(Vor) Freudefaden Finger '17

Wenn das Irrenhaus überfordert ist

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Re: (Vor) Freudefaden Finger '17

Beitragvon RMK » Mo 10. Jul 2017, 16:11

bei mir haben die einen gebrochenen Frontzahn mal geklebt, das hat 12 Jahre gehalten...
jetzt ists halt ein Ersatzzahn mit Metallgerüst drunter. wird schon...
Benutzeravatar
RMK
 
Beiträge: 1259
Registriert: Di 20. Jan 2015, 14:59
Wohnort: östlich von Stuttgart

Re: (Vor) Freudefaden Finger '17

Beitragvon topmech » Di 11. Jul 2017, 05:55

Im fernen Jahre 1998 hatte ich auch mal eine unangenehme Erfahrung, was das unfreiwillige Abbrechen von einem Schneidezahn betrifft. Massiv eingespritzt, Wurzelbehandlung und Plastikkrone o.ä. drüber. Das wurde ein-zwei Wochen später gegen ein Zirkoniumteil ausgetauscht und recht stabil verklebt. In der Zwischenzeit ist es natürlich herausgebrochen und der Zahn hat eine Keramikverblendung bekommen. Bei der Aktion habe ich sogar noch Geld von der Zahnzusatzversicherung herausbekommen :o
btw: was für russische Atomschnaken* fliegen eigentlich in Zetel rum? hab ne Schwellung am linken Unterarm, die 2/3 des Unterarms ausmacht o_O

//edit: * für die hochdeutsche Fraktion: Stechmücken
Benutzeravatar
topmech
 
Beiträge: 1005
Registriert: Sa 28. Jun 2014, 18:04
Wohnort: Memmingen

Re: (Vor) Freudefaden Finger '17

Beitragvon Toddybaer » Di 11. Jul 2017, 09:19

Sei froh das es keine Biene war. Guck dir mich an, überall geschwollen :lol:

Deine Schwellung mal weiter beobachten. BEi den Bremsen ist das bei manchen Menschen normal so eine Schwellung zu bekommen. Könnte aber auch ein zeckenbis gewesen sein.
Benutzeravatar
Toddybaer
 
Beiträge: 1469
Registriert: Sa 11. Jun 2016, 13:48
Wohnort: Hemmoor

Re: (Vor) Freudefaden Finger '17

Beitragvon Chemnitzsurfer » Di 11. Jul 2017, 09:26

Eben, falls es Kreisrund wird und aussieht wie einen Zielscheibe schnell zum Arzt, könnte Borreliose sein. Mich hat dank Anti Mückenspray und Insektengrill im Pavillon nichts gestochen. Nur ein Mistkäfer fand es wohl im Schlafsack (und ein paar Ameisen am Pavillon) angenehm und sind 500 Km mit nach Chemnitz gereist :)
Zuletzt geändert von Chemnitzsurfer am Di 11. Jul 2017, 09:51, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Chemnitzsurfer
 
Beiträge: 3187
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:10
Wohnort: Chemnitz (OT Hutholz)

Re: (Vor) Freudefaden Finger '17

Beitragvon Freak » Di 11. Jul 2017, 09:49

Bremsen sind echt mies, ich habe da noch so eine Bisstelle, ca. 8mm, von 2011!
Benutzeravatar
Freak
 
Beiträge: 746
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 13:38
Wohnort: W-3062

Re: (Vor) Freudefaden Finger '17

Beitragvon video6 » Di 11. Jul 2017, 10:05

Ne Microzecke hab ich vorhin auch grad gefunden am Oberarm.
Stelle hab ich mir gemerkt werde die auch beobachten.
Benutzeravatar
video6
 
Beiträge: 1801
Registriert: Mi 23. Sep 2015, 09:18

Re: (Vor) Freudefaden Finger '17

Beitragvon Robby_DG0ROB » Di 11. Jul 2017, 19:28

Die Wahrscheinlichkeit der Borelienübertragung ist am Anfang bzw. die ersten 24 h praktisch Null. Daher ist es wichtig, täglich nach Holzböcken schauen und sofort entfernen. Eine leichte allergische Reaktion an der Stichstelle ist normal, Borelien werden erst nach längerer Verweildauer am Wirt übertragen. Einzig gegen FSME gibt es eine Prophylaxe.
Robby_DG0ROB
 
