Übernahme der wichtigesten Beiträge aus dem alten Forum

Links, Shops Formelsammlungen und so weiter

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Übernahme der wichtigesten Beiträge aus dem alten Forum

Beitragvon Finger » Di 13. Aug 2013, 08:14

Moin Jungs,

wäre jemand so nett, hier die wichtigsten Beiträge aus dem alten Informationsquellen für den Bastler zu kopieren?

Dank euch,

Finger
Benutzeravatar
Finger
Administrator
 
Beiträge: 2887
Registriert: Di 12. Jun 2012, 20:16

Re: Übernahme der wichtigesten Beiträge aus dem alten Forum

Beitragvon radixdelta » Di 13. Aug 2013, 11:16

TDI hat geschrieben:Microcontroller

ATMEL:
Sehr schön beschrieben und für Anfänger geeignet.Keine Nerd-Doku sondern für Normalos, die vielleicht noch keine Erfahrungen haben. Programmiersprache C.:http://www.physik.uni-regensburg.de/studium/edverg/elfort/Diplomarbeit_BLiehr.pdf

Noch ein Shop und auch eine schöne AVR-Seite dahinter für AVR-Frickler: http://shop.ulrichradig.de/

Bascom Tutorial:http://halvar.at/elektronik/kleiner_bascom_avr_kurs/

PIC:
Sprut: vieles rund um den PIC

Wer etwas gutes hat, bitte posten


TDI hat geschrieben:Akkus, Ladetechnik und Stromversorgungen

Der Thread zum Thema Wiederbeleben von Bleiakkus: Bleiakkus wiederbeleben
Desulfator für Bleiakkus, Englisch: Desulfator. Der Desulfator von Alastair Couper

Lehrbrief für den Ladewart: eine interessante Doku über Akkutechnik vom VEB GRUBENLAMPENWERKE ZWICKAU (gefunden vom Bastelbruder)

Der unbekannte Transformator
wer interessante Links hat, bitte her damit


sirell hat geschrieben:Rund um die Herstellung von Platinen:

Layoutsoftware:
Übersicht Opensource Software für Elekroniker
Programm zum Zeichnen von Schaltplänen und Layouten von Platinen:Eagle. Kostenlose Demoversion für 1/2 Eurokarte.

Leiterplattenfertiger:
wenn man mal nicht selbst ätzen will oder es mal etwas besser werden muß:

- Angebot bei ebay
- Haka Leiterplattentechnik:Zwei durchkontaktierte Eurokarten, doppelseitig, Epoxy für knappe 50€
- BILEX spielt in einer ähnlichen Preisklasse. EDIT: Finger wartet nun schon 5 Wochen auf seine Platine :-(
- Wenn jemand mehrere Platinen braucht, kann ich PCBCart oder auch Top PCB empfehlen.
- Neuschäfer stellt auch Leiterplatten "Made in Germany" her.
- http://www.platinenbelichter.de sehr zu empfehlen, super Qualität, fix inner Bearbeitung, und preislich absolut in Ordnung.


Hier gibts u.a. Adapterplatinchen für Breadboard-) Testaufbauten mit SMD ICs:
http://shop.anvilex.com
http://www.elk-tronic.de
Mal ist der eine günstiger, mal der andere...


sirell hat geschrieben:Interessante Online-Shops für Bastler:
Verkauf auch an Privatpersonen

"Geheimtips":
Edelschrott.de
Helmut Singer
Segor
www.it-wns.de Liefert mit geringen Versandkosten ATMEL-Prozessoren und was man dran anschließen kann.
sindopower: Webschop für Leistungshalbleiter mit Restposten zu kleinen Preisen ( z.B. IGBT 1200V / 100A für 30€)
http://www.csd-electronics.de führt ein umfangreiches Prozessoren-Sortiment und andere Bauteile
Bastl_r: wenn einer Leistungsbauteile zu "normalen" Preisen sucht dem sei Darisus oder Futurlec empfohlen!
Bastelbruder hat geschrieben:Der seriöse deutsche Lieferant für Gigaherzbauteile heißt Himmler und die Firma Giga-Tech.


