Erfreunis der Woche

Der chaotische Hauptfaden

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Re: Erfreunis der Woche

Beitragvon MichelH » Sa 21. Okt 2017, 11:18

So ausrichten das es funktioniert und mit viel Klebeband am Tisch festkleben? Vibrationsalarm aus!
Und dann irgendwann mal die Buchse tauschen
Benutzeravatar
MichelH
 
Beiträge: 911
Registriert: Mi 6. Nov 2013, 19:49
Wohnort: Nord-West

Re: Erfreunis der Woche

Beitragvon uxlaxel » Sa 21. Okt 2017, 12:18

Ich hatte gerade einen "Havarieeinsatz". Donnerstag Abend erfahren, dass auf der Baustelle meines Bruders ganz schnell ein Leitungsweg ausgebaut werden muss, da Montag früh gleich die Betonierer kommen. Ich hatte mich darauf eingestellt, den gesamten Samstag und evt. auch den Sonntag damit zu verbringen, ein großes Loch für ein amtliches Leerrohr durch eine Feldstein-Wand (Stirnseite eines Tonnengewölbes, schräg nach unten) zu erstellen. Erste Messungen in der Nacht am Donnerstag brachten "20cm" Wandstärke hervor, wobei wir es auf eher auf einen Meßfehler zurück führten. Schlußendlich haben wir festgelegt, es trotzdem zu versuchen.
Heute: Erste Zielbohrung war innerhalb von 10s durch, ich dachte erst an einen Hohlraum. Die Wand war tatsächlich nur ca. 20cm dick! Das Loch war schnell drin und nach nicht mal 2 Stunden waren 2 50er HT-Rohre durchgesteckt und bereits eingemörtelt. Nun können die Baurülpse am Montag in dem Raum den Fußboden einbauen (Grundleitungen für Abwasser, Sauberkeitsschicht aus Beton und schwarze Wanne = Bitumenbahn als Feuchtigkeitssperre) und wir Strippenzieher können in Ruhe alles verlegen.
Ich habe inzwischen heraus bekommen, dass man unter dem Estrich im Bad jawohl alle möglichen Leitungen lang legen darf, da man automatisch 6cm Überdeckung hat. Schutzrohr kommt trotzdem drauf....
Benutzeravatar
uxlaxel
 
Beiträge: 8157
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)

Re: Erfreunis der Woche

Beitragvon Mario20v » Sa 28. Okt 2017, 13:12

Freu.
Dateianhänge
tmp_3830-2017-10-28 13.11.48554353968.jpg
Mario20v
 
Beiträge: 105
Registriert: So 22. Mai 2016, 17:12

Re: Erfreunis der Woche

Beitragvon Chemnitzsurfer » Sa 28. Okt 2017, 13:39

Glückwunsch zum Meistertitel
Benutzeravatar
Chemnitzsurfer
 
Beiträge: 2770
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:10
Wohnort: Chemnitz (OT Hutholz)

Re: Erfreunis der Woche

Beitragvon PowerAM » So 29. Okt 2017, 12:40

Gratuliere! Hoffentlich bezahlen sie dich dann künftig auch so.

Erfreunis: andreas6 hatte mich kurz besucht. Ein wenig geschwatzt haben wir. Dann nahm er (m)ein REMA Toccata mit. Es braucht ein paar Reparaturen und wird dabei etwas "modernisiert". Schön, dass damit wieder einer dieser REMA-Meilensteine vor dem Abwracken gerettet werden kann. Übrigens ist es die erste Version mit dem schönen Lupenzeiger und silberner Tastenreihe. Spätere Versionen waren innerlich verbessert worden, mussten aber mit einem billigen orangen Zeiger und - was viel schlimmer ist - einer schmucklosen schwarzen Front auskommen.
Benutzeravatar
PowerAM
 
Beiträge: 1742
Registriert: Di 13. Aug 2013, 23:14
Wohnort: JO62rr

Re: Erfreunis der Woche

Beitragvon grobschmied » Mo 30. Okt 2017, 23:24

Endlich hab ich einen ordentlichen Laserdrucker günstig bekommen:

Bild

Drucken, Scannen, Kopieren, Faxen (wenn ich Lust hab das einzurichten), Duplex kann er auch. Netzwerk auch :) Schwarz/Weiß reicht auch für den Hausgebrauch denk ich ;)

Ach so Toner ist auch neu :D Im Gegensatz zu dem HP Tintenpisser der bei geringer Benutzung nie funktionierte wenn man ihn brauch ist das ein echtes Erfreunis!

