[S] Messschieber, 150/160, gerne voll-Analog mit Nonius

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

[S] Messschieber, 150/160, gerne voll-Analog mit Nonius

Beitragvon scotty-utb » Mi 25. Okt 2017, 20:41

Hi!

mein Messschieber den ich von meinem Dad vermacht bekommen habe (er hat sich damals einen analogen mit Uhr geholt)
ist seit geraumer Zeit verschwunden.
Mit Nonius ablesen habe ich kein Problem, ist mir sogar lieber als dann im entscheidenden Moment mit leerer Batterie dazustehen.
Klar, wenn ich dann einen frischen habe, dann taucht meiner wieder auf...

Bevor ich jetzt in Ebay auf die Jagd gehe... und dann einen vollkommen verschlissenen schieße...
Hat zufällig jemand einen 150 oder 160er Messchieber rumliegen, der nicht mehr benutzt wird?
(mit Preisvorstellung)

ciao,
Flo
Benutzeravatar
scotty-utb
 
Beiträge: 917
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 14:46
Wohnort: Schwandorf

Re: [S] Messschieber, 150/160, gerne voll-Analog mit Nonius

Beitragvon Gary » Mi 25. Okt 2017, 20:59

Nahezu egal wie viele ich hätte, ich würde keinen abgeben...

Einer ist von Pollin Bestellnr.: 830192, sein Geld auf jeden Fall wert.
Gary
 
Beiträge: 1628
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 01:02


Re: [S] Messschieber, 150/160, gerne voll-Analog mit Nonius

Beitragvon scotty-utb » Do 26. Okt 2017, 10:38

Ok 8-)
aber einen Versuch war's wert, zu fragen
Benutzeravatar
scotty-utb
 
Beiträge: 917
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 14:46
Wohnort: Schwandorf

Re: [S] Messschieber, 150/160, gerne voll-Analog mit Nonius

Beitragvon grobschmied » Do 26. Okt 2017, 11:06

Ich hab noch digitale 150mm da, von Mitutoyo oder wie die gleich heißen. Kann ja mal genauer kucken wie der Zustand ist wenn Bedarf ist?

Grüße Tobi
Benutzeravatar
grobschmied
 
Beiträge: 403
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 17:10
Wohnort: bei Radeberg / Sachsen

Re: [S] Messschieber, 150/160, gerne voll-Analog mit Nonius

Beitragvon Geistesblitz » Do 26. Okt 2017, 11:17

Einen Digitalen von Mitutoyo würd ich wohl auch noch nehmen, mein billiger Digitalmessschieber spinnt nur noch rum. Da mess ich mit dem Analogen genauer...

Also hörte sich jetzt so an, als hättest mehrere da. Wenn nicht, dann ists egal.
Benutzeravatar
Geistesblitz
 
Beiträge: 1678
Registriert: Di 5. Nov 2013, 17:53
Wohnort: Dresden

Re: [S] Messschieber, 150/160, gerne voll-Analog mit Nonius

Beitragvon scotty-utb » Do 26. Okt 2017, 14:54

danke, aber ich bleibe analog
Benutzeravatar
scotty-utb
 
Beiträge: 917
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 14:46
Wohnort: Schwandorf

Re: [S] Messschieber, 150/160, gerne voll-Analog mit Nonius

Beitragvon grobschmied » Do 26. Okt 2017, 20:16

Ich habe einige digitale von Mitutoyo, aber nur von diesem einen würde ich mich auch trennen 8-)

Bild

Aufkleber und Beschriftung hab ich entfernt, deswegen glänzt die eine Seite etwas ;)

Da Scotty keinen digitalen möchte, wäre die jetzge Reihenfolge der Interessenten erst Geistesblitz, dann RMK.

Grüße Tobi
Benutzeravatar
grobschmied
 
Beiträge: 403
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 17:10
Wohnort: bei Radeberg / Sachsen


Zurück zu Wer hat, ich suche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

span