Eure aktuellen Funde

Der chaotische Hauptfaden

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon video6 » Di 29. Aug 2017, 21:37

Will auch Mülleimer leeren ;)
Benutzeravatar
video6
 
Beiträge: 1308
Registriert: Mi 23. Sep 2015, 09:18

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon Andreas_P » Di 29. Aug 2017, 21:40

Ich will auch Mülleimer mit ausleeren.
Benutzeravatar
Andreas_P
 
Beiträge: 930
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 11:35
Wohnort: Gemünden am Main

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon Marsupilami72 » Di 29. Aug 2017, 22:00

Täusche ich mich, oder sind da sogar vierpolige Streifen dabei...also APA102 mit Zweidrahtinterface? Die kosten locker das doppelte, wie die "normalen" Neopixel mit WS2812...

Ich wohne echt neben den falschen Mülltonnen :?
Benutzeravatar
Marsupilami72
 
Beiträge: 806
Registriert: Mo 4. Nov 2013, 23:48
Wohnort: mittendrin

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon bastelheini » Di 29. Aug 2017, 22:23

Ich sehs positiv dass ich nicht so eine Tonne habe...iwann hat man zuviel, alles voll und dann liegt wieder was schönes da. So eine Art Positivfolter... :lol:
Zuletzt geändert von bastelheini am Mi 30. Aug 2017, 06:29, insgesamt 1-mal geändert.
bastelheini
 
Beiträge: 987
Registriert: So 11. Aug 2013, 13:55

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon xanakind » Di 29. Aug 2017, 22:38

Ja, das sind alles 4 Polige Streifen.Das sind die hier:
http://www.proled.com/de/produkte/produkt/proled-flex-strips-65/flex-strip-digital-sk6822-60-25389/
Ich wäre viel lieber dabei, wenn der Messestand mit dem Gabelstapler kaputt gerumpelt wird.
Daraus könnte man sich eine schöne fette Videowall bauen.
Benutzeravatar
xanakind
 
Beiträge: 2822
Registriert: So 11. Aug 2013, 21:55
Wohnort: in der nähe von Frankfurt/Main

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon tschäikäi » Mi 30. Aug 2017, 00:18

Von wegen LED- Streifen von Aluschienen puhlen...
Könnte man nicht nen Stechbeitel mit gelegentlichen WD-Pfirsisch-Sprühern für nehmen?
Vermute mal dass es damit ganz gut funktionieren sollte.

Ich sag mal "Nachhaltigkeit" vs. "Wirtschaftswachstum". Der Konflikt wird immer zugunsten
der Moneten geführt. Außerdem kann man son Kram ja immer absetzen, umsetzen usw.
Nein, ich reg mich jetzt nicht auf.
Gruß Julian
tschäikäi
 
Beiträge: 985
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 14:01

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon Virtex7 » Mi 30. Aug 2017, 01:42

zu der Abpulerei: es macht einfach keinen Spass wenn der Kleber taugt.
Dann verkleben sich die Dinger mit ALLEM was irgendwo liegt. Und schließlich gehen die Lötstellen kaputt.

Aufregen kann man sich da sehr wohl drüber.
Und einstecken was geht, wenns eh weggeschmissen wird. Egal ob es "erlaubt" ist oder nicht... :twisted:
Benutzeravatar
Virtex7
 
Beiträge: 1396
Registriert: Di 13. Aug 2013, 21:50
Wohnort: Erlangen

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon Roehricht » Mi 30. Aug 2017, 13:16

Hallo,

Messeschrott würde mich allerdings wirklich mal interessieren.


Bei meinem Lieblingsschrotter kommt in regelmässiger Folge irgendwelches Messezeug.
Der absolute Hammer war , ein ganzer Container voll mit ner Video- Lichtinstallation. Sämtliches zuhehöriges Gerät von Computern, Controllern, Stromversorgung, LED Lichtbänder , Grossdisplays, alles verschrottet und höchstens 3 Monate alt. Kam von der Hamburg Messe.
ich hatte mir einige LED Bänder und die Lichtcontroller gesichert.... Neuware in die Tonne??!!

