Treffen 14 Laserkram

Der chaotische Hauptfaden

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Re: Treffen 14 Laserkram

Beitragvon Alexander470815 » Sa 1. Feb 2014, 23:04

Wenn Platz im Auto bleibt ist der Zielscheinwerfer des Leopard 1 aka AEG XSW 30 auch am start.
Benutzeravatar
Alexander470815
 
Beiträge: 788
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:42
Wohnort: D:\Hessen\Gießen\Lollar

Re: Treffen 14 Laserkram

Beitragvon uxlaxel » So 2. Feb 2014, 03:27

Alexander470815 hat geschrieben:Wenn Platz im Auto bleibt ist der Zielscheinwerfer des Leopard 1 aka AEG XSW 30 auch am start.

fällt das lämpchen eigentlich unter das kriegswaffenkontrollgesetz? ;)
der lichtstrom ist ja mal richtig amtlich! ;)
lg axel
Benutzeravatar
uxlaxel
 
Beiträge: 8150
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)

Re: Treffen 14 Laserkram

Beitragvon Eu1eOne » Mo 31. Mär 2014, 20:29

Laser und Weltherschaft klingt gut,

ich würde meinen Coherent Star C 3.8W ArKr mitbringen
sowie einen 3W RGB mit echten Diodenblau (kein Casio Ramsch)
Benutzeravatar
Eu1eOne
 
Beiträge: 52
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 22:35
Wohnort: Lehrte bei Hannover

Re: Treffen 14 Laserkram

Beitragvon Maschine » Mo 31. Mär 2014, 20:40

Farbe hat geschrieben:Ich werd nen handy ranflanschen.. Dann wird es möglich sein sms af dem windrad darzustellen wer hat ein simens 35A mit serriellem kabel und usbadapter?


Müsste ich beides noch irgendwo haben. Grübel, die Kiste hieß "Händy"? Mal Lagertauchen gehen...

Ne Simkarte bräuchte man da aber auch noch, oder?

M.
Benutzeravatar
Maschine
 
Beiträge: 571
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 18:51

Re: Treffen 14 Laserkram

Beitragvon Lars_Original » Di 1. Apr 2014, 09:15

uxlaxel hat geschrieben:ich überlege, ob ich noch flutlicht (3...5x 70W HQI) für den mast mitbringe & baue.
(damit könnte man den ganzen platz ausleuchten)

lg axel


Hier liegen schon 4 Stück zu je 250W rum.
Die brauchen nur noch ein neues Anschlusskabel und nen Fuß / Mast.


Lars
Lars_Original
 
Beiträge: 506
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 08:21
Wohnort: Burghaun (im Zentrum des Wahnsinns)

Re: Treffen 14 Laserkram

Beitragvon dkeipp » Di 1. Apr 2014, 11:33

Ich hatte doch letztes Jahr die "grüne Hölle" mit. Das war der 400W HQI Strahler mit grünem Bogenobst.
Die leichte grüncolorierung der Umgebung stammt aus der Kiste
Bild

Ich hab ingesamt 3 dieser Strahler (Aber nur 1 grünes Bogenobst). Soll ich da was von mitbringen? Ansonsten lass ich den Krempel daheim
Benutzeravatar
dkeipp
 
Beiträge: 395
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:04

Re: Treffen 14 Laserkram

Beitragvon uxlaxel » Di 1. Apr 2014, 14:08

dkeipp, sind deine lämpchen wetterfest? die könnte man ja dann prima zum platz ausleuchten nehmen...
ggf. stativ drunter und paar meter hoch damit. ein licht könnte ja vielleicht mit an den BW-mast mit dran, wenn er dieses jahr wieder kommt ;)
lg axel
Benutzeravatar
uxlaxel
 
Beiträge: 8150
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)

Re: Treffen 14 Laserkram

Beitragvon dkeipp » Di 1. Apr 2014, 14:16

Ja, wetterfest sind die. 2 sind symmetrisch und einer asymmetrisch strahlend. An stative (Lift) könnt ich vielleicht noch rankommen, muss ich aber erst abklären
Benutzeravatar
dkeipp
 