Werkzeuge und Maschinen:
Red Nose: Ein Laden in der Nähe von Hamburg für Restposten und Gebrauchtware aus der Industrie, hauptsächlich der Metallverarbeitung. Thread dazu.

"Standard":
Reichelt Elektronik
ELV
Pollin Electronic
Conrad Elektronik
Völkner Elektronik
Farnell für Endkunden

Leider nur für Gewerbetreibende aber gut zum Stöbern:
RS
Bürklin
Farnell

weitere:
Watterott liefert jede Menge "fancy Elektronik" zu Euro-Preisen des US-Shops Sparkfun
Dealextreme, ein Billighöker aus Fernost für durchaus interessante Bauteile und Elektronik. Nicht unwichtig: Zoll beachten
Online-Höker für Leutdioden und Zubehör: LED.de, LED-Tech,...


Quellen für besondere Dinge:
Trockeneis (festes Kohlendioxid):www.trockeneiskaufen.de
Carbid: http://www.carbid-shop.eu


Hilfen zur Identifikation von Bauteilen und Herstellern:
Von welchem Hersteller ist dieses IC? Hilfe gibt die Logo-Sammlung von www.aufzu.de:

IC-Stempel
Hersteller-Logos
Identifizierung von Aufdrucken: http://www.marking.at/index/

Bastelbruder hat geschrieben:http://www.ecworld.ru/ewg/Kell.htm ist die m.E. die zur Zeit aktuellste Linksammlung zu allen möglichen Bauteile-Herstellerseiten und, was besonders wertvoll ist, mit den jeweils verwendeten Logos in einer einzigen Übersicht.
Die Unterseite "technical resources" der Hochfrequenz-Pinte http://www.rfcafe.com/references/resources/technical-resources.htm ist auch sehr wertvoll.


TDI hat geschrieben:Werkstoffkunde - Bearbeitungstips:

Kunststoffbearbeitung:
Bearbeitungstips für Acrylglas: Bearbeitungstips
Falls es mal ein anderer Kunststoff ist: Infos und Tips zu verschiedenen Kunststoffen und deren Bearbeitung.

Metallbearbeitung:

Aluminium löten und viele andere Infos rund ums Basteln

Hier fehlt noch etwas. Wer hat gute Dokus zum Thema?

Werkzeuge und Automatisierung:
Einsatz digitaler Messschieber an einer Drehbank

Tips für die richtige Schmierung und Ölung:http://www.dr-tillwich.com/


TDI hat geschrieben:Funktechnik - Amateurfunk:

Design von Breitbandtransformatoren
Rund um die Antenne, Praxisorientierte Antennenkunde, nicht nur für Funkamateure.
Eine Linksammlung zum Thema Magnetic Loop Antenna:Small Loop Antenna - Links
Ein Rechner für Magnetic Loop Antennen
Deutschsprachige Abhandlung über Magnetische Loopantennen: http://www.ib-haertling.de/amateurfunk/Magnetische_Antennen.pdf
Auch einen Blick wert: http://www.electronicbude.de/
Funkpeilung mittels Phasenlage: http://www.mobilfuchsjagd.de/DF7BL%20Peilgenauigkeit.pdf
Das Quarz-Kochbuch
Eine Linksammlung zum Thema Amateurfunk

Berechnungshilfen:
hier: http://www.ringschu.de/eric/optimaleguete.html gibt es online die Möglichkeit eine optimierte Luft-Spule zu berechnen.
Online-Kalkulatoren für Dämpfungsglieder, Streifenleiter u.a.

Auch wichtig: Blitzschutz
Blitzschutz nach VDE

Für Amateurfunk-Interessierte:
Funkamateur werden: Online-Lehrgang von DJ4UF und ein Prüfungstraining
Per Web-SDR einem Teil des Amateurfunks über das Internet zuhören.
Wen hab ich gehört?: Online-Rufzeichenabfrage bei der Bundesnetzagentur (AFu) für Deutschland
International: Rufzeichendatenbank QRZ.com


uxlaxel hat geschrieben:Ostalgie:

Schaltpläne für DDR-Geräte
Downloadseite beim Raupenhaus
(derzeit leider nicht erreichbar, sehr schade!)

