Treffen 2014

Der chaotische Hauptfaden

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Re: Treffen 2014

Beitragvon timaks » Mi 23. Jul 2014, 19:47

...oder wenn Du es gern härter magst: "TATAROLA - Who Is Calling"
Benutzeravatar
timaks
 
Beiträge: 388
Registriert: So 11. Aug 2013, 21:01

Re: Treffen 2014

Beitragvon uxlaxel » Mi 23. Jul 2014, 20:08

ich guck morgen mal nach, wenn ich am laptop im außenlager bin. ich find den song auch scharf ;)
Benutzeravatar
uxlaxel
 
Beiträge: 8205
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)

Re: Treffen 2014

Beitragvon rastagandalf » Mi 23. Jul 2014, 20:18

uxlaxel hat geschrieben:ich guck morgen mal nach, wenn ich am laptop im außenlager bin. ich find den song auch scharf ;)

Super! Ich hatte anfangs echt gedacht das Ding hätte Einstrahlungen, deshalb fand ich den gerade wegen dem Anfang so gut :mrgreen:
Benutzeravatar
rastagandalf
 
Beiträge: 231
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 20:14

Re: Treffen 2014

Beitragvon Obelix77 » Mi 23. Jul 2014, 20:44

@ Finger:
Erzähle doch bitte mal ein bissi was zu Funghi-Fump.
Das Konzept ist klasse! Was genau haste denn dafür
geschlachtet? Nen Induktions-Kocher??
Und was für Spulen braucht´s für eine fachgerechte
Erwärmung schwedischer Feinschmecker-Dosen??
Will das unbedingt nachbauen! Spätestens zu Sylvester
soll das dann sammt schwedischem Inhalt an den Start gehen ;-)
Benutzeravatar
Obelix77
 
Beiträge: 1867
Registriert: So 11. Aug 2013, 17:09
Wohnort: JN48OW

Re: Treffen 2014

Beitragvon MichelH » Mi 23. Jul 2014, 20:49

Obelix77 hat geschrieben:@ Finger:
Erzähle doch bitte mal ein bissi was zu Funghi-Fump.
Will das unbedingt nachbauen! Spätestens zu Sylvester
soll das dann sammt schwedischem Inhalt an den Start gehen ;-)


Hehe... Hatte exakt die gleiche Idee, bin auch auf eine "Bauanleitung" oder nähere beschreibung gespannt :D

LG
Benutzeravatar
MichelH
 
Beiträge: 947
Registriert: Mi 6. Nov 2013, 19:49
Wohnort: Nord-West

Re: Treffen 2014

Beitragvon m3rt0n » Mi 23. Jul 2014, 21:01

uxlaxel hat geschrieben:ich guck morgen mal nach, wenn ich am laptop im außenlager bin. ich find den song auch scharf ;)


das was auf dem treffen lief war von meinem stick, ich hab das mal zusammen mit der taxifahrermusik auf den ftp verfrachtet ;)
Benutzeravatar
m3rt0n
 
Beiträge: 452
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:17

Re: Treffen 2014

Beitragvon rastagandalf » Mi 23. Jul 2014, 21:35

m3rt0n hat geschrieben:
uxlaxel hat geschrieben:ich guck morgen mal nach, wenn ich am laptop im außenlager bin. ich find den song auch scharf ;)


das was auf dem treffen lief war von meinem stick, ich hab das mal zusammen mit der taxifahrermusik auf den ftp verfrachtet ;)

Bist ein Schatz :mrgreen: und das war definitiv nichts von dem was im Fred schon vorgeschlagen wurde, auch wenns dem teilweise sehr nahe kam.
Benutzeravatar
rastagandalf
 
Beiträge: 231
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 20:14

Re: Treffen 2014

Beitragvon nonever » Mi 23. Jul 2014, 21:44

http://rcexplorer.se/projects/2013/03/f ... -and-back/
Falls wer schonmal ein Projekt fürs nächste Treffen planen will ;-)
Benutzeravatar
nonever
 
