Identifikation - Was ist es?

Der chaotische Hauptfaden

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Re: Identifikation - Was ist es?

Beitragvon Fritzler » Fr 1. Sep 2017, 09:06

Also ich weis schon was es ist: ein DCDC Wandler.
Aber ich find kein DB.

Drauf stehen tut: ALBAN AMH0505D
Finde aber keine DB mit "amh0505 pdf" oder "alban amh pdf"
Ein "Micro Mist Seperator Series AMH" ist es garantiert nicht.

Der wird schon 5V auf 5V wandeln, aber Stromstärke und Pinout wären noch gut zu wissen.
Benutzeravatar
Fritzler
 
Beiträge: 4880
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Friedrichshagen/Am Wasserwerk

Re: Identifikation - Was ist es?

Beitragvon Fritzler » Sa 2. Sep 2017, 12:31

Hat keiner nen Plan?
Benutzeravatar
Fritzler
 
Beiträge: 4880
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Friedrichshagen/Am Wasserwerk

Re: Identifikation - Was ist es?

Beitragvon Matt » Sa 2. Sep 2017, 12:35

http://de.rs-online.com/web/p/dc-dc-wan ... t/0596769/

NMH0505D ist baugleich.

diese Alban DCDC Wandler hab ich auf vorletzte Fingertreff verteilt

Grüss
matt
Benutzeravatar
Matt
 
Beiträge: 1738
Registriert: So 24. Aug 2014, 21:22

Re: Identifikation - Was ist es?

Beitragvon Chemnitzsurfer » Sa 2. Sep 2017, 17:47

schalter.png



Moin.

Habe gerade meinen Dual Plattenspieler ( Bj. dürfte 81 sein) auf der Werkbank, da ich das Audiokabel getauscht habe und die Mechnaik wieder gangbarer gemacht.
Dabei sind mir auf einen Schalter so komische Fasern aufgefallen.
Was könnte das sein? Ist dem Vorbesitzer da mal ein Kondensator um die Ohren geflogen oder wovon könnten die sein?
Sollte man mal den gelben Kondensator tauschen ?
Benutzeravatar
Chemnitzsurfer
 
Beiträge: 2770
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:10
Wohnort: Chemnitz (OT Hutholz)

Re: Identifikation - Was ist es?

Beitragvon xanakind » Sa 2. Sep 2017, 18:16

Chemnitzsurfer hat geschrieben:Sollte man mal den gelben Kondensator tauschen ?


Ja! auf jeden Fall tauschen!
Der hat ja schon Risse im Gehäuse. Und da du ihn ja eh schon offen hast.... :D
Benutzeravatar
xanakind
 
Beiträge: 2921
Registriert: So 11. Aug 2013, 21:55
Wohnort: in der nähe von Frankfurt/Main

Re: Identifikation - Was ist es?

Beitragvon Matt » Sa 2. Sep 2017, 18:52

das ist berühmtberüchtigte RIFA Knallforsch..

Wirf raus, wenn du es kannst, sonst ist es blöd,w enn der mal qualmt, Gestank geht nicht so schnell weg .

Grüss
Matt
Benutzeravatar
Matt
 
Beiträge: 1738
Registriert: So 24. Aug 2014, 21:22

Re: Identifikation - Was ist es?

Beitragvon Roehricht » So 3. Sep 2017, 13:44

Hallo,

Also Dioden mit "X,Y" oder "XvY" oder sowas sind eigentlich immer Zener.


X und Y in der 2 Stelle sind Leistungsdioden, Z wäre Zener. X und Y in der 3. Stelle bezeichnet industrielle - bzw kommerzielle Bauteile. Wie das in Neufünfland früher gehandhabt wurde weiss ich nicht.

73
Wolfgang
Benutzeravatar
Roehricht
 
Beiträge: 2590
Registriert: Di 13. Aug 2013, 04:00
Wohnort: 25474 Hasloh

Re: Identifikation - Was ist es?