73
Wolfgang
Benutzeravatar
Roehricht
 
Beiträge: 2518
Registriert: Di 13. Aug 2013, 04:00
Wohnort: 25474 Hasloh

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon Mista X » Do 31. Aug 2017, 20:24

Das gefundene IBM Thinkpad T42 mit Intel Mobile M 1,8GHz CPU, 512MB RAM und einem Win XP etc. etc. rennt 1a.
Sogar die Festplatte war wie neu... also was manche leichtsinnig auf den Schrott stellen da fasst man sich nur an den Kopf.
Es waren zum Glück keine Daten drauf... aber jede Menge Programme mit mehr oder weniger sinniger Funktion.

Die Wetterstation hatte undichte Bakterien drin - Rückwand ging daraufhin direkt in die Rundablage. Der Rest ins Bastellager.

Der kleine Wecker ging Richtung Schlachtung.
Benutzeravatar
Mista X
 
Beiträge: 1072
Registriert: Mo 28. Jul 2014, 20:30
Wohnort: Hückeswagen

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon zauberkopf » Do 31. Aug 2017, 20:29

CPC464 mit Grünmonitor und ein paar Kassetten..
Läuft.. was mach ich jetzt damit ?
... vielleicht ne Serielle Schnittstelle dran tütteln, und das teilchen als Terminal nutzen ?

Der Monitor fiept.. MOMENT ! Der monitor fiept ? d.H. ich kann mit fast 40 noch über 15khz hören !
Benutzeravatar
zauberkopf
 
Beiträge: 6141
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:33
Wohnort: gefährliches Halbwissen

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon topmech » Do 31. Aug 2017, 21:48

zauberkopf hat geschrieben:Der Monitor fiept.. MOMENT ! Der monitor fiept ? d.H. ich kann mit fast 40 noch über 15khz hören !

Scheinen die Ohrospax aufm Treffen ja doch noch was gebracht zu haben 8-)
(Eigentlich hatte ich die nur dabei, weil ich vermutlich sehr laut schnarche) :twisted:
Benutzeravatar
topmech
 
Beiträge: 881
Registriert: Sa 28. Jun 2014, 18:04
Wohnort: Memmingen

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon Lore » Fr 1. Sep 2017, 09:02

vor ein paar Wochen hatte ich ja dieses Teil aufgegabelt:


Bild


und nun in einem ganz anderen Stadteil neben einem Altkleidercontainer das hier:
Bild

anscheinend haben Kleiderspender auch ein Herz für "Sammler" :D
und wie es der Zufall wollte, war dieser Fund auf einer Strecke die ich sonst nie fahre (frisch abgestellt ohne Regenschaden in Top Zustand :D )
das meiste sind Best of Schlager aus den 70ern aber auch eine Amiga-Beatles und eine Phudys Platte

Wir hatte schon einmal gegen unsere Gewohnheit eine Strecke zu Fuß zurückgelegt und konnten dadurch einem Kind helfen.

Vielleicht ist das ein "Dankeschön" und ein "Hinweis": das Gerät wieder zu reparieren (es fehlen nur das Nadelsystem und der Riemen)
Reinigung, krazende Potis verbogene Lautsprecherbuchsen (es steckte ein Stück Draht drin)

na mal schauen ob das was wird
Gruß
Lore
Lore
 
Beiträge: 300
Registriert: So 2. Nov 2014, 21:02

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon Desinfector » Fr 1. Sep 2017, 09:45

jau, Urgesteine des dt.Schlagers. Bata Illic noch dazu?

Containerstellplätze sind immer gut.
Einmal standen bei einem hiesigen Platz etliche PC's rum.
Benutzeravatar
Desinfector
 
Beiträge: 3097
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: FULL PALATINSK

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon Virtex7 » Fr 1. Sep 2017, 12:53

sooo.

