WEG! Werkstattbeschallung Frickel-Megaphon

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

WEG! Werkstattbeschallung Frickel-Megaphon

Beitragvon ZBPDT4MWM » Fr 29. Sep 2017, 22:27

Ich biete hier meine Frickel-Musikanlage.
Sie basiert auf einem Megaphon Siemens 6S Ela 3771 und einem von einem ehemaligen Mitschüler zusammengelöteten Verstärker.
Stromversorgung erfolgt idealerweise über einen 12V Bleisäuerling (nicht dabei)
Ich habe darüber ca 6 Jahre meine Werkstatt beschallt, nun steht es etwa 5 Jahre ungenutzt in der Ecke - funktioniert aber noch!
Das Megaphon stammt aus dem Rangierbahnhof des alten Kunstdüngerwerkes in Embsen bei Lüneburg und war schon als es zu mir kam in recht traurigem Zustand, da es schon Jahre am Boden gelegen hat (Mast umgefault).
Für einen 10er plus Versandkosten wechselt es mitsamt der Renault R4 Digitaluhr und der Strobo-Leuchte den Zuhörer ;)
Der Discman samt Netzteil gehört nicht dazu!
Dateianhänge
P1060512_small.jpg
P1060509_small.jpg
P1060508_small.jpg
P1060507_small.jpg
P1060506_small.jpg
Zuletzt geändert von ZBPDT4MWM am Mi 11. Okt 2017, 18:28, insgesamt 1-mal geändert.
ZBPDT4MWM
 
Beiträge: 83
Registriert: So 11. Dez 2016, 17:49
Wohnort: Norddeutschland

Re: Werkstattbeschallung Frickel-Megaphon

Beitragvon ZBPDT4MWM » Sa 30. Sep 2017, 12:57

Reserviert
Verkauft
ZBPDT4MWM
 
Beiträge: 83
Registriert: So 11. Dez 2016, 17:49
Wohnort: Norddeutschland


Zurück zu Wer will es haben

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

span