Leuchtstoffröhre T8 12V

Der chaotische Hauptfaden

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Leuchtstoffröhre T8 12V

Beitragvon Rial » Do 17. Aug 2017, 19:00

Ich habe hier ein EVG von Kira...
12V 15W
Siehe Bilder
100_7462_1.jpg
100_7463_1.jpg


Der Gockel sagte : Bauform T8

Gemessen habe ich :
44,0 - 44,5 cm zwischen den Aufnahmen und circa 2,5cm Durchmesser

Ich habe jetzt etwas gesucht,aber bin mir nicht sicher,ob ich wirklich die
die richtige Röhre gefunden habe !?
Manche Angebote geben 230V an...
Kalt-Weiß soll sie sein !

Ich bitte um Hilfe
Benutzeravatar
Rial
 
Beiträge: 513
Registriert: Mi 23. Jul 2014, 19:20
Wohnort: Region Hannover

Re: Leuchtstoffröhre T8 12V

Beitragvon Roehricht » Do 17. Aug 2017, 19:31

Hallo ,
das ist ne 45cm Röhre, T8 ist der Durchmesser. Häufig in Küchenunterbauleuchten verbaut. Sind seltener als die üblichen 18/36/58 Röhren.
Aber es gibt sie , z.B. hier:
https://www.beleuchtungdirekt.de/philips-tl-d-15w-840-super-80-master-44cm-kaltweiss?qcd=1&utm_gst=2fbbfdfd521812e2148148064555115bbf94b03f&gclid=EAIaIQobChMIsZTOyuXe1QIVUCjTCh3inwRmEAQYAiABEgK92fD_BwE

Sone Röhre hab ich im Auto in der Fahrerkabine von meinem T4 . ordentliches Licht wenn man mal im Dustern wat sehen will.

73
Wolfgang
Benutzeravatar
Roehricht
 
Beiträge: 2597
Registriert: Di 13. Aug 2013, 04:00
Wohnort: 25474 Hasloh

Re: Leuchtstoffröhre T8 12V

Beitragvon Rial » Do 17. Aug 2017, 20:49

Vielen Dank für deine Hilfe :)
Benutzeravatar
Rial
 
Beiträge: 513
Registriert: Mi 23. Jul 2014, 19:20
Wohnort: Region Hannover

Re: Leuchtstoffröhre T8 12V

Beitragvon uxlaxel » Do 17. Aug 2017, 23:21

da kommt eine normale 15W-röhre rein, nichts besonderes. hat sogar pollin im angebot (oder gehabt?)

aber bei 12V würde ich doch einfach eine rolle LED-streifen für 5€ kaufen und die in diese leuchte setzten. da sparst du dir haufen umrichterverluste. ist doch bestimmt ein bus, wohnmobil o.ä.? es ist schon ein unterschied, ob man 20W oder 5...10W aus der batterie saugt. bei 10W ist die leuchte vermutlich sogar deutlich heller!
Benutzeravatar
uxlaxel
 
Beiträge: 8164
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)

Re: Leuchtstoffröhre T8 12V

Beitragvon Rial » Do 17. Aug 2017, 23:41

@ uxlaxel
Siehe Bild 1

Die Röhre kommt in einen Blaulicht-Balken :
Wandel und Goltermann
Top4
:)

Was diese Röhre da soll...
Keine Ahnung ??!
Aber sie gehört da hin :mrgreen:
Benutzeravatar
Rial
 
Beiträge: 513
Registriert: Mi 23. Jul 2014, 19:20
Wohnort: Region Hannover

Re: Leuchtstoffröhre T8 12V

Beitragvon uxlaxel » Fr 18. Aug 2017, 00:06

https://www.pollin.de/p/leuchtstofflamp ... 5-w-532967

da ist gleich noch bisschen was dabei, allerdings ist die röhre warmweiß. ich müßte noch sowas haben, bin mir aber nicht sicher und müßte tauchen gehen. ich hatte mir mal ersatz fürs aquarium hingelegt, aber die dinger gehen nur aller 10 jahre kaputt....
Benutzeravatar
uxlaxel
 
Beiträge: 8164
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)

Re: Leuchtstoffröhre T8 12V

Beitragvon Rial » Fr 18. Aug 2017, 00:34

Ganz ruhig ! Kein Stress ! :D

Habe vorhin schon den Link von Roehricht geklickt
und 2 Stück bestellt :roll:
Benutzeravatar
Rial
 
Beiträge: 513
Registriert: Mi 23. Jul 2014, 19:20
Wohnort: Region Hannover

Re: Leuchtstoffröhre T8 12V

Beitragvon Roehricht » Fr 18. Aug 2017, 02:21

Hallo Axel,
die Umrichter habe sehr geringe Verluste. Das Licht ist angenehmer als L.E.D. Ich habe so eine Röhre im Auto. Das Ganze gönnt sich mal grade 17W bei 12V. (gemessen). Bei 25kHz Betriebsfrequenz gibts noch ein Licht Bonus. Da brennen die Röhren bei gleichem Energieeinsatz 10% heller.

73
Wolfgang
Benutzeravatar
Roehricht
 
Beiträge: 2597
Registriert: Di 13. Aug 2013, 04:00
Wohnort: 25474 Hasloh


Zurück zu Allgemeine Diskussion

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: AlexVR6, Günne, Harry, Kellerkind, Leone und 18 Gäste

span