Beiträge: 1278
Registriert: Do 19. Mai 2016, 21:13
Wohnort: Regensburg

Re: (Vor) Freudefaden Finger '17

Beitragvon Harry02 » Mo 22. Jan 2018, 02:00

Ich habe eben keinen besser passenden Thread gefunden (gab es keinen Bilder-Faden vom Treffen?), deshalb hier:
Abgefilmte Rohfassung der 60m Filmrolle "Fingertreffen Voslapp 2016 & 2017", ungeschnitten, unvertont, und in Farbe (zumindest ab und zu):
https://www.youtube.com/watch?v=RfJDIQdbrIQ

In der Projektion sieht es natürlich schärfer aus. Allerdings nur so scharf, wie es mit einem gut abgelagerten ISO 200 Farbfilm auf 3,7x4,7mm Bildfenster werden kann. Bei einer Rolle hat es die Emulsion teilweise zerlegt, und zwischendrin gibt es eine künstlerisch wertvolle Nahaufnahme von Alustangen in dunklem Licht. Und eine Rolle wurde vorher schonmal teilbelichtet, deshalb die komischen Doppelbelichtungen an wenigen Stellen.

Für die Vertonung brauche ich noch ein paar authentische Geräusche, kann ich mir bei jemandem, der z.B. das Triebwerk und die Bands gefilmt hat, die Audiospur extrahieren? (Und welches Programm eignet sich dazu?)
Benutzeravatar
Harry02
 
Beiträge: 571
Registriert: So 11. Aug 2013, 17:13
Wohnort: RLP

Re: (Vor) Freudefaden Finger '17

Beitragvon zauberkopf » Mo 22. Jan 2018, 09:40

Bei einer Rolle hat es die Emulsion teilweise zerlegt, und zwischendrin gibt es eine künstlerisch wertvolle Nahaufnahme von Alustangen in dunklem Licht.

Also echt !
Wirklich das sieht geil aus !
Ich habe gerade dazu Leftfield Storms end ( zu beginn) und Bad Radio gehört..
Benutzeravatar
zauberkopf
 
Beiträge: 6334
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:33
Wohnort: gefährliches Halbwissen

Re: (Vor) Freudefaden Finger '17

Beitragvon Nello » Mo 22. Jan 2018, 11:07

Wow. Das ist so was von schräch. Ganz was anderes als ein dokumentarisches Video. Das ist Filmkunst. Wenn ich nicht wüsste was dahinter steckt, würde ich die ganze Zeit über grübeln, wo auf halbem Weg zwischen Brokdorf und Jaques Cousteau das stattgefunden hat. Die Vertonung sollte (aber das ist natürlich nur meine Meinung) genau so kaputt sein wie der Film, nur mit sehr losem oder auch nur suggestivem Zusammenhang mit dem Bild. O-Ton allenfalls sparsam. Aber viele Störgeräusche, Kurzwellenmüll, Schützenfestkapellenfetzen, Politgebrüll, solches Zeug.

Dann nenne es "Prototron Grobschatten" oder so ähnlich und geh damit auf irgendein Kurzfilmfestival. Ich garantiere Dir, da bist Du ganz weit vorne mit dabei.
Nello
 
Beiträge: 515
Registriert: Mo 2. Sep 2013, 23:44

Re: (Vor) Freudefaden Finger '17

Beitragvon Lötfahne » Mo 22. Jan 2018, 11:16

Man sollte über das Geknatter den legendären "FWU-Wochenschausprechersound" als Kommentar drüberlegen. :mrgreen:
Benutzeravatar
Lötfahne
 
Beiträge: 747
Registriert: Sa 9. Nov 2013, 10:43
Wohnort: KBS 669 bzw. 9401

Re: (Vor) Freudefaden Finger '17

Beitragvon Nello » Mo 22. Jan 2018, 11:21

Ich muss gleich nochmal, das nimmt mich richtig mit. Das ist so dermaßen ... "suggestiv" ist das richtige Wort.

Lötfahne hat geschrieben:Man sollte über das Geknatter den legendären "FWU-Wochenschausprechersound" als Kommentar drüberlegen. :mrgreen:

Absolut richtige RIchtung! Und Brumm! An einer Stelle ein richtig saftiger Brumm mit viel Schmackes. Mit Clipping!

