Stromverteiler Treffen 2014, Energie-Schreiber /-Anzeige

Der chaotische Hauptfaden

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Re: Stromverteiler Treffen 2014, Energie-Schreiber /-Anzeige

Beitragvon Sascha » Sa 8. Feb 2014, 23:44

Vielleicht die Steckerleisten versetzt verbauen, dann sollten überall abgewinkelte Stecker reinpassen.
Benutzeravatar
Sascha
 
Beiträge: 626
Registriert: Di 13. Aug 2013, 15:20
Wohnort: Irgendwo bei Heilbronn

Re: Stromverteiler Treffen 2014, Energie-Schreiber /-Anzeige

Beitragvon uxlaxel » Sa 8. Feb 2014, 23:50

Sascha hat geschrieben:Vielleicht die Steckerleisten versetzt verbauen, dann sollten überall abgewinkelte Stecker reinpassen.

gute idee! .... leider zu spät.:-/
30 schrauben halten die leisten schon fest. ich ändere das jetzt nicht noch mal. die allerwenigsten kabeltrommeln haben winkelstecker....
Benutzeravatar
uxlaxel
 
Beiträge: 8135
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)

Re: Stromverteiler Treffen 2014, Energie-Schreiber /-Anzeige

Beitragvon uxlaxel » So 9. Feb 2014, 11:59

image.jpg
bild um 90 grad gedreht, dami es paßt
image.jpg (134.2 KiB) 1613-mal betrachtet

so sieht der bestehende kasten von innen aus. zum treffen '11 und '13 waren zeitweise bis zu 22 stecker dort drin (2 dreifach-verteiler noch reingefummelt)
lg axel
Benutzeravatar
uxlaxel
 
Beiträge: 8135
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)

Re: Stromverteiler Treffen 2014, Energie-Schreiber /-Anzeige

Beitragvon uxlaxel » Mi 26. Feb 2014, 00:16

Bild

so, grundgerüst steht!
6x6 schuko montiert & angeschlossen
profil für 6x kraftstedo ist montiert (das bereitete mir echt kopfzerbrechen, nun trägt es sogar die stromwandler noch)
alle sicherungen, LSS ubd FI montiert und größtenteils verdrahtet

noch zu tun:
wandler & steuerstromkreise verstrippen
6x cee anklemmen (ist der nächste schritt!)
tür mit ausschnitten für die meßgeräte versehen
und vor allem: hochzeit von montageplatte und schrank!

lg axel
Benutzeravatar
uxlaxel
 
Beiträge: 8135
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)

Re: Stromverteiler Treffen 2014, Energie-Schreiber /-Anzeige

Beitragvon timaks » Mi 26. Feb 2014, 09:31

DAS sieht ha mal wirklich amtlich aus, Axel! Kompliment!
Eine Verteilung, die dem Treffen würdig ist :D
Benutzeravatar
timaks
 
Beiträge: 379
Registriert: So 11. Aug 2013, 21:01

Re: Stromverteiler Treffen 2014, Energie-Schreiber /-Anzeige

Beitragvon uxlaxel » Mi 26. Feb 2014, 09:57

timaks hat geschrieben:DAS sieht ha mal wirklich amtlich aus, Axel! Kompliment!
Eine Verteilung, die dem Treffen würdig ist :D

naja, wo gehobelt wird, fallen späne.
wir machen halt große späne hier, da muß halt auch platz für späne gemacht werden ;)

ich lege den schrank auf 80/100A Nennstrom aus (Hauptleitung 16mm2) und die einspeisung auf 2x 35mm (paralell)
der stromzähler kann zwar "nur" 63 A ab, aber der wäre ja notfalls überbrückbar ;)
es gibt auch noch einen gezählten "ausgang" für einen weiteren verteiler mit 63A / 16er klemmen.
man weiß ja nie ;)
dkeipp schickt mir jetzt noch nen einbau-meßgerät UMG96 - vielen dank vorab!
ansonsten kommen noch 3 A.meter (125A/5A) und ein voltmeter mit rein.
so kann man alle betriebsparameter im auge lassen.
achja, ein weiterer festanschluß für schreiber, beleuchtung und nitbeleuchtung gibts auch noch.

lg axel
Benutzeravatar
uxlaxel
 
Beiträge: 8135
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)

