Besigheim 3.0

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Re: Besigheim 3.0

Beitragvon ferdimh » Fr 25. Aug 2017, 15:26

Ich hatte gesten Abend ein "kleines" Kackfahrzeugproblem. Der Karren hat aufm Weg zum TÜV dermaßen das Zicken angefangen, dass ich die Ankunft um 22:00 (bei 16:00 Abfahrt, gefahrene Strecke knapp 30km, Blasen an beiden Händen, Nerven schwer geschädigt) dann erstmal den Feierabend deklariert habe; das Verladen von Biertischen ist entfallen, ich kann also nur mit Klappstühlen und Sägebock-und-Schranktür-Tischen (die von Vorhautfront abgeholt werden) dienen.

PS: Zum Glück haben die Herren in Blau die Aktion "LKW mit Kleinwagen und Spanngurt als Seilersatz anschleppen" nicht gesehen.
Benutzeravatar
ferdimh
 
Beiträge: 5208
Registriert: Fr 16. Aug 2013, 15:19

Re: Besigheim 3.0

Beitragvon Obelix77 » Fr 25. Aug 2017, 15:47

Oh jeh, das klingt aber gar nicht gut.
Ich hoffe mal, es ist nix passiert :o
Benutzeravatar
Obelix77
 
Beiträge: 1854
Registriert: So 11. Aug 2013, 17:09
Wohnort: JN48OW

Re: Besigheim 3.0

Beitragvon ferdimh » Fr 25. Aug 2017, 15:51

Außer Muskelkater, Rückenschmerzen und Blasen an den Fingern ist nichts passiert. Und am Ende der peinlichen Erkenntnis, dass man vielleicht früher hätte tanken sollen, auch wenn die Tankuhr glaubwürdig zeigt, dass da noch Diesel drin ist...
Benutzeravatar
ferdimh
 
Beiträge: 5208
Registriert: Fr 16. Aug 2013, 15:19

Re: Besigheim 3.0

Beitragvon Andreas_P » Sa 26. Aug 2017, 08:53

Heute geht es los zum Treffen. Noch alles einladen.
Ich hoffe das ich kurz vor 14 Uhr los komme.
Warte noch etwas von der Post das heute bei mir aufschlagen soll.
Benutzeravatar
Andreas_P
 
Beiträge: 954
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 11:35
Wohnort: Gemünden am Main

Re: Besigheim 3.0

Beitragvon topmech » Sa 26. Aug 2017, 09:50

Habe grad mal die Anfahrt studiert, kann das sein, dass es Schwalbenhälde heißen muss?
Wer die Anfahrtsbeschreibung sucht, hier der 10. Post
viewtopic.php?t=4727&f=12
Benutzeravatar
topmech
 
Beiträge: 895
Registriert: Sa 28. Jun 2014, 18:04
Wohnort: Memmingen

Re: Besigheim 3.0

Beitragvon Obelix77 » So 27. Aug 2017, 04:27

Sodele, der erste Tag ist rum.
Es gab viel zu sehen, vor allen Dingen sei das
HF-gerät auf 1520 kHz zu erwähnen.
Dazu "die schlechteste Platte der Welt",
Eine einmalige Kombination. :mrgreen:

Aale wurden in Massen gesichtet, und haben
So auch ihr eigenes Areal zugeteilt bekommen.

Es gab Turbinen aus alten Turboladern,
Und jede Menge Spaß.
Mal schauen, was der morgige Tag so
Bringen wird.
Ach ja richtig, wir müssen dem Gerät
Noch eine passende Antenne frickeln.
Und tatütata gab's auch noch nicht.
Stay tuned,
Obelix
Benutzeravatar
Obelix77
 
Beiträge: 1854
Registriert: So 11. Aug 2013, 17:09
Wohnort: JN48OW

Re: Besigheim 3.0

Beitragvon frickler_01 » So 27. Aug 2017, 18:47

So, als erster meld ich mich jetzt mal wieder von Zuhause.