Macht Euch mal den Spaß und hört "Revolution Number Nine" von den Beatles dazu. Alder ... ich törn hier gleich ab.
Nello
 
Beiträge: 515
Registriert: Mo 2. Sep 2013, 23:44

Re: (Vor) Freudefaden Finger '17

Beitragvon Mino » Mo 22. Jan 2018, 11:26

Erinnert mich an die "Orientierungsfilme" bei LOST:

https://www.youtube.com/watch?v=KfoXOydWFMM

Wenn Du das in dem Stil hinbekommt....boah :shock:

Mino
Benutzeravatar
Mino
 
Beiträge: 292
Registriert: So 11. Aug 2013, 13:54
Wohnort: Mauldascha

Re: (Vor) Freudefaden Finger '17

Beitragvon Robby_DG0ROB » Mo 22. Jan 2018, 13:23

Das sieht eher nach einer typ. 16 mm Lichttonkopie aus.
Robby_DG0ROB
 
Beiträge: 1278
Registriert: Do 19. Mai 2016, 21:13
Wohnort: Regensburg

Re: (Vor) Freudefaden Finger '17

Beitragvon Kuddel » Mo 22. Jan 2018, 13:33

Geht in diese Richtung:
https://www.youtube.com/watch?v=_GjT4V_apdI

https://www.youtube.com/watch?v=McFRonD-sjg
Benutzeravatar
Kuddel
 
Beiträge: 2913
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 10:56
Wohnort: Denk immer an St. Alamo!

Re: (Vor) Freudefaden Finger '17

Beitragvon Freak » Di 23. Jan 2018, 01:51

Für Triebwerksonud vom Resonanzlauf, ich hab da mal was vorbereitet: Jenes!
Musik, da ist die Auswahl klar, wie wenn ich mit dem TAXI fahr...
Benutzeravatar
Freak
 
Beiträge: 746
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 13:38
Wohnort: W-3062

Re: (Vor) Freudefaden Finger '17

Beitragvon Marsupilami72 » Di 23. Jan 2018, 11:21

Freak hat geschrieben:Musik, da ist die Auswahl klar, wie wenn ich mit dem TAXI fahr...

Boah...nee, bitte nicht! Was ist mir dieses Gejaule auf den Sack gegangen... :roll:

Ich unterstütze Jans Musikauswahl...

Irgendwo muss doch noch mein Zahlensender-Tool rumfliegen...
Benutzeravatar
Marsupilami72
 
Beiträge: 990
Registriert: Mo 4. Nov 2013, 23:48
Wohnort: mittendrin

Re: (Vor) Freudefaden Finger '17

Beitragvon VorbringAir » Di 23. Jan 2018, 12:54

BTW: Hat noch jemand die gute alte Taxifahrerdauerschleife?
VorbringAir
 
Beiträge: 129
Registriert: So 11. Aug 2013, 18:03

Re: (Vor) Freudefaden Finger '17

Beitragvon Chemnitzsurfer » Di 23. Jan 2018, 13:04

VorbringAir hat geschrieben:BTW: Hat noch jemand die gute alte Taxifahrerdauerschleife?


https://drive.google.com/open?id=0ByKgI ... WVyTFlVYjQ
Benutzeravatar
Chemnitzsurfer
 
Beiträge: 3187
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:10
Wohnort: Chemnitz (OT Hutholz)

Re: (Vor) Freudefaden Finger '17

Beitragvon VorbringAir » Di 23. Jan 2018, 15:28

Dankeschön :)
Todesmusik FTW
VorbringAir
 
Beiträge: 129
Registriert: So 11. Aug 2013, 18:03

Re: (Vor) Freudefaden Finger '17

Beitragvon Harry02 » Mi 24. Jan 2018, 02:46

Ja Nello, so dachte ich mir das ungefähr. Zu weit weg vom Originalton will ich aber nicht. Wird jedenfalls noch eine Fuzzelarbeit...

Für die Helikopterszene hab ich das hier: https://youtu.be/y-8BFrEIoRE?t=30
Über die "Alustangen bei dunklem licht" will ich Fahrgeräusche und eine Funk-SupermarktBestellung legen, ca so: "rausch - Palette Brölio und -rausch-".
Über die Fernseh-Szenen soll was passendes - also einmal ein kurzer Abschnitt aus dem Gugliemo Marconi film, und was aus Igor Royal. Ich hab leider nur den Fump-Betrieb des Pulsos gefilmt, da passt das Resonanzbrummen nicht so. Da findet sich aber sicher was.
Netzbrumm lässt sich auch noch gut unterbringen.