Und heute kam noch ein Paket von setiherz da hatte ich noch gar keine Zeit zum reingucken..
Benutzeravatar
grobschmied
 
Beiträge: 403
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 17:10
Wohnort: bei Radeberg / Sachsen

Re: Erfreunis der Woche

Beitragvon Virtex7 » Di 31. Okt 2017, 01:24

uuuuund wieder ein Schweißgerätla mehr :)
fürs reparieren eines ESS-Geräts bekommen.

Bild

funktioniert und ist der Publikumsmaget im FabLab geworden :D

"geht wie Heißkleber" :lol:
Benutzeravatar
Virtex7
 
Beiträge: 1431
Registriert: Di 13. Aug 2013, 21:50
Wohnort: Erlangen

Re: Erfreunis der Woche

Beitragvon Nicki » Di 31. Okt 2017, 08:27

Das reparierte Getriebe hat die ersten knapp 300km ohne schlimme Auffälligkeiten hinter sich :)
Benutzeravatar
Nicki
 
Beiträge: 2758
Registriert: So 11. Aug 2013, 20:16
Wohnort: großes Kaff an der Mosel kurz vor Luxemburg

Re: Erfreunis der Woche

Beitragvon Weisskeinen » Do 2. Nov 2017, 18:35

Und die unschlimmen? :mrgreen:
Benutzeravatar
Weisskeinen
 
Beiträge: 1804
Registriert: Di 27. Aug 2013, 16:19

Re: Erfreunis der Woche

Beitragvon Nicki » Fr 3. Nov 2017, 13:09

Etwas gelockerte Schrauben, aber noch nicht in kritischem Ausmaß, außerdem begehrt eine Dichtung den Austausch.
Benutzeravatar
Nicki
 
Beiträge: 2758
Registriert: So 11. Aug 2013, 20:16
Wohnort: großes Kaff an der Mosel kurz vor Luxemburg

Re: Erfreunis der Woche

Beitragvon PowerAM » Di 7. Nov 2017, 15:01

PowerAM hat geschrieben:Ich bin zur Beförderung freigegeben. Das allein heißt allerdings noch lange nicht, dass daraus auch etwas wird. Mitte November weiß ich mehr.

Mein Referatsleiter ließ verlauten, er würde nur noch auf meine Ernennungsurkunde warten. :P
Demnach wäre ich einer der bundesweit 449, die noch gnadenhalber mit 9 Beurteilungspunkten "abgeräumt" wurden.
Benutzeravatar
PowerAM
 
Beiträge: 1742
Registriert: Di 13. Aug 2013, 23:14
Wohnort: JO62rr

Re: Erfreunis der Woche

Beitragvon Weisskeinen » Di 7. Nov 2017, 15:18

PowerAM hat geschrieben:Demnach wäre ich einer der bundesweit 449, die noch gnadenhalber mit 9 Beurteilungspunkten "abgeräumt" wurden.

Ööööhhhhh, kannst du mal genauer erklären, was das heißt? Damit ich mich mit freuen kann. Warum wurdest du "abgeräumt"? Und dann auch noch 'gnadenhalber'? Bist du es eigentlich nicht wert, befördert zu werden oder was?
Benutzeravatar
Weisskeinen
 
Beiträge: 1804
Registriert: Di 27. Aug 2013, 16:19

Aw: Erfreunis der Woche

Beitragvon PowerAM » Di 7. Nov 2017, 15:56

Theoretisch wäre ich es mit einer mittelmäßigen Beurteilung nicht wert gewesen. Somit gnadenhalber. Und "abgeräumt"... Die Freigabe für eine Beförderung heißt nicht, dass die auch real wird. Dazu muss eine Menge der Freigegebenen abgeräumt werden. Je nach Kassenlage kann das mal eine Minderheit, eine Mehrheit oder alle treffen.
Benutzeravatar
PowerAM
 
Beiträge: 1742
Registriert: Di 13. Aug 2013, 23:14
Wohnort: JO62rr

Re: Erfreunis der Woche

Beitragvon Freak » Di 7. Nov 2017, 18:12

Mein Paket ist da! Ein original made-in-GDR Vermona Analogsynth! aber so was von VOLLanalog.. Geiler Shit. :mrgreen: Selbst ich bekomme da was raus, was gut klingt, dank monophoner Technik kann ich bei diesen "Akkord"-Dingern schon mal nichts falsch machen. [..und elektronische Musik kann man ja ruhig falsch spielen, mindestens 50% klingen eh so als war das Absicht.. :P ] ..nur WO zum F¥CK liegt mein blöder Mono-Stereo-Adapter? Ich HATTE so was mal :roll:
Benutzeravatar
Freak
 
Beiträge: 655
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 13:38
Wohnort: W-3062

