ich bey Gelegenheit zurück, wenns keiner mag.
Benutzeravatar
MrD
 
Beiträge: 357
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 20:53
Wohnort: D:/SAL/Homburg_OT

Re: Stammtisch Saar/Trier/Westpfalz

Beitragvon omega » Sa 14. Sep 2013, 12:59

Ich glaube Björn hat noch einen Staubsaugermotor bei mir in der Garage liegen gelassen, wenn ich den finde kann ich den auch mitbringen.

Der Staubsauger, der gestern repariert werden wollte tut wieder. War aber auch zu einfach, da hat schon kurz nach dem Einstecken zur Diagnose der Stecker geraucht -> Neuer Stecker, fertig.
Wird noch irgendwas bestimmtes elektronisches gebraucht?
Von euch hat nicht zufällig jemand einen Ballon den man mit H2 füllen und ein bisschen Elektronik anhängen kann?
Benutzeravatar
omega
 
Beiträge: 260
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:36

Re: Stammtisch Saar/Trier/Westpfalz

Beitragvon MrD » Sa 14. Sep 2013, 18:44

Äääh, ehe ichs vergess, die Ländereien sind hier zu finden!

Edit: Es wäre noch CuLdraht vonnöten, die Primärspule des Zeilentrafo will selbst gewickelt werden. KA was man da nimmt :/
Und eine ID, wie man Muschelschalen wirkungsvoll zerkleinert, Mühlen und mit einem Eisenklotz draufdreschen lieferten bislang keinen nennenswerten R Folg.
Zuletzt geändert von MrD am So 15. Sep 2013, 20:43, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
MrD
 
Beiträge: 357
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 20:53
Wohnort: D:/SAL/Homburg_OT

Re: Stammtisch Saar/Trier/Westpfalz

Beitragvon tschäikäi » So 15. Sep 2013, 16:01

Was genau habt ihr vor? Ich hätte hier noch einen Zeilentrafo aus einem CRT-Monitor.
Benutzeravatar
tschäikäi
 
Beiträge: 1019
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 14:01

Re: Stammtisch Saar/Trier/Westpfalz

Beitragvon MrD » So 15. Sep 2013, 16:36

Jakobsleyter, die rumfrizzelt und im Outdoorbetrieb mit dem Magnolienvergaser koppelbar ist.

Hat jemand ne großvolumige Plastikspritze mit zirka 20mm Durchmesser übrig?

Und nen Alambic oder was ähnliches.

@ GJ: Petromaxens klingt gut. Die sind ja auch kundig, die N8 zu erhellen... Joho trallalalalala...
Benutzeravatar
MrD
 
Beiträge: 357
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 20:53
Wohnort: D:/SAL/Homburg_OT

Re: Stammtisch Saar/Trier/Westpfalz

Beitragvon tschäikäi » Mo 16. Sep 2013, 15:41

Diese 50ml Spritzen kriegt man für 1,5€ in jeder Apotheke. Sei so nett und bring mir grad eine mit.
Benutzeravatar
tschäikäi
 
Beiträge: 1019
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 14:01

Re: Stammtisch Saar/Trier/Westpfalz

Beitragvon MrD » Mo 16. Sep 2013, 15:54

50er fliegen hier auch noch rum, ich hab großvolumig gesagt, notfalls muss ein Rohr modifiziert werden, ich reservier dir eine :mrgreen:
-> OK, sind wohl doch alle, bekomme am Freytag ne neue Lieferung rein ^^



Hab heute Morgen vernommen, dass am Freitag irgendwo in der Stadt Straßen gespert werden, weil ne militärische Übung das erfordert, ich verifizier das mal noch...

Wenn ihr über die A8 naht, und an der AS Limbach abfahrt, AUFGEMERKT! dort werden mit vorliebe die teuren SW-Bilder gemacht.

Nach Bewölkung am Freitag, solls am Samstag aber heyter werden, was auch für Zelte gut ist ;)

Ihr könnt dann am Freitag ab 1600 einfallen, Parkplatz ist gegenüber des Hauses (entlang des Gestrüpps und vor dem dort befindlichen Neubau).

Fahre später noch in die lokale Fettschmiede (Gruß @ Chris, der das geprägt hat) um die Grundlage für olfaktorisch bedenkliche Sude zu besorgen. *nyahahahahargh*
Edit: Done!

