Kurze Frage -> schnelle Antwort

Der chaotische Hauptfaden

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Re: Kurze Frage -> schnelle Antwort

Beitragvon Desinfector » Fr 9. Feb 2018, 13:24

hier half bisher immer einfaches Anhauchen.
da probiere ich mal Glycerin. Wasserlösliches ist mir da am liebsten.
Benutzeravatar
Desinfector
 
Beiträge: 3331
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: FULL PALATINSK

Re: Kurze Frage -> schnelle Antwort

Beitragvon Azze » Fr 9. Feb 2018, 13:54

Julez hat geschrieben:Ich sprühe meine Saugnäpfe grundsätzlich mit etwas Silikonfett ein...


Hmmm, das willste halt auch nicht überall haben...
Azze
 
Beiträge: 1250
Registriert: Di 13. Aug 2013, 09:53

Re: Kurze Frage -> schnelle Antwort

Beitragvon Weisskeinen » So 11. Feb 2018, 13:58

Hallo Allerseits,
Ich habe einen Faulhaber Glockenankermotor mit Getriebe aus'm Schrott gezogen. Leider ist die Abgangswelle krumm, ansonsten dreht der noch sauber. Weiß jemand, wie man so ein Teil auseinander bekommt? Sind die einzelnen Segmente verschraubt oder geschrumpft?
Benutzeravatar
Weisskeinen
 
Beiträge: 1915
Registriert: Di 27. Aug 2013, 16:19

Re: Kurze Frage -> schnelle Antwort

Beitragvon Bastelbruder » So 11. Feb 2018, 18:07

Das kommt auf die Größe an. Bei 25 mm Durchmesser ist das alles geschraubt, ein Stück Fahrradschlauch hilft beim Aufdrehen.
Faulhaber_crop.JPG
Bastelbruder
 
Beiträge: 4212
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 18:28
Wohnort: drunt' am Neckar - km142,7

6 V LED E10

Beitragvon Lore » So 11. Feb 2018, 23:04

uxlaxel hat geschrieben:Bild

was passiert, wenn du den elko gegen 1,0 oder 2,2µF ersetzt? mit den elkos wieder anpassen...
möglicherweise schwingt die schaltung nicht richtig an, wenn du tatsächlich keinen widerstand (nimm mal 1/10 oder sowas der ursprünglichen lampenleistung an) parallel schaltest. die zenerspannung bzw. die flußspannung der LEDs verhindert sicherlich, dass die schaltung sich selbst erregt bzw. richtig schwingt.
lg axel[/quote]
Zitat Ende


@uxlaxel - besten Dank

mit einem 2,2 uF blinkt es nur schneller
aber mit einem 47 Ohm Widerstand parallel funktioniert es :D
mit der original Glühlampe zieht es ca. 400mA und mit der LED und Parallelwiderstand nur ca. 140mA also schon hoffentlich längere Leucht und Blinkdauer.

die LED ging sehr einfach auseinander:

Bild

den Widerling habe ich gleich innen versteckt, im Sockel war noch Platz - einfach unten durchgelötet
und mit Schrumpfschlauch geschützt, damit es beim reindrücken nicht kurzschließt

Bild

fertig, aber ich werde den Widerstand noch ersetzen gegen mehr Leistung, so ein halbes watt - wird im Moment ziemlich heiß
bissel schief war es vorher auch schon:
Bild
Benutzeravatar
Lore
 
Beiträge: 337
Registriert: So 2. Nov 2014, 21:02

Re: Kurze Frage -> schnelle Antwort

Beitragvon uxlaxel » So 11. Feb 2018, 23:19

oh, ich hätte den widerling in der schaltung untergebracht. die fummelei, die LED-lampe zu zerpflücken hätte ich mir nicht angetan :)
Benutzeravatar
uxlaxel
 
Beiträge: 8493
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)

Re: Kurze Frage -> schnelle Antwort

Beitragvon Desinfector » Di 13. Feb 2018, 08:20

samma... wat nutzt man denn jetzt als praktikablen Download-Manager?

