Suche Drucker mit scanner günstig, aber für Frauen

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Suche Drucker mit scanner günstig, aber für Frauen

Beitragvon bulle » Do 2. Nov 2017, 17:14

Ich habe für meine Ex nun schon 2 Multifunktionsteile (Druicker/ Scanner/ Tintenpisser) gekauft. Beide waren nach kurzer Zeit kaputt. Bei mir haben sie immer funktioniert.
Für absolute Neuware reicht das Budget nicht.
Habt ihr was anzubieten?
MfG
Klaus
bulle
 
Beiträge: 621
Registriert: Di 13. Aug 2013, 14:55

Re: Suche Drucker mit scanner günstig, aber für Frauen

Beitragvon Weisskeinen » Do 2. Nov 2017, 19:46

Mein Mufu ist kürzlich auch verreckt, liegt also nicht unbedingt am Bedienergeschlecht...
Benutzeravatar
Weisskeinen
 
Beiträge: 1811
Registriert: Di 27. Aug 2013, 16:19

Re: Suche Drucker mit scanner günstig, aber für Frauen

Beitragvon Roehricht » Fr 3. Nov 2017, 04:25

Hallo,
meistens steht der Fehler vorm Gerät. Hab mal diesen Text in das feld Fehlerbeschreibung einer Reparaturkarte eingetragen:

Nach Auswechseln des Bedienpersonals funktioniert das Gerät fehlerfrei! :mrgreen:

ich hatte das Gerät, hier ging es um ein Faxgerät, einfach in einer anderen Abteilung aufgestellt wo es dann einwandfrei werkte.

Ich hab da grad ein Drucker/Scanner/Fax reinbekommen. Das Geräöt stammt von Jemanden der Netzwerke betreut und auch Plan davon hat. Er hat mir das Teil als "Kompensation" überlassen. Wenn interssant kuck ich mal genau nach was es für ein Gerät ist. Ein CD mit Treiber usw iost dabei. Tintenpatronen sind noch drin (Farbig). Es ist immer noch in dem Karton drin wie ich es bekommen habe.

73
Wolfgang
Benutzeravatar
Roehricht
 
Beiträge: 2596
Registriert: Di 13. Aug 2013, 04:00
Wohnort: 25474 Hasloh

Re: Suche Drucker mit scanner günstig, aber für Frauen

Beitragvon zauberkopf » Fr 3. Nov 2017, 22:30

Jetzt mal ein Tip von mir :
Sehr gute Erfahrungen ( also bis dato noch kein Ausfall bei 6 bekannten Geräten ) habe ich mit Laser Multifunktionsdrucker von Brother gemacht.
2 arbeiten sogar seit Jahren bei "technisch weniger begabten" Menschen.
z.B. steht hier ein MFC 7380, und leider nein.. den gebe ich nicht her ! ;-)

Und unter gar keinen Umständen würde ich je wieder einen Tintenpisser kaufen !
Zumindest nicht als Hauptdrucker... der zuverlässig laufen muss, wenn man mal ein schreiben wegschicken muss.. usw.
Benutzeravatar
zauberkopf
 
Beiträge: 6172
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:33
Wohnort: gefährliches Halbwissen

Re: Suche Drucker mit scanner günstig, aber für Frauen

Beitragvon Fritzler » Sa 4. Nov 2017, 11:31

Brother DCP9010! :lol:
Muddern steht grade davor und scannt BIlder an ihren Laptop, das Ding ist bedienbar.
Und ist noch nicht daran abgeraucht. :mrgreen:
Benutzeravatar
Fritzler
 
Beiträge: 4897
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Friedrichshagen/Am Wasserwerk

Re: Suche Drucker mit scanner günstig, aber für Frauen

Beitragvon Weisskeinen » Mo 6. Nov 2017, 11:41

Tintenstrahler sind halt klasse, wenn man Fotos ausdrucken will. Und gerade da bekleckern sich die Brother-Teile nicht gerade mit Ruhm... Und Fotos mit einem Farblaser auszudrucken taugt für irgendwelche Broschüren oder um ungefähr das Motiv zu erkennen. An die Wand hängen will man sich so einen Ausdruck aber nicht.
Benutzeravatar
Weisskeinen
 
Beiträge: 1811
Registriert: Di 27. Aug 2013, 16:19

Re: Suche Drucker mit scanner günstig, aber für Frauen

Beitragvon Sir_Death » Mo 6. Nov 2017, 12:29

Weisskeinen hat geschrieben:Tintenstrahler sind halt klasse, wenn man Fotos ausdrucken will. Und gerade da bekleckern sich die Brother-Teile nicht gerade mit Ruhm... Und Fotos mit einem Farblaser auszudrucken taugt für irgendwelche Broschüren oder um ungefähr das Motiv zu erkennen. An die Wand hängen will man sich so einen Ausdruck aber nicht.


