Wahnsinn

Der chaotische Hauptfaden

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Wahnsinn

Beitragvon Nello » So 26. Jul 2015, 08:12

Manchmal hat man ja so Ideen, die sind ganz amüsant, aber dermaßen übertrieben, daß man sie nicht ernsthaft verfolgt.
Weil, trotz allem Igorismus, es gibt ja doch Grenzen. Oder? Ich meine, hier könnten wir wenigstens mal drüber nachdenken.
Aus Spaß am Wahnsinn, und als unterhaltsame Anregung. Natürlich habe ich da auch gleich was für den Anfang.

Ich dachte, man könnte zu Roehrichts Erdbeben-Amp auch einen passenden Federhall bauen.
Mit Garagentorfedern als Hallspiralen. :twisted:
Das Gehäuse müsste wohl eine Art 19"-Schrank mit massivem Stahlrahmen sein, worin die Federn senkrecht eingespannt sind.
Aber was nimmt man da zur Schwingungs-Einspeisung in die Federn? Und was als Tonabnehmer am Ausgang? Ah: Und wie
könnte die Schaltung aussehen?
Nello
 
Beiträge: 470
Registriert: Mo 2. Sep 2013, 23:44

Re: Wahnsinn

Beitragvon Bastelbruder » So 26. Jul 2015, 09:01

Ich befürchte daß die Federn sich "etwas" zieren, weil sie vorgespannt sind. Soll heißen daß die Ruhelänge der Feder noch kürzer ist als die kürzest mögliche Länge.

Benötigt wird ein Rohr als Träger und zwei federharte Blechscheiben zwischen denen die Feder gespannt wird so daß sich die Windungen gerade noch nicht berühren. An beide Enden je einen Bodyshaker aus dem utz-utz-Zubehör und fertig.
Bastelbruder
 
Beiträge: 4212
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 18:28
Wohnort: drunt' am Neckar - km142,7

Re: Wahnsinn

Beitragvon Desinfector » So 26. Jul 2015, 13:17

warum sollte ich einen Klang in der Art künstlich vergewaltigen?
Benutzeravatar
Desinfector
 
Beiträge: 3326
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: FULL PALATINSK

Re: Wahnsinn

Beitragvon duese » So 26. Jul 2015, 14:18

Weil man's kann. Ganz klar.

Gefällt mir die Idee...

Ob das Tragseil einer Hängebrücke dafür auch geeignet ist?
Oder das frei hängende Tragseil einer Materialseilbahn. Wenn man da draufklopft sieht man schön eine Welle das Seil entlang laufen. Das gäbe halt eine recht lange Verzögerung...
duese
 
Beiträge: 2798
Registriert: So 11. Aug 2013, 17:56

Re: Wahnsinn

Beitragvon TDI » So 26. Jul 2015, 14:19

Weil man es kann?
Die passenden Boxen zu dem audiophilen Wahnsinn sollten dann aber auch adäquat aussehen.
Ein Gehäuse aus Beton hätte Stil. Die Achse für das fahrwerk sollte gleich mit eingegossen werden.
Bei der Einschalung muss aber darauf geachtet werden, dass nur sägerauhe Naturhölzer verwendet werden, so dass die Betonoberfläche wie "naturgewachsen" aussieht.
TDI
 
Beiträge: 1569
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 09:43

Re: Wahnsinn

Beitragvon Nello » So 26. Jul 2015, 14:29

@Bastelbruder: Daß es prinzipiell so einfach wäre, hätte ich nicht gedacht. Aber warum geht die Vorspannung der Feder in die Überlegung mit ein? Gibt es da so was wie eine Kraft-Frequenz-Filterfunktion? Das brächte mich auf noch ganz andere Ideen.