z.B. für zig kleine Bildchen als batch einmal in eine Liste einzutragen,
um sie dann nicht alle nach'nander anklicken zu müssen ("ziel speichern unter")

seit FF57-Umstellung nichts mehr genutzt, jetzt stolpere ich natürlich darüber,
dass das alte Plugin nicht mehr rennt.

die Vorschläge unter FF beziehen sich ja irgendwie nur noch auf Youtube-Downloader...
Benutzeravatar
Desinfector
 
Beiträge: 3331
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: FULL PALATINSK

Re: Kurze Frage -> schnelle Antwort

Beitragvon Bastelbruder » Di 13. Feb 2018, 08:28

wget?
Bloß seit https hab ich damit Probleme. Vielleicht kann das mal jemand erklären.
Bastelbruder
 
Beiträge: 4212
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 18:28
Wohnort: drunt' am Neckar - km142,7

Re: Kurze Frage -> schnelle Antwort

Beitragvon Desinfector » Di 13. Feb 2018, 08:51

was mich an den angepriesenen Ersatzlösungen nervt ist,
dass ich jetzt 2 mal etwas einrichten/installieren soll.

erst irgendeinen "native client" und dann unter "Addons" im FF.
Benutzeravatar
Desinfector
 
Beiträge: 3331
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: FULL PALATINSK

Re: Kurze Frage -> schnelle Antwort

Beitragvon xoexlepox » Di 13. Feb 2018, 13:28

wget?
Bloß seit https hab ich damit Probleme. Vielleicht kann das mal jemand erklären.

Wäre "curl" etwas für dich?
Benutzeravatar
xoexlepox
 
Beiträge: 4171
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:28
Wohnort: So etwa in der Mitte

Re: Kurze Frage -> schnelle Antwort

Beitragvon Weisskeinen » Di 13. Feb 2018, 19:36

Gibt es Flashgot noch?
Edit: Hmmmm, letzte Aktualisierung ist schon einige Zeit her...
Benutzeravatar
Weisskeinen
 
Beiträge: 1915
Registriert: Di 27. Aug 2013, 16:19

Re: Kurze Frage -> schnelle Antwort

Beitragvon Desinfector » Do 15. Feb 2018, 14:16

Was ich bis heute nicht geblickt habe:

warum sind an SchwaHaMi's eigentlich kurz hinterm SchwaHa Kabelbinder an der Leitung dran?
gegens Rauszeihen ja wohl nich, wa'?

(SchwaHaMi= SchwanenHalsMicrofon)
Benutzeravatar
Desinfector
 
Beiträge: 3331
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: FULL PALATINSK

Re: Kurze Frage -> schnelle Antwort

Beitragvon xanakind » Do 15. Feb 2018, 22:13

Ich habe mir ja vor einiger Zeit einen alten Tablet Computer aus dem Schrott gezogen.
Das ist so einer hier:
https://www.youtube.com/watch?v=ds7uzDsV5c4
Ein J3500 von Motion Computing.
Bei meinem ist oben links in der Bildschirmecke die Scheibe etwas gerissen, Oben links in der Ecke funktioniert also der Fingertouch 1cm nicht mehr, ist mir wurscht, der Digilizier geht noch komplett.
Ich hab dem Ding mittlerweile eine SSD verpasst und Windows 10 aufgespielt.
Das ding rennt wirklich ganz gut, immerhin ist ein i5 und 4GB Ram verbaut.