Beiträge: 395
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:04

Re: Treffen 14 Laserkram

Beitragvon ozonisator » Di 1. Apr 2014, 15:27

Hab auch wieder meine 400W HQI mit dabei, und 100W LED, und bei Bedarf noch 120W HID aus nem Beamer, falls wer Bräunungsbedarf hat :lol:
ozonisator
 
Beiträge: 1624
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:53
Wohnort: bei Frankfurt/Main

Re: Treffen 14 Laserkram

Beitragvon Manu » Di 1. Apr 2014, 16:36

Wenns transportechnisch sich ausgeht kommen drei Citycolor300 mit.
Da sind je Stück zwei 150W Entladungslampen drinne, über den Mischer vorne kann man dann
jede Farbe drauß machen.

Die sind DMX-Steuerbar und IP68.
Vielleicht könnte man ja mit nem DMX Pult, ein paar switchpacks/dimmerpacks und paar XLR Kabeln das Licht steuerbar machen (rumrennen und schukos ziehen/stecken ist doch doof)?
Manu
 
Beiträge: 333
Registriert: Di 13. Aug 2013, 11:23
Wohnort: München

Re: Treffen 14 Laserkram

Beitragvon Lars_Original » Di 1. Apr 2014, 16:52

Ich könnt mir den Haussteuerungs-Musterkoffer ausleihen. Da gibts auch DMX drin. In Verbindung mit dem S0 Ausgang des Zählers in Axels Schrank auch Lastabhängige Farbe.


Lars
Lars_Original
 
Beiträge: 506
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 08:21
Wohnort: Burghaun (im Zentrum des Wahnsinns)

Re: Treffen 14 Laserkram

Beitragvon m3rt0n » Di 1. Apr 2014, 17:21

ich seh schon, stenkelfeld 2 mit 100000000000000000000000 lumen :mrgreen:
Benutzeravatar
m3rt0n
 
Beiträge: 449
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:17

Re: Treffen 14 Laserkram

Beitragvon Manu » Di 1. Apr 2014, 17:23

Die Farbwechsler machen leider nur 28tsd Lumen pro Stück.
N DMX Interface hab ich. Dann noch zwei 6*3kw Dimmerpacks (beide brauchen noch einen DMX auf 0-10V Umsetzer, einer ist kaputt)
Bei mir sind eher lange XLR-Kabel das Problem.

Naja mal sehen was sich noch so findet. Übermorgen entscheidet sich ob ich mehrere teilweise noch funktionsfähigen Laserbeschriftungsanlagen bekomme (wenn ja, dann ist das recht viel Zeugs) :D
Manu
 
Beiträge: 333
Registriert: Di 13. Aug 2013, 11:23
Wohnort: München

Re: Treffen 14 Laserkram

Beitragvon Nicki » Di 1. Apr 2014, 17:27

Ich müsste meinem usb-dmx mal den geklauten Transceiver wiedergeben, dann könnten wir auf nem Win-PC ein Artnet-Node einrichten.
Irgendwo hab ich ein DMX-Programm das Winampdaten visualisieren kann :D
Benutzeravatar
Nicki
 
Beiträge: 2758
Registriert: So 11. Aug 2013, 20:16
Wohnort: großes Kaff an der Mosel kurz vor Luxemburg

Re: Treffen 14 Laserkram

Beitragvon Censer » Di 1. Apr 2014, 17:32

Apropos Lumen: Ich könnte noch eine Hand voll Leuchtmittel einpacken, Leistungsklasse 400 bzw 600W, gemischt Natriumhanf und MH... Wenn jemand leihweise Vorschaltgeräte dafür beisteuert, kann man damit auch gut hell machen (600W Natriumhanf beispielsweise 90k lm)...
Censer
 
Beiträge: 464
Registriert: Di 18. Feb 2014, 03:36

Re: Treffen 14 Laserkram

Beitragvon Nicki » Di 1. Apr 2014, 17:34

Censer hat geschrieben:(600W Natriumhanf beispielsweise 90k lm)...