Re: Stromverteiler Treffen 2014, Energie-Schreiber /-Anzeige

Beitragvon Trennerzieher » Mi 26. Feb 2014, 19:44

Das wird ja ein schöner Schrank!
Du kannst ja den Stromzähler mit zu Den A-Metern in die Wandlerscheifen hängen.
Dann musst du nur noch die Brücken für die Spannungsversogung entfenen und die Erregerspulen extern besaften
Der Verbrauch muss dan bei 125/5 Wandlern mit 25 multipliziert werden
Trennerzieher
 
Beiträge: 219
Registriert: So 16. Feb 2014, 21:12

Re: Stromverteiler Treffen 2014, Energie-Schreiber /-Anzeige

Beitragvon uxlaxel » Mi 26. Feb 2014, 21:34

jepp, wäre ne möglichkeit und könnte ja optional später kommen. der zähler ermöglicht das das, bedingt durch die klemmen. muß echt mal mit meinem gewissen verhandeln, ob ich das nicht gleich so mache. würde einen späteren umbau vermeiden. die verringerte auflösung ist ja nicht so wild.
ich glaub, ich mach das so ;) (eine klemmstelle weniger bei der hauptleitung! ;)
lg axel
p.s. die grundplatte ist jetzt zu 80% fertig
Benutzeravatar
uxlaxel
 
Beiträge: 8135
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)

ZWISCHENSTAND

Beitragvon uxlaxel » Fr 28. Feb 2014, 23:14

image.jpg

langsam wirds eng, die kanäle 60x60 werden voll ;)


image.jpg

alle PE's und N's sind direkt aufgelegt, durchverdrahten mag ich nicht so. (13xPE, 7xN)
von den FI-klemmen gehen alle N's direkt zu den steckdosen...


image.jpg

die CEE's mit den stromwandlern drunter. 2 windungen machen aus nem 250/5 einen 125/5A-wandler :)
(16mm2 bis zu den D02's, dann weiter mit 10 bzw. 4mm2)
auf die wandler kommt noch eine plexiglasabdeckung, deswegen die stehbolzen.


die grundplatte wird langsam echt schwer, ich kann sie aber noch alleine heben.
die leistungsstromkreise sind jetzt fertig, die steuerstromkreise sind angefangen. das kann ich aber erst nach der "hochzeit" mit dem schrank und anschließend der tür machen. dort müssen dann noch 6 ausschnitte für die anzeigen rein und ein mech. schutz drüber.
Benutzeravatar
uxlaxel
 
Beiträge: 8135
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)

Re: Stromverteiler Treffen 2014, Energie-Schreiber /-Anzeige

Beitragvon Chaoskreator » Sa 1. Mär 2014, 00:04

dkeipp hat geschrieben:Also so einen Aparillo hab ich noch

Nur so interessehalber: Wo kriegt man sowas her?
Ausgemusterte Automatisierungsanlagen vielleicht?
So wie das Teil aussieht, sollte man sich hinsetzen, bevor man sich den Preis ansieht. :mrgreen:
Benutzeravatar
Chaoskreator
 
Beiträge: 736
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 20:58
Wohnort: 92xxx

Re: Stromverteiler Treffen 2014, Energie-Schreiber /-Anzeige

Beitragvon uxlaxel » Fr 7. Mär 2014, 11:10

image.jpg


hallo dkeipp, die anzeige und der 3Ph-wächter haben mich heute erreicht! vielen herzlichen dank!
Benutzeravatar
uxlaxel
 
Beiträge: 8135
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)

Re: Stromverteiler Treffen 2014, Energie-Schreiber /-Anzeige

Beitragvon dkeipp » Sa 8. Mär 2014, 18:15

Alles klar!

