Conrad

Was taugen Pollin, Reichelt und Co

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Conrad

Beitragvon Chemnitzsurfer » Sa 14. Sep 2013, 15:32

Jetzt macht die blaue Apotheke einem auf Max und bietet Ü-Eier äh Überraschungskoffer zu 15€ an
http://www.conrad.de/ce/de/product/775071/
Benutzeravatar
Chemnitzsurfer
 
Beiträge: 2770
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:10
Wohnort: Chemnitz (OT Hutholz)

Re: Conrad

Beitragvon Markus » Sa 14. Sep 2013, 16:31

4-teilig steht dabei.
Die Chance das was passendes dabei ist, ist relativ gering.
Auch wenn es bei so wenigen Teilen hochwertige Sachen sein müssen.
Markus
 
Beiträge: 30
Registriert: So 11. Aug 2013, 18:56

Re: Conrad

Beitragvon uli12us » Sa 14. Sep 2013, 20:08

Da geh ich lieber in die Filiale, zumindest in Nürnberg gibts bei denen auch so Wundertüten. 5€ pro Sackerl, das hat man schon raus, wenn da nur ein halbwegs leistungsfähiges Steckernetzteil drin ist. Da kann man zumindest schauen ob was passendes drin ist. Einmal war so ne LED-Lampe mit IR-Sensor dabei vom Osram. Das Teil allein war fast 20€ wert und lief einwandfrei, nachdem ich 3 Batterien gespendet hab.
uli12us
 
Beiträge: 2293
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 08:20

Re: Conrad

Beitragvon Kuddel » Mi 25. Sep 2013, 21:15

Ach ja, "Überaschungspakete kaufen" aka "überteuerte Aale gegen Neugierde-befriedigung tauschen".
Auch ich konnte natürlich nicht wiederstehen, obwohl ich natürlich das Ergebnis im Prinzip kannte:
P1010892.JPG
P1010892.JPG (70.71 KiB) 3813-mal betrachtet

Was für ein Schwund. Egal, passt zufällig: Der Taschenrechner ist Werkstatttauglich und sogar mit Anleitung. Die Lampe hat meine Frau gleich haben wollen.
Ich denke, dass in allen Paketen immer das gleiche enthalten ist.
Gruß
Kuddel
Benutzeravatar
Kuddel
 
Beiträge: 2800
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 10:56
Wohnort: Denk immer an St. Alamo!

Re: Conrad

Beitragvon flogerass » Mi 25. Sep 2013, 21:21

Das alles für 15€ :?: Da hast du ja einen super Fang gemacht. :roll:
Das grenzt ja an Betrug!
Benutzeravatar
flogerass
 
Beiträge: 1145
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 17:46
Wohnort: Nord-Östlich von Ulm

Re: Conrad

Beitragvon Kuddel » Mi 25. Sep 2013, 21:44

Nee, das ist das 2,99 Euro Paket. Das grenz nur an langweilgkeit ;-)
Gruß
Kuddel
Benutzeravatar
Kuddel
 
Beiträge: 2800
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 10:56
Wohnort: Denk immer an St. Alamo!

Re: Conrad

Beitragvon uli12us » Mi 23. Okt 2013, 11:14

Hoffentlich hast für die Badarien und die Funzel auch ne Anleitung dazubekommen. Sonst wär das ein Grund zur Rückgabe. Sorry, zu nem Taschenrechner der lediglich die Grundrechenarten kann, ne womöglich 20 seitige Anleitung dazugeben find ich albern.
Da schau ich lieber in der Filiale, obwohl da in letzter Zeit kaum mehr was brauchbares war. In München war ich neulich, früher mal gabs da einiges an so grabbeltischware, mittlerweile gar nix mehr.
uli12us
 
Beiträge: 2293
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 08:20

Re: Conrad

Beitragvon ludwig » Mi 23. Okt 2013, 23:56

hier in dresden gibts die 5€ wundertüten nich mehr, was ich sehr bedauere...