Wichtig: Da ich normalerweise nix oder nicht @ Home frühstücke, und Kaffee nur in Variationen mag, habe ich keine Kaffeemaschine. Ich geh' davon aus, dass das bei euch teilweise anders ist, es wäre daher schön, wenn jemand ne Maschine mitbringen könnte.
Zuletzt geändert von MrD am Mi 18. Sep 2013, 16:48, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
MrD
 
Beiträge: 357
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 20:53
Wohnort: D:/SAL/Homburg_OT

Re: Stammtisch Saar/Trier/Westpfalz

Beitragvon tschäikäi » Mi 18. Sep 2013, 16:42

Braucht noch jemand Bremsenreiniger?
Ich muss diesmal allerdings 1,20 die Dose nehmen, der Kollege hat den Wahn, daran zu verdienen.
Wenn ja bitte Menge dazu schreiben (sind 500ml Dosen von Würth)
Benutzeravatar
tschäikäi
 
Beiträge: 1019
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 14:01

Re: Stammtisch Saar/Trier/Westpfalz

Beitragvon Bjoern » Mi 18. Sep 2013, 17:32

Brauchts fürs Treffen noch temporär irgendwelche der folgenden mehr oder weniger igoristischen Gerätschaften?
Halbwegs igoristische Widerstände oder Kühlkörper?
Ich könnte auch nen 1800VA Trenntrafo mitbringen, mit 3A Stelltrafo dahinter.
Oder zwei 26V 39A Ringkerne mit ca. 200mF Stützkapazität (Hab nur keine passenden Gleich-riechen-sie dafür)
Oder nen 5A Stelltrafo, nicht trennend mit V- und A-Meter und FI.
Oder nen ich meine 5600VA Stelltrafo, nicht trennend...
1-2 MOTs?
Sonstiges das hier herumliegen könnte?

Aus Platzgründen würde ich nur drum bitten, sofern etwas benötigt wird, sich auf das wichtigste zu beschränken ;)

Achja, hat jemand Interesse, an einem aktiven Subwoofer von Magnat?
Is schwarz, aus Holz, macht Lärm wenn man elektrisch welchen einspeist. Eingang via Cinch oder abgriff von den Ausgängen eines Verstärkers. Crossover und Lautstärke via Poti regelbar, ich meine ~60W, kann mich aber auch irren, genaue technische Daten müsst ich nachgucken. Für normale Benutzung isser allemal laut genug. Gegen Spende/Tausch gegen Bauteile.
Bjoern
 
Beiträge: 551
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 00:04

Re: Stammtisch Saar/Trier/Westpfalz

Beitragvon MrD » Mi 18. Sep 2013, 18:27

@ Bjørn: Widerstände & Kühlkörper klingt gut, Trafo ist auch nicht verkehrt ;)
Hauptsache mit M8 :D

Und vleicht die Schiebewiderstände, über welche wir sprachen. Bekommst auch das Multimeter wieder :lol:
Benutzeravatar
MrD
 
Beiträge: 357
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 20:53
Wohnort: D:/SAL/Homburg_OT

Re: Stammtisch Saar/Trier/Westpfalz

Beitragvon Bjoern » Mi 18. Sep 2013, 18:33

Die Schiebewiderlinge bring ich sowieso mit, hab oben nur "extras" aufgelistet ;)
Bjoern
 
Beiträge: 551
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 00:04

Re: Stammtisch Saar/Trier/Westpfalz

Beitragvon Harry02 » Mi 18. Sep 2013, 22:02

Hi,

am 1800VA Trenntrafo hätte ich Interesse, und an den MOTs auch. Zur Bespaßung könnte ich einen HF-Trafo mit Kaskade mitbringen, ca. 20kW und 50-100kV - wir bräuchten nur Brölio und vor allem eine Ansteuerung, die mit einer unangezapften Primärwicklung auskommt. Petroleum- Licht und Hitzeschleudern hab ich auch noch, Wetter soll ja nicht grad wärmer werden.

Ich schau mal noch was ich zum vertauschen bei mir finde.
lg
Benutzeravatar
Harry02
 
Beiträge: 480
Registriert: So 11. Aug 2013, 17:13
Wohnort: RLP

Re: Stammtisch Saar/Trier/Westpfalz

Beitragvon Nicki » Do 19. Sep 2013, 01:23

Hat noch jemand etwas scheibenwischermotorähnliches da?
Sollte ein Schneckengetriebe haben und bei wenigen Sekunden ED gut 240W @12V schaffen, das aber halbwegs langlebig
Benutzeravatar
Nicki
 
Beiträge: 2757
Registriert: So 11. Aug 2013, 20:16
Wohnort: großes Kaff an der Mosel kurz vor Luxemburg

Re: Stammtisch Saar/Trier/Westpfalz

Beitragvon vorhautfront » Do 19. Sep 2013, 13:50

Moin!
hat jemandein co-messgerät da, mit dem ich meins mal auf plausibilität überprüfen kann? es war ausgerechnet das kalibrierpot gebrochen...
habt ihr sonst noch irgendwelche wünsche, was ich mitbringen soll? sonst komm ich nur mit gemäßigter ausstattung.
bis samstag felix
vorhautfront
 
Beiträge: 221
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 09:08

Re: Stammtisch Saar/Trier/Westpfalz

Beitragvon tschäikäi » Do 19. Sep 2013, 19:59

20A machen aber die wenigsten Scheibenwischermotoren mit... Ich kann mal gucken ob noch einer rumliegt.
Schlechte Nachricht: Es gibt keinen Bremsenreiniger. Nix mehr da, leider.
Benutzeravatar
tschäikäi
 
Beiträge: 1019
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 14:01

VorherigeNächste

Zurück zu Fingers Sozialstation

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Wurstblinker und 2 Gäste

span