Lag zum ganzen überfluss auch noch 2 Tage aufm Depot, da der Persönliche Posthilfsdienst ausversehen im Spind hat liegen lassen :-)

Anchja, der Phasenwächter ist beim regalkramen direkt auf die Finger gefallen (autschn). Der wollte also definitiv mit :mrgreen:
Benutzeravatar
dkeipp
 
Beiträge: 395
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:04

Re: Stromverteiler Treffen 2014, Energie-Schreiber /-Anzeige

Beitragvon uxlaxel » Mi 26. Mär 2014, 21:22

Bild

so, es geht voran. ich habe wieder etwas zeit gefunden.
die ganzen betriebsmittel mußten den bestehenden löchern angepaßt werden und mühevoll mit der stichsäge ausgearbeiter werden.

die nächsten schritte:
* die 3 amperemeter überarbeiten (gläser tauschen, beschriftung ändern)
* fronttafel verdrahten
* fronttafel mit restlichem schrank verheiraten
* alles beschriften und nen plan erstellen
* standfuß anfertigen

das sollte bis ende juni machbar sein *fg*

lg axel

p.s. will jemand noch den impulsausgang in irgendeiner form auf ne große anzeige bringen? so ala public viewing? ;)
(werde wohl die impulse als "24V-" herausführen)
Benutzeravatar
uxlaxel
 
Beiträge: 8135
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)

Re: Stromverteiler Treffen 2014, Energie-Schreiber /-Anzeige

Beitragvon Fritzler » Mi 26. Mär 2014, 22:40

Definiere "groß".
Das Weltherrschaftsdisplay wird zum Treffen14 wohl nichts, bisher will kaum jemand Pixel bauen. Werde aber trotzdem die Steuerung zum Treffen mitbringen.

Ansonsten eben auf meinem Display mit 4x16 Zeichen DDR 16 Segmentanzeigen darstellen.
http://www.fritzler-avr.de/HP/ledscreen.php

Der Verteiler soll dann wo stehen?
Wieviel Impulse pro kwh?
Benutzeravatar
Fritzler
 
Beiträge: 4880
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Friedrichshagen/Am Wasserwerk

Re: Stromverteiler Treffen 2014, Energie-Schreiber /-Anzeige

Beitragvon uxlaxel » Do 27. Mär 2014, 22:33

image.jpg
stromzähler-schild

Fritzler hat geschrieben:Der Verteiler soll dann wo stehen?
Wieviel Impulse pro kwh?


640 Imp./kWh / 25 (Wandlerfaktor) = 25,6

sprich aller 25 oder 26 impulse eins weiter zählen ;)

der verteiler soll dann im großen (bier)zelt stehen, wie vergangenes jahr.

groß = alles über 5cm displayhöhe ;)

************

heute hab ich die amperemeter überarbeitet. beim ersten noch die scheibe rausgefummelt...
beim zweiten gesehen, daß man die bedruckte platte seitlich zu einer "reviöffnung" rausnehmen kann ;)
(mußte ja aus 1,0 kA 100A machen)

lg axel
Benutzeravatar
uxlaxel
 
Beiträge: 8135
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)

Re: Stromverteiler Treffen 2014, Energie-Schreiber /-Anzeige

Beitragvon dkeipp » Fr 28. Mär 2014, 19:25

Man kann auch die Impulsausgänge des UMG benutzen. Da geht dann z.B. Wirk- und Blindleistung...
http://download.janitza.de/download_dir ... ianten.pdf
Benutzeravatar
dkeipp
 
Beiträge: 395
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:04

Re: Stromverteiler Treffen 2014, Energie-Schreiber /-Anzeige

Beitragvon uxlaxel » Fr 28. Mär 2014, 21:24

dkeipp hat geschrieben:Man kann auch die Impulsausgänge des UMG benutzen. Da geht dann z.B. Wirk- und Blindleistung...
http://download.janitza.de/download_dir ... ianten.pdf

jepp genau.
ich lass die beiden kontakte derweil offen und wir können das dann jederzeit mit nem weltherrschaftsdisplay (beim laser mit auswerten?) einbinden. paar leitungen lege ich auf reserve mit durch'n schrank & tür-schlauch.

lg axel

p.s. tür ist fertig, standfuß ist angefangen. wenn der schrank dann auf eigenen beinen steht, wird die tür angeschraubt und mit der grundplatte verheiratet.
Benutzeravatar
uxlaxel
 
Beiträge: 8135
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)

Re: Stromverteiler Treffen 2014, Energie-Schreiber /-Anzeige

Beitragvon Fritzler » Fr 28. Mär 2014, 21:53

Ich zapf dann also die Hilfsausgänge an mit "Abb. Verwendung als Impulsausgang auf Optokoppler".
Dann kommen nicht so viel Störungen an den µC.
Machste nochn kleinen 24V Trafo in den Schaltschrank oder soll ich die selber aus meinem Display einspeisen?

