Transistor/bauteiltester

Links, Shops Formelsammlungen und so weiter

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Transistor/bauteiltester

Beitragvon Obelix77 » So 15. Dez 2013, 00:29

Hallo Frickers,

hier sind Infos zu dem Bauteiltester, den der Martin auf dem letzten
Treffen dabei hatte. Ein wirklich schönes und nützliches Utensil!

Hier gehts lang

Dazu gibt es HIER noch ein schönes PDF. Da steht alles nochmal genau drin.

Viel Spaß beim Nachbauen ;-)

Der Obelix
Benutzeravatar
Obelix77
 
Beiträge: 1854
Registriert: So 11. Aug 2013, 17:09
Wohnort: JN48OW

Re: Transistor/bauteiltester

Beitragvon Fritzler » So 15. Dez 2013, 00:51

Ich bin dann übrigens der besagte Martin :lol:
Wer will kann dann von mir noch nen Layout haben, welches so groß ist wie das 16x2 LCD ;)
http://www.fritzler-avr.de/gallery/main ... tortester/

Könnte noch nen Footprint für den TS2951 LDO Spannungsregler einbauen wenn wer unbedingt TO92 statt SO8 haben will.
Benutzeravatar
Fritzler
 
Beiträge: 4881
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Friedrichshagen/Am Wasserwerk

Re: Transistor/bauteiltester

Beitragvon Name vergessen » Di 8. Dez 2015, 18:47

Sagt mal, gibt es den TT jetzt auch mit Grafikdisplay, oder ist diese Erweiterung etwa eine chinesische Eigenleistung? Auf der TT-Seite vom mc.net steht nichts davon, aber auf Egay laufen die Viecher massenhaft und mit mindestens 3 verschiedenen Layouts und Displays rum.
Benutzeravatar
Name vergessen
 
Beiträge: 1964
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 19:47

Re: Transistor/bauteiltester

Beitragvon scotty-utb » Di 8. Dez 2015, 18:52

Name vergessen hat geschrieben:Sagt mal, gibt es den TT jetzt auch mit Grafikdisplay, oder ist diese Erweiterung etwa eine chinesische Eigenleistung? Auf der TT-Seite vom mc.net steht nichts davon, aber auf Egay laufen die Viecher massenhaft und mit mindestens 3 verschiedenen Layouts und Displays rum.


Ich hab so einen mit Grafikdisplay.
ganz brauchbar, aber nicht alle 3-beiner mag der dann auch.
ein paar davon habe ich als Triacs identifiziert
Zuletzt geändert von scotty-utb am Di 8. Dez 2015, 20:12, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
scotty-utb
 
Beiträge: 918
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 14:46
Wohnort: Schwandorf

Re: Transistor/bauteiltester

Beitragvon sparky » Di 8. Dez 2015, 19:43

Die China-Clones sind wohl von teils recht unterschiedlicher Qualität und Ausführung. Man kann wohl einige der Fehler durch Flashen einer neuen Firmware beheben, muss aber ggf. selbst dabei Hand an den Code anlegen.

Ich hab die Version von Moritz Ausgburger. Sollte man allerdings ein bisschen Löterfahrung gaben. Platinen gibts bei Markus im Shop. Kann die Version des Testers nur empfehlen. Der hat auch kein Problem mit 3-Beinern.
Benutzeravatar
sparky
 
Beiträge: 119
Registriert: So 18. Aug 2013, 09:44

Re: Transistor/bauteiltester

Beitragvon Name vergessen » Di 8. Dez 2015, 23:35

Jo, z.B., daß die Chinukken da eine billige 2,5V-ZD reintun, statt die einfach wegzulassen und die interne Referenz zu nehmen, wenn sie schon zu geizig für eine gute Spannungsreferenz sind. Ich fragte mich ja nur, ob ich beim Originaltester die Option mit dem Grafikdisplay übersehen habe. :)

Edit 2: ja, habe ich, oder gab es damals wohl noch nicht. /Edit 2

Edit: BTW ist die hier verlinkte Version 1,11k schon wieder veraltet. Gibt es einen Grund, nicht direkt auf die Version von der µC.net-Seite zu verlinken?
Benutzeravatar
Name vergessen
 
Beiträge: 1964
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 19:47


Zurück zu Informationsquellen für den Frickler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

span