Ich weis zwar nicht, aus welchem Jahrhundert deine Erfahrung ist, aber ich kenne inzwischen genug Grafiker & Künstler die auch für Fotos inzwischen auf Laserdruck setzen. HP und Konica Minolta habe ich schon Blindtests gegen Fotoentwicklung gesehen - selbst die Profis haben sich schwer getan, den Laserdruck zu identifizieren.
Sir_Death
 
Beiträge: 1086
Registriert: Mo 11. Mai 2015, 22:36
Wohnort: südlich von Wien

Re: Suche Drucker mit scanner günstig, aber für Frauen

Beitragvon video6 » Mo 6. Nov 2017, 12:56

Kann ich bestätigen.
Laserdruck kann inzwischen Fotos recht gut.
besonders auf Normalpapier.
Wobei mit spezieller Tinte 6 Farben und teurem Spezialpapier mag es schon noch besser sein.
Aber für den Normalgebrauch ist Farblaser inzwischen super,zumal die nicht feuchtigkeitsempfindlich sind.

Nen Bekannter hat nen MFG von Samsung für 199€ im Ausverkauf gekauft er ist hochzufrieden. Vorher hatte in 6 Jahren drei TiPis verschlissen die alle mit Druckkopffehlern ihren Dienst quittierten und in den Druckkosten wesentlich höher waren.
Benutzeravatar
video6
 
Beiträge: 1401
Registriert: Mi 23. Sep 2015, 09:18

Re: Suche Drucker mit scanner günstig, aber für Frauen

Beitragvon Weisskeinen » Mo 6. Nov 2017, 13:00

Meine Erfahrungen sind sicherlich nicht repräsentativ und kommen alle aus dem näheren (Büro-)Umfeld, alle aber aus dem aktuellen Jahrhundert. Laserdrucke zeigten immer etwas unstimmige Farben und Abstufungen, besonders in dunklen und hellen Bereichen. Manchmal kamen auch Streifen dazu. Ausgedehntes Treibergefummel verbessert zwar häufig das Ergebnis, der Abstand bleibt aber. Komischerweise decken sich diese Beobachtungen genau mit den Ergebnissen der Druckertests aus der c't...
Richtig glücklich bin ich mit Tintenstrahlern aber auch nicht. Was da an Tinte für regelmäßiges Düsenspülen drauf geht, geht auf keine Kuhhaut. Außerdem ist mir, wie schon geschrieben, kürzlich auch ein MuFu gestorben, das ich eigentlich als potentiellen Druckkopfspender für meinen anderen Drucker am Leben halten wollte. Wahrscheinlich hat dessen Druckkopf den Rest mit in den Tod gerissen...
Benutzeravatar
Weisskeinen
 
Beiträge: 1811
Registriert: Di 27. Aug 2013, 16:19

Re: Suche Drucker mit scanner günstig, aber für Frauen

Beitragvon zauberkopf » Mo 6. Nov 2017, 13:18

ich schon Blindtests gegen Fotoentwicklung gesehen - selbst die Profis haben sich schwer getan, den Laserdruck zu identifizieren.

Klar... wenn man sich die Fotos nur "anfühlt" ;-)
Benutzeravatar
zauberkopf
 
Beiträge: 6172
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:33
Wohnort: gefährliches Halbwissen

Re: Suche Drucker mit scanner günstig, aber für Frauen

Beitragvon scotty-utb » Mo 6. Nov 2017, 13:26

ich bin mit meinem Brother MFC-9420CN zufrieden. Der gleiche steht auch noch bei meinen Eltern, die auch damit zurechtkommen.
Dann steht da auch noch ein Teileträger :roll:
Der bei meinen Eltern verschiebt aber ab und an die Farben zueinander, eine Grundreinigung brachte nur kurz Linderung, nicht reproduzierbar wann der das macht. Ein Ausdruck ok, einer verschoben.
Aber selbst wenn der deckungsgleich druckt, Fotos werden nicht wirklich ansehnlich
Benutzeravatar
scotty-utb
 
