Weihnachtsstammtisch des FKNW

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Re: Weihnachtsstammtisch des FKNW

Beitragvon Hightech » Sa 18. Nov 2017, 21:33

Eher nein, ich bin vorher auf Dienstreise ;(
Benutzeravatar
Hightech
 
Beiträge: 2835
Registriert: So 11. Aug 2013, 18:37

Re: Weihnachtsstammtisch des FKNW

Beitragvon Heaterman » So 19. Nov 2017, 07:14

Thema Nahrungszubereitung:
Uwes Angebot ist schon mal ein Anfang. Erfahrung meiner Holden aus den letzten Jahren: 3 ganze Kartoffeln pro Mann, also im Durchschnitt vier bis sechs Halbe.
Ich würde eine weitere Komponente beisteuern, also Kohl oder Fleisch - plus Nachtisch aus dem Handel.
Wird noch Nummer Drei gesucht...
Und alternativ vielleicht der Vierte, der authentisch Rote Grütze für das Wama-Bullauge braut...
Benutzeravatar
Heaterman
 
Beiträge: 2734
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 10:11
Wohnort: Am Rand der Scheibe, 6 m unter NN

Re: Weihnachtsstammtisch des FKNW

Beitragvon Botanicman2000 » So 19. Nov 2017, 11:31

Hallo


so einen grossen Pott Rote oder Grüne Grütze würde ich auch noch machen
Benutzeravatar
Botanicman2000
 
Beiträge: 1396
Registriert: Di 9. Jul 2013, 09:34
Wohnort: Oldenburg

Re: Weihnachtsstammtisch des FKNW

Beitragvon duese » So 19. Nov 2017, 19:10

So Zimmer und Zug sind gebucht und Michel holt mich freundlicherweise vom Bahnhof ab.

Könnte mich evtl. jemand der im Haus übernachtenden am Sonntag um 9:55 Uhr am Bahnhof abwerfen?

Zur Verpflegung würde ich gerne auch beitragen, allerdings sind meine Transportmöglichkeiten im Zug etwas eingeschränkt. Vor Ort wäre ich aber für alle Schandtaten zu haben.
duese
 
Beiträge: 2713
Registriert: So 11. Aug 2013, 17:56

Re: Weihnachtsstammtisch des FKNW

Beitragvon Finger » So 19. Nov 2017, 19:38

Das sieht doch gut aus. Ich kann auch einen großen Pott Grünkohl kochen, das sollte für ein paar Leute reichen. Soll ich Fleisch wieder beim örtlichen Schlachter bestellen?
Benutzeravatar
Finger
Administrator
 
Beiträge: 2908
Registriert: Di 12. Jun 2012, 20:16

Re: Weihnachtsstammtisch des FKNW

Beitragvon Botanicman2000 » So 19. Nov 2017, 20:20

Hallo Christian

ja das wäre gut Fleisch und Pinkel beim Schlachter, das war ja immer Klasse


wieviel Kilogramm KArtoffeln hatten wir denn beim letztem Male?
Vor Ort Kochen verfügbar?

Gruß Uwe
Benutzeravatar
Botanicman2000
 
Beiträge: 1396
Registriert: Di 9. Jul 2013, 09:34
Wohnort: Oldenburg

Re: Weihnachtsstammtisch des FKNW

Beitragvon Tesla » So 19. Nov 2017, 22:26

Vor Ort kochen (Halbwegs vor Ort) ginge auch bei mir, wenn jemand einen großen Topf mitbringt. Der Veranstaltungsort ist nur ca. 3km von meiner Wohnung entfernt.
Benutzeravatar
Tesla
 
Beiträge: 341
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:02

Re: Weihnachtsstammtisch des FKNW

Beitragvon Botanicman2000 » So 19. Nov 2017, 23:01

Hallo

wenn ich die KArtoffeln zuhause koche und ne stunde durch die gegend fahre sind die kalt
Benutzeravatar
Botanicman2000
 
Beiträge: 1396
Registriert: Di 9. Jul 2013, 09:34
Wohnort: Oldenburg

Re: Weihnachtsstammtisch des FKNW

Beitragvon Toddybaer » So 19. Nov 2017, 23:22

Botanicman2000 hat geschrieben:Hallo

wenn ich die KArtoffeln zuhause koche und ne stunde durch die gegend fahre sind die kalt


Das ist der falsche Ansatz.
Kartoffeln zu hause kurz kochen, ich denke mal 5-10Min kochen lassen. Und dann samt Topf und Wasser mit Decken und Isolationsmaterial in den Kofferraum.
20Min später sollten die fertig sein. Also vor Ort nurnoch abgießen....

