Was ist besser für regal bau MDF oder spahn platte?

Der chaotische Hauptfaden

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Re: Was ist besser für regal bau MDF oder spahn platte?

Beitragvon Sir_Death » So 29. Okt 2017, 20:18

Meinst du die Schraube oder die Konstruktion?

Schraube wie im Link, die Konstruktion blieb leider in der ex-wohnung.

Das schöne ist an den Schrauben, dass die Spitze als Bohrer geformt ist, nach dem Gewinde kommen Fräsrippen, die das Loch ausweiten, damit man ordentlich ran ziehen kann, und der Kopf hat unterhalb auch nochmal Fräsrippen, die gleich in der richtigen Größe die Senkung erledigen. Hab schon hunderte solcher Schrauben in diversesten Materialien verarbeitete, nie eine Vorgebohrt, nie zerrissenes Material.
Sir_Death
 
Beiträge: 1220
Registriert: Mo 11. Mai 2015, 22:36
Wohnort: südlich von Wien

Re: Was ist besser für regal bau MDF oder spahn platte?

Beitragvon Trax » Fr 3. Nov 2017, 21:58

Soooo... habe mal die platten für das kleine regal aus sowas: https://www.bauhaus.at/sperrholzplatten ... holzplatte
mit zuschnitt vor ort gekauft,
morgen oder übermorgen wirds zusamen gebaut mal schauen wie's wird *g*
Benutzeravatar
Trax
 
Beiträge: 1274
Registriert: Mi 30. Okt 2013, 23:21

Re: Was ist besser für regal bau MDF oder spahn platte?

Beitragvon Trax » Mo 20. Nov 2017, 12:01

Was glaubt iht reichen 3 schrauben und 2 10mm dübel pro verbindung?
Benutzeravatar
Trax
 
Beiträge: 1274
Registriert: Mi 30. Okt 2013, 23:21

Re: Was ist besser für regal bau MDF oder spahn platte?

Beitragvon Mino » Mo 20. Nov 2017, 12:02

Trax hat geschrieben:Was glaubt iht reichen 3 schrauben und 2 10mm dübel pro verbindung?


Welche Länge, welche Materialstärke, welches Material?

Wird auch geleimt?



Mino
Benutzeravatar
Mino
 
Beiträge: 250
Registriert: So 11. Aug 2013, 13:54

Re: Was ist besser für regal bau MDF oder spahn platte?

Beitragvon Trax » Mo 20. Nov 2017, 12:06

Dieses material: https://www.bauhaus.at/sperrholzplatten ... holzplatte
Stärke 20mm,
länge 58cm

>Wird auch geleimt?
nicht vorgesehen evl. die Dübel
Benutzeravatar
Trax
 
Beiträge: 1274
Registriert: Mi 30. Okt 2013, 23:21

Re: Was ist besser für regal bau MDF oder spahn platte?

Beitragvon Mino » Mo 20. Nov 2017, 13:19

Trax hat geschrieben:Dieses material: https://www.bauhaus.at/sperrholzplatten ... holzplatte
Stärke 20mm,
länge 58cm

>Wird auch geleimt?
nicht vorgesehen evl. die Dübel


Aus dem Bauch raus würde ich sagen, das geht besser...
Ich würde mir die Sache mit den Dübeln sparen (zu viel Aufwand) und 5 Schrauben UND Leim nehmen.

Die eine Platte vorbohren und senken. Dann vernünftige Bohrschrauben besorgen, Leim drauf, spannen und ab damit.

Mino
Benutzeravatar
Mino
 
Beiträge: 250
Registriert: So 11. Aug 2013, 13:54

Re: Was ist besser für regal bau MDF oder spahn platte?

Beitragvon Lukas_P » Mo 20. Nov 2017, 17:58

ansonsten eine latte drunterspaxen.. da hemmt das durchbiegen
Benutzeravatar
Lukas_P
 
Beiträge: 1128
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 21:21
Wohnort: Nussdorf Debant

Re: Was ist besser für regal bau MDF oder spahn platte?

