Anemometer leihweise

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Anemometer leihweise

Beitragvon Raja_Kentut » Di 31. Okt 2017, 11:38

Moin,

meine Kellerlüftung löppt. Baubericht ist in der Mache.
Um ungefähr abzuschätzen welche Luftmenge ich mit den 55W Ventilatorleistung durch meinen Keller blase,
würde ich gerne mal nachmessen.
Kann mir hier jemand ein Anemometer (Luftgeschwindigkeitsmesser) ausleihen ?

http://www.fingers-welt.de/imghost/up/2 ... 203000.JPG

wärmegetauschte Grüße

RK
Zuletzt geändert von Raja_Kentut am Di 31. Okt 2017, 15:08, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Raja_Kentut
 
Beiträge: 201
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 13:11
Wohnort: Veitsbronn-Bernbach

Re: Anemometer leihweise

Beitragvon Bastelbruder » Di 31. Okt 2017, 11:42

So gehts
http://www.fingers-welt.de/imghost/up/2 ... 203000.JPG

Code: Alles auswählen
ersetze ü durch %C3%BC und Leerzeichen durch %20
Bastelbruder
 
Beiträge: 3839
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 18:28
Wohnort: drunt' am Neckar - km142,7

Re: Anemometer leihweise

Beitragvon Gary » Di 31. Okt 2017, 13:44

wohl nicht ganz was du suchst..., aber ein möglicher Selbstbau

Zusammen mit einem Freund habe ich versuche mit Ultraschall gemacht. Zwei Ultraschallkapseln von Pollins Abstandswarner mit in eine Leitung gebaut. Der einen Kapsel haben wir kurz per µC ein/zwei Impulse in der richtigen Frequenz gegeben, an der zweiten haben wir "gewartet" bis der Impuls ankam. Ging alles ohne Verstärker, Pin am Atmel und Oszi zum auswerten.
Mit dem "Wind" im Rohr verändert sich die Schallgeschwindigkeit, so kann man dann die Geschwindigkeit berechnen.

Ergänzung - nach dem Essen...

Eine automatische Auswertung hat es nicht mehr gegeben, da wußten wir nicht wie wir das Haupt-Signal von den Echos trennen können.
Für eine kontinuierliche Messung und Auswertung der Phasenverschiebung war die Frequenz zu hoch oder der Abstand der Kapseln zu groß. Zu gering konnte man den Abstand nicht machen, sonst hat man nur ein paar Wirbel aber nicht die Windgeschwindigkeit.
Gary
 
Beiträge: 1628
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 01:02

Re: Anemometer leihweise

Beitragvon xoexlepox » Di 31. Okt 2017, 21:27

Kann mir hier jemand ein Anemometer (Luftgeschwindigkeitsmesser) ausleihen ?

Meinst du sowas (ca.10x4x2cm) ?
Bild
"Logging" oder "USB" sind jedoch Fremdworte bei dem Teil, da ist nur das Display. Und das Ding auf eine andere Maßeinheit (z.b. "m/s") umzustellen (was laut Anleitung gehen soll), ist mir auch noch nicht gelungen...
Benutzeravatar
xoexlepox
 
Beiträge: 4089
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:28
Wohnort: So etwa in der Mitte

Re: Anemometer leihweise

Beitragvon Raja_Kentut » Di 31. Okt 2017, 22:12

Ja,genau sowas suche ich...
Benutzeravatar
Raja_Kentut
 
Beiträge: 201
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 13:11
Wohnort: Veitsbronn-Bernbach


Zurück zu Wer hat, ich suche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: OnOff, radixdelta und 0 Gäste

span