Tischkreissäge klein

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Tischkreissäge klein

Beitragvon Toddybaer » So 1. Okt 2017, 19:40

Hallo,

habe hier eine kleine Tischkreissäge abzugeben.
Wenn ich klein sage, dann mein ich auch klein.
SChnittiefe dürfe um die 40 mm sein.
Schnitttiefenverstellung ist improvisiert, funktioniert aber. Blatt ist dabei, solllte man aber mal ein neues draufmachen
Benutzeravatar
Toddybaer
 
Beiträge: 1051
Registriert: Sa 11. Jun 2016, 13:48
Wohnort: Hemmoor

Re: Tischkreissäge klein

Beitragvon Toddybaer » Mo 2. Okt 2017, 18:17

Es ist eine Hanning TK 200-70

Hanning sagt mir so jetzt erstmal aber nix
Benutzeravatar
Toddybaer
 
Beiträge: 1051
Registriert: Sa 11. Jun 2016, 13:48
Wohnort: Hemmoor

Re: Tischkreissäge klein

Beitragvon hoffendlichS3 » Mo 2. Okt 2017, 21:55

Ich melde mal für meinen Chef privat Interesse an, kann das Mittwoch klären, melde mich dann ob ja oder nein.

Um was für summen geht es?
hoffendlichS3
 
Beiträge: 169
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 00:00

Re: Tischkreissäge klein

Beitragvon Toddybaer » Di 3. Okt 2017, 08:18

2 Stellig, denk ich
Oder Tauch gegen Werkzeug.

Die Tiefenverstellung ist kaputt gewesen, da hat der Vorbesitzer was gebastelt, weis noch nicht wir gut das funzt
Benutzeravatar
Toddybaer
 
Beiträge: 1051
Registriert: Sa 11. Jun 2016, 13:48
Wohnort: Hemmoor

Re: Tischkreissäge klein

Beitragvon Toddybaer » Di 3. Okt 2017, 11:35

hier Bilder


Bild

Bild
Benutzeravatar
Toddybaer
 
Beiträge: 1051
Registriert: Sa 11. Jun 2016, 13:48
Wohnort: Hemmoor

Re: Tischkreissäge klein

Beitragvon enebk » Di 3. Okt 2017, 14:04

Ich habe hier die Gleiche aus einem Nachlass, funktioniert aber die Höhen-/Winkeleinstellung und Klemmung ist etwas fummelig. Ist eher etwas für eine stationäre, immer gleiche Anwendung.
Original hat die Höheneinstellung etwas wie eine große, lange Madenschraube mit einem Innensechskant, welche man durch ein Loch auf der Oberseite erreicht.
enebk
 
Beiträge: 247
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 18:51
Wohnort: Marl

Re: Tischkreissäge klein

Beitragvon Toddybaer » Di 3. Okt 2017, 14:48

Genau so ist es jetzt auch wieder gebaut.
Brauchst eine 22 Nuss und Ratsche. Das Loch oben scheint erweitert zu sein.

Die Mutter oben auf müsste man mal anpunkten, dann klappt die Verstellung auch wieder.

Fraglich ist noch die Sägeblattgröße. Das montierte hab ich mir abgebaut, passt auf meine Handkreissäge und ist für die Tischsäge eh zu klein.
Hab dann probehalber ein 205 eer Blatt drauf gemacht, ist aber auch noch zu klein.
Was ist bei derner für ein Blatt verbaut?

Sägeblattwechsel find ich auch fummelig
Benutzeravatar
Toddybaer
 
Beiträge: 1051
Registriert: Sa 11. Jun 2016, 13:48
Wohnort: Hemmoor

Re: Tischkreissäge klein

Beitragvon enebk » Di 3. Okt 2017, 16:53

Bei mir war auch noch ein winkelverstellbarer Anschlag mit dabei, siehe Foto. Als Sägeblatt ist ein 200er drauf, ganz nach oben am Anschlag kommt man damit auf 45mm Schnitttiefe. Ein wesentlich größeres Blatt passt auch nicht ins Gehäuse.

Bild
enebk
 
Beiträge: 247
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 18:51
Wohnort: Marl

Re: Tischkreissäge klein

Beitragvon Toddybaer » Di 3. Okt 2017, 16:57

also ich hatte ja probehalber ein 205 er drauf. kam aber nur auf 40mm Tiefe. Aber ich denke da ist die Höhenverstellung noch ausbaufähig.
Bei dem 205 er hatt ich noch luft zum Spaltkeil, ich denke 210 vielleicht sogar 220 könnte auch passen.

Der Sägeblattschutz ist bei mir noch bei, der Winkelanschlag fehlt
Benutzeravatar
Toddybaer
 
Beiträge: 1051
Registriert: Sa 11. Jun 2016, 13:48
Wohnort: Hemmoor


Zurück zu Wer will es haben

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

span