Also ein Ausgang ist jetzt verbrauchte Energie in 25,6 Pulse/kwh und der andere?
Benutzeravatar
Fritzler
 
Beiträge: 4880
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Friedrichshagen/Am Wasserwerk

Re: Stromverteiler Treffen 2014, Energie-Schreiber /-Anzeige

Beitragvon Hörbi » Fr 28. Mär 2014, 22:09

Ist laut Anleitung einstellbar

Is aber KEIN einfacher Impulsausgang (soweit ich ds verstehe)
Die
Impulsabstände sind nicht proportional zur Leistung.


Siehe Seite 20 des pdf Dokumtentes
http://download.janitza.de/download_direkt/Manuals/000__UMG96/001__UMG96_Anleitung_Deutsch_-_alle%20Varianten.pdf
Hörbi
 
Beiträge: 78
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 13:22
Wohnort: Abensberg

Re: Stromverteiler Treffen 2014, Energie-Schreiber /-Anzeige

Beitragvon uxlaxel » Fr 28. Mär 2014, 22:16

die impulse aus'm zähler füre ich als potentialfreie 24V raus. da stecke ich nen kleinen trafo mit rein, der unter anderem das lämchen für "impulse" auf der fronttafel versorgt.
evt. auch noch ne störmeldung.
parallel zur blinkenden lampe kommt die klemme für deine ext. anzeige.

die klemmen vom UMG96 führe ich als cat-5 leitung durch den schrank und lasse unten nen rj45-stecker rausgucken. die belegung können wir dann live entscheiden.
die programmierung der impulse würde ich ebenfalls vor ort entscheiden bzw. ausführen. das gute stück verlangt zum glück kein passwort ;)

lg axel
Benutzeravatar
uxlaxel
 
Beiträge: 8135
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)

Re: Stromverteiler Treffen 2014, Energie-Schreiber /-Anzeige

Beitragvon dkeipp » Fr 28. Mär 2014, 22:35

Ich bring auch noch die ein oder andere SPS mit. Dann kann man das Signal vorverarbeiten und im Netzwerk bereitstellen... oder oder oder :D
Wenn die Daten im Netzwerk sind, kann man die ja auch auf mehreren Displays anzeigen... Ich hoffe ja noch auf das Welherrschaftliche ;)
Benutzeravatar
dkeipp
 
Beiträge: 395
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:04

Re: Stromverteiler Treffen 2014, Energie-Schreiber /-Anzeige

Beitragvon uxlaxel » Fr 28. Mär 2014, 23:26

netzwerk? saugute idee, da kann der kasten selbst twittern! "und noch ne kilowattstunde ist umgewandelt" ;)
Benutzeravatar
uxlaxel
 
Beiträge: 8135
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)

Re: Stromverteiler Treffen 2014, Energie-Schreiber /-Anzeige

Beitragvon ferdimh » Fr 28. Mär 2014, 23:30

"Die Capbank wurde gerade mit 3 kWh geladen"
Benutzeravatar
ferdimh
 
Beiträge: 5198
Registriert: Fr 16. Aug 2013, 15:19

Re: Stromverteiler Treffen 2014, Energie-Schreiber /-Anzeige

Beitragvon dkeipp » Sa 29. Mär 2014, 02:12

Okok... Ich sehs schon kommen....

Axel, gibts noch ne Möglichkeit ein strommesser dazwischen zu klemmen, also auch einfach wieder entfernbar ohne dein stromverteiler zu misshandeln? dann würde ich eine wago mit der Leistungsmessklemme mitbringen. :D
Benutzeravatar
dkeipp
 
Beiträge: 395
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:04

Re: Stromverteiler Treffen 2014, Energie-Schreiber /-Anzeige

Beitragvon uxlaxel » Sa 29. Mär 2014, 02:16

wie muß ich mir so eine klemme vorstellen?
Benutzeravatar
uxlaxel
 
Beiträge: 8135
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Diskussion

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ando, Bing [Bot], Bumbum, electrixx2005, Exabot [Bot], Google [Bot], Heinz, Mr_T, Nicki, unlock und 16 Gäste

span