Service am Kenwood TS-430

Links, Shops Formelsammlungen und so weiter

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Service am Kenwood TS-430

Beitragvon Obelix77 » Fr 18. Sep 2015, 21:29

schau mal hier!

Hat mir duchaus geholfen, meinen KW TRX wider abzugleichen,
und die S-meter lampe zu erneuern.

Lg,
Dirk
Benutzeravatar
Obelix77
 
Beiträge: 1853
Registriert: So 11. Aug 2013, 17:09
Wohnort: JN48OW

Re: Service am Kenwood TS-430

Beitragvon uxlaxel » Fr 18. Sep 2015, 21:48

DDD! (danke danke dirk)
das phänomen mit 3,999 zu 4,000MHz drehen existiert bei mir aktuell auch. bisher habe ich da öfters die PTT getastet (keine modulation bei SSB) und irgendwann ging der RX wieder. die relaisklapperei werde ich sogleich durchführen! ;)
image.jpg

eine 5W-12V-Glühlampe sollte auch den Dienst tun, macht auch gleich noch die optische Kontrolle, ob auch wirklich Strom fließt ;)

73!
Benutzeravatar
uxlaxel
 
Beiträge: 8135
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)


Zurück zu Informationsquellen für den Frickler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

span