Ansonsten... naja is halt ne Aalscheißteuerverkaufapotheke...
Benutzeravatar
ludwig
 
Beiträge: 823
Registriert: So 11. Aug 2013, 16:46
Wohnort: Dresden JO61ua

Re: Conrad

Beitragvon Metalfreak » Do 24. Okt 2013, 09:06

ich hab auch mal dieses Paket ausprobiert, ein Set Kugelschreiber, eine karierter Block und eine LED Schreibtischlampe mit 40cm Schwanenhals.
Die hab ich dann auf Liion umgebaut, ist brauchbar
Die Grabbelkiste mit den Versandrückläufern gibts in Düsseldorf leider nicht mehr.
Metalfreak
 
Beiträge: 76
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 15:35
Wohnort: Westliches NRW

Re: Conrad

Beitragvon BMS » Sa 8. Feb 2014, 14:15

Hallo,
bei Bestellungen bis Sonntag (9.2.) 24:00 entfallen die Versandkosten. Mindestbestellwert sind 20 Öcken.
Grüße, Bernhard
Benutzeravatar
BMS
 
Beiträge: 208
Registriert: Di 13. Aug 2013, 10:56

Re: Conrad

Beitragvon Bastelbruder » Fr 1. Aug 2014, 12:16

Ich bin momentan etwas am recherchieren wegen der Stromversorgung des Ballons...

Und nebenbei habe ich einen netten Akku gefunden, den es scheinbar nur im C-Laden gibt.
Das dazu angebotene Witzblatt aus der Fälscherwerkstatt soll natürlich wie fast immer den Hersteller / Zwischenhändler zu verschweigen, - auf Seite 2 (Blatt 3) ist der Name in der zweiten Zeile zu finden. :lol:
Bei den die Mitbewerber überragenden Daten wird mit Kampfparametern gespielt, zuerst aufgefallen ist mir das in der Lade-Entladekurve. Die angegebenen Spannungswerte für standard charge und discharge sind doch deutlich außerhalb der üblichen und für die Überwachungsschaltung vorgeschriebenen Grenzwerte.

Jedenfalls hab ich das Witzblatt mal zerrissen und auf knapp die halbe Datenmenge eingedampft.
Und plötzlich ist genau das sichtbar, was die Pfuscher am Monte Kaolino dem Käufer mit dem nicht stinkenden Geld vorzuenthalten versuchen. Naja, wenigstens läßt sich hier keine Datenveränderung mehr nachweisen wie vor stark fünf Jahren beim exclusiv-ULT26650FP.
:evil:
Bastelbruder
 
Beiträge: 3839
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 18:28
Wohnort: drunt' am Neckar - km142,7

Re: Conrad

Beitragvon o_christoph_o » Di 14. Okt 2014, 20:08

Conrad macht übernächste Woche bei der 10fach-Punkte Aktion bei Payback mit. Ich könnte mir in den A... beißen. Ich habe bei denen letztes Wochenende ein Rigol MSO1074Z geordert, weil ich nicht gedacht hätte, das Conrad da mitmacht.

Conrad gibt normalerweise 1Punkt pro Euro=1% indirekten Rabatt über Payback. Die Läden, die bisher an der 10x-Aktion mitgemacht haben, waren eher in der 1p pro 2€-Klasse. 10x bei Conrad heißt indirekt 10% Rabatt über Payback und das kam mir unwahrscheinlich vor.
Tja, hätte ich noch etwas gewartet, wäre ich bei 7500Payback-Punkten=75€ gelandet und das Scope hätte mich statt 754€ nur 669€ gekostet.

