Großer Posten YAG-Laser, Kaltwassersätze, Lasergravieranlage

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Großer Posten YAG-Laser, Kaltwassersätze, Lasergravieranlage

Beitragvon Manu » Di 12. Sep 2017, 17:07

Hallo,

ich habe vor einer Weile mal einen Haufen Zeugs angeschleppt. Es handelt sich um alte Laseranlagen, mit denen in einer Firma Graviert wurde. Damit wollte ich mal was anfangen, bin aber nie dazu gekommen. Jetzt muss der Halle, in der ich das Zeugs untergestellt habe, bald geräumt werden, daher muss alles weg. Am Liebsten wäre mir jemand der alles auf einmal abnimmt.
Es gibt:
6 ND:YAG Einheiten, meines Wissens nach mit Qswitch. Die längeren Einheiten haben einen kleinen HeNe Laser als Pilot-Laser eingebaut.
IMG_20170904_183927.jpg


3 Kühlaggregate. Kaltwassersätze. Zwei Identische, ein einzelner der etwas niedriger ist. Der kleine läuft, man kann die Temperatur einstellen die das Wasser haben soll, hatte ich im Sommer mal als Klimaanlage. Die großen sind ungetestet.
Einer der beiden großen:

image08.jpg


Kleiner: (gerade nicht zugänglich für bessere Bilder)

image01.jpg


1 Rack mit Lasernetzteil, vielen Knöpfen und Schaltern, außerdem ist da der "Modulator" für den q-Switch verbaut. Da hängt auch noch ein Rechner mit dran (VME-Bus Rechner)
Rack:
IMG_20170904_183857.jpg


Rechner:
IMG_20170904_183903.jpg


1 Großer Kasten mit allem was zum Betrieb wohl so nötig war (Kühlwasserzwischenkreislauf, diverser anderer Krempel, ich komme gerade nicht ran um reinzugucken), an dem auch noch ein Laserkopf mit Kabeln und Schläuchen verbunden hängt, und ein Steuerrechner (das ding oben drauf) hängt auch noch dran. Hersteller war wohl "Rofin Sinar".
IMG_20170904_183941.jpg

Im Internet habe ich auch zum gleichen Modell ein Typenschild gefunden:
rofin-sinaar-rsmarker-8070e.jpg


Gernell suche ich jemanden der das relativ bald als ganzes abholt, oder zumindest große Einheiten. Alternativ bin ich natürlich für Tips dankbar, falls jemand einen Firma oder Händler kennt der sowas ankauft. Vielleicht als Ersatzteilgewinnung, falls baugleiche Anlagen noch im Betrieb sind? Es wäre natürlich am schönsten wenn sich da noch ein paar Euros drauß machen lassen...

Standort ist München Ost. Ich habe vor Ort eine elektrische Hubameise und kann beim verladen helfen.


Viele Grüße,
Manu
Manu
 
Beiträge: 333
Registriert: Di 13. Aug 2013, 11:23
Wohnort: München

Re: Großer Posten YAG-Laser, Kaltwassersätze, Lasergravieran

Beitragvon michi2606 » Di 12. Sep 2017, 21:39

Hallo Manu,

Hätte Interesse an den Teilen!
Wo kann ich die Teile besichtigen und
Vor Allem, was wollen sie dafür?

LG
Michi
michi2606
 
Beiträge: 1
Registriert: Di 12. Sep 2017, 21:33

Re: Großer Posten YAG-Laser, Kaltwassersätze, Lasergravieran

Beitragvon Tesla » Di 12. Sep 2017, 23:50

Standort ist München Ost. Ich habe vor Ort eine elektrische Hubameise und kann beim verladen helfen.


@Manu: Sag bloß dass jetzt die Werkbox umziehen muss :(
Benutzeravatar
Tesla
 
Beiträge: 338
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:02


Zurück zu Wer will es haben

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

span