Automobil Telefon zum -funkgerät

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Automobil Telefon zum -funkgerät

Beitragvon erwin » So 17. Sep 2017, 15:09

Hallo habe ein altes Automobil Telefon wer kann es zum -funkgerät umbauen es hat keine eile
Benutzeravatar
erwin
 
Beiträge: 341
Registriert: Do 15. Aug 2013, 08:57
Wohnort: 68642 Bürstadt

Re: Automobil Telefon zum -funkgerät

Beitragvon uxlaxel » So 17. Sep 2017, 19:30

Oh, Glaskugel Kaputt oder Nebel im Übertragungsweg.
Benutzeravatar
uxlaxel
 
Beiträge: 8163
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)

Re: Automobil Telefon zum -funkgerät

Beitragvon Roehricht » So 17. Sep 2017, 19:43

Hallo,

Hallo habe ein altes Automobil Telefon wer kann es zum -funkgerät umbauen es hat keine eile


Es ist bereits ein Funkgerät. es hat einen Sender, und einen Empfänger !

73
Wolfgang
Benutzeravatar
Roehricht
 
Beiträge: 2596
Registriert: Di 13. Aug 2013, 04:00
Wohnort: 25474 Hasloh

Re: Automobil Telefon zum -funkgerät

Beitragvon Lötfahne » So 17. Sep 2017, 22:01

Benutzeravatar
Lötfahne
 
Beiträge: 663
Registriert: Sa 9. Nov 2013, 10:43
Wohnort: KBS 669 bzw. 9401

Re: Automobil Telefon zum -funkgerät

Beitragvon erwin » Mo 18. Sep 2017, 19:53

Benutzeravatar
erwin
 
Beiträge: 341
Registriert: Do 15. Aug 2013, 08:57
Wohnort: 68642 Bürstadt

Re: Automobil Telefon zum -funkgerät

Beitragvon zauberkopf » Mo 18. Sep 2017, 21:07

Wenn ich mich recht erinnere, muss so ein Möller nicht nur Digital umgebaut werden, sondern vor allem auch Analog !
Ganz ehrlich : Das ist etwas arbeit.. wenn man sowas wirklich haben will, dann mal gelegentlich in der http://www.funkboerse.de/ oder ebay reinschauen, ob da nicht schon ein fertig umgebautes rumliegt für ein paar Eur..
Benutzeravatar
zauberkopf
 
Beiträge: 6172
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:33
Wohnort: gefährliches Halbwissen

Re: Automobil Telefon zum -funkgerät

Beitragvon xoexlepox » Mo 18. Sep 2017, 22:24

Wenn ich mich recht erinnere, muss so ein Möller nicht nur Digital umgebaut werden, sondern vor allem auch Analog !

Richtig! Beim C3 ist das ein ziemliches Gefummel, beim C5 ist es angeblich etwas einfacher. Aber zum Abgleich des Duplexfilters ist schon "ein wenig HF-Equipment" (oder eine Unmenge Zeit und Papier) notwendig. Trotzdem wär es einmal nett zu wissen, um welches Gerät es sich überhaupt handelt -> Wenn es keinen Umbausatz dafür gibt, wird das "richtig Aufwand"...
Benutzeravatar
xoexlepox
 
Beiträge: 4089
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:28
Wohnort: So etwa in der Mitte

Re: Automobil Telefon zum -funkgerät

Beitragvon uxlaxel » Di 19. Sep 2017, 07:56

Genau das war mein Einwand mit der Glaskugel. Es gibt ja bekanntlich mehr als nur einen Typ Autotelefon und nicht bei jedem gibt es Umbauanleitungen bzw. umbaubare Hardware. Es sind bzw. waren auch D-Netz-Telefone auf dem Markt und die bekommt man ja nicht ohne weiteres ins C-Netz bzw. 70cm-Band.
Benutzeravatar
uxlaxel
 
Beiträge: 8163
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)

Re: Automobil Telefon zum -funkgerät

Beitragvon erwin » Di 19. Sep 2017, 23:19

tele1.JPG
Ich hätte zwei Telefon zur Auswahl
Dateianhänge
tele2.JPG
Benutzeravatar
erwin
 
Beiträge: 341
Registriert: Do 15. Aug 2013, 08:57
Wohnort: 68642 Bürstadt

Re: Automobil Telefon zum -funkgerät

Beitragvon uxlaxel » Mi 20. Sep 2017, 00:26

beim zweiten gerät ist das möglich, siehe hier: http://www.digisolutions.de/c3umbau/overview.html
das GSM-telefon kannst du vermutlich gleich knicken oder du nutzt es einfach weiter mit einer passenden sim-karte
Benutzeravatar
uxlaxel
 
Beiträge: 8163
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)

Re: Automobil Telefon zum -funkgerät

Beitragvon xoexlepox » Mi 20. Sep 2017, 13:54

beim zweiten gerät ist das möglich, ...

...falls die "richtige" Version der Controllerplatine da drin steckt, und DO1FJN die Umbausätze dafür noch liefert. Das ist doch ein C3, oder nicht?
Benutzeravatar
xoexlepox
 
Beiträge: 4089
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:28
Wohnort: So etwa in der Mitte


Zurück zu Wer kann, ich brauche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

span