Beitragvon uxlaxel » So 3. Sep 2017, 14:05

SZ* **/spannung in den meisten fällen. die spannung ist direkt abzulesen

z.b. SZ600/9,1 = 1W miut kühlfahne, 9,1V nennspannung bei 50mA (je nach stromfluß 8,5....9,6V)
SZX21/15 = 250mW 13,8...15,5V, 15,0V nenn bei 1mA

zu ostalgischer technik habe ich relativ viel daten da, notfalls einfach fragen. aber auch etliche andere bastler hier sind hervorragend ausgestattet
Zuletzt geändert von uxlaxel am So 3. Sep 2017, 14:11, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
uxlaxel
 
Beiträge: 8143
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)

Re: Identifikation - Was ist es?

Beitragvon Fritzler » So 3. Sep 2017, 14:10

Danke Matt.
Die sind auch von dir, aber Sensoroverload zum Treffen etc.

+-5V ist ja schon etwas Overkill um 5V zu isolieren, aber die liegen ja jetz hier.
Benutzeravatar
Fritzler
 
Beiträge: 4880
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Friedrichshagen/Am Wasserwerk

Re: Identifikation - Was ist es?

Beitragvon ESDKittel » So 3. Sep 2017, 16:23

Chemnitzsurfer hat geschrieben:Dabei sind mir auf einen Schalter so komische Fasern aufgefallen.
Was könnte das sein? Ist dem Vorbesitzer da mal ein Kondensator um die Ohren geflogen oder wovon könnten die sein?
Sollte man mal den gelben Kondensator tauschen ?

Da wo jetzt der graue Kondi sitzt, war sicher auch mal soeine RIFA-(Stink-)Bombe.
Diese RIFA X-/Y- Kondensatoren IMMER austauschen, es ist nicht die Frage ob die fumpen, sondern nur wann...
Von der Spritzrichtung her könnte das auch ein ELKO gewesen sein der irgendwo rechts von dem Schalter sitzt.
Benutzeravatar
ESDKittel
 
Beiträge: 1627
Registriert: Fr 23. Aug 2013, 13:18

Re: Identifikation - Was ist es?

Beitragvon Chemnitzsurfer » So 3. Sep 2017, 16:39

Ok Danke
Benutzeravatar
Chemnitzsurfer
 
Beiträge: 2770
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:10
Wohnort: Chemnitz (OT Hutholz)

Re: Identifikation - Was ist es?

Beitragvon video6 » So 17. Sep 2017, 15:54

Heute habe ich mal eine Frage da ich das passende Werkzeug brauche.
Sind Schrauben im Motorola Moto X Style
Die Schwarzen ähnlich wie Torx aber die passen nicht,
Ich habe recht viel aber die leider noch nicht.

Ich brauche die genaue Bezeichnung zum kaufen bei Ebay und Co
Ein Satz war schon falsch bzw nix passendes dabei.
Dateianhänge
image.jpg
Benutzeravatar
video6
 
Beiträge: 1390
Registriert: Mi 23. Sep 2015, 09:18

Re: Identifikation - Was ist es?

Beitragvon Chemnitzsurfer » So 17. Sep 2017, 16:07

Könnte XZN (aus dem KFZ Bereich stammend) oder Pentalob ( meist für Appel genutzt) sein. Ich würde auf letzteres tippen.
https://de.wikipedia.org/wiki/XZN
https://de.wikipedia.org/wiki/Pentalob

Ansnstten hier mal vergleichen
https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der ... pfantriebe
Benutzeravatar
Chemnitzsurfer
 
Beiträge: 2770
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:10
Wohnort: Chemnitz (OT Hutholz)

Re: Identifikation - Was ist es?

Beitragvon Matt » So 17. Sep 2017, 16:39

gelöscht, da nicht revelant
Benutzeravatar
Matt
 
Beiträge: 1738
Registriert: So 24. Aug 2014, 21:22

Re: Identifikation - Was ist es?

Beitragvon video6 » So 17. Sep 2017, 17:35

Pentalobe sind die Kleinen für Apple.Die sind es leider nicht.
Bei den anderen schaue ich mal.
Glaube Nintendo hatte die mal in größer mit Stift in der Mitte.
Benutzeravatar
video6
 
Beiträge: 1390
Registriert: Mi 23. Sep 2015, 09:18

Re: Identifikation - Was ist es?

Beitragvon Spike » So 17. Sep 2017, 18:18

Chemnitzsurfer hat geschrieben:Ansnstten hier mal vergleichen
https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der ... pfantriebe

Seehr coole Liste. Sieht dann doch aus wie Hexalobe :-), oder?
Benutzeravatar
Spike
 
Beiträge: 473
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 08:05

Re: Identifikation - Was ist es?