Computertechnik aus DDR-Zeiten, zum Teil mit Anschlußbelegung, Steckerbezeichnung usw.

TTL-Schaltkreise sowjetischer Produktion - Vergleichsliste

Umfangreiches Online-Archiv für Service-Manuals:http://elektrotanya.com/


Nostalgie:

[QUOTE=augustamars:]Für den guten alten C64 & Co.:
C64 Wiki
C64-Forum
Umbauten und Basteleien
X1541
Schematics

Für Amiga und Apple hätte auch noch einiges. :)

Reparaturanleitungen auf IFIXIT und das deutschsprachige Manefest dazu


Lore hat geschrieben:Grundlagen auf Anfängerniveau und Links zu Seiten, die interessante und umfangreiche Informationen zu Bastelprojekten enthalten. Gut zum Stöbern und zur Ideenfindung.

http://www.elexs.de Online-Magazin für Elektronik in Hobby und Ausbildung. Elektronik Experimente und Schaltungen zum nachbauen, lernen und begreifen. Gut für Einsteiger und Aufsteiger



http://www.themt.de/ Informationen vielfälltiger Art für Anfänger und Fortgeschrittene rund um das Thema Modellbau und Elektronik


http://www.ferromel.de/trodex.htm Schaltungen zum Nachbauen verschiedenster Art

http://www.strippenstrolch.de Viele Grundlagen für den Elektronikbastler

http://www.bader-frankfurt.de/widerstandscode.htm Widerstände berechnen und identifizieren, LED-Basteleien

http://www.ds-electronics.de/ Viele Schaltungen und Informationen, erinnert an den Inhalt von z.B."303 Schaltungen", teils mit Anmeldepflicht

http://www.bauanleitungen.net

ein Sammlung interessanter Bastel- und Bauanleitungen, nicht nur elektrisch. Schön zum Stöbern...

Elektroniktutor für Azibis in Elektronik- und Elektrotechnikausbildung und Hobbyelektroniker

Kontaktbauelemente: alles über Kontakte
.
.
.

Stromversorgungen und Netzteile:

linear geregelte Netzteile bzw. Stromversorgungen, einstellbar, auch für Anfänger:
Festspannungsregler, 78xx, 79xx, LM317 und andere
L200, einstellbarer Spannungsregler mit Strombegrenzung




Schaltnetzteiltechnik:
Sehr schönes Material zu Netzteiltechnik und Schaltnetzteilen (Englisch): hier
Zu Schaltnetzteilen kann man die Seite von Walter Schmidt empfehlen. Is eher für Leute die wissen was sie tun aber erleichtert die Dimensionierung.

Ebenfalls etwas für Fortgeschrittene: Lattice stellt ein kostenloses Fachbuch zur Stromversorgungstechnik bereit. Download hier


wer weitere, interessante und gute Links hat, bitte her damit.


Hightech hat geschrieben:Für unsere Autoschrauber
Ein Link von Hella, da werden alle Fehler an den Sensoren beschrieben, mit Ozilloskop-Bildern und wie man die Fehler beseitigt.
http://www.hella.com/produktion/HellaPortal/WebSite/InternetSpezial/Spezial_d/e_rallye_08/documents/EE08_06_B_Electronics_Part1.pdf
Am besten die PDFs runterladen, wer weiss wie lange die da noch sind.
http://www.hella.com/produktion/HellaPortal/WebSite/InternetSpezial/Spezial_d/e_rallye_08/

Dieselschrauber: Tips und Tricks zu Fahrzeugpflege und Reparatur, Fahrzeugdiagnose, elektronisches Motormanagement (vorzugsweise Audi, Seat, Skoda und VW)


uxlaxel hat geschrieben:Technik für Haus und Hof


Elektrik:
hier gibts ein interessantes PDF zur max. belastung von kabeln und leitungen.
Bezeichnung von DDR-Kabeln (nach TGL 200-1750)
Farbcodes für Leitungen (stand jünger als 1970 bis heute)


