Projekt C-Mount Full HD USB Kamera

Der chaotische Hauptfaden

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Projekt C-Mount Full HD USB Kamera

Beitragvon Harley » Mo 26. Mai 2014, 19:58

Hallo Fricklergemeinde,

als ich neulich in der Firma in der Elektronik-Mülltonne stöberte fand ich eine defekte C-Mount Industriekamera:
Bild->zoom

Da muß man doch was draus bauen können. Also hab ich mal nach einer sehr guten USB Full-HD Webcam gesucht.
Und gefunden: Microsoft LifeCam Studio 1080p, hat klasse Kritiken und gibts bei Amazon für 52.-€.
Bild->zoom
Was das Beste ist, die kann man klasse zerlegen:
an der Unterseite ist ein kleines Loch, da wird der hintere Deckel ausgeklipst:
Bild->zoom
so:
Bild->zoom
Dann kann man den hinteren Alu-Gehäuseteil abziehen:
Bild->zoom
Jetzt muss vorne die Plastikabdeckung raus. Dazu ein Stück Gaffa reinkleben und dran ziehen:
Bild->zoom
Das Teil ist blos mit Doppelklebeband reingeklebt:
Bild->zoom
Da drunter sind 2 Schrauben:
Bild->zoom
Wenn man die rausdreht, kommt unter dem Plastikteil schon das Objektiv zum Vorschein (mit motorischem Autofocus):
Bild->zoom
Jetzt kann man den hinteren Gehäuseteil abziehen, es kommen wieder 4 Schrauben zum Vorschein:
Bild->zoom
Aufschrauben: da ist die Elektronik, Stecker abziehen und:
Bild->zoom
man kann das Teil aus der Plastikhülle rausnehmen:
Bild->zoom
Diese Elektronik (nachdem ich die alte Optik entfernt habe, bleibt aber erst noch drauf, damit der Chip nicht verschmutzt) kommt dann da rein:
Bild->zoom
Ich muß aber erst noch in die Werkstatt und eine saubere Aufnahme und einen Adapter passend fräsen.
Ich werde berichten!
Gruß, Harley
Benutzeravatar
Harley
 
Beiträge: 588
Registriert: So 11. Aug 2013, 21:16
Wohnort: Regensburg

Zurück zu Allgemeine Diskussion

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], eile, Roehricht, Schneewittchen, Yahoo [Bot] und 13 Gäste

span