Re: Erfreunis der Woche

Beitragvon Phyro » Mi 8. Nov 2017, 22:02

Das Problem mit dem Auto, was letzte Woche mein Ärgernis der Woche war, ist nun mein Erfreunis der Woche.
45 Minuten Fluchen, weil meine Finger gefühlt drei Gelenke zu wenig haben, plus nochmal das rechte Vorderrad abnehmen, um die verdammte Nuss, die mir in den Motorraum gefallen ist zu retten, haben sich gelohnt.
Neues AGR Ventil rein (Kostenpunkt 15Euro), Fehlerspeicher leeren - Und der Mensch hat wieder über die Maschine obsiegt. Karre läuft :)
Freu ich mich immer mehrfach drüber: Auto tut wieder, Geld gespart weil ohne Werkstatt erledigt und wieder ne Menge gelernt.
Phyro
 
Beiträge: 262
Registriert: Di 1. Okt 2013, 09:52

Metallbaukästen - unbespielt - wie cool ist das denn

Beitragvon Lore » Do 9. Nov 2017, 22:05

Hallo,
wir haben von unseren Nachbarn das hier bekommen:
Bild
Bild

Unser Nachwuchs freut sich - und ich mich ja irgendwie auch - mit sowas hab ich das frickeln gelernt....

Gruß
Lore
Benutzeravatar
Lore
 
Beiträge: 305
Registriert: So 2. Nov 2014, 21:02

Re: Erfreunis der Woche

Beitragvon Münsterländer » Do 9. Nov 2017, 22:45

Nachdem ich in den letzten 14 Tagen genug Ärger hatte (erneuter Heizungsschaden, sechs Tage ohne Wärme; undichte Dusche) kam jetzt noch eine defekte Jalousie dazu.
Da mein Handwerkeretat gerade aufgebraucht ist also selbst ran. Der Ausbau ging ganz gut, auch wenn ich wegen der Enge mehr zerpflücken musste als eigentlich nötig. Ich habe dann das Kabel vom Schalter aus dem Leerrohr gezogen. Nachdem das eng sitzende Kabel 20cm raus war fiel mir ein, dass ne Einzugshilfe sich am Kabelja ganz gut gemaht hätte. Aber zu spät. Kotzwürg. Aber da hat sich das eifrige Mitlesen hier bezahlt gemacht. Irgendwer hat doch mal die Pilotleinen eingeblasen. Mit nem Knoten am Anfang und 10 Bar ging die Leine wirklich gut durch das gebogen gelegte Wellrohr.
Morgen besorg ich den neuen Motor. War ein Simu drin, hat 6,5 Jahre überlebt. Hat wer Erfahrungen mit so Motoren? Wieder nen Simu kaufen, weil die Aufnahmen passen, oder besser was Anderes?
Glück Auf,
Thomas
Benutzeravatar
Münsterländer
 
Beiträge: 139
Registriert: Fr 11. Okt 2013, 14:55
Wohnort: Borken (bei Holland)

Re: Erfreunis der Woche

Beitragvon Rial » Fr 17. Nov 2017, 01:44

Nach dem "Ärgernis der Woche" vor 6 Wochen mit dem Auto...
Ohne Gang und Handbremse geparkt :roll:

Letzten Fr zu einem anderen Versicherungs-Mokel wegen
Gegen-Angebot der Versicherung.Ist ja grad wieder Zeit dafür...
Er konnte mir leider kein günstigeres Angebot machen,aber hat
auf 1-2 Details im aktuellen Vertrag aufmerksam gemacht !

Mit dem aktuellen Mokel telefoniert und alles neu berechnet.
Ich spare jetzt,bei gleichem Schutz,220 Euro im Jahr !
Da stört dann die Hochstufung nicht so ganz ;)

Di späten Nachmittag dann auch das Auto zum Lacker gebracht.
Heute Nachmittag war er dann fertig.Frisch gewaschen und glänzend.
Und es wurden in diesem Zug auch noch "Alt-Schäden" an der Stoßstange beseitigt,
da diese sowieso gelackt werden mußte. :)
Benutzeravatar
Rial
 
Beiträge: 510
Registriert: Mi 23. Jul 2014, 19:20
Wohnort: Region Hannover

Re: Erfreunis der Woche

Beitragvon porcus » Fr 17. Nov 2017, 11:13

Virtex7 hat geschrieben:entweder tauschen oder auslöten und Kabel dran.
Ansonsten geht es dir wie dem Tablet, das ich gestern auf dem Tisch hatte.
Drei von 5 Kontakten hatten sauber das Pad weggerissen. (Das Ding ausm Forum)