Rohre & Heizung:
Online-Rechner für Druckverlust und Fließgeschwindigkeit in Leitungen und Rohren

radixdelta
 
Beiträge: 760
Registriert: So 11. Aug 2013, 20:25
Wohnort: Nord-Ost-Westfalen

Re: Übernahme der wichtigesten Beiträge aus dem alten Forum

Beitragvon radixdelta » Di 13. Aug 2013, 11:35

Das waren die ersten gehaltvollen Beiträge. Ich habe keinen Link getestet und warte nun erstmal auf Feedback.

Ich kann auch die Quotes rausnehmen und alles in Übersichtlichen Rubriken sortieren. Dann kann ich auch den rest des alten Fadens nach Links durchkämmen und reinkopieren, sonst wird das wirklich zu lang.
radixdelta
 
Beiträge: 760
Registriert: So 11. Aug 2013, 20:25
Wohnort: Nord-Ost-Westfalen

Re: Übernahme der wichtigesten Beiträge aus dem alten Forum

Beitragvon Finger » Di 13. Aug 2013, 11:56

radixdelta hat geschrieben:Das waren die ersten gehaltvollen Beiträge. Ich habe keinen Link getestet und warte nun erstmal auf Feedback.

Ich kann auch die Quotes rausnehmen und alles in Übersichtlichen Rubriken sortieren. Dann kann ich auch den rest des alten Fadens nach Links durchkämmen und reinkopieren, sonst wird das wirklich zu lang.


Gerne, vielen Dank für die Arbeit!
Benutzeravatar
Finger
Administrator
 
Beiträge: 2887
Registriert: Di 12. Jun 2012, 20:16

Re: Übernahme der wichtigesten Beiträge aus dem alten Forum

Beitragvon TDI » Di 13. Aug 2013, 21:02

Moin,
wie wäre es denn, wenn wir hier je nach "Fachgebiet" einen eigenen Thread aufmachen? Dann sieht man gleich am Betreff, was man darin in etwa erwarten kann.
Dann können im jeweiligen Fred Neuzugänge gepostet werden, die dann hin und wieder in den Beitrag an oberster Stelle eingefügt werden. Die Antwort wird dann gelöscht um den Thread übersichtlich zu halten.

Ich mach mal den Anfang und erstelle als Beispiel einen Fred für AFu.

73s

TDI
TDI
 
Beiträge: 1512
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 09:43

Re: Übernahme der wichtigesten Beiträge aus dem alten Forum

Beitragvon bastelheini » Di 13. Aug 2013, 21:18

Und eventuell die Links mal überprüfen. Die ersten sind tot...

bzw. einfach irgendwo selbst bereitstellen.
bastelheini
 
Beiträge: 1000
Registriert: So 11. Aug 2013, 13:55

Re: Übernahme der wichtigesten Beiträge aus dem alten Forum

Beitragvon TDI » Di 13. Aug 2013, 21:34

bastelheini hat geschrieben:Und eventuell die Links mal überprüfen. Die ersten sind tot...

bzw. einfach irgendwo selbst bereitstellen.


Wer Fehler oder tote Links entdeckt, könnte Zitieren und die entsprechende Passage rot markieren. So weiss der Überarbeiter ohne viel Sucherei, an welcher Stelle etwas nicht (mehr) OK ist.
TDI
 
Beiträge: 1512
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 09:43

Re: Übernahme der wichtigesten Beiträge aus dem alten Forum

Beitragvon IQON » Di 13. Aug 2013, 22:10

Ja ich wäre auch für ne Sortierung in grobe Spalten:
Platinen: behinhaltet: Layout Ätzverfahren Bestückung...
Bauteile -SMD Bauteile Datenblätter Beschaffung
-Bedrahtet Bauteile Datenblätter Beschaffung
Microkontroller
Metallbearbeitung
Holzbearbeitung
Lackierung
Löten Elektronik hart und weich

Und so weiter...

