Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Der chaotische Hauptfaden

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitragvon Heaterman » Do 7. Nov 2013, 01:16

Mach den doch mal vorsichtig auf, vielleicht purzelt Dir dann ein kleinerer Elko entgegen, wäre nicht das erste Mal :mrgreen: :mrgreen:
Benutzeravatar
Heaterman
 
Beiträge: 2707
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 10:11
Wohnort: Am Rand der Scheibe, 6 m unter NN

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitragvon Treckergott » Do 7. Nov 2013, 17:02

Ich habe gestern nochmal mein 8V 80A Netzteil getestet.
Nach knapp 5 Minuten roch es dann sehr "heiß" und die interne Sicherung des Versorgungsspannungstrafos ist durchgebrannt.
Bild Bild
Ist etwas warm geworden, scheint aber noch ok zu sein.
Jetzt muss ich nur noch rausfinden was das verursacht hat.
Hat jemand schonmal versucht bei Gossen einen Schaltplan zu bekommen?
Dummerweise ist es scheinbar ein Kleinseriengerät.
Alle 3 Platinen liegen an je einem Ende der Gerätes und sind durch verwirrte Kabelstränge miteinander verbunden :(
Benutzeravatar
Treckergott
 
Beiträge: 811
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:55
Wohnort: Karlsruhe und Lüneburg

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitragvon Pakra79 » Do 7. Nov 2013, 18:34

Also von diesen Platinen sollte es dich kein problem sein, Reverse ein Schaltplan zu Zeichnen...

Es sieht nach einer standart Linearreglung aus... sowetwas

http://ludens.cl/Electron/Ps20/Ps20.html


cu
Pakra79
 
Beiträge: 59
Registriert: So 11. Aug 2013, 18:06

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitragvon space24 » Do 7. Nov 2013, 19:30

Wenn die Steckdosen auf dem Bau mal wieder knapp werden....

Bild
space24
 
Beiträge: 89
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 02:04

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitragvon flogerass » Do 7. Nov 2013, 20:03

Wer hat's erfunden? :mrgreen:
Benutzeravatar
flogerass
 
Beiträge: 1145
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 17:46
Wohnort: Nord-Östlich von Ulm

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitragvon Bjoern » Do 7. Nov 2013, 20:03

Ist doch die perfekte Lösung!*g*
Beidseitig anwendbar, kompakt, platz für viele Stecker, Kabelmanagement, robust...
Bjoern
 
Beiträge: 551
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 00:04

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitragvon MrD » Do 7. Nov 2013, 20:30

Geht sogar in der Hauptverteilung ;)
Benutzeravatar
MrD
 
Beiträge: 357
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 20:53
Wohnort: D:/SAL/Homburg_OT

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitragvon Lukas94 » Do 7. Nov 2013, 20:37

Ohne Scheiß, sowas habe ich schon original so gesehen.
Auch gut: Lüsterklemmen auf den Schukostecker und direkt in der Verteilung anschließen...
Bei manchen Behelfslösungen rollen sich einem trotz Sicherheitsschuhen die Zehennägel hoch.
Lukas94
 
Beiträge: 690
Registriert: Di 13. Aug 2013, 21:34

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitragvon Weisskeinen » Do 7. Nov 2013, 21:20

Und sichern gegen herausfallen kann man die Stecker auch noch... :twisted:
Benutzeravatar
Weisskeinen
 
Beiträge: 1811
Registriert: Di 27. Aug 2013, 16:19

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitragvon Sven » Do 7. Nov 2013, 21:22

Wenn sich alle nach den Kabelnazis richten würden, gäb es sowas interessantes nicht mehr zu sehen. Ich finds gut, weil es originell ist :mrgreen:
Bischen Isolierband noch drauf fürs gute Gewissen und fertig.
Benutzeravatar
Sven
 
Beiträge: 3365
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 12:52
Wohnort: in Sichtweise der Erdkante

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitragvon Pyromane » Do 7. Nov 2013, 21:54

Mit dem Schutzleiter schaut es ein wenig schlecht aus, aber ansonsten eine "super" Lösung :D :D
Pyromane
 
Beiträge: 183
Registriert: So 11. Aug 2013, 13:56

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitragvon Lukas94 » Do 7. Nov 2013, 23:26

Der fehlende Schutzleiter ist das größte Problem, das ich bei dieser Variante des Mehrfachsteckers sehe...
Der fehlende Berührungsschutz ist noch eine andere Sache, allerdings hat man den speziell auf dem Bau bspw. auch, wenn der geneigte Elektriker eine größere Verteilung installiert, in der die Sammelschienen aus blanken Kupferstreifen im untersten Feld bestehen.
Lukas94
 
Beiträge: 690
Registriert: Di 13. Aug 2013, 21:34

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitragvon Hightech » Fr 8. Nov 2013, 07:39

Ach war ihr immer habt, das war ganz sicher ein PELV Stromkreis.
Sonst würde das doch keiner je so machen.
Benutzeravatar
Hightech
 
Beiträge: 2832
Registriert: So 11. Aug 2013, 18:37

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitragvon RobbyJump » Mo 11. Nov 2013, 10:51

War normales TN-S Netz über 30mA RCD. :P
das Bild stammt von einem aus meiner Berufsschulklasse...