Beitragvon Sir_Death » Mo 20. Nov 2017, 21:32

Lukas_P hat geschrieben:ansonsten eine latte drunterspaxen.. da hemmt das durchbiegen


Von der Notwendigkeit dieser Latte bin ich ausgegangen - außer, da liegen nur Bettfedern drauf.
Sir_Death
 
Beiträge: 1220
Registriert: Mo 11. Mai 2015, 22:36
Wohnort: südlich von Wien

Re: Was ist besser für regal bau MDF oder spahn platte?

Beitragvon Kellerkind » Di 21. Nov 2017, 15:13

Moin, mal ein anderer Ansatz

https://www.google.de/shopping/product/ ... eua9bOr_AM

vielleicht passt da was.

Ansonsten auch mal Kleinanzeigen nach 60er Jahre Schränken oder Wohnungsauflösungen durchsuchen.

Ansonsten ne Unterkonstruktion mit Rückwand und Latten 48*24 und Platten drauf sonst hängt das mit Sicherheit durch.

Günstigste aber langwierigste Methode: Wenn ne Möbelbude mit zugänglichem Holzkontainer bzw, freundlicher Hausmeister oder Wertstoffhoff in der Nähe ist kann man Schrankseitenwände sammeln.

Gruss Stefan
Kellerkind
 
Beiträge: 265
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 01:03

Re: Was ist besser für regal bau MDF oder spahn platte?

Beitragvon video6 » Di 21. Nov 2017, 15:22

Zitat"Günstigste aber langwierigste Methode: Wenn ne Möbelbude mit zugänglichem Holzkontainer bzw, freundlicher Hausmeister oder Wertstoffhoff in der Nähe ist kann man Schrankseitenwände sammeln"
Meine Variante :)
Benutzeravatar
video6
 
Beiträge: 1531
Registriert: Mi 23. Sep 2015, 09:18

Re: Was ist besser für regal bau MDF oder spahn platte?

Beitragvon berlinerbaer » Di 21. Nov 2017, 16:23

Trax hat geschrieben:Was glaubt iht reichen 3 schrauben und 2 10mm dübel pro verbindung?

Ich würde vor allem eine Rückwand empfehlen, die spiddeligen Dreiecke in der Zeichnung auf Seite 1 werden das Regal nicht vom zusammenklappen abhalten, sobald da etwas Last drauf ist.

Die Rückwand kann gern aus sehr dünnem Material, wie etwa 4mm Sperrholz sein, die soll ja nur aussteifen, nichts tragen.
berlinerbaer
 
Beiträge: 267
Registriert: Di 22. Aug 2017, 05:19
Wohnort: Berlin

Re: Was ist besser für regal bau MDF oder spahn platte?

Beitragvon Azze » Di 21. Nov 2017, 18:16

berlinerbaer hat geschrieben:
Trax hat geschrieben:Was glaubt iht reichen 3 schrauben und 2 10mm dübel pro verbindung?

Ich würde vor allem eine Rückwand empfehlen, die spiddeligen Dreiecke in der Zeichnung auf Seite 1 werden das Regal nicht vom zusammenklappen abhalten, sobald da etwas Last drauf ist.

Die Rückwand kann gern aus sehr dünnem Material, wie etwa 4mm Sperrholz sein, die soll ja nur aussteifen, nichts tragen.


Und ja nicht mit den Nägeln sparen! Immer verschränkt schräg einschlagen (verhindert Lösen der Rückwand) oder noch besser zusätzlich verleimen
Azze
 
Beiträge: 1231
Registriert: Di 13. Aug 2013, 09:53

Vorherige

Zurück zu Allgemeine Diskussion

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: da1jo, Google [Bot], inse, Kainit, Lukas_P, Osttiroler, the_placebo und 28 Gäste

span