War auch mal Mülleimer leeren, ähhh, im Container wühlen:
IMG_1520 PZF600 Korrelationsempfänger klein.jpg
Meinberg PZF600 DCF-Uhr

wie man sieht, die Uhr tut *geil*. Hab sie mal an die 80m Dranhtantenne angeschlossen, Signal ist gut und Synchro war in 3 Minuten erledigt.

IMG_1521 P6046 Differential Probe klein.jpg
TEK P6064 Differential Probe

zwei davon, einer tut, einer nicht.
Recht sicher die JFETs am Eingang durch, die scheinen etwas empfindlich auf ESD zu sein (wen wunderts...)

@Matt: hast du Ersatztypen für die FETs lagernd?

Und das beste ist, die Leute freuen sich, wenn man was aus dem Container nimmt, weil sie dann wieder nachfüllen können und keinen neuen bestellen müssen.

EDIT: klassisches aus zwei mach eins:
IMG_1523 Mikroskop klein.jpg
Leitz Stereomikroskop mit Tisch

ein Auflichtmikroskop mit stufig verstellbarer Vergrößerung (6,3, 12,6 63) und robustem Stativ. :D *freu*

Uni FTW! :lol:
Zuletzt geändert von Virtex7 am Fr 1. Sep 2017, 17:49, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Virtex7
 
Beiträge: 1396
Registriert: Di 13. Aug 2013, 21:50
Wohnort: Erlangen

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon Roehricht » Fr 1. Sep 2017, 12:59

Hallo,


Containerstellplätze sind immer gut.
Einmal standen bei einem hiesigen Platz etliche PC's rum.


genau, vor einiger Zeit hatte ich alte Pappkartons zum örtlichen Container gebracht. Was grinste mich da an? Ein grauer , etwas ramponierter Koffer..aufgemacht... Akkusschrauber komplett mit Zubehör. Nix Besonderes, irgend ne baustellenerprobte Billigmarke, aber Makita Kompatibel. Zuhaus ausprobiert, mit Pressluft gereinigt. Alles bis auf ein Akku ok.
Meist liegt da das übliche, Saugstauber, Mikrowellen, Föhne usw. Mikrowellen werden immer vor Ort geplündert. Und von den anderen die Netzkabel gekappt. Futter für die Kupfertonne. :mrgreen:

73
Wolfgang
Benutzeravatar
Roehricht
 
Beiträge: 2518
Registriert: Di 13. Aug 2013, 04:00
Wohnort: 25474 Hasloh

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon Bastelbruder » Fr 1. Sep 2017, 18:34

@virtex:
Muß mal meine FET-Sammlung misten, da könnte was passendes dabei sein.
Bastelbruder
 
Beiträge: 3687
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 18:28
Wohnort: drunt' am Neckar - km142,7

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon xanakind » Fr 1. Sep 2017, 18:42

Heute mal was besonderes abgestaubt:
1.jpg

Eine NEON Leuchtreklame!
Diese ist tatsächlich _NICHT_ nach der Veranstaltung direkt in den Container geflogen!
Ich bin ja ganz erstaunt!
Dieses hier habe ich auch vor dem Schrott gerettet:
2.jpg

Da ist das Netzteil explodiert.
Mal sehen, schlimmstenfalls basteln ich ein externes dran :D
3.jpg

Wieder mal einen ganzen Batzen CEE Gelumpe
Und neben LED Resten noch etwas Kleinkram.....
Benutzeravatar
xanakind
 
Beiträge: 2822
Registriert: So 11. Aug 2013, 21:55
Wohnort: in der nähe von Frankfurt/Main

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon Matt » Fr 1. Sep 2017, 18:43

Bastelbruder hat geschrieben:@virtex:
Muß mal meine FET-Sammlung misten, da könnte was passendes dabei sein.