Gruß Robin
RobbyJump
 
Beiträge: 80
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:44

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitragvon RickY » Mo 11. Nov 2013, 22:18

Eurostecker passen vom Abstand her auch wunderbar in die Schraubklemmen von 2-poligen FIs...
Das sieht dann sogar sehr ordentlich aus :D


LG RickY
RickY
 
Beiträge: 100
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 09:44

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitragvon Tobi » Di 12. Nov 2013, 20:44

Hier wird der neue Schonwaschgang von Miele präsentiert:
http://www.youtube.com/watch?v=MnPobgmdYXU
:twisted:
Tobi
 
Beiträge: 475
Registriert: So 11. Aug 2013, 16:52
Wohnort: Stolberg

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitragvon doofi » Di 12. Nov 2013, 21:26

RickY hat geschrieben:Eurostecker passen vom Abstand her auch wunderbar in die Schraubklemmen von 2-poligen FIs...
Das sieht dann sogar sehr ordentlich aus :D


Ich habe letztes mal "daheim" in Suedamerika erschrocken festgestellt dass mein Kameraladegeraet nicht mit 120V zurechtkommt.
Und der Eurostecker hat dann doch tatsaechlich mit *leicht* auseinandergebogenen Beinchen zwischen die zwei 120V-Schienen an der Hauptsicherung gepasst. Sache geritzt...
Habe mir dann aber trotzdem vom naechsten Besucher aus der Heimat eine Schukodreifachsteckdose mitbringen lassen und die dann mit einem 10A-Automaten (in Ecuador ist alles unter 50A extrem schwer zu kriegen!) fest angeklemmt.

Ist/waere eine Schukodose an 240Volt eigentlich zulaessig??
doofi
 
Beiträge: 1918
Registriert: So 15. Sep 2013, 14:32
Wohnort: Berlin Ost

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitragvon gafu » Di 12. Nov 2013, 21:41

wenn du drehstrom hast, dann könntest du mit einem zweipoligen (!) sicherungsautomat (der beide pole bei auslösung einer der beiden phasen trennt) deinen saft zwischen zwei phasen abgreifen. dann sollten doch um 200V rauskommen.

schuko steckdosen sind normalerweise bis 250V~ spezifiziert.
Benutzeravatar
gafu
 
Beiträge: 2859
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 20:56
Wohnort: nahe Jena

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitragvon uxlaxel » Di 12. Nov 2013, 22:32

gafu hat geschrieben:
schuko steckdosen sind normalerweise bis 250V~ spezifiziert.


nach derzeitiger norm in D sind bei 230V +/- 10% zulässig, das heißt 253V sind quasi noch normaler betriebszustand ;)
Benutzeravatar
uxlaxel
 
Beiträge: 8163
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitragvon andreas6 » Di 12. Nov 2013, 22:55

Hallo,

Babylonisches Durcheinander:

Bild

Ich habe bar jeder Sprachkenntnis auch schon erfolgreich Windows in japanisch installiert, aber diese Kombination ist mir neu.

MfG. Andreas
andreas6
 
Beiträge: 1697
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:09

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitragvon Profipruckel » Di 12. Nov 2013, 23:05

andreas6 hat geschrieben:Babylonisches Durcheinander:
Ich habe bar jeder Sprachkenntnis auch schon erfolgreich Windows in japanisch installiert, aber diese Kombination ist mir neu.
Etwas merkwürden ... Niederländisch (aka Dutch), die Meldung meckert Rechte an.
Profipruckel
 
Beiträge: 1342
Registriert: Di 13. Aug 2013, 19:10
Wohnort: Niedersachsen Süd-Ost

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitragvon Fritzler » Mi 13. Nov 2013, 09:35

ich glaub der Winteranfang wurde vorverlegt... :evil: :evil: :evil:
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Benutzeravatar
Fritzler
 
Beiträge: 4898
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Friedrichshagen/Am Wasserwerk

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitragvon Desinfector » Mi 13. Nov 2013, 10:51

Bahn...
Da kann ich nur sagen:
gegen mein Auto gabs noch keine Bombendrohung.
Benutzeravatar
Desinfector
 
Beiträge: 3122
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: FULL PALATINSK

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitragvon ferdimh » Mi 13. Nov 2013, 11:08

Bahn...
Da kann ich nur sagen:
gegen mein Auto gabs noch keine Bombendrohung.

Das Problem ist, dass größere Städte final im Verkehr untergehen, wenn jeder seinen persönlichen Blechkasten mitnimmt. Ab ner gewissen Bevölkerungsdichte haut das einfach nicht mehr hin. Davon abgesehen ist es erbärmlich, dass eine so grundlegende und primitive Technik (elektrischer Antrieb, Fahren auf Schienen), die vor 100 Jahren zuverlässig funktionierte so mit unnötiger Technik vollgepumpt wurde, dass es
- teuer ist
- unzuverlässig ist
- Geld für gescheite Sitze fehlt.
Benutzeravatar
ferdimh
 
Beiträge: 5214
Registriert: Fr 16. Aug 2013, 15:19

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitragvon Andreas_P » Mi 13. Nov 2013, 17:53

Habe mal den Text überarbeitet, sollte sich jetzt besser lesen lassen.

Beim letzten Sperrmüll habe ich einen Staubsauger gefunden.
Der musste natürlich mitgenommen werden.
Heute Nachmittag bin ich dazu gekommen den Staubsauger zu zerlegen.
Hatte mich auf dem Motor von den Staubsauger gefreut, leider habe ich
festgestellt, das dem Kommutator ein Stück fehlt. :shock:

Bild

Hatte vor den Motor als Saugbrenner zu verwenden.
Zuletzt geändert von Andreas_P am Mi 13. Nov 2013, 19:44, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Andreas_P
 
Beiträge: 958
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 11:35
Wohnort: Gemünden am Main

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Diskussion

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: bastelheini, Bing [Bot], Google [Bot], LoneGunman, xoexlepox und 25 Gäste

span