Es war wirklich supergeil, vielen Dank an alle die da waren und so ein tolles Wochenende ermöglicht haben.
Damit fällt einem das Warten aufs nächste Fingertreffen schon einiges leichter ;)
Die Senderfrickelei war höchst interessant und unterhaltsam, und auch sonst war ich beeindruckt was ihr Spinner wieder so aufgefahren habt :D
Danke auch besonders an Obelix, der das Gelände klargemacht hat und alle die sonst irgendwie mitgeholfen haben.
In diesem Sinne: Bis hoffentlich sehr Bald.
MfG frickler

PS: Den Deficap, der im Sender verwurstet wurde, hätte ich eigentlich gerne zurück gehabt, wem auch immer er jetzt zugesteckt wurde. Vielleicht sieht man sich woanders wieder, dann wärs ganz nett den zurückzuhaben :)
Benutzeravatar
frickler_01
 
Beiträge: 485
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:51
Wohnort: LK Ludwigsburg

Re: Besigheim 3.0

Beitragvon Andreas_P » So 27. Aug 2017, 19:22

Ich bin auch wieder zu Hause angekommen.
Das war ein sehr schön gelungenes kurz Frickeltreffen, danke Obelix. :D
Bilder von Treffen werde ich hier als Dropbox Link posten.
Grüße Andreas_P.
Benutzeravatar
Andreas_P
 
Beiträge: 954
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 11:35
Wohnort: Gemünden am Main

Re: Besigheim 3.0

Beitragvon Andreas_P » So 27. Aug 2017, 20:49

So, hier der Link zu dem Bildern und Videos.
Ich habe die Bilder mal etwas verkleinert.

Hier der Link zu dem Bildern von Besigheim.
https://www.dropbox.com/sh/syy5r6y75a2o ... mzOta?dl=0

Alle sollten jetzt Bilder hochgelanden sein.
Benutzeravatar
Andreas_P
 
Beiträge: 954
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 11:35
Wohnort: Gemünden am Main

Re: Besigheim 3.0

Beitragvon ludwig » Mo 28. Aug 2017, 00:49

Ich wurde vom Chefbastler wohlbehalten in Grabenstetten abgesetzt(nochmals danke dafür) habe bereits meine Antennenanlage (kW + 2m) sehr zur Verwunderung meiner Vereinskollegen aufgebaut und habe mein Zelt beim ersten Versuch das Ding in der Nacht halb eins anzusaften fast abgefackelt. Das Kaltgerätekabel für mein Netzteil hatte einen Wackelkontakt und hat beim ersten Senden mit anständig Leistung (soweit meine Funke das macht) sofort angefangen zu qualmen.

Es war schön, mal ein so überschaubares Treffen vorzufinden. Hat mir trotz Schlafmangel und der daraus resultierenden Verpeiltheit, viel Spaß gemacht! J

etzt brauche ich erst mal ein neues Kaltgerätekabel...

Viele Grüße,
Ludwig

P.S: meine Vereinskameraden äußerten beim Anblick meiner Antennen ihre Angst um Gesundheit und Potenz ihrer selbst.
Zuletzt geändert von ludwig am Mo 28. Aug 2017, 16:54, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
ludwig
 
Beiträge: 823
Registriert: So 11. Aug 2013, 16:46
Wohnort: Dresden JO61ua

Re: Besigheim 3.0

Beitragvon Joschie » Mo 28. Aug 2017, 10:13

Hallo zusammen,

war ein schönes Treffen, hat sehr viel Spaß gemacht mal wieder unter gleichgesinnten zu sein.

Obelix vielen Dank für die Organisation und Durchführung.

Fürs nächste mal schau ich nach ner potenten Stromversorgung und das ich über Nacht bleibn kann.

Grüße und Danke

Josef
Benutzeravatar
Joschie
 
Beiträge: 996
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 18:19
Wohnort: Dahoim

Re: Besigheim 3.0

Beitragvon Finger » Mo 28. Aug 2017, 11:00

Wenn ihr Lust habt nen Blog zu schreiben -> immer her damit :mrgreen: Dann hoste ich das!
Benutzeravatar
Finger
Administrator
 
Beiträge: 2883
Registriert: Di 12. Jun 2012, 20:16

Re: Besigheim 3.0

Beitragvon Obelix77 » Mo 28. Aug 2017, 12:27

@Chris: wird kommen, sobald ich die Bilder habe.
Und wir haben auch Dich nicht vergessen :mrgreen:

@alle:
Bitte alle Bilder zu mir ;-) Die Idee mit der Dropbox
ist gar net schlecht, aber nach möglichkeit
bitte dann per PM.