MFG Thorsten
Benutzeravatar
Toddybaer
 
Beiträge: 1106
Registriert: Sa 11. Jun 2016, 13:48
Wohnort: Hemmoor

Re: Weihnachtsstammtisch des FKNW

Beitragvon Heaterman » Mo 20. Nov 2017, 03:35

@Uwe: mit 10 kg kommst bei um die 20 Mann gut hin.

Ich hab die früher auch nur geschält und in Wasser gelegt, zu Sven transportiert und dort gekocht.

Wenn wir dort den Herd zum Warmmachen der mitgebrachten Sachen benutzen könnten, wäre es nicht schlecht.

Das Problem wäre ja mit Kohl und Fleisch das Gleiche, wir müssten schon vor Ort aufwärmen können.


@ Chris: macht der Metzger uns da das Fleisch fertig zum Auftischen?

Wir zwei könnten uns ja das Kohl-Kochen teilen, da kommt man dann jeweils mit einem haushaltüblichen großen Topf hin, den man auch noch irgendwie wärmeisoliert anschlurren kann.
Benutzeravatar
Heaterman
 
Beiträge: 2734
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 10:11
Wohnort: Am Rand der Scheibe, 6 m unter NN

Re: Weihnachtsstammtisch des FKNW

Beitragvon Finger » Mo 20. Nov 2017, 16:40

Das würden wir auf Warmhalteplatte fertig kriegen. Sven sagte gerade, das hat letztes mal 160€ gekostet. Dann machen wir beide den Kohl (jeder 5kg) *check*
Ich buche uns dann die Kückennutzung bei Diedel wieder mit. Kohl aufwärmen und Kartoffeln kochen sind dann auch gebongt.
Benutzeravatar
Finger
Administrator
 
Beiträge: 2908
Registriert: Di 12. Jun 2012, 20:16

Re: Weihnachtsstammtisch des FKNW

Beitragvon Heaterman » Mo 20. Nov 2017, 18:51

Supi, dann ist das ja durch. Ich fasse nochmal zusammen:

- Uwe schält 10 kg Kartoffeln und schleppt die an (bitte in Wasser transportieren) und macht Rote/Grüne Grütze
- Sven/Finger kümmern sich um Fleisch
- Finger und ich jeweils einen Topf Grünkohl

Alle Anderen: Werkzeug/Geschirr/Tassen und ein Scheinchen für die Sammelbüchse mitbringen

MichelH, duese und ich werden schon kurz nach 17.00 da sein, wir sammeln duese am Bahnhof ein. Können wir da schon rein?
Benutzeravatar
Heaterman
 
Beiträge: 2734
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 10:11
Wohnort: Am Rand der Scheibe, 6 m unter NN

Re: Weihnachtsstammtisch des FKNW

Beitragvon Finger » Di 21. Nov 2017, 10:30

So siehts im Moment aus:

Finger
Rolf
Julia
Sven
Wolfgang
Heaterman
Roehricht
Botanicman2000
Timaks
Felix945
MichelH
Duese
Arndt
Tesla
Tryps
Sterne
Licht_Tim
Landei
Christopher
Toni?
Kuddel?
Noonien?
Benutzeravatar
Finger
Administrator
 
Beiträge: 2908
Registriert: Di 12. Jun 2012, 20:16

Re: Weihnachtsstammtisch des FKNW

Beitragvon Kuddel » Di 21. Nov 2017, 11:17

Ich kann leider noch keine positive Antwort einbringen. *traurigguck*
Benutzeravatar
Kuddel
 
Beiträge: 2809
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 10:56
Wohnort: Denk immer an St. Alamo!

Re: Weihnachtsstammtisch des FKNW

Beitragvon Landei » Di 21. Nov 2017, 12:53

Moin,
ich würde noch Schokopudding inkl. Vanillesoße beisteuern.
LG Nele
Benutzeravatar
Landei
 
Beiträge: 13
Registriert: So 11. Aug 2013, 21:07

Re: Weihnachtsstammtisch des FKNW

Beitragvon Tobi » Di 21. Nov 2017, 23:39

@Finger
Hast mich übersehen, bin auch dabei ;)
Tobi
 
Beiträge: 479
Registriert: So 11. Aug 2013, 16:52
Wohnort: Stolberg

Re: Weihnachtsstammtisch des FKNW

Beitragvon Heaterman » Mi 22. Nov 2017, 07:15

@Nele: Thumbs up!