Beiträge: 920
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 14:46
Wohnort: Schwandorf

Re: Suche Drucker mit scanner günstig, aber für Frauen

Beitragvon Bastelbruder » Mo 6. Nov 2017, 13:41

Es gibt Laserdrucker, die sogar die Oberfläche des Farbfotos (und der Rückseite) so gut faken, daß selbst Berufsfotografen eine Lupe bemühen müssen um den Unterschied zu klassischen Silberbildern erkennen.
Die Drucker sind allerdings nicht für den Hausgebrauch, bei Aldi und Co kann man Fotobücher aus solchen Höllenmaschinen erwerben...
Bastelbruder
 
Beiträge: 3846
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 18:28
Wohnort: drunt' am Neckar - km142,7

Re: Suche Drucker mit scanner günstig, aber für Frauen

Beitragvon tschäikäi » Mi 8. Nov 2017, 14:34

So mal aus rein zwischenmenschlicher Sicht:
Wenn das deine Ex- Frau/ -Freundin ist... warum machst du das?
ich meine klar, man muss sich nicht hassen, aber wenn die Beziehung vorbei ist,
müsste Frau sich wohl selbst um sowas kümmern können (und wollen!).

Disclaimer: Ich kenne euch beide nicht persönlich, also wenn da eine besondere Form
der gegenseitigen Abhängigkeit bestehen sollte ...

Gruß Julian
Benutzeravatar
tschäikäi
 
Beiträge: 1020
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 14:01

Re: Suche Drucker mit scanner günstig, aber für Frauen

Beitragvon zauberkopf » Mi 8. Nov 2017, 18:57

Wenn das deine Ex- Frau/ -Freundin ist... warum machst du das?

Naja.. also ich kannte mal einen Afrikaner, der hatte sich ne jüngere besorgt.. und die Ex aber immer noch versorgt.
Das muss also nicht immer so abgehen, das der eine dem anderen hinterher trauert. Und ausgenutzt wird.
Oder eine Bettgeschichte, ist bei mir zu einer sehr guten Freundschaft mutiert.
Benutzeravatar
zauberkopf
 
Beiträge: 6172
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:33
Wohnort: gefährliches Halbwissen

Re: Suche Drucker mit scanner günstig, aber für Frauen

Beitragvon Roehricht » Do 9. Nov 2017, 19:28

hallo ,
meine Multifunktionelle würd da wohl nicht mitspielen. Wenn vorbei ist vorbei..

Aber die könnte sich wohl selber einen Drucker einrichten , da hab ich überhaupt keine Bedenken.

73
Wolfgang
Benutzeravatar
Roehricht
 
Beiträge: 2596
Registriert: Di 13. Aug 2013, 04:00
Wohnort: 25474 Hasloh

Re: Suche Drucker mit scanner günstig, aber für Frauen

Beitragvon zauberkopf » Do 9. Nov 2017, 19:31

So ne Multifunktionsfrau such ich übrigens auch noch..
Benutzeravatar
zauberkopf
 
Beiträge: 6172
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:33
Wohnort: gefährliches Halbwissen

Re: Suche Drucker mit scanner günstig, aber für Frauen

Beitragvon berlinerbaer » Sa 11. Nov 2017, 02:42

Als mit Multifunktionsfrau versorgter frage ich mich natürlich auch, wieso es tech-support für die Ex geben soll.

Bei aller (verflossenen) Liebe sollte sie sich vielleicht doch mal einen neuen Spezialisten suchen.

Vor allem, wenn dann noch nicht mal klar ist, wie sie die vorherigen Drucker kaputtgekriegt hat.

Ich würde mir mal ernsthaft die Frage stellen, ob ich da nicht ausgenutzt werde.

Sach ich mal so, mit allem gebotenen Respekt für die sicher individuelle Situation, wenn es eine polyamoureuse Geschichte ist, kann man ja nochmal drüber nachdenken.
berlinerbaer
 
Beiträge: 184
Registriert: Di 22. Aug 2017, 05:19
Wohnort: Berlin


Zurück zu Wer hat, ich suche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

span