Hat einer von euch eventuell weitere Informationen zu dem Teil?
Bei meinem ist z.B. die Kamera nicht bestückt (die Blitz-LED´s sind aber drin...)
Ich vermute, die wurde intern über USB angeschlossen.
Da könnte man ja einen SDR-Stick reinfummeln.
Oder ein UMTS/ LTE Modem..... Der Mini PCI Port ist frei, es gibt aber schon die Antennen und den SIM-Kartenslot.
Und dann gibt es da noch einen weiteren Mini PCI Slot..... aber für was der gedacht war?
Aber zu dem Teil findet man ja garnichts. Das ist ja schlimmer wie beim Toughbook :(
Benutzeravatar
xanakind
 
Beiträge: 3174
Registriert: So 11. Aug 2013, 21:55
Wohnort: in der nähe von Frankfurt/Main

Re: Kurze Frage -> schnelle Antwort

Beitragvon Desinfector » Fr 16. Feb 2018, 10:06

Benutzeravatar
Desinfector
 
Beiträge: 3331
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: FULL PALATINSK

Re: Kurze Frage -> schnelle Antwort

Beitragvon duese » Fr 16. Feb 2018, 19:38

Wir haben einen Kabelanschluss im Haus. Der wird nur für den Internetzugang genutzt. Direkt nach Hauseintritt ist da ein Verstärker verbaut (Soweit ich weiß um die Kabelverluste im Haus auszugleichen). Das Kabelmodem hab ich jetzt direkt in den Keller verfrachtet und vor dem Verstärker direkt an den Kabelanschluss geklemmt. Die restliche Koax-Verkabelung des Hauses ist abgeklemmt. Das funktioniert soweit auch (ich schreibe gerade über den Internetzugang).

Jetzt die eigentliche Frage: Hat das Rauslassen irgendwelche negativen Folgen? Wenn nicht, kann ich mir den Stromverbrauch gut sparen...

(Abbauen würde ich ihn nicht, falls wir den Anschluss doch mal wieder für Rundfunk nutzen wollen, aber ohne Stecker in der Dose frisst es halt nix mehr...)
duese
 
Beiträge: 2798
Registriert: So 11. Aug 2013, 17:56

Re: Kurze Frage -> schnelle Antwort

Beitragvon Fritzler » Fr 16. Feb 2018, 19:49

Klemms ab, wenn dann nen Brief kommt, dass nen Techniker bei euch durchmessen muss wieder anklemmen :lol:
Benutzeravatar
Fritzler
 
Beiträge: 5101
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Friedrichshagen/Am Wasserwerk

Re: Kurze Frage -> schnelle Antwort

Beitragvon Wurstblinker » Fr 16. Feb 2018, 20:22

Hab das Ding bei uns auch abgeklemmt ,weil nach Blitzschlag das I-net tot war.
Ohne die Kiste geht alles wieder, incl. Tv und Tel ohne Probleme.
Benutzeravatar
Wurstblinker
 
Beiträge: 462
Registriert: Di 13. Sep 2016, 21:09
Wohnort: weit West

Re: Kurze Frage -> schnelle Antwort

Beitragvon Später Gast » Fr 16. Feb 2018, 21:30

Weisskeinen hat geschrieben:Gibt es Flashgot noch?
Edit: Hmmmm, letzte Aktualisierung ist schon einige Zeit her...
Ja gibt es, das Problem ist nur, dass es seit Quantum nicht mehr von Firefox unterstützt wird und der Entwickler grade mit anderen Sachen busy ist. Sieht so aus, als könnte es vielleicht irgendwann mal ein Updaate geben. Sonst alten Firefox benutzen. Oder Video Download helper. wobei der komisch geworden ist. Immernoch besser als beim Tabgruppen AddOn, dass jetzt einfach tot ist und bleiben wird. :evil:
Benutzeravatar
Später Gast
 
Beiträge: 331
Registriert: Di 5. Apr 2016, 22:03
Wohnort: Karlsruhe

Re: Kurze Frage -> schnelle Antwort

Beitragvon Rial » Fr 16. Feb 2018, 21:59

Ich nutze savefrom.net
Ist eigentlich sehr genial und integriert sich auch bei FF
Zuletzt geändert von Rial am Fr 16. Feb 2018, 22:03, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Rial
 