Beitragvon jodurino » Di 19. Sep 2017, 05:39

Hallo
was kann ich den damit machen:
Bild

Bild

cu
jodurino
jodurino
 
Beiträge: 233
Registriert: So 17. Nov 2013, 20:43

Re: Identifikation - Was ist es?

Beitragvon Mista X » Di 19. Sep 2017, 06:17

Dürfte ein Weidezaungerät sein.
Was du damit machen kannst?
Anfassen oder gegen pinkeln ist keine gute Idee.
Unliebsame Menschen erschrecken oder Einbrecher verscheuchen schon eher.
Benutzeravatar
Mista X
 
Beiträge: 1089
Registriert: Mo 28. Jul 2014, 20:30
Wohnort: Hückeswagen

Re: Identifikation - Was ist es?

Beitragvon jodurino » Di 19. Sep 2017, 07:29

Hallo MistaX
weiß nicht so recht, es hat 220V Eingang und 15.000V Ausgang ich denke da wird man gleich gegrillt.
jodurino
 
Beiträge: 233
Registriert: So 17. Nov 2013, 20:43

Re: Identifikation - Was ist es?

Beitragvon video6 » Di 19. Sep 2017, 07:41

Weidezaungerät ist es definitiv nicht.
Die arbeiten nicht in Dauerbetrieb.
Aber auf jeden Fall DDR-Technik
Benutzeravatar
video6
 
Beiträge: 1390
Registriert: Mi 23. Sep 2015, 09:18

Re: Identifikation - Was ist es?

Beitragvon Spike » Di 19. Sep 2017, 07:42

... das mit den 15kV könnte man machen, aber nicht mit über 300W Ausgangsleistung? Ich werfe einmal Werbebeleuchtung (Neon) in den Ring.
Benutzeravatar
Spike
 
Beiträge: 473
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 08:05

Re: Identifikation - Was ist es?

Beitragvon uxlaxel » Di 19. Sep 2017, 07:46

"Mitte sekundär geerdet" steht drauf, das deutet nicht auf Weidezaungerät hin! Die Einschaltdauer von 5% spricht gegen eine Leuchtreklame, was mein heißer Tipp gewesen wäre.

Zaunsicherung im Sinne von Todesopfer könnte ich mir auch vorstellen, also Grenzbefestigung ... (Ihr wisst schon, das dunkelste Kapitel der DDR-Geschichte) Das ist aber nur Spekulation!
Benutzeravatar
uxlaxel
 
Beiträge: 8143
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)

Re: Identifikation - Was ist es?

Beitragvon berlinerbaer » Di 19. Sep 2017, 09:00

Mein Tip wäre irgendeine Form von Zündfunken-Erzeuger (Öl, Gas, Braunkohle).

Würde auch passen, die haben ja Steuer- und Regelungstechnik gebaut.

Machen kannst Du damit alles, was man mit HV-Trafos halt so machen kann:
Jakobsleiter, Teslaspule...

Nur aufpassen, daß er nicht zu warm wird wg. ED 5%.
berlinerbaer
 
Beiträge: 175
Registriert: Di 22. Aug 2017, 05:19
Wohnort: Berlin

Re: Identifikation - Was ist es?

Beitragvon jodurino » Di 19. Sep 2017, 09:50

Aha
also Einschaltdauer 5%?
aber 5% von was?

Zaunsicherung kann ich mir nicht so vorstellen, der Fundort ist zu weit von einer ehemaligen Grenze entfernt und in der Familie war auch so wie ich weiß kein Grenzer.
jodurino
 
Beiträge: 233
Registriert: So 17. Nov 2013, 20:43

Re: Identifikation - Was ist es?

Beitragvon uxlaxel » Di 19. Sep 2017, 10:08

jodurino hat geschrieben:Aha
also Einschaltdauer 5%?
aber 5% von was?

üblicherweise zählt das wohl auf einer stunde, sprich 3 minuten an, 57 aus.
Zuletzt geändert von uxlaxel am Di 19. Sep 2017, 10:28, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
uxlaxel
 
Beiträge: 8143
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Diskussion

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], maxkes, uxlaxel, Wurstblinker und 16 Gäste

span