Insofern lohnt es sich in der Aktionswoche schon, bei Conrad nachzusehen, wenn man größere Anschaffungen plant. Beim MSO1074Z war Conrad bei den Preisen ganz vorn mit dabei. Mit 10% Rabatt wären die leicht der deutlich günstigste Anbieter gewesen.
Benutzeravatar
o_christoph_o
 
Beiträge: 235
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 10:02
Wohnort: Düsseldorf

Re: Conrad

Beitragvon Sunset » Di 14. Okt 2014, 23:53

o_christoph_o hat geschrieben:Conrad macht übernächste Woche bei der 10fach-Punkte Aktion bei Payback mit. Ich könnte mir in den A... beißen. Ich habe bei denen letztes Wochenende ein Rigol MSO1074Z geordert, weil ich nicht gedacht hätte, das Conrad da mitmacht.

...

Tja, hätte ich noch etwas gewartet, wäre ich bei 7500Payback-Punkten=75€ gelandet und das Scope hätte mich statt 754€ nur 669€ gekostet.

Ist 'ne Menge Holz.
Das hört sich nach Fernabsatzvertrag an. Vertrag widerrufen und das Teil in der Aktionszeit nochmal bestellen. Oder mal anrufen und androhen, das so zu machen, vielleicht springen sie ja drauf an und lassen "aus Kulanz" was springen. Fragen kostet nix. :mrgreen:
Benutzeravatar
Sunset
 
Beiträge: 647
Registriert: Fr 6. Dez 2013, 15:19

Re: Conrad

Beitragvon m3rt0n » Mi 15. Okt 2014, 20:30

20141009_165832.jpg



es geht doch nix über conrad-päckchen :lol: :lol: :lol:
vor allem wenn man mehr bekommt, wie man bestellt. für 1200€ bestellt, für ~2000€ bekommen. 12 Stück Puls 24V 2.1A Hutschienennetzteile für umsonst...
die versuchung ist schon groß :roll:

(nein, der kater war da nicht mit drin ;) )
Benutzeravatar
m3rt0n
 
Beiträge: 449
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:17

Re: Conrad

Beitragvon Mista X » Fr 17. Okt 2014, 00:41

Klappe halten und freuen.

Wer so ins Klo greift und so eine Menge an Zeugs extra verschickt... naja Pech gehabt.
Benutzeravatar
Mista X
 
Beiträge: 1089
Registriert: Mo 28. Jul 2014, 20:30
Wohnort: Hückeswagen

Re: Conrad

Beitragvon uli12us » Fr 7. Nov 2014, 14:31

Bei Conrad hab ich erst 2 Mal was bestellt und beide Male wars, naja. Einmal (unter anderem) ein paar Lämpchen bestellt, dafür war so ein selbstverschweissendes Isobanddrinne. Kam zwar ein paar Tage später an, aber macht halt extra Arbeit.
Das nächste Mal eine Bestellung, kam als ein grosser Karton mit 95% Luft und noch ein etwas kleinerer so in der Richtung DinA4 mit 5cm Dicke. Inhalt eine Schachtel Sicherungen 5*20. Füllquote ich schätze mal rund 1 Promille. Beides kam natürlich am selben Tag an.
uli12us
 
Beiträge: 2293
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 08:20

Re: Conrad

Beitragvon Profipruckel » Fr 7. Nov 2014, 23:42

uli12us hat geschrieben:... Das nächste Mal eine Bestellung, kam als ein grosser Karton mit 95% Luft und noch ein etwas kleinerer so in der Richtung DinA4 mit 5cm Dicke. Inhalt eine Schachtel Sicherungen 5*20. Füllquote ich schätze mal rund 1 Promille. Beides kam natürlich am selben Tag an.
Das kann jeder Versandhändler: Im Mai 2014 war es, dass in einer Lieferung von Pollin zwei Elkos anstatt zweimal 10 Dioden steckten.

Wie üblich, wird die Reklamation zügig beantwortet und Ersatz versandt - dann kamen 20 Stück BYW76 zum Gesamtpreis von 1,30 Euro als nachweisbares Paket im Standardkarton #1.