Pfui Teufel, von der Lichtfarbe bekommt man doch Augenkrebs O.o
Benutzeravatar
Nicki
 
Beiträge: 2758
Registriert: So 11. Aug 2013, 20:16
Wohnort: großes Kaff an der Mosel kurz vor Luxemburg

Re: Treffen 14 Laserkram

Beitragvon Eu1eOne » Di 1. Apr 2014, 20:19

ich würde per laser die kwhs projezieren
Benutzeravatar
Eu1eOne
 
Beiträge: 52
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 22:35
Wohnort: Lehrte bei Hannover

Re: Treffen 14 Laserkram

Beitragvon uxlaxel » Di 1. Apr 2014, 20:44

Eu1eOne hat geschrieben:ich würde per laser die kwhs projezieren

du greifst dir die 24V-impulse mit ab?
Benutzeravatar
uxlaxel
 
Beiträge: 8150
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)

Re: Treffen 14 Laserkram

Beitragvon Lars_Original » Di 1. Apr 2014, 20:49

Ich glaube ich muß noch nen Impulsverteiler + passende Kabel frickeln ...


Lars
Lars_Original
 
Beiträge: 506
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 08:21
Wohnort: Burghaun (im Zentrum des Wahnsinns)

Re: Treffen 14 Laserkram

Beitragvon dkeipp » Di 1. Apr 2014, 20:59

Wie angedroht kommen die Daten per (W)LAN. Protokoll HTTP und Modbus
Benutzeravatar
dkeipp
 
Beiträge: 395
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:04

Re: Treffen 14 Laserkram

Beitragvon Lars_Original » Di 1. Apr 2014, 21:42

Ich könnt alternativ auch UDP Telegramme mit den aktuellen Werten versenden (Gesamtverbrauch, aktuelle Leistung, Tagesverbrauch).
Dazu gäbs noch ne Visu.


Lars
Lars_Original
 
Beiträge: 506
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 08:21
Wohnort: Burghaun (im Zentrum des Wahnsinns)

Re: Treffen 14 Laserkram

Beitragvon Gary » Di 1. Apr 2014, 22:37

Moin,

ich versuche ein paar Schwarzstrahler aufzutreiben. Die kann man dann zum schlafen einschalten.

Kann man mit Sonnenbrille umher laufen oder ist eine Schweißerbrille sinnvoller ?

Bekommt der Sportverein eine Flutlichtanlage ?

Gruß Gary
Gary
 
Beiträge: 1628
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 01:02

Re: Treffen 14 Laserkram

Beitragvon uxlaxel » Di 1. Apr 2014, 22:50

Lars_Original hat geschrieben:Ich glaube ich muß noch nen Impulsverteiler + passende Kabel frickeln ...


Lars


wenn wir sowieso überall telefonleitung hinlegen, kann man doch hier und da mal eine doppelader dafür durchschalten ;)
so wie bei einer uhrenanlage, nur ohne negativen impuls.
Benutzeravatar
uxlaxel
 
Beiträge: 8150
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)

Re: Treffen 14 Laserkram

Beitragvon Eu1eOne » Mi 2. Apr 2014, 16:47

So wenn modbus über rs-485 und ich master sein darf kann ich es über meine Sauter SPS auslesen.
habe gerade das modul geschenkt bekommen XD.
Benutzeravatar
Eu1eOne
 
Beiträge: 52
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 22:35
Wohnort: Lehrte bei Hannover

Re: Treffen 14 Laserkram

Beitragvon dkeipp » Mi 2. Apr 2014, 17:13

Nee, leider kein RS485 sondern TCP. Ich richte dazu glaube ich mal was im Wiki ein, das Thema verläuft sich über 2 Freds...
Benutzeravatar
dkeipp
 
Beiträge: 395
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:04

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Diskussion

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot], TDI, vario und 21 Gäste

span