Funkkram

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Funkkram

Beitragvon Raider » Do 5. Okt 2017, 11:05

Moin,

ich räume grad auf und hab hier ein paar Sachen die zu schade zum wegwerfen sind.
Eigenbau Antennentuner, den Drehkos nach eher QRP :lol: Man beachte die Sicherheitsverdrahtung in grüngelb :mrgreen:
Bild
Bild
Bild

Paar Adapter
Bild
Das ganze geht mit Koaxkabel und Aal gepolstert gegen Versand und Spende für die Studentenkasse raus.

LG Ole
Benutzeravatar
Raider
 
Beiträge: 761
Registriert: Fr 11. Jul 2014, 16:58
Wohnort: Ellerhoop

Re: Funkkram

Beitragvon Andario » Do 5. Okt 2017, 13:11

Hier! :D

Schreib mir bitte 'ne PN mit deinem PayPal und den Portókosten.

Grüße,
Andario
Benutzeravatar
Andario
 
Beiträge: 144
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 21:39
Wohnort: Tor zum Allgäu

Re: Funkkram

Beitragvon uxlaxel » Fr 6. Okt 2017, 00:37

bis 20W könnten die drehkos aushalten, je nach impedanz der anzupassenden antenne vielleicht sogar noch mehr. man hört aber sofort, wenn die leistung zu groß ist ;)
Benutzeravatar
uxlaxel
 
Beiträge: 8161
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)


Zurück zu Wer will es haben

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Attimus, dwmc, Hightech, jodurino, Kuddel und 1 Gast

span