2N4416A ist es..
Benutzeravatar
Matt
 
Beiträge: 1686
Registriert: So 24. Aug 2014, 21:22

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon Matt » Fr 1. Sep 2017, 18:49

haha... Uhr mit 1414er Display... unten hab ich während Maker Faire Hannover zusammengelötet.. Platine habe ich zu viel übrig wegen 180-Sperre-Entferner-Projekt (meiste davon wird ohne Display betrieben)
WP_20170901_18_46_06_Pro.jpg
Benutzeravatar
Matt
 
Beiträge: 1686
Registriert: So 24. Aug 2014, 21:22

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon Bastelbruder » Fr 1. Sep 2017, 18:54

Ich hätte jetzt ernsthaft mit Sechsbeinern gerechnet.
Bastelbruder
 
Beiträge: 3687
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 18:28
Wohnort: drunt' am Neckar - km142,7

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon Matt » Fr 1. Sep 2017, 18:58

ich dachte auch.. bis ich in Tek-Manual gelesen habe und dann auch noch corss-reference-Liste reingeguckt, 153-0559 = select 2N4416A on IDSS
Benutzeravatar
Matt
 
Beiträge: 1686
Registriert: So 24. Aug 2014, 21:22

Blast from the Past!

Beitragvon Bastelbruder » Sa 2. Sep 2017, 14:10

Es begab sich im Jahre 1978, daß der Bastelbruder bei Radio-Arlt in Stuttgart um bloß 2.-DM eine Schwarte erwarb, bei deren Ansicht meine Schulkameraden einstimmig die Meinung vertraten: "Das ist ja englisch, damit kann man doch nichts anfangen".
Ein Beispiel:
Bild
Naja. :lol:
Ich habe daraus trotzdem einiges gelernt und jetzt eine vier Jahre später publizierte Ausgabe im Netz gefunden. Die wurde um nur wenige Seiten erweitert, allerdings fällt mir auf, daß durchgängig das Symbol für Elektrolytkondensatoren sich von -|(- nach -|]- gewandelt hat. Und der Titel hat den Begriff "Radio" hinzugewonnen.
Bastelbruder
 
Beiträge: 3687
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 18:28
Wohnort: drunt' am Neckar - km142,7

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon Bastelbruder » Sa 2. Sep 2017, 14:15

2N4416 (ohne A) sind ein paar vorrätig. Mit verschieden langen Beinen. Soll ich da ein Paar raussuchen?
Das A scheint nur die JAN-Kennzeichnung zu sein, alle Daten sind identisch, auch die Streubreite.
Bastelbruder
 
Beiträge: 3687
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 18:28
Wohnort: drunt' am Neckar - km142,7

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon Thomas » Sa 2. Sep 2017, 21:38

Hallo Bastelbruder,

You make my day!
Das letzte wort in deinem Beitrag über die Story von der Schwarte für 2 Mark
ist soo gut!
PRAY

Grüße,
Thomas
Thomas
 
Beiträge: 142
Registriert: So 11. Aug 2013, 16:24

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon Roehricht » So 3. Sep 2017, 13:36

Hallo,
grad vom Flohmarkt zurück. Son ganz normaler Flohmarkt mit Klamotten, Händi Zubehör und Werkzeug in Baumarkt Qualität. Zwischen dem ganzen Sondermüll dann das hier:

Bild->zoom
Bild->zoom

Ein Multavi II , gabs fürn Heiermann. Ist sone Art Röhrenvoltmeter in Transistor. Der Akku ist Platt.

Auch die vom Kater zerstörten Kaffeebecher konnten kostengünstig ersetzt werden. :mrgreen:
Hier ein Fahndungsfoto: Kater Schnulli

Bild->zoom


73
Wolfgang
Benutzeravatar
Roehricht
 
Beiträge: 2518
Registriert: Di 13. Aug 2013, 04:00
Wohnort: 25474 Hasloh

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Diskussion

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Herrmann, Kuehnetec, Tesla, vobs, xanakind und 23 Gäste

span