Suche Quellen für Halbzeuge

Was taugen Pollin, Reichelt und Co

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Suche Quellen für Halbzeuge

Beitragvon ^^artin » Mo 10. Apr 2017, 10:58

Auf der Suche bin ich gerade auf den hier gestossen:

http://www.metalle-kunststoffe.de/index.php

Der hat ein recht breites Angebot an Halbzeugen, insbesondere in Messing, auch in Kleinmengen und zu moderaten Preisen, aber leider nur per Vorkasse.
Darüber hinaus scheint's aber nur wenig Stahl-Halbzeuge zu geben (nur Rundmaterial, wenn ich das richtig sehe).

Kennt Ihr ein paar gute Quellen für Metall-/Kunstoff-Halbzeuge ?

Gruß Martin
^^artin
 
Beiträge: 333
Registriert: Mo 9. Dez 2013, 15:00

Re: Suche Quellen für Halbzeuge

Beitragvon andreas6 » Mo 10. Apr 2017, 11:12

Modulor. Schau auch mal in den nächsten Baumarkt rein.

MfG. Andreas
andreas6
 
Beiträge: 1727
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:09

Re: Suche Quellen für Halbzeuge

Beitragvon Gobi » Mo 10. Apr 2017, 13:05

Keine Schlosserei in der Nähe?
Normalen Baustahl hätte ich da bis zum Abwinken - inzwischen verkaufen das auch viele über Ebay. Hab ich mich tasächlich auch schon gefragt, ob ich das nicht "nebenbei" auch machen soll. Die ganze Abwicklung ist dann aber doch wieder Arbeit, für die paar Euros.
Benutzeravatar
Gobi
 
Beiträge: 1711
Registriert: Fr 29. Mai 2015, 08:12
Wohnort: Kreuzberg

Re: Suche Quellen für Halbzeuge

Beitragvon Kuddel » Mo 10. Apr 2017, 13:21

Schlosserei Feld nutze ich gerne:

https://www.feld-eitorf.de/

Vor allem können die Bleche biegen. Hat immer gut funktioniert.

Gruß
Kuddel
Benutzeravatar
Kuddel
 
Beiträge: 2809
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 10:56
Wohnort: Denk immer an St. Alamo!

Re: Suche Quellen für Halbzeuge

Beitragvon Hightech » Mo 10. Apr 2017, 20:28

Benutzeravatar
Hightech
 
Beiträge: 2835
Registriert: So 11. Aug 2013, 18:37

Re: Suche Quellen für Halbzeuge

Beitragvon Hightech » Mo 10. Apr 2017, 20:31

Ich mach jetzt alles mit Stahl.
Benutzeravatar
Hightech
 
Beiträge: 2835
Registriert: So 11. Aug 2013, 18:37

Re: Suche Quellen für Halbzeuge

Beitragvon Gobi » Mo 10. Apr 2017, 21:22

Das sind durchaus realistische Preise, also da verdient er noch etwas dran.
Benutzeravatar
Gobi
 
Beiträge: 1711
Registriert: Fr 29. Mai 2015, 08:12
Wohnort: Kreuzberg

Re: Suche Quellen für Halbzeuge

Beitragvon Tesla » Mo 10. Apr 2017, 23:40

Stahl kaufe ich bei längen über 3m immer direkt im Stahlhandel. Bei kleinkrams gehe ich zur Schlosserei im Nachbardorf, da gibts auch mal Reststücke aus dem Container geschenkt :)
Benutzeravatar
Tesla
 
Beiträge: 341
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:02

Re: Suche Quellen für Halbzeuge

Beitragvon Geoschreiner » Di 11. Apr 2017, 01:21

Kunststoff-Halbzeuge kaufe ich bei zwei Händlern hier in der Nähe, bei einem gerne als Rest aus dessen Anlagenbau/Kunststoffverarbeitung. Manchmal gibts da auch HGW oder Teflon zu bezahlbaren Kursen.
Stahl und Alu kaufe ich, wenn möglich, als Gebrauchtmetall beim Schrotter/Metallverwerter oder Schlosser vor Ort. Da bekomme ich faire Preise und meist habe eine prima Lieferzeit: keine.

Gruß
GS
Benutzeravatar
Geoschreiner
 
Beiträge: 124
Registriert: So 17. Jan 2016, 17:19
Wohnort: Bayerisch - Schwaben

Re: Suche Quellen für Halbzeuge

Beitragvon Sven » Di 11. Apr 2017, 16:43

Alu Rohre habe ich in letzter Zeit öfter mal bei Langlitz Metalle GmbH gekauft. Die Preise sind in Ordnung.
https://www.alu-messing-shop.de

Die Rohre waren astrein, die Lieferung war auch recht zügig, erfolgte aber leider per GLS. (Der GLS Bote hier ist nicht der cleverste, mit Lesen welcher Name auf dem Briefkasten steht hat er es nicht so)
Benutzeravatar
Sven
 
Beiträge: 3375
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 12:52
Wohnort: in Sichtweise der Erdkante

Re: Suche Quellen für Halbzeuge

Beitragvon Tobi » Di 11. Apr 2017, 20:31

Bei mir in der Nähe (Würselen) gibts einen https://www.prokilo.de/, sehr zu empfehlen.
Die Restekiste mit 50% Rabatt ist meistens auch gut gefüllt. Nur Zuschnitte sind recht teuer, je nach Material kann ein größeres Stück ohne Zuschnitt dann billiger sein.
Tobi
 
Beiträge: 479
Registriert: So 11. Aug 2013, 16:52
Wohnort: Stolberg


Zurück zu Shops

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

span