Eventuelle Reparatur von PS3/ PC Lenkrad/Pedale

Der chaotische Hauptfaden

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Eventuelle Reparatur von PS3/ PC Lenkrad/Pedale

Beitragvon Jch » Di 19. Dez 2017, 21:53

Hallo,

ich habe von einem Kumpel ein Lenkrad mit Pedalen bekommen, welches ich mir mal anschauen soll.

Seine Fehelrbeschreibung an der PS3:
Wenn man Gaß gibt ändert sich die Kameraansicht vom Auto

Meine Beobachtung am PC, da ich keine PS3 habe:
Das Gaspedal ist im ungedrückten Zustand für das Spiel zu 50% gedrückt. Heisst, wenn ich durchtrete, fährt das Auto und wenn ich nicht trete, fährt das Auto rückwärts.
Nach ein paar Einstellungsänderungen im Spiel (am PC) ist das Gaspedal so wie in einem echten Auto. Ungetreten passiert nix und wenn ich trete (0-100%) ändert sich auch die Geschwindigkeit vom Auto. (Soweit so gut und eigentlich kein Fehler mehr)

Aber nun das verblüffende:
In den Einstellungen vom Spiel habe ich eine Art Drop-Down-Liste, welche ich (auch) über das Gaspedal steuern kann. 0% getreten ist komplett nach unten scrollen, 50% getreten bleibt die Auswahl stehen, 100% getreten heisst komplett nach oben.


Weiss jemand, wie ich das beheben kann? Ist dies ein Fehler der Elektronik?
Die Potis der Pedale funktionieren so wie sie sollen.
Bei der Testsoftware (war beim Treiber dabei) kann ich auch einen Bargraphen von 0-100% sehen. Im Initialzustand stehen alle 3 Balken (Kupplung, Bremse, Gaß) auf 50%, sobald ich ein Pedal ein bisschen drücke, fängt der getretene Balken bei 0% an und steigt bis zu 100%. Dabei sind die anderen 2 Balkenn bei 0%.

Jemand eine Idee??
Benutzeravatar
Jch
 
Beiträge: 137
Registriert: Do 2. Jul 2015, 22:14

Re: Eventuelle Reparatur von PS3/ PC Lenkrad/Pedale

Beitragvon Später Gast » Di 19. Dez 2017, 23:27

Hat das Teil denn an der PS3 jemals bestimmungsgemäß funtioniert?

meine Vermutung: Es stimmt was nicht mit der Zuweisung der Achsen im eingebauten Controlleur. Am Gamepad gibts ja 2 Sticks, der Linke wird idR zum Lenken verwendet, wenn jetzt das Gaspedal auf den rechten verschaltet ist, landet das Signal womöglich bei der Verstellung der Sicht.


Am PC klingt das, als sei der (Treiber) nicht auf ein unipolares Signal (0-> +n) eingestellt sondern erwarte bipolare Werte (-n->0<-+n) von einem Joystick.

Insgesamt also vllt eher ein Softwareproblem, das sich mit entsprechenden Einstellungen lösen lassen sollte. Womöglich hat die Playse ein entsprechendes Controllerprofil, das man auswählen kann?
Benutzeravatar
Später Gast
 
Beiträge: 331
Registriert: Di 5. Apr 2016, 22:03
Wohnort: Karlsruhe

Re: Eventuelle Reparatur von PS3/ PC Lenkrad/Pedale

Beitragvon Jch » Mi 20. Dez 2017, 08:18

Ja das Teil hat Jahrelang funktioniert. War auch nicht gerade Billig. Das sieht man auch an der Verarbeitung. Nach einer längeren Nichtnutzung ist dann dieser "Fehler" aufgetreten.

Das mit dem Uni- und Bipolaren Signal habe ich auch schon gedacht, aber die Wörter dazu nicht gefunden. Danke ;-)

Komischerweise ist ja beim Fahren ein Unipolares Signal (irgendwie durch Zufall?) Einstellbar, aber beim Menü ist es dann wieder Bipolar.

Ich habe beide Windowstreiber V1 und V2Beta ausprobiert ud es gab keine Änderung.

Einen richtigen Reset gibt es laut Anleitung nicht.
Benutzeravatar
Jch
 
Beiträge: 137
Registriert: Do 2. Jul 2015, 22:14

Re: Eventuelle Reparatur von PS3/ PC Lenkrad/Pedale

Beitragvon Später Gast » Mi 20. Dez 2017, 15:08

Hat denn die PS3 womöglich während der längeren Nichtnutzung ein Update bekommen?

Klingt ja etwas so, als wäre das Lenkrad nach wie vor 100% funktional, nur die Signale werden falsch interpretiert. Ich würd versuchen an der Playse rumzustellen, oder mal googeln, ob es andere User gibt, die mit der gleichen Hardwarekonfig [PS3+dieses Lenkrad] auch Probleme haben.

Dass der Gerät am PC nicht richtig tut wundert mich garnicht, Konsolenzeugs ist da gerne mal etwas störrisch, das kenne ich noch aus meinen Versuchen, n64 zu emulieren.
Benutzeravatar
Später Gast
 
Beiträge: 331
Registriert: Di 5. Apr 2016, 22:03
Wohnort: Karlsruhe


Zurück zu Allgemeine Diskussion

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Attimus, Basti, Bing [Bot], Chefbastler, Google [Bot], rene_s39, Uli, Virtex7 und 18 Gäste

span