Das scheint irgendwo eine betriebswirtschaftliche Rechnung zu sein, Standardablauf oder Sonderbehandlung mit hohem Zeitaufwand, um 2 Euro Versandkosten einzusparen.

Bei Reichelt steht aktuell ein Heizkoerperventiladaper "ET AD GIACOMIN" zur Nachlieferung offen, mal abwarten, wie groß der Karton sein wird :-)
Profipruckel
 
Beiträge: 1342
Registriert: Di 13. Aug 2013, 19:10
Wohnort: Niedersachsen Süd-Ost

Re: Conrad

Beitragvon uli12us » Mi 12. Nov 2014, 11:21

Besser gleich mal die Eingangstür vergrössern. Ich mein, es hätts ja getan, wenn man das Packerl Sicherungen in den grossen Karton gepackt hätte.

Seltsamerweise gabs weder bei Reichelt noch bei Pollin bisher solche Sachen.
Lediglich wollte ich mal von P. 2 unabhängige Bestellungen aber in einem Paket. Die haben das zwar gemacht, aber halt auch nur eine Rechnung. Hilft eigentlich nix, wenn die zweite komplett für jemand anders ist.
uli12us
 
Beiträge: 2293
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 08:20

Re: Conrad

Beitragvon Profipruckel » Mi 12. Nov 2014, 21:15

uli12us hat geschrieben:Besser gleich mal die Eingangstür vergrössern. Ich mein, es hätts ja getan, wenn man das Packerl Sicherungen in den grossen Karton gepackt hätte.
Ich denke einfach, Standardversandprozess und ab. Schlimmer finde ich, daß empfindliche Ware oft genug nachlässig gepackt wird.

Seltsamerweise gabs weder bei Reichelt noch bei Pollin bisher solche Sachen.
Wie, was? Karton mit viel Luft können beide gut.

Profipruckel hat geschrieben:Bei Reichelt steht aktuell ein Heizkoerperventiladaper "ET AD GIACOMIN" zur Nachlieferung offen, mal abwarten, wie groß der Karton sein wird :-)

Bild
Der Adapter hat etwa 16,5 cm³, der Karton 7,2 Liter = 2,3 Promille :-)

Lediglich wollte ich mal von P. 2 unabhängige Bestellungen aber in einem Paket. Die haben das zwar gemacht, aber halt auch nur eine Rechnung. Hilft eigentlich nix, wenn die zweite komplett für jemand anders ist.
War zu erwarten? Ich habe mal bei einem anderen Händler Ware bestellt, mit abweichender Rechnungsadresse - sah sein Webshop so vor. Natürlich lag die Rechnung der Ware bei - das hilft mir garnicht, die Rechnung will ich an meiner Adresse und die Ware an einem anderen Zielort. Haken dran, sowas überfordert den Versandhandel.
Profipruckel
 
Beiträge: 1342
Registriert: Di 13. Aug 2013, 19:10
Wohnort: Niedersachsen Süd-Ost

Re: Conrad

Beitragvon LordPhintex » Di 16. Jun 2015, 17:17

http://www.conrad.de/ce/de/overview/024 ... Price-desc

Stehen bei euch auch über Sibentausend Euro für einen Kondi :o :shock: :?:
Benutzeravatar
LordPhintex
 
Beiträge: 674
Registriert: Do 30. Apr 2015, 17:10
Wohnort: Bonn

Re: Conrad

Beitragvon Fritzler » Di 16. Jun 2015, 17:19

Inhalt 1600 St.
Benutzeravatar
Fritzler
 
Beiträge: 4880
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Friedrichshagen/Am Wasserwerk

Re: Conrad

Beitragvon LordPhintex » Di 16. Jun 2015, 17:24

Ups :oops:

bei mir steht das aber nirgens? dummes firefox...

egal fail :lol:
Benutzeravatar
LordPhintex
 
Beiträge: 674
Registriert: Do 30. Apr 2015, 17:10
Wohnort: Bonn

Re: Conrad

Beitragvon Bastelbruder » Di 16. Jun 2015, 20:28

Trotzdem sind 7k€ für 1600 Stück immernoch 4,4€ pro Stück. Das ist für 100nF 400V doch etwas viel, selbst mit Einzelabnahmezuschlag noch unverschämt.
Aber wer bei C' kauft, vergewaltigt auch kleine Kinder.