@Desinfector: Sorry, das ist wohl ein Missverständnis, weil ich den Verstärker von Roehricht erwähnt habe. Ein Hallgerät (egal welches) hat natürlich überhaupt gar nichts mit HiFi zu tun. Beim Einsatz in einem Gitarrenverstärker ist die Verwendung vielleicht gar nicht mal sooo abwegig.
Nello
 
Beiträge: 470
Registriert: Mo 2. Sep 2013, 23:44

Re: Wahnsinn

Beitragvon zauberkopf » So 26. Jul 2015, 17:17

Zum Thema Wahnsinn :
Also ich freue mich ja schon wie ein Keks auf den Ultraschallmöller..
Sobald ich ne Sonotrode für das Teil habe, wird das Ding wahrscheinlich in meine Kochecke verbaut werden.

Warum ? Normale leute haben einen Mixer .. ok.. ich habe einen Akkuschrauber.. aber dann.. habe ich einen 1kW Homogenisator !!! HAR HAR HAR !
Habe schon ein paar Rezepte gefunden :
http://www.hielscher.com/de/ultrasonic- ... ecipes.htm
Benutzeravatar
zauberkopf
 
Beiträge: 6298
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:33
Wohnort: gefährliches Halbwissen

Re: Wahnsinn

Beitragvon felixh » Mo 27. Jul 2015, 00:26

zauberkopf hat geschrieben:Zum Thema Wahnsinn :
Also ich freue mich ja schon wie ein Keks auf den Ultraschallmöller..
Sobald ich ne Sonotrode für das Teil habe, wird das Ding wahrscheinlich in meine Kochecke verbaut werden.

Warum ? Normale leute haben einen Mixer .. ok.. ich habe einen Akkuschrauber.. aber dann.. habe ich einen 1kW Homogenisator !!! HAR HAR HAR !
Habe schon ein paar Rezepte gefunden :
http://www.hielscher.com/de/ultrasonic- ... ecipes.htm


Hahaha, genial :mrgreen:
wieso komme ich nie auf solche ideen?

ich dachte, du wolltest Algenakkkus bauen?
Benutzeravatar
felixh
 
Beiträge: 567
Registriert: So 11. Aug 2013, 13:46

Re: Wahnsinn

Beitragvon Bjoern » Mo 27. Jul 2015, 00:34

Schon mal dran gedacht, ein 1kW Ultraschallmesser zu bauen? Damit müsste man doch quasi alles schneiden können als wäre es nicht vorhanden :twisted:
125µm Tomatenscheiben wären da nur der Anfang :lol:
Bjoern
 
Beiträge: 551
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 00:04

Re: Wahnsinn

Beitragvon zauberkopf » Mo 27. Jul 2015, 09:05

ich dachte, du wolltest Algenakkkus bauen?


Will ich immer noch ! Ich klaue mir z.Z. überall Material zusammen.. wenn ich glück habe, sind die Eletroden in den Ozonwettersonden aus Platin..

Schon mal dran gedacht, ein 1kW Ultraschallmesser zu bauen? Damit müsste man doch quasi alles schneiden können als wäre es nicht vorhanden :twisted:
125µm Tomatenscheiben wären da nur der Anfang :lol:


Auf die Idee bin ich noch nicht gekommen. ;-)

Ich muss noch dazusagen, das ich gerade noch dabei bin, die Grundlagen zu lernen.. z.B. wie ich da die passende Sonotrode dran kriege..
Benutzeravatar
zauberkopf
 
Beiträge: 6298
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:33
Wohnort: gefährliches Halbwissen

Re: Wahnsinn

Beitragvon Trax » Mo 27. Jul 2015, 12:20

Bjoern hat geschrieben:Schon mal dran gedacht, ein 1kW Ultraschallmesser zu bauen? Damit müsste man doch quasi alles schneiden können als wäre es nicht vorhanden :twisted:
125µm Tomatenscheiben wären da nur der Anfang :lol:

Ultraschall Messer haben die das nicht in dem Anime NGE erfunden ?
Benutzeravatar
Trax
 
