Toshiba Display TLX-1021 gesucht

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Toshiba Display TLX-1021 gesucht

Beitragvon Roehricht » Mi 30. Aug 2017, 21:20

Hallo,
für einen Hyydraulik Messknecht brauche ich das Mäusekino.
Das hier:
Bild->zoom
Bild->zoom
Bild->zoom

Das Teil macht nur noch blau. lediglich der Kontrast lässt sich verändern.

Am Stecker kann man Datenverkehr und Takte mit dem Scope beobachten. Hat jemand sowas am rumoxidieren oder weiss wo man das bekommt. Die üblichen Verdächtigen hab ich schon durch.
Oder kann jemand von den Computerspezies das reparieren? Ach ja, das darf auch Geld kosten. :D

73
Wolfgang
Benutzeravatar
Roehricht
 
Beiträge: 2590
Registriert: Di 13. Aug 2013, 04:00
Wohnort: 25474 Hasloh

Re: Toshiba Display TLX-1021 gesucht

Beitragvon Matt » Mi 30. Aug 2017, 21:52

hab keine Ahnung,w as für Auflösung hat der


http://www.ebay.at/itm/128X64-12864-Gra ... SwA3dYD2jH
der hier nutzt gleiche IC, das ist wichtigste daran..

Grüss
Matt
Benutzeravatar
Matt
 
Beiträge: 1738
Registriert: So 24. Aug 2014, 21:22

Re: Toshiba Display TLX-1021 gesucht

Beitragvon Bastelbruder » Do 31. Aug 2017, 08:00

Blau ist seit dem Viehdeo-Rekorder die Infofarbe für "Kein Signal".
Ich würde zumindest mal verifizieren ob da ein plausibles Signal ankommt.
Bastelbruder
 
Beiträge: 3838
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 18:28
Wohnort: drunt' am Neckar - km142,7

Re: Toshiba Display TLX-1021 gesucht

Beitragvon Roehricht » Do 31. Aug 2017, 13:32

Hallo,

Bild->zoom

Die verlinke Platine passt nicht. Es fehlt der Steckverbinder an der Seite. Siehe Bild.

Blau ist seit dem Viehdeo-Rekorder die Infofarbe für "Kein Signal".
Ich würde zumindest mal verifizieren ob da ein plausibles Signal ankommt.


Auf vielen Pins des Pfostensteckers sind jede Menge Unterschiedlicher Signale zu sehen. Der Prozessor taktet und am RAM/ Eprom ist ebenfalls Datengezappel an den Adress und Datenpins zu sehen. Für mich Anzeichen dafür das der µPC werkt. Weil an dem Teil mit Sicherheit kein BAS Signal anliegt sondern die Daten wohl in 8 oder 16 bit bitparallel und byteseriell ankommen.

Schön wäre es wenn man das Display mit nem Rechner testen könnte. Da braucht man wohl ein entsprechenden Adapter. Frage : Was wäre das für ein Adapter.

73
Wolfgang
Benutzeravatar
Roehricht
 
Beiträge: 2590
Registriert: Di 13. Aug 2013, 04:00
Wohnort: 25474 Hasloh

Re: Toshiba Display TLX-1021 gesucht

Beitragvon Matt » Do 31. Aug 2017, 15:26

doch schon,, bei deine ist 2x10 Pfosten dran, bei Verlinkte ist 1x20 dran.

Grüss
Matt
Benutzeravatar
Matt
 
Beiträge: 1738
Registriert: So 24. Aug 2014, 21:22

Re: Toshiba Display TLX-1021 gesucht

Beitragvon Roehricht » Do 31. Aug 2017, 17:27

Hallo ,

und dann kriege ich die Huckepack Platine da nicht wieder ran . Adapter bauen. Pinbelegung ?
Und ins Gehäuse solls auch wieder rein. Nee, da muss ein 1:1 Ersatz her.
Ich hab für die Kiste 0 Unterlagen.

Sowieso die Frage ob nicht auch die Huckepack-Platine ne Macke hat.

73
Wolfgang
Benutzeravatar
Roehricht
 
Beiträge: 2590
Registriert: Di 13. Aug 2013, 04:00
Wohnort: 25474 Hasloh

Re: Toshiba Display TLX-1021 gesucht

Beitragvon Matt » Do 31. Aug 2017, 17:37

ah verstehe...
da muss exkat auf Platine gesteckt und dann geht Gehause zu.. verstehe, doof. :-(
Benutzeravatar
Matt
 
Beiträge: 1738
Registriert: So 24. Aug 2014, 21:22


Zurück zu Wer hat, ich suche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

span