Und ein Wunder, daß der Verein trotz
Conrad hat geschrieben:Unser Shop arbeitet mit JavaScript Funktionen. Daher empfehlen wir Ihnen in Ihrem Browser die JavaScript Option anzuschalten, damit Ihnen alle Shopfunktionalitäten uneingeschränkt zur Verfügung stehen.
Selbstverständlich können Sie unseren Shop auch ohne Javascript benutzen.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:
E-Mail:webmaster@conrad.de

überhaupt Preise anzeigt.
Bastelbruder
 
Beiträge: 3839
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 18:28
Wohnort: drunt' am Neckar - km142,7

Re: Conrad

Beitragvon o_christoph_o » Fr 7. Aug 2015, 21:38

Ich verstehe langsam, warum Conrad so teuer ist.
Ich habe letzte Woche ein 15 SMD-IC`s und anderen Kleinkram bestellt. Laut Webseite alles auf Lager mit 3 Tagen Lieferzeit. Ich war echt erfreut, mittlerweile hat Conrad auch aussergewöhnliche IC`s.
Dann gings los mit Rechnungs-Spam. 1.Rechnung am Tag der Bestellung sagt, 8IC`s vorrätig, 7 werden nachgeliefert. Der Rest war da. Zweiter Tag nach Bestellung, neue Rechnung, keiner der 15IC`s da, werden nachgeliefert.
Am Abend dann die Lieferbestätigung und am nächsten Tag war der Kleinkram auch da.

3 Tage nach Bestellung wieder zwei Rechnungen kurz hintereinander. Eine Rechnung mit 8IC verfügbar, 7 werden nachgeliefert, die Minuten danach dann mit 7 IC auf der Rechnung.
5 Tage nach Bestellung dann die Lieferbestätigung von zwei Paketen, eins mit 7SMD-IC und eins mit 8.

Auch eine Art, horrende Versandkosten zu erzeugen. Völlig verwirrende Rechnungsflut. und dann 2 Pakete mit insgesamt 15 SMD-IC.
So gesehen ist Conrad eigetlich echt billig wenn man sich den Versand und den Verwaltungsaufwand berücksichtgt.
Benutzeravatar
o_christoph_o
 
Beiträge: 235
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 10:02
Wohnort: Düsseldorf

Re: Conrad

Beitragvon uxlaxel » Fr 7. Aug 2015, 23:53

die haben ihren laden immer noch nicht im griff? ich wurde in den 90ern mal 8 monate (!!!) regelmäßig per poskarte informiert, daß meine bestellten lautsprecher nicht lieferbar sind. der rest der bestellung (war dann unter mindestbestellwert) wurde eingefrogen. die 12 postkarte hat mich dann informiert, daß man die bestellung stortniert hat. bin dann direkt mit dem völknerkatalog zur telefonzelle gelaufen, habe die bestellung 1:1 bei denen ausgelöst und hatte dann innerhalb kürzester zeit meine wunschbestellung. danach nur noch bei völkner gekauft, bis conrad die geschluckt hat. dann ging die gleiche schei*e wieder los. schluss aus ende. zwei jahre später hat mich gafu auf reichelt (damals noch ohne .de) aufmerksam gemacht und ich hatte meinen neuen versender! ELV hat ja nur ein ziemlich begrenztes sortiment an bauteilen...

lg axel
Benutzeravatar
uxlaxel
 
Beiträge: 8149
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)

Nächste

Zurück zu Shops

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

span