Beiträge: 1285
Registriert: Mi 30. Okt 2013, 23:21

Re: Wahnsinn

Beitragvon Gary » Mo 27. Jul 2015, 15:41

Ich sehe schon den neuen Comic

USonic Jan - Da rutscht bei Thor der Stiel aus dem Hammer, Batmann wird vom Lärm gelähmt.
Sein Partner - Die LaserPointerKillerKatze

Nur einer kann ihn stoppen, Prof. Zauberkopf ;-)
Gary
 
Beiträge: 1651
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 01:02

Re: Wahnsinn

Beitragvon Burga » Mi 29. Jul 2015, 01:12

@Mod Will hier nicht den Thread kappern, falls unerwünscht bitte löschen.

Ich hatte mal mit dem Gedanken gespielt statt nen Plasma Tweeter, einen Plasma Subwoofer zu bauen (nicht das ich das könnte). Das Ding dürfte aber amtliche Ausmaße annehmen und bei der benötigten Eingangsleistung wohl mindestens 100km+ funktechnisch versauen. Für so einen 30cm Plasmaball dürften hier um Forum aber bestimmt die richtigen Leute zusammentreffen.

Mal kurz angesponnen:

Funkenstrecke zur initialen Erzeugung des Plasmas und darauf dann ein Magnetron oder mehrere richten und das Plasma damit vergrößern. Stufe 2 Wäre dann die Abschaltung der Funkenstrecke und modulation der Magnetrone (falls sich da überhaupt was aufmodulieren läßt). Dann braucht es noch diverse Spulen damit der Ball nicht abhaut.
Burga
 
Beiträge: 85
Registriert: Di 13. Aug 2013, 02:43
Wohnort: Odenthal

Re: Wahnsinn

Beitragvon Trax » Mi 29. Jul 2015, 08:34

Also im Prinzip so was was die Leute machen die an Kernfusion forschen nur in klein :D
Benutzeravatar
Trax
 
Beiträge: 1285
Registriert: Mi 30. Okt 2013, 23:21

Re: Wahnsinn

Beitragvon inse » Mi 29. Jul 2015, 09:04

Projektname: Wendelsteinchen
inse
 
Beiträge: 182
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 07:20
Wohnort: Mittelbayern

Re: Wahnsinn

Beitragvon Burga » Mi 29. Jul 2015, 09:42

Trax hat geschrieben:Also im Prinzip so was was die Leute machen die an Kernfusion forschen nur in klein :D


Genau das kam mir beim schreiben auch in den Sinn :)

Ein Baustromverteiler wird dann wohl bei einer Demo auf dem nächsten Treffen allerdings nicht mehr reichen ;)
Burga
 
Beiträge: 85
Registriert: Di 13. Aug 2013, 02:43
Wohnort: Odenthal

Re: Wahnsinn

Beitragvon Nicki » Mi 29. Jul 2015, 09:47

Ich weiß ja nicht wie du dir das vorstellst.
Selbst der kleine Stellarator in Greifswald braucht gut 1MW um das Plasma festzuhalten, trotz Wasserkühlung muss er dann nach 10...20 Sekunden erst einmal einige Dutzend Minuten abkühlen.
So ein in sich gewundener Plasmadonut sieht aber in der Tat recht schön aus.
Benutzeravatar
Nicki
 
Beiträge: 2803
Registriert: So 11. Aug 2013, 20:16
Wohnort: großes Kaff an der Mosel kurz vor Luxemburg

Re: Wahnsinn

Beitragvon Burga » Mi 29. Jul 2015, 10:29

Nicki hat geschrieben:Ich weiß ja nicht wie du dir das vorstellst.
Selbst der kleine Stellarator in Greifswald braucht gut 1MW um das Plasma festzuhalten, trotz Wasserkühlung muss er dann nach 10...20 Sekunden erst einmal einige Dutzend Minuten abkühlen.
So ein in sich gewundener Plasmadonut sieht aber in der Tat recht schön aus.