Lg,
Dirk
Benutzeravatar
Obelix77
 
Beiträge: 1854
Registriert: So 11. Aug 2013, 17:09
Wohnort: JN48OW

Re: Besigheim 3.0

Beitragvon Chefbastler » Mo 28. Aug 2017, 18:55

Bin gestern auch wieder Wohlbehalten daheim angeommen.
Und Danke an alle, war mal wieder ein schönes Treffen. :D

Nochmal Danke an Joschie der mir seinen Petroliumkocher samt Pfanne zum braten zur verfügung gestellt hatte.

Ich bin alle meine Aale los geworden und es hatten sich auch wieder einige bei mi angesammelt.

Mit eiernder Drehzahl wurde "Die schlechteste Platte der Welt" sogar schon fast anhörbar. Hatt wer dass nächste mal einen Lesslie dabei? :twisted:

Viele Grüße,
Xaver
Benutzeravatar
Chefbastler
 
Beiträge: 1313
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 20:21
Wohnort: Südbayern

Re: Besigheim 3.0

Beitragvon erwin » Mo 28. Aug 2017, 21:55

Die Turboturbine konnte nicht anlaufen weil die ventilklabe vom Wastegat offen wahr es war ein tolles treffen hat Lust gemacht auch mal wider ein Treffen zu veranstalten
Benutzeravatar
erwin
 
Beiträge: 341
Registriert: Do 15. Aug 2013, 08:57
Wohnort: 68642 Bürstadt

Re: Besigheim 3.0

Beitragvon BigJim » Di 29. Aug 2017, 16:09

Danke Dirk :D
Benutzeravatar
BigJim
 
Beiträge: 418
Registriert: Mi 16. Jul 2014, 08:24
Wohnort: 67454 Haßloch

Re: Besigheim 3.0

Beitragvon topmech » Di 29. Aug 2017, 20:30

War echt ein geniales Treffen, schade, dass mein Copter nicht abheben wollte...
Schade auch, dass ich Hundesitter spielen musste. Hatte auch den richtigen Riecher, bin mit ihr abends noch raus, hat Gras gefressen und zwei Mal gekotzt. Dasselbe am nächsten Morgen. Ferndiagnose Scheinschwangerschaft - die tat mir schon richtig leid.
Gerade mal ArduUnoSim runter geladen, A/D-Wandler bestellt und dann kann die Wägezelle bald schon Gewichte anzeigen. Wie ich ihr das beibringe, weiß ich allerdings noch nicht so genau :lol:
Benutzeravatar
topmech
 
Beiträge: 895
Registriert: Sa 28. Jun 2014, 18:04
Wohnort: Memmingen

Re: Besigheim 3.0

Beitragvon Finger » Di 17. Okt 2017, 17:17

Moin Jungs,

ich hab euren Blog jetzt online: http://www.fingers-welt.de/gallerie/eigen/sozial/Rhein-Neckar/besigheim/Besigheim3_Vers2.html
Dank euch allen für das Material!!!

Ciao,

Chris.
Benutzeravatar
Finger
Administrator
 
Beiträge: 2883
Registriert: Di 12. Jun 2012, 20:16

Re: Besigheim 3.0

Beitragvon Obelix77 » Di 17. Okt 2017, 20:34

Finger hat geschrieben:Moin Jungs,

ich hab euren Blog jetzt online: http://www.fingers-welt.de/gallerie/eigen/sozial/Rhein-Neckar/besigheim/Besigheim3_Vers2.html
Dank euch allen für das Material!!!

Ciao,

Chris.


Voll geil, vielen lieben Dank für´s Hosten ;-)
Benutzeravatar
Obelix77
 
Beiträge: 1854
Registriert: So 11. Aug 2013, 17:09
Wohnort: JN48OW

Vorherige

Zurück zu Forentreffen allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

span