Wettersonden jagen = Spielzeug vom Himmel !

Der chaotische Hauptfaden

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Re: Wettersonden jagen = Spielzeug vom Himmel !

Beitragvon Grassator » Sa 4. Nov 2017, 13:10

Robby_DG0ROB hat geschrieben:Ist ja schön und gut, dass Sondensucher auch im APRS zu sehen sind, aber warum dann mit solchen Phantasiekennungen und nicht mit dem Rufzeichen?

N3250484.jpg


Schon mal drüber nachgedacht das (noch) kein Rufzeichen vergeben ist? Soll ich eins faken? Geht auch ist aber warscheinlich nicht erlaubt, oder?
Ausserdem ist das internet kein Lizenz pflichtiger bereich. Man kann auch direkt mit dem Handy eine Bake setzen.
Ich könnte auch, so wie viele andere, einfach still und heimlich das Ding einsammeln so das noch viele andere umsonst losziehen.
Wenn ich jemanden treffe helf ich ihm sogar beim suchen, so wichtig sind mir die Sonden auch nicht.

MfG

Grassator
Grassator
 
Beiträge: 31
Registriert: Do 14. Sep 2017, 16:32

Re: Wettersonden jagen = Spielzeug vom Himmel !

Beitragvon Robby_DG0ROB » Di 21. Nov 2017, 23:08

Was war denn da im APRS mit der heutigen DFM09 #523181 aus Wettzell los? Offenbar haben die Übungsplatzsonden aus Grafenwöhr und die Routine-RS41 aus Meiningen da etwas durcheinandergebracht: #523181.

In Ungarn werden DFMs im APRS von polnischen OMs mittlerweile mit ihrer richtigen ID und der Batteriespannung dargestellt.
Robby_DG0ROB
 
Beiträge: 995
Registriert: Do 19. Mai 2016, 21:13
Wohnort: Regensburg

Vorherige

Zurück zu Allgemeine Diskussion

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Später Gast und 10 Gäste

span