Beiträge: 313
Registriert: Do 29. Aug 2013, 21:47

Re: Treffen 2014

Beitragvon Metalfreak » Mi 23. Jul 2014, 23:00

rastagandalf hat geschrieben:Teilweise kam ja auch dieses Lied mit dem GSM-Einstreuungs-Ton, was warn das? Hab schon gesucht, gibt da einige Lieder in der Richtung aber das war nicht dabei...

ich schmeiss mal Groove Coverage - Not Available in den Raum, da ist zumindest der Ton verarbeitet:
http://www.dailymotion.com/video/x9rcct_groove-coverage-not-available_music
Metalfreak
 
Beiträge: 76
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 15:35
Wohnort: Westliches NRW

Re: Treffen 2014

Beitragvon Finger » Do 24. Jul 2014, 09:40

Obelix77 hat geschrieben:@ Finger:
Erzähle doch bitte mal ein bissi was zu Funghi-Fump.
Das Konzept ist klasse! Was genau haste denn dafür
geschlachtet? Nen Induktions-Kocher??
Und was für Spulen braucht´s für eine fachgerechte
Erwärmung schwedischer Feinschmecker-Dosen??
Will das unbedingt nachbauen! Spätestens zu Sylvester
soll das dann sammt schwedischem Inhalt an den Start gehen ;-)



Hehe, das ist relativ simpel :-) Ich werde im Blog dazu einige Sätze schreiben, OK? Komplette Schaltung liefere ich mal nicht (ist halt ein kommerzielles Produkt), aber anhand der Prinzipien kann man das gut bauen.
Benutzeravatar
Finger
Administrator
 
Beiträge: 2911
Registriert: Di 12. Jun 2012, 20:16

Re: Treffen 2014

Beitragvon Jannyboy » Fr 25. Jul 2014, 02:40

Ich glaube da war ein MF-Generator mit im Spiel :P
Jannyboy
 
Beiträge: 588
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:49
Wohnort: Kreis Augsburg

Re: Treffen 2014

Beitragvon herr Schaft » Fr 25. Jul 2014, 14:12

Die Schaltung sollte es aber auch tun(glaubich)

http://cdn.instructables.com/FBL/JRQR/G ... MEDIUM.jpg

Ich bau demnächst vielleicht was ähnliches.
Benutzeravatar
herr Schaft
 
Beiträge: 34
Registriert: Fr 4. Jul 2014, 14:11

Re: Treffen 2014

Beitragvon Nicki » Fr 25. Jul 2014, 19:00

ZVS ist Müll, früher oder später zerreißt es ja doch das Gate.
Den ernsthaften Wandler habe ich bisher nur thermisch kaputt bekommen.
Benutzeravatar
Nicki
 
Beiträge: 2772
Registriert: So 11. Aug 2013, 20:16
Wohnort: großes Kaff an der Mosel kurz vor Luxemburg

Re: Treffen 2014

Beitragvon Obelix77 » Fr 25. Jul 2014, 19:28

Hmm, bei mir funzt das ZVS Dingens am Zeilentrafo
ganz ordentlich. Aber wie dem auch sei - da fehlt
Leistung
. Ich meine, daß der Meister was von 50V
und 40A gemurmelt hat, als er vor Ort an dem
Möller gebastelt hat.
Benutzeravatar
Obelix77
 
Beiträge: 1867
Registriert: So 11. Aug 2013, 17:09
Wohnort: JN48OW

Re: Treffen 2014

Beitragvon Nicki » Fr 25. Jul 2014, 19:38

Obelix77 hat geschrieben: da fehlt
Leistung
.

Das ist der Punkt.
Für mehr Leistung musst du die Zahl der Windungen reduzieren oder die Spannung erhöhen, aber das geht nicht lange gut.
Benutzeravatar
Nicki
 
Beiträge: 2772
Registriert: So 11. Aug 2013, 20:16
Wohnort: großes Kaff an der Mosel kurz vor Luxemburg