Beiträge: 700
Registriert: Mi 23. Jul 2014, 19:20
Wohnort: Region Hannover

Re: Kurze Frage -> schnelle Antwort

Beitragvon Bastelbruder » Fr 16. Feb 2018, 22:02

Ich wollte halt die Bilder vom letzten Treffen runterladen ohne zwei (eher mehr) Stunden Rumgeklicke. Früher ging das mit wget und wenn irgendwelche neuen Bilder dazukamen wurden nur die automatisch nachgesaugt. Seit https bekomme ich keinen der drei(?) Schlüsselmodi zum Laufen. Vielleicht hab ich mich zuletzt auch zu wenig damit beschäftigt, Netzwerkdinge sind nicht mehr in meinem Tätigkeitsfeld. Die Lösung dürfte vermutlich zu aufwendig für diesen Faden werden.
Bastelbruder
 
Beiträge: 4212
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 18:28
Wohnort: drunt' am Neckar - km142,7


Re: Kurze Frage -> schnelle Antwort

Beitragvon Hightech » Fr 16. Feb 2018, 23:39

wget --no-check-certificate
Benutzeravatar
Hightech
 
Beiträge: 2938
Registriert: So 11. Aug 2013, 18:37

Re: Kurze Frage -> schnelle Antwort

Beitragvon Fritzler » Sa 17. Feb 2018, 00:13

Bastelbruder hat geschrieben:Ich wollte halt die Bilder vom letzten Treffen runterladen ohne zwei (eher mehr) Stunden Rumgeklicke.

Die sind doch auf meinem FTP Server und dann halt per Filezilla den ganzen Ordner runterlutschen?
Benutzeravatar
Fritzler
 
Beiträge: 5101
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Friedrichshagen/Am Wasserwerk

Re: Kurze Frage -> schnelle Antwort

Beitragvon Heinz » Sa 17. Feb 2018, 11:42

Hallo , ich bin's nch mal... Seite 596, ab Beitrag 3 in diesem Faden
Habe grad mal nachgemessen, die Decke in meinem Bad ist nur 2,20 m hoch, und die Lampe nur 40 cm vor dem Duschvorhang. Also nach Der Zeichnung Installationszone 2, Leuchten mindestens IP X4.
Wie gesagt, meine Lampe ist IP 20. Also doch nicht erlaubt? :oops:

Heinz hat geschrieben:Dann ist ja alles OK, vielen Dank! Klar hab ich einen Duschvorhang, der hängt aber nicht an der Decke. So wäre es theoretisch möglich, die Lampe aus der Dusche heraus über den Duschvorhang hinweg zu fluten, bis das Licht ausgeht. :twisted:
Wenn die Schutzbereiche auf dem Bild sich nur auf die Anbringung am Boden und an der Wand beziehen, st ja "offiziell" auch alles in Ordnung.
Heinz
 
Beiträge: 49
Registriert: Do 15. Aug 2013, 19:32

Re: Kurze Frage -> schnelle Antwort

Beitragvon Chemnitzsurfer » Sa 17. Feb 2018, 12:05

Wie gesagt bei meinen Eltern hängt seit 2008 so eine ähnliche Lampe (nur mit Glaskolben um die Leuchten herum) https://www.hornbach.de/shop/LED-Deckenspot-Loona-satin-nickel-mit-Leuchtmittel-4-flammig-4x250-lm-3000-K-warmweiss-B-750-mm/6134774/artikel.html an der Decke , keine Armlänge von der Wanne entfernt. Passiert ist noch nichts,

Ansonsten wenn du bedenken hast, bring sie halt zurück und hohl dir die hier
https://www.hornbach.de/shop/LED-Deckenleuchte-Fakir-weiss-mit-Leuchtmittel-1-flammig-800-lm-3000-K-warmweiss-300-mm/5594582/artikel.html
Die ist IP44 und laut Beschreibung explizit fürs Bad geeignet.
Benutzeravatar
Chemnitzsurfer
 
Beiträge: 3030
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:10
Wohnort: Chemnitz (OT Hutholz)

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Diskussion

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: barclay66, Hacky, IPv6, Kainit, Matt, SchuesselTech und 24 Gäste

span