Treffen 2018 - Vorträge/Workshops

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Treffen 2018 - Vorträge/Workshops

Beitragvon duese » Do 20. Jul 2017, 09:36

Nach dem Treffen ist vor dem Treffen. Und nachdem schon die erste Idee für einen Workshop kam fangen wir mit der Ideensammlung und Planung der Workshops/Vorträge für das nächste Treffen halt diesmal etwas früher an.

Wenn jemand Ideen/Vorschläge/Angebote für Vorträge/Workshops hat, gerne jederzeit her damit. Ich sammle das dann hier im ersten Post als Übersicht.

Falls jemand ein Vorhaben hat und dieses aber noch nicht öffentlich angkündigen will, dann auch gerne eine PN an mich, dann notiere ich das und kann es ggfs. in Planungen trotzdem schon berücksichtigen.


Workshops/Vorträge
uxlaxel hat geschrieben:
Workshop Verteilerbau: Tricks, Feinheiten, Vorschriften und was so dazugehört



Toddybaer hat geschrieben:Hallo,

was haltet ihr von einem kleinen Seildreh Workshop?
Ich könnte eine kleine Drehe mitbringen. Damit kann man dann Kölberstrengen, Abschleppseile, Ladungssicherungesseile ohne Zulassung und sowas mit herstellen. Ist für die verseilung von 4 "Bändern gedacht.
Normal drehen wir damit Seile mit ca 4-5 m länge. Eine Seite mit Öhr. Geht aber auch länger..... ich hab auch schon 2 mit knapp 20m gebastelt.


Toddybaer hat geschrieben:Und dann könnte ich noch anbieten meine bescheidenen Kenntnisse im Blechbarabeiten Kund zu tun. Also reperaturbleche für´s eigene KFZ aus alten Autohauben herstellen. Hab das zwar nicht gelernt, aber der TÜV war immer zufrieden.
Bilssel was an Werkzeug hat sich über die Zeit dafür auch schon angesammelt.
Zuletzt geändert von duese am So 19. Nov 2017, 19:22, insgesamt 1-mal geändert.
duese
 
Beiträge: 2766
Registriert: So 11. Aug 2013, 17:56

Re: Treffen 2018 - Vorträge/Workshops

Beitragvon m3rt0n » Do 20. Jul 2017, 13:39

was schön wäre: vorträge erst ab freitag nachmittag, damit beruflich eingespannte auch eine chance haben. dieses jahr war ja fast alles schon durch freitag abend...
Benutzeravatar
m3rt0n
 
Beiträge: 459
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:17

Re: Treffen 2018 - Vorträge/Workshops

Beitragvon m3rt0n » Do 20. Jul 2017, 14:44

eom
Benutzeravatar
m3rt0n
 
Beiträge: 459
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:17

Re: Treffen 2018 - Vorträge/Workshops

Beitragvon Toddybaer » So 19. Nov 2017, 19:18

Hallo,

was haltet ihr von einem kleinen Seildreh Workshop?
Ich könnte eine kleine Drehe mitbringen. Damit kann man dann Kölberstrengen, Abschleppseile, Ladungssicherungesseile ohne Zulassung und sowas mit herstellen. Ist für die verseilung von 4 "Bändern gedacht.
Normal drehen wir damit Seile mit ca 4-5 m länge. Eine Seite mit Öhr. Geht aber auch länger..... ich hab auch schon 2 mit knapp 20m gebastelt.


Und dann könnte ich noch anbieten meine bescheidenen Kenntnisse im Blechbarabeiten Kund zu tun. Also reperaturbleche für´s eigene KFZ aus alten Autohauben herstellen. Hab das zwar nicht gelernt, aber der TÜV war immer zufrieden.
Bilssel was an Werkzeug hat sich über die Zeit dafür auch schon angesammelt.
Benutzeravatar
Toddybaer
 
Beiträge: 1247
Registriert: Sa 11. Jun 2016, 13:48
Wohnort: Hemmoor

Re: Treffen 2018 - Vorträge/Workshops

Beitragvon duese » So 19. Nov 2017, 19:21

Seile drehen (oder mal zu sehen, wie das funktioniert) fände ich ja schon spannend.

Ich bin mal so frei und pack die zwei Vorschläge oben in die Sammlung...
duese
 
Beiträge: 2766
Registriert: So 11. Aug 2013, 17:56

Re: Treffen 2018 - Vorträge/Workshops

Beitragvon Toddybaer » So 19. Nov 2017, 19:39

Seile wären zur Zeit in schwarz, blau, grün, violet, Orange und eine Mischung der Farben im Seil.

Farben je nach Verfügbarkeit.

Kein Sisal, das läßt sich beschissen verarbeiten
Benutzeravatar
Toddybaer
 
Beiträge: 1247
Registriert: Sa 11. Jun 2016, 13:48
Wohnort: Hemmoor

Re: Treffen 2018 - Vorträge/Workshops

Beitragvon Toddybaer » So 19. Nov 2017, 19:40

In welche Sammlung willst du das packen?
Die hab ich nirgens gefunden
Benutzeravatar
Toddybaer
 
Beiträge: 1247
Registriert: Sa 11. Jun 2016, 13:48
Wohnort: Hemmoor

Re: Treffen 2018 - Vorträge/Workshops

Beitragvon duese » So 19. Nov 2017, 20:06

Erster Beitrag dieses Fadens. Hat sich als Sammelstelle in den letzten Jahren bewährt. Kurz vor dem Treffen melden sich die Leute dann nochmal bzw. klappere ich die Vorschläge nochmal ab, von denen ich nichts mehr gehört hab um dann ein Programm/Zeitplanung fürs Treffen zu machen...
duese
 
Beiträge: 2766
Registriert: So 11. Aug 2013, 17:56


Zurück zu Forentreffen allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

span