Re: Treffen 2014

Beitragvon Obelix77 » Fr 25. Jul 2014, 20:21

Wizo? Die Schaltung ist doch recht einfach, muss man halt anpassen.
Spannungsteiler sollte an Versorgungsspannung angepasst werden,
bei mehr Leistung würde ich auch mal stärkere Z-Dioden vorschlagen,
evtl. auch mehrere parallel um die Spitze abzufangen.
Von den 400V Dioden könnt mann auch mehrere in Reihe schalten.
FET´s und die Drossel müssen halt den maximalen Strom abkönnen.
Meine zvs hat jetzt den 3ten Zeilentrafo durchgeschossen, ohne
jemals selbst Schaden genommen zu haben. Und damit haben ettliche Kumpels,
Kollegen und Praktofanten rumgearct ;-)

Naja, aber für "Unseren" Anwendungsfall ist das eh nix. Mit allerobermaximalst-PMPO paarhundert Watt
kannste das Ding anschalten, und dann deinem Enkel vermachen "lass strom drauf,
wenn du mal 20 bist knallt das bestimmt toll".
Würde hier eher an nen Frequenzgenerator und dann ne Vollbrücke an amtlichem
Netzteil denken. Halt was richtig potentes. Denke da an iwas zwischen 2 und 3 KW.
So ähnlich, wie Dein Staubsauger-Flammenwerfer ;-)

Warten wir´s ab. Chris hat ja versprochen, noch was dazu zu schreiben ;-)

LG,
Dirk
Benutzeravatar
Obelix77
 
Beiträge: 1867
Registriert: So 11. Aug 2013, 17:09
Wohnort: JN48OW

Re: Treffen 2014

Beitragvon Finger » Mi 30. Jul 2014, 08:46

So JungenS;

Heaterman und ich haben fertig: http://www.fingers-welt.de/gallerie/eigen/sozial/treffen2014/treffen2014.htm
An dieser Stelle nochmal vielen Dank an die Bilder- und Videospender und natürlich an Michael für die Arbeit an den Texten. In diesem Sinne:

Viel Spaß mit der Zusammenfassung
Benutzeravatar
Finger
Administrator
 
Beiträge: 2911
Registriert: Di 12. Jun 2012, 20:16

Re: Treffen 2014

Beitragvon Dirk3000 » Mi 30. Jul 2014, 11:09

sau geil. einfach sau geil.

jetzt hab ich schonwieder dauergrinsen :mrgreen:

danke an alle dafür ;)

steht schon der termin für 2015 ? *duck* 8-)
Benutzeravatar
Dirk3000
 
Beiträge: 193
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 09:41

Re: Treffen 2014

Beitragvon Jannyboy » Di 12. Aug 2014, 02:18

Bild

Wo zu braucht es den Kapazitiven-Spannungsteiler?

Das sollte auch ohne besser funktionieren.
Der Schwingkreis schwingt auch so unter Ground.
Jannyboy
 
Beiträge: 588
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:49
Wohnort: Kreis Augsburg

Re: Treffen 2014

Beitragvon Bastelbruder » Di 12. Aug 2014, 03:32

Damit der Schwingkreisstrom nicht durch den Elko muß.
Bastelbruder
 
Beiträge: 3911
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 18:28
Wohnort: drunt' am Neckar - km142,7

Re: Treffen 2014

Beitragvon robert_ » Mi 13. Aug 2014, 11:14

Bei der Gelegenheit kann man auch gleich den Schwingkreis-C weglassen und stattdessen die Teiler-C mit je der halben Resonanzkapazität bemessen.

Allerdings hat die Angelegenheit mit fester Frequenz eben den gewaltigen Haken, dass sich bei öhm, geometrischen Veränderungen des Schwingkreises die Serienresonanzfrequenz spontan oberhalb der Schaltfrequenz aufhalten kann. Das geht dann schief.
Es gibt da einige Lösungen, die m.m.n beste besteht in einem Eingriff direkt am Treiber: Es wird wirklich erst geschaltet, wenn der Resonanzstrom in der richigen Richtung fließt. Tut er das nicht, wird gewartet und ein Fehler signalisiert, über den dann der VCO hochgezogen wird. Achja, bei kommerzeiller Anwendung Patentlage beachten.
robert_
 

Vorherige

Zurück zu Allgemeine Diskussion

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: caprivi, enebk, Finger, ludwig, Lukas_P, phettsack, Rial, Roehricht, video6, ZER0 und 19 Gäste

span