Also: Kompottschälchen zum Werkzeugsatz dazufügen.

Btw: Wer sorgt für den finalen Abschuss der grauen Zellen, also Glöck und Punsch?
Benutzeravatar
Heaterman
 
Beiträge: 2734
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 10:11
Wohnort: Am Rand der Scheibe, 6 m unter NN

Re: Weihnachtsstammtisch des FKNW

Beitragvon timaks » Mi 22. Nov 2017, 08:09

Das kann ich machen. Da brauche ich aber Rezepte. Zumindest ersteres kenne ich nicht...
Oder soll ich Glühwein mitbringen?
Benutzeravatar
timaks
 
Beiträge: 388
Registriert: So 11. Aug 2013, 21:01

Re: Weihnachtsstammtisch des FKNW

Beitragvon Finger » Mi 22. Nov 2017, 11:35

Glöck = Schädelhammer von Ikea :mrgreen: Der Name entspricht ungefähr dem Geräusch, den das Zeug im Schädel macht....
Benutzeravatar
Finger
Administrator
 
Beiträge: 2908
Registriert: Di 12. Jun 2012, 20:16

Re: Weihnachtsstammtisch des FKNW

Beitragvon timaks » Mi 22. Nov 2017, 18:18

Ich hab's gerade mal gegoogelt...

"Julfika" nuja, da muss ich schmunzeln ;-)

Ich bringe mal was mit. Aber da waren doch etliche bleifrei unterwegs?!?

also wird's wohl eine Auswahl von nachgebildetem Kinderglühweinersatzstoffimitat und Rüpelsheimer Nierentritt...
Benutzeravatar
timaks
 
Beiträge: 388
Registriert: So 11. Aug 2013, 21:01

Re: Weihnachtsstammtisch des FKNW

Beitragvon Heaterman » Mi 22. Nov 2017, 18:28

Ach ja, bleifrei: bei mir stehen immer noch Restbestände bleifrei rum. Mitbringen?
Benutzeravatar
Heaterman
 
Beiträge: 2734
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 10:11
Wohnort: Am Rand der Scheibe, 6 m unter NN

Re: Weihnachtsstammtisch des FKNW

Beitragvon Botanicman2000 » Mi 22. Nov 2017, 19:19

Hallo Michael

jo Bring das Bleifreie ruhig mit

ich muss ja fahren
Benutzeravatar
Botanicman2000
 
Beiträge: 1396
Registriert: Di 9. Jul 2013, 09:34
Wohnort: Oldenburg

Re: Weihnachtsstammtisch des FKNW

Beitragvon cncträumer » Mi 22. Nov 2017, 20:01

Hallo,

leider wird es bei mir dieses Jahr nichts mit der Weihnachtsfeier :( :(, ich bin am 09.12. schon unterwegs auf die südliche Hälfte dieser Welt genauer nach Quito in Equador, um Töchterchen über Weihnachten das Heimweh zu vertreiben. Ich wünsche aber allen hier eine schöne Feier!!

Gruss
Klaus-Peter
Benutzeravatar
cncträumer
 
Beiträge: 31
Registriert: Fr 18. Apr 2014, 10:09
Wohnort: Oldenburg

Re: Weihnachtsstammtisch des FKNW

Beitragvon Arndt » Mi 22. Nov 2017, 22:22

Ich werde mich mal an einer neuen Mettplätzchenkreation versuchen!

Wird sonst noch etwas benötigt?
Benutzeravatar
Arndt
 
Beiträge: 1697
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 13:42
Wohnort: einen Schritt über den Abgrund hinaus

Re: Weihnachtsstammtisch des FKNW

Beitragvon Heaterman » Do 23. Nov 2017, 06:20

Mööönsch, natürlich, fast vergessen - Klasse!

Was Anderes: Hat jemand einen Mikrowellentrafo, auch eingebaut in ein ganzes, zu verschrottendes Gerät, über?
Benutzeravatar
Heaterman
 
Beiträge: 2734
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 10:11
Wohnort: Am Rand der Scheibe, 6 m unter NN

VorherigeNächste

Zurück zu Wer will es haben

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Roehricht, xlr8r und 2 Gäste

span