Das Thema heißt: Wahnsinn :twisted:
Burga
 
Beiträge: 85
Registriert: Di 13. Aug 2013, 02:43
Wohnort: Odenthal

Re: Wahnsinn

Beitragvon Freak » Mi 29. Jul 2015, 10:59

Warum legen sich manche Leute eigentlich einen Abzweig vor dem STROMzähler? BHKWs sind doch total 'in', laufen auch mit Gas, und wenn man eins von diesen "hotplug-fähigen" Anschraub-T-Stücken nimmt, könnte man doch... :twisted:
EDIT: Flamco T-Plus heißt das Teil: http://www.vvs-boden.se/images/1989904_T_plus.jpg
Soll eigentlich nicht an Gas, weil der Schneidkolben über eine Treibladung bewegt wird, aber ohne O2 dazu - THEORETISCH würde es gehen..
Zuletzt geändert von Freak am Mi 29. Jul 2015, 13:48, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Freak
 
Beiträge: 696
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 13:38
Wohnort: W-3062

Re: Wahnsinn

Beitragvon Trax » Mi 29. Jul 2015, 12:07

"hotplug-fähigen" Anschraub-T-Stücken ?
bild bitte so irgendwer kann ich mir das gerade gar nicht vorstellen.
Benutzeravatar
Trax
 
Beiträge: 1285
Registriert: Mi 30. Okt 2013, 23:21

Re: Wahnsinn

Beitragvon Nicki » Mi 29. Jul 2015, 12:34

Bei uns in der Nähe läuft eine Gasleitung durch ein, äh, gering frequentiertes Grundstück.
DA was abzweigen wäre witzig :twisted:
Ewiges Licht mal anders :lol:
Benutzeravatar
Nicki
 
Beiträge: 2803
Registriert: So 11. Aug 2013, 20:16
Wohnort: großes Kaff an der Mosel kurz vor Luxemburg

Re: Wahnsinn

Beitragvon topmech » Mi 29. Jul 2015, 13:25

War glaub ironisch gemeint, dass Freak sich Gas abzweigen möchte und um damit ein BHKW zu betreiben. Wahrscheinlich vor dem Zähler abgezweigt.
Benutzeravatar
topmech
 
Beiträge: 964
Registriert: Sa 28. Jun 2014, 18:04
Wohnort: Memmingen

Re: Wahnsinn

Beitragvon Freak » So 16. Aug 2015, 23:00

Noch so eine Idee (zwecks Geldbeschaffung für die Weltherrschaft):
Ich verkaufe destilliertes Wasser...
...festhalten, jetzt kommts...
... ALS KONZENTRAT! :twisted:

Edit: Grade entdeckt: http://binmitdabei.com/65702 Heizkörper in einem Fahrradrahmen - logische Fortsetzung: Motorrad! Geteilt sogar gleichzeitig Kühler und Tank...
Benutzeravatar
Freak
 
Beiträge: 696
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 13:38
Wohnort: W-3062

Re: Wahnsinn

Beitragvon uli12us » Mo 17. Aug 2015, 10:38

Und mitm Dynamo kann der soviel Leistung erzeugen, dass da was warm wird, (abgesehen von ihmr selber)?
uli12us
 
Beiträge: 2293
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 08:20

Re: Wahnsinn

Beitragvon doofi » Mo 17. Aug 2015, 10:47

Naja. Grob geschätzt wiegt das Ding um die zwei Zentner. Da wirds einem automatisch warm beim fahren. Vor allem wenn man dieses Konstrukt bergab bremsen muss...
doofi
 
Beiträge: 1918
Registriert: So 15. Sep 2013, 14:32
Wohnort: Berlin Ost

Nächste

Zurück zu Allgemeine Diskussion

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: frickler_01, KopfMurks und 25 Gäste

span