Jan, auch für meinen Geschmack passt dein erstes Lied da gut dazu (vielleicht nehm ich das einfach). Die entspannte Atmosphäre hat mich daran erinnert, was meine Eltern auf ihre VHS-Dia und Super8 Überspielungen drauf gelegt habenen, z.B.
https://www.youtube.com/watch?v=93kzoZUpXOc Ameno
https://www.youtube.com/watch?v=5iI-aye5Tls und sowas ähnliches
Zuletzt geändert von Harry02 am Mi 24. Jan 2018, 02:50, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Harry02
 
Beiträge: 571
Registriert: So 11. Aug 2013, 17:13
Wohnort: RLP

Re: (Vor) Freudefaden Finger '17

Beitragvon Censer » Mi 24. Jan 2018, 02:49

Also stellenweise wirkt dieses Video auf mich wie Aufnahmen aus Vietnam... oder von irgendwelchen geheimen Superwaffentests der Amerikaner aus den 50ern.
Und ich behaupte einfach mal: Ohne Musik wirkt es am intensivsten. ansonsten würde ich maximal sowas hier drunterlegen, für den gesteigerten gruselfaktor.
Censer
 
Beiträge: 505
Registriert: Di 18. Feb 2014, 03:36

Re: (Vor) Freudefaden Finger '17

Beitragvon Harry02 » Mi 24. Jan 2018, 03:13

Ich mag das Wort Video in Verbindung mit Film nicht... aber in dem Fall trägt wohl der charakter der Videoabfilmung zum Erlebnis bei.
Vietnam... oder von irgendwelchen geheimen Superwaffentests der Amerikaner aus den 50ern

Du bringst mich da gerade auf eine Idee für eine speziell zusammengeschnittene Version.

Das sinnvollste wird wohl sein, nur Soundeffekte zu verwenden, die Musik dazu oder zum Vorspann kann sich dann jeder selbst raussuchen.

Das mit dem Wochenschauton ist machbar, so arg schlecht finde ich den garnicht, bis auf wenig Bass. Richtig original wäre "Pistenton" (Magnetband auf dem Film) aufzukleben, das gibt bei der niedrigen Bandgeschwindigkeit das gewünschte Klangerlebnis (dann mit viel Bass). Fehlt nurnoch ein Text.
(Aber zu FWU und Wochenschau hab ich nix gefunden, deshalb FWU ignoriert.)
Benutzeravatar
Harry02
 
Beiträge: 571
Registriert: So 11. Aug 2013, 17:13
Wohnort: RLP

Re: (Vor) Freudefaden Finger '17

Beitragvon Lötfahne » Mi 24. Jan 2018, 21:24

Nur mal als Vorgeschmäckle:
Bild

Bild

Bild
Von den kleinen Displays konnte ich heute deren 6 (davon 2 ohne Gehäuse),
von den mittleren 4,
und von den ganz großen auch 4 organisieren.
Gerade bei letzteren wäre es mir recht, wenn Interessenten diese hier bei mir abholen würden,
da die Riesendinger die Transportkapazität meiner Kompaktlimousine doch arg schmälern und ich
nichts "unwichtiges" fürs Treffen zurücklassen will.
Wenn sich da was ergibt könnte ich evtl. noch kleine bzw. mittlere ausbauen, dann hats Platz.
Laßt euch was einfallen. ;)

Es gibt auch wieder Notbremsen (6 Stück):
Bild

und Haltewünsche:
Bild
:mrgreen:

Nein, es werden noch keine Reservierungen angenommen. 8-)

Da ja der ein- oder andere die Dinger zum Laufen gebracht hat könnt ihr euch ja bezüglich der Weichware austauschen, von mir gibts nur die harte Ware, :lol:
Benutzeravatar
Lötfahne
 
Beiträge: 747
Registriert: Sa 9. Nov 2013, 10:43
Wohnort: KBS 669 bzw. 9401

Re: (Vor) Freudefaden Finger '17

Beitragvon Sir_Death » Do 25. Jan 2018, 10:37

biste nicht im falschen faden? - Ich glaub du meinst eher Finger 18... ;)
Sir_Death
 
Beiträge: 1426
Registriert: Mo 11. Mai 2015, 22:36
Wohnort: südlich von Wien

VorherigeNächste

Zurück zu Fingers Sozialstation

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

span