... das übrigens wunderbar funktioniert! :D

Gruß und Dank

porcus
porcus
 
Beiträge: 64
Registriert: Sa 17. Aug 2013, 02:02

Erfreunis der Woche

Beitragvon marenz » Sa 18. Nov 2017, 01:28

Ich musste heute feststellen, dass das Sächsische SMWA zu viele Mediendesigner übrige hatte.
So wie es kommen musste entstand wohl auch dieses wunderbare Werbevideo für den Wirtschaftsstandort Sachsen :D

https://www.youtube.com/watch?v=oPBRkU-6jac
marenz
 
Beiträge: 1
Registriert: Sa 14. Okt 2017, 22:16

Re: Erfreunis der Woche

Beitragvon Propeller » Sa 18. Nov 2017, 23:41

Er läuft!
Bloß beie Düsen muß ich nochmal bei. :)

Bild
Benutzeravatar
Propeller
 
Beiträge: 756
Registriert: So 29. Sep 2013, 09:40

Re: Erfreunis der Woche

Beitragvon xanakind » So 19. Nov 2017, 13:59

Mal was ganz untechnisches, also fast :D
Morgen Abend bin ich in einem Frankfurter Musikclub und schaue mir W.A.S.P an.
Dieser Musikclub ist von meinem Arbeitgeber ein Kunde, wir warten unter anderem das Zeug von denen.
Letzte Woche habe ich dann von denen ein ziemlich wichtiges Gerät bekommen--> Netzteil hin.
Glücklicherweise haben sie Ersatz, aber trotzdem blöd.

Ich hab denen nun angeboten, dass ich das Gerät morgen Abend wieder mitbringe, da ich eh Privat da bin um das Konzert zu besuchen.

"Ja, sehr gerne! du kommst dann natürlich umsonst rein!"
"Ach! Ich hab die Karte doch schon gekauft...."
"Na dann halt das nächste mal"

Doch damit nicht genug:
Da ich ja den Hintereingang (Backstage) nutze, darf ich mir das ganze direkt vor der Bühne anschauen und mit den Jungs von W.A.S.P auch mal quatschen.
Vielleicht halte ich mal die alte VHS Kassette von denen und einen Edding unter die Nase, mal schauen was sie sagen :lol:

Also _DAS_ hätte ich mir wirklich träumen lassen! Es hat schon diverse Vorteile wenn man sein Hobby zum Beruf gemacht hat :D
Benutzeravatar
xanakind
 
Beiträge: 2924
Registriert: So 11. Aug 2013, 21:55
Wohnort: in der nähe von Frankfurt/Main

Re: Erfreunis der Woche

Beitragvon Lötfahne » So 19. Nov 2017, 15:46

Hat Fatty Lawless diesmal denn ausnahmsweise nicht geplaybackt, oder fällt das unter "Betriebgeheimnis"? :mrgreen:
Dickie Waspenstedt ist bei mir unten durch, seit er mal anläßlich eines Konzerts zur Verhinderung der Beweissicherung alle mobilen Aufnahmegeräte
einsammeln ließ.. :roll:
Benutzeravatar
Lötfahne
 
Beiträge: 662
Registriert: Sa 9. Nov 2013, 10:43
Wohnort: KBS 669 bzw. 9401

Re: Erfreunis der Woche

Beitragvon xoexlepox » So 19. Nov 2017, 15:47

Es hat schon diverse Vorteile wenn man sein Hobby zum Beruf gemacht hat :D

Wie war das? "Vitamin B" ist oftmals sehr nützlich? Halte die "Connection", aber lass dich nicht ausnutzen ;)
Benutzeravatar
xoexlepox
 
Beiträge: 4089
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:28
Wohnort: So etwa in der Mitte

Re: Erfreunis der Woche

Beitragvon xanakind » So 19. Nov 2017, 15:58

Lötfahne hat geschrieben:Hat Fatty Lawless diesmal denn ausnahmsweise nicht geplaybackt, oder fällt das unter "Betriebgeheimnis"? :mrgreen:
Dickie Waspenstedt ist bei mir unten durch, seit er mal anläßlich eines Konzerts zur Verhinderung der Beweissicherung alle mobilen Aufnahmegeräte
einsammeln ließ.. :roll:

Also letztes mal (vor etwa 4 Jahren) war das definitiv noch kein Playback.
Morgen Abend werde ich das ja sehen :D
Ja, Blackie ist etwas aus dem Leim geraten, aber ist ja nun auch keine 25 mehr :)
Benutzeravatar
xanakind
 
Beiträge: 2924
Registriert: So 11. Aug 2013, 21:55
Wohnort: in der nähe von Frankfurt/Main

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Diskussion

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CH-Bastler und 11 Gäste

span