Halt möglichst grobe mit wir dann nur so 10 stück haben in die man alles reinstopfen kann was sich so findet...
Benutzeravatar
IQON
 
Beiträge: 637
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 18:49

Re: Übernahme der wichtigesten Beiträge aus dem alten Forum

Beitragvon radixdelta » Mi 14. Aug 2013, 00:16

Das macht Sinn, auf jeden. Dann wird es Übersichtlich. Man muß sich nur einmal über die Rubriken Einig werden und diese Themen dann oben anpinnen.

Man muß auch aufpassen das das ganze nicht zu mächtig wird, Qualität vor Quantität. Wenn ich die Linkliste erstmal durchforsten muß kann ich auch gleich Google anschmeißen.

Wie kann man die Qualität einer Linkliste hoch halten?
radixdelta
 
Beiträge: 760
Registriert: So 11. Aug 2013, 20:25
Wohnort: Nord-Ost-Westfalen

Re: Übernahme der wichtigesten Beiträge aus dem alten Forum

Beitragvon bastelheini » Mi 14. Aug 2013, 02:30

Wie schon geschrieben, die ersten (2). Ich kann nicht alle prüfen, das mach ich wenn erst später zu Hause, da hab ich keine Trafficbegrenzung mehr..
bastelheini
 
Beiträge: 1000
Registriert: So 11. Aug 2013, 13:55

Re: Übernahme der wichtigesten Beiträge aus dem alten Forum

Beitragvon TDI » Sa 17. Aug 2013, 10:58

Moin,
ich hab das mal ein wenig entflochten und in einzelne Threads aufgeteilt. Den Inhalt bzw die Links habe ich jedoch nicht geprüft. Wem etwas auffällt, darf gerne wie u.g. bearbeiten und mitmachen. Die Beiträge im alten Forum enthalten teils noch interessante Links, die noch zugeordnet werden müssen. Da draf auch jeder gerne mitmachen und sie in die erstellten Threads einsortieren. Macht ein neuer Thread Sinn, erstellt ihn einfach.
Das Ding hier lebt und wird sich im Laufe der Zeit ändern. Jeder ist aufgerufen mitzumachen und zu gestalten. Also auch ruhig den Inhalt eine Threads zu einer großen Antwort zusammenfassen. Wir Admins verschlanken den Thread anschließend.

Danke und Grüße
TDI
TDI
 
Beiträge: 1512
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 09:43

Re: Übernahme der wichtigesten Beiträge aus dem alten Forum

Beitragvon Bastelbruder » Sa 17. Aug 2013, 12:13

TDI hat geschrieben:... Den Inhalt bzw die Links habe ich jedoch nicht geprüft.

Da besteht wohl ein grundsätzliches Problem, beispielsweise sind im ersten Beitrag zu Akkus und Ladegeräten http://www.fingers-welt.de/phpBB/viewtopic.php?f=3&t=104#p1108 bloß drei von fünf links in der Zwischenzeit verstorben oder mutiert...
Bastelbruder
 
Beiträge: 3849
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 18:28
Wohnort: drunt' am Neckar - km142,7

Re: Übernahme der wichtigesten Beiträge aus dem alten Forum

Beitragvon TDI » So 18. Aug 2013, 16:48

Ja, das stimmt wohl. Die Sammlung ist inzwischen recht umfangreich. Ich hab nun die Beiträge aus dem alten Forum durchforstet und das, was ich für sinnvoll hielt, hier in neue Freds transferiert bzw einsortiert. Das hat natürlich weder den Anspruch auf Fehlerfreieheit noch auf Vollständigkeit.
Hier darf jeder gerne mitmachen und Beiträge ergänzen und zusammenfassen bzw korrigierte Versionen erstellen.

Grüße
TDI
TDI
 
Beiträge: 1512
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 09:43


